Beratene Verbraucher:
35890941
Suche
Generic filters
Nur genaue Treffer
Suche im Titel
Suche im Inhalt
Suche in Zusammenfassung
Zurück zur Eismaschine-Vergleichstabelle Aktualisiert am:

Eismaschinen von Cuisinart im Test 2019

Die Geschichte von Cuisinart nahm ihren Anfang in den 70er Jahren. Damals besuchte der amerikanische Ingenieur und Feinschmecker Carl Sontheimer Frankreich und entwickelte dort seine erste Küchenmaschine. Er wollte damit die französische Kochkunst jedem zugänglich machen. Heute finden die Küchengeräte von Cuisinart nicht nur in der Gastronomie Verwendung, sondern auch in einem Großteil der US-amerikanischen Haushalte. Im Jahr 1989 kaufte die Conair Gruppe die Marke Cuisinart und entwickelte diese kontinuierlich weiter. Cuisinart wurde somit zum Inbegriff innovativer Konzepte und Technologien und erhielt ein exklusives Design. Zum Einsatz kamen damals schon nur robuste und edle Materialien.

Im Jahr 2000 ist es Cuisinart schließlich gelungen, in nur zehn Jahren die Position als Küchengeräte-Marktführer in den USA zu etablieren. Es kamen immer neue Produktfamilien auf den Markt.

Bald gab es von der Marke Cuisinart Wasserkocher, Toaster, Mixer, Kaffeemaschinen und auch Eisbereiter mit guten Bewertungen im Produkt Test. Unter den im breit gefächerten Sortiment befindlichen Geräten sind zudem nach wie vor zahlreiche Produkte, die manuell bedienbar sind und ohne elektrischen Strom funktionieren.

Im Jahr 2003 entwickelte sich eine Partnerschaft der ganz besonderen Art. Paul Bocuse, ein Meister der französischen Küche, übernahm die Schirmherrschaft über die Marke. Der berühmte Koch entdeckte Cuisinart bereits vor etwa 20 Jahren in Amerika und war fortan ein treuer Fan der leicht bedienbaren Haushaltsgeräte. Als Profiküchenchef wirkt Paul Bocuse an der Entwicklung der Modelle mit und hilft darüber hinaus bei der Ausarbeitung der Rezeptbücher. Bis zum Jahr 2013 erweiterte Cuisinart die Expertise mit qualitativ hochwertigen Küchengeräten. Zu den erfolgreichsten Produkten gehören auch heute noch die Griddler-Multifunktionsgrills. Außerdem fiel der Startschuss für die Easy Good Food-Bewegung.

Die Cuisinart ICE30BCE Eismaschine für zartschmelzende Geschmackserlebnisse

Die Cuisinart ICE30BCE Eismaschine bietet Privatpersonen die Chance, ein Eis wie in einer italienischen Gelateria ganz einfach und schnell zu Hause herzustellen. Das Design der Eismaschine ist für Cuisinart typisch. Es überzeugt mit Eleganz, Detailgenauigkeit und Ergonomie. Auch hinsichtlich des Platzverbrauchs ist das im hohen Rechteckformat gestaltete Gerät sehr sparsam. Der Kältespeicherbehälter der Maschine fasst ein Volumen von zwei Litern. Die empfohlene maximale Aufnahmemenge beträgt 1,5 Liter. Vor Beginn der Eiszubereitung muss das Gefäß mit dem Kühlakku für mindestens zwölf Stunden im Gefrierfach lagern, ehe es zum Einsatz kommen kann. Erst wenn es vollständig gefroren ist, eignet es sich zur Zubereitung von SpeiseeisSofteisSorbet und Frozen Yogurt. Für den cremigen Geschmack ist der Mischarm verantwortlich. Der in das Gerät integrierte Arm ermöglicht ein homogenes Gefrieren des Inhalts. Hinterher lässt sich der Mischarm leicht entfernen und gemeinsam mit dem Kältespeicherbehälter in warmem Seifenwasser reinigen.

Praktisch ist der transparente Deckel, der die Überwachung des Zubereitungsvorgangs problemlos ermöglicht. Ausgestattet ist der Deckel mit einer großen Öffnung, um die jeweiligen Zutaten leichter einzufüllen.

Dem Hinzufügen weiterer Zutaten während des Rührvorgangs steht somit nichts im Wege. Bei sachgemäßer Verwendung des Geräts und bei ausschließlich privatem Gebrauch gibt Cuisinart auf alle seine elektrischen Produkte eine Garantie von drei Jahren. Im Produkt Test erreichte die Cuisinart ICE30BCE Eismaschine zufriedenstellende Ergebnisse.

Die Eigenschaften der Cuisinart ICE30BCE Eismaschine im Überblick:

  • für Sorbet, Frozen Yogurt und Eis geeignet
  • großes Kältespeichergefäß
  • 2 Liter Volumen
  • spezieller Mixer für eine maximale Kälteabsorption
  • kurze Zubereitungszeit von nur etwa 20 bis 35 Minuten
  • automatischer Betrieb nach Betätigung der An- oder Austaste
  • 25 Watt Leistung
  • Rezeptbuch im Lieferumfang enthalten
  • Gehäuse aus gebürstetem Edelstahl
  • 24 mal 23 mal 30 Zentimeter groß
  • nur fünf Kilogramm schwer

Was ist der Unterschied zur Eismaschine Duo Cream 2x 1L ICE40BCE?

Cuisinart bietet für alle Eisliebhaber ein weiteres Modell an. Die Cuisinart Eismaschine Duo Cream 2x 1L ICE40BCE ist das ideale Gerät für alle Feinschmecker, die die Abwechslung lieben. Mit 50 Watt ist die Leistung des Motors etwa doppelt so hoch wie bei der Cuisinart ICE30BCE Eismaschine.

Als Besonderheit gehören zu diesem Modell gleich zwei doppelt isolierte Kältespeichergefäße mit einem Fassungsvermögen von jeweils etwa einem Liter. Dadurch ist es möglich, zwei Eissorten gleichzeitig herzustellen.t

Die Zubereitungszeit ist die gleiche wie beim Modell Cuisinart ICE30BCE und beträgt durchschnittlich etwa 25 Minuten. Die Cuisinart Eismaschine Duo Cream 2x 1L ICE40BCE verfügt über eine Sondertaste Duo. Wahlweise produziert das Gerät in einem Gefäß eine Geschmacksrichtung oder aber bei Gebrauch beider Geräte zwei Sorten. Das robuste Gehäuse besteht aus gebürstetem Aluminium.

Jetzt mit anderen Marken vergleichen!
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (1.967 Bewertungen. Durchschnitt: 4,70 von 5)
Loading...