TÜV-zertifizierte Vergleichs- und Testverfahren nach ISO 9001
Suche
Generic filters
Nur genaue Treffer
Suche im Titel
Suche im Inhalt
Suche in Zusammenfassung
Zurück zur Elektrische Babywippe-Vergleichstabelle Aktualisiert am:

Schadstofffreie Babywippen aus Holz im Blick

Ratgeber zu schadstofffreien elektrischen Babywippen aus HolzBabywippen aus Holz sind besonders stabil. Zusätzlich strahlen sie eine gemütliche und natürliche Optik aus. Beim Kauf einer Babywippe sollte immer darauf geachtet werden, dass die Wippe aus einem schadstofffreiem Holz hergestellt wurde. Viele Eltern nutzen leichte Wipp- und Schaukelbewegungen, um Neugeborene oder Säuglinge zu beruhigen.

Die meisten Babys schlafen nach dem Füttern und Wickeln selig ein, wenn sie sanft in den Schlaf gewogen werden. Das sanfte Wippen ahmt ein wenig das Wippen die Bewegungen nach, die sie noch aus dem Bauch der Mutter kennen. Aus diesem Grund ist es ratsam, Kindern für die ersten Lebensmonate eine Wippe zur Verfügung zu stellen, damit das Kind sicher und komfortabel zur Ruhe kommen kann.

Wippen aus Holz bieten viele Vorteile

Holzwippen sind eine gute Alternative zu Kunststoff- oder Metall Wippen. Sie sind besonders wegen ihrem robusten Aufbau beliebt. Eltern können zwischen traditionelle und moderne Varianten unterscheiden. Viele Holz Wippen sind sehen dekorativ toll aus und sind sehr langlebig.

Einige Hersteller stellen ihre Babywippen aus Buchenholz oder Walnuss her. Die Gestelle werden mit dem europäischen Qualität Standard hergestellt. Durch das sanfte Wippen des Holz Gestells schlafen Babys schnell ein.

Die Wippe passen sich perfekt den Bewegungen des Babys an. Das sorgt für einen gesunden und erholsamen Schlaf. Wenn Eltern sich für den Kauf einer Holzwippe entscheiden, dann sollten sie auf Hinweise einer schadstofffreien Herstellung achten.

Eine große Auswahl an natürlichen Holzwippen

Roba 1Die Auswahl an Holzwippen ist sehr groß. Viele namenhafte Hersteller haben sich auf die Herstellung von Holz Wippen mit und ohne Elektronik spezialisiert. Viele Modelle sind mit breiten Holzkufen ausgestattet.

Zwischen den geschwungenen Kufen ist eine breite Liegefläche angebracht. Diese wurde meist aus Stoff oder Leder hergestellt. Das sorgt zusammen mit dem Holzgestell für eine perfekte Optik. In der Regel werden Holz Kinderwippen immer etwas schlichter gestaltet, als Modelle aus Metall oder Kunststoff.

Viele Modell sind ohne Musikeinheit oder Spielbogen ausgestattet. Ein Spielbogen oder eine Spielkette lässt sich aber bei Bedarf noch nachträglich anfügen. Damit die Holzwippe auf einem glatten Boden nicht wegruscht, sollte eine Matte untergelegt werden. Dadurch können auch Streifen auf dem Boden verhindert werden. Gleichzeitig werden die Wippgeräusche abgefedert, sodass Nachbarn nicht gestört werden.

Alle Vorteile einer Holzwippe auf einen Blick

  • Keine laute Betriebsweise durch Motoren
  • Sanfte Beruhigung des Kindes
  • Optisch ansprechendes, warmes Design
  • Abwaschbar
  • Natürliches Material (ungefärbt und unbehandelt)
  • Robustes Gestell

Worauf sollte beim Kauf einer Holzwippe geachtet werden?

Besonders beliebt sind bei vielen Eltern Babywippen aus Holz, dessen Optik sehr natürlich gehalten wurde. Bei einem Kauf sollte auf eine hochwertige Verarbeitung Wert gelegt werden. Es dürfen keine Risse oder Absplitterungen am Holz erkennbar sein, an dem sich das Kind verletzen könnte.

Die Liegefläche muss ergonomisch geformt sein. Sie muss eine gerechte Position der Wirbelsäule des Kindes ermöglichen, sodass das Kind problemlos einschlafen kann. Holzgestelle mit einem hochwertigen und sicheren Rahmen sollten bevorzugt gekauft werden. Sie müssen alle Qualitätsstandards erfüllen.

Wenn sich Eltern für ein langlebiges und robustes Gerät entscheiden, dann kann das Modell auch noch den Geschwisterkindern viel Freude bringen. Als Liegefläche sollte eine Auflage aus 100% Baumwolle gewählt werden. Hierbei handelt es sich ebenfalls um ein natürliches Material. Beim Kauf sollte immer darauf geachtet werden, dass die Auflage abnehmbar ist. Somit kann sie bei Bedarf in der Waschmaschine gereinigt werden.

Viele Wippen wurden natürlich gebeizt und ganz ohne jegliche Schadstoffe behandelt. Somit kommt das Kind nur mit natürlichen Materialien in Berührung.

Robuste Babywippen

Wiege 1Als Eltern sollte man immer viel Wert auf ein umweltbewusstes und schadstofffreies Material achten, wenn Spielsachen oder Möbel für den Nachwuchs gekauft werden. Die Vorgehensweise ist für die Gesundheit und Entwicklung eines Kindes auch gar nicht so unwichtig. Kinder fassen neugierig überall an und stecken sich häufig die Finger in den Mund.

Aus diesem Grund sollten Eltern beim Kauf einer Wippe aus Holz immer darauf achten, dass es keine Chemikalien beinhaltet. Die meisten Hersteller bieten eine sichere Konstruktion eines Holzgestells, das frei von Chemikalien ist.

Gerade vor dem Hintergrund des Umweltschutzes werden Holz Wippen immer beliebter. Eine Wippe sollte zusätzlich so aufgebaut sein, dass das Kind sicher und bequem darin liegen kann. Darüber hinaus ist es ratsam, wenn Babyschaukeln aus Holz mit einer gemütlichen Unterlage oder einem Liegekissen ausgestattet sind.

Zum größten Teil unterscheiden sich Wippen aus einem hochwertigen Holz nur in der Konstruktion des Gestells. Bei der Herstellung der Wippen werden für das Gestell mehrere Holzschichten aufeinander geklebt. Dadurch wird für eine gewisse Elastizität gesorgt. Die Form von Holzwippen ist so gewählt, dass die Wippe über eine große Standfläche verfügt. Dadurch kann das Baby sicher abgestellt werden.

Spielbögen und Musik sorgen für Abwechslung

Eine Babywippe erlaubt es den Eltern, das Baby im Haus überall mit hinzunehmen und nebenbei trotzdem alle im Haushalt anfallenden Arbeiten erledigen zu können. Die Wippe kann zum Beispiel neben dem Schreibtisch platziert werden, wenn Papierkram gemacht werden muss.

Tiny Love 3Neben der Holzwippe sollten dem Kind einige Spielmöglichkeiten für die wachen Phasen zur Verfügung gestellt werden. Besonders sinnvoll sind Spielbögen oder -ketten. Diese werden mit Hilfe von Clips an der Wippe befestigt, sodass das Kind es jederzeit erreichen kann.

Auch beim Holzspielzeug sollte immer darauf geachtet werden, dass sich das Spielzeug in einem einwandfreien Zustand befindet. Zusätzlich sollte nur Spielzeug ausgewählt werden, dass ebenfalls schadstofffrei ist. Holzspielzeug und Holzwippen sollten unbehandelt sind. Wenn ein Spielzeug lackiert wurde, dann sollte auf eine biologische Lackierung geachtet werden.

Wenn ein Holzspielzeug oder eine Wippe mit einer chemischen Lackierung versehen ist dann kann das den empfindlichen Magen des Kindes sehr schaden. Die Holzoberfläche sollte aber immer glatt ausgeprägt sein. Dadurch können Hautverletzungen der Kinder vermieden werden.

Das Thema Sicherheit sollte bei Holzwippen für Baby großgeschrieben werden. Da viele Babywippen aus Holz aus Naturprodukten wie Walnuss besteht, kann der Preis für eine praktische Wiege etwas höher ausfallen. Dafür ist die Investition in eine moderne, stabile Holzwippen aber trotzdem lohnenswert.

Viele Wippen sind alltagstauglichen und bestehen nur aus natürlichen Komponenten. Das hat den Vorteil, dass die Gesundheit des Kindes jederzeit im Vordergrund steht. Viele Wippen können optisch gesehen zur Einrichtung des Kinderzimmers angepasst werden.

Ähnliche Themen

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (2.659 Bewertungen. Durchschnitt: 4,70 von 5)
Loading...