TÜV-zertifizierte Vergleichs- und Testverfahren nach ISO 9001
Suche
Generic filters
Nur genaue Treffer
Suche im Titel
Suche im Inhalt
Suche in Zusammenfassung
Zurück zur E-Piano-Vergleichstabelle

Yamaha P-115B im Test 2021

Aktualisiert am:

Wenn es um größere Instrumente wie ein Klavier geht, sind für die Anschaffung einige Faktoren zu bedenken. Das Üben sollte täglich stattfinden können, wobei sich sowohl der Spieler als auch die Nachbarn nicht gestört fühlen sollten. Ein akustisches Klavier ist teuer, nimmt viel Platz ein und ist auch sehr laut und durchdringend.

Alternativ gibt es E-Pianos in kompakterer Form, die in Bauweise und Anschlagstechnik das klassische Klavier imitieren, den Ton jedoch nicht über den Resonanzkörper und eine Hammermechanik, sondern über die Umwandlung eines elektrischen Signals erzeugen. Je nachdem, wie hochwertig das E-Piano ist, kommt der Klang durchaus an das klassische Instrument heran.

Yamaha P-115B Digital Piano schwarz
ExpertenTesten.de 1. Platz 1,16 (sehr gut) E-Piano

Funktionsübersicht

  • Produktabmessungen : 132,6 x 29,5 x 16,3
  • Gewicht : 12
  • Keyboard-Typ : Graded Hammer Standard (GHS)
  • Tastenanzahl : 88
  • Polyphonie max. : 192
  • Anschlüsse : USB-to-Host, Kopfhöreranschlüss
  • Farbe : Schwarz
  • Zubehör inkl. : [Ja]
  • Garantie : kA
Aktuelles Angebot derzeit nicht verfügbar Exakten Preis auf Amazon prüfen!

Vorteile

  • eingebauter Verstärker und Lautsprecher
  • 192 stimmige Polyphonie
  • kompaktes und stylisches Digitalpiano
  • mit 14 Demo Songs
  • mit Kopfhöreranschlüss

Nachteile

  • hoher Preis
  • schlechte Anleitung

Entscheidend sind eine große Tastatur, ein gutes Spielgefühl und eine Anschlagsdynamik mit ausreichender Gewichtung. Das macht das E-Piano wesentlich besser als ein einfaches Keyboard, auch wenn es Modelle wie das „Yamaha P-115B Digital Piano“ gibt, die optisch mehr an ein Keyboard als an ein Klavier erinnern.

Kompakt und stylisch kann das Modell dann vielseitig verwendet werden, bietet echte Klavier-Qualität durch den integrierten Verstärker und hochwertige Lautsprecher. Entsprechend zur Stabilisierung gibt es von „Yamaha“ auch Piano- und Keyboard-Ständer, um die gewünschte Höhe zu erzielen.

Daten und Fakten

Lieferzeit und Verpackung

In dieser Preisklasse gehörte das „Yamaha P-115B Digital Piano“ zu den kompakten, stylischen und besten Modellen, das keine nennenswerten Einschränkungen oder Schwächen zeigte. Es konnte im Handel oder im Internet erworben werden, wobei der Onlinekauf einen kleineren Preisvorteil bot.

Die Lieferung erfolgte durch den Hersteller oder Anbieter zügig und zuverlässig in großem, flachem und sehr stabilem Karton. Das Originalpaket war verschweißt, gepolstert und gesichert, das E-Piano unbeschädigt und neu. Ein Bedienungshandbuch lag dem Lieferumfang bei.

Details und Infos zum Hersteller

Der Klang und Sound bei fast allen Instrumenten von „Yamaha“ ist nachgewiesen hoch und beeindruckend. Daher stehen auch viele Musiker und Künstler mit ihrem Namen für die Marke und werben für die Qualität. Der offizielle „Yamaha-Künstler“ ist der Pianist Alberto Pizzo. Veranstaltungen und weltweite Unterrichtsangebote stehen von „Yamaha“ ebenfalls zur Verfügung. Das Unternehmen stammt aus Japan und gibt es seit 1887. Neben E-Pianos und Klavieren gibt es auch andere Instrumente in klassischer oder elektronischer Ausführung.

Maße und Gewicht

Wer nach einem transportablen und etwas kompakt handlicherem E-Piano sucht, ist mit dem „Yamaha P-115B Digital Piano“ gut beraten, da es nicht zu groß ist, auf einem Ständer oder am Tisch verwendet werden kann, dennoch die ausreichend große Tastatur und realistisch ausgeprägte Bauweise bietet.


Es gab von „Yamaha“ auch entsprechende Tragetaschen, um das E-Piano besser und geschützt transportieren zu können. Diese war allerdings nicht im Lieferumfang enthalten. Es wog nur knapp 12 Kilogramm und hatte die Maße 132,6 x 29,5 x 16,3 Zentimeter.

Design, Farbe, Material und Aufbau

Lang, schlicht und schmal gestaltete sich das Design in sehr moderner Ausführung mit gut angelegten Ausstattungsmerkmalen und einem breiten Bedienfeld. Das E-Piano bestand aus Kunststoff, war schwarzfarbig und hatte an der Tastatur einen schmalen roten Randstreifen.

Zwei hochwertige Lautsprecher saßen rechteckig jeweils auf der linken und rechten Seite, um das Klangergebnis auszubalancieren. Die Verarbeitung und Haptik waren gut und in gewohnter Qualität. Das Modell gehörte zu der „P-Serie“ des Herstellers, war damit auch kompatibel für verschiedene Smartphone-Apps.

Anschlüsse, Verstärker und Funktionen

Mitgeliefert wurden ein Netzadapter, ein Notenhalter und ein Pedal-Switch, so dass alle klassischen Elemente umgesetzt, das E-Piano gleichzeitig wie ein modernes Keyboard genutzt werden konnte. Es gab Anschlüsse für zwei Kopfhörer, für USB und Stereo. Es war für App-Anwendungen geeignet, benötigte dafür jedoch einen entsprechenden Adapter. Das „Yamaha P-115B Digital Piano“ hatte eine gute Auswahl an vorgespielten Demo-Songs. 50 klassische Stücke und 14 bekanntere Songs standen für das Üben und Nachspielen bereit. Genauso konnten eigene Stücke gespeichert und aufgenommen werden. Der eingebaute Verstärker war hochwertig verarbeitet und erlaubte im Test ein authentisches Spielgefühl.

Musik, Komposition und Klang – das E-Piano in der Nutzung

Aufbau, Anschluss und Verwendung

Die Größe des E-Pianos war zwar gegenüber Modellen, die ein Klavier nachahmten, etwas kompakter, dennoch war das Piano lang und auch in der Tiefe etwas breiter, musste vorsichtig transportiert werden. Stabile Keyboard-Ständer gab es. Ansonsten war das Modell robust und hochwertig verarbeitet, auch rutschfest und stabil. Es wurde normal an den Strom angeschlossen und konnte auch mit PC oder Smartphone genutzt werden.

Anzahl der Tasten, Polyphonie und Effekte

Mit einer ausreichenden Anzahl von 88 Tasten entsprach das E-Piano modernen und klassischen Modellen. Dazu stand eine 193 stimmige Polyphonie zur Verfügung, eine Klavierbegleit-Funktion und eine Rhythmus-Funktion. Die Tasten waren gewichtet, sehr hochwertig verarbeitet und gestatteten das realistische Anschlags- und Spielgefühl.

Die Tasten hatten keinen Druckpunkt oder eine Ivory-Feel- Klaviatur, wobei eine bessere Griffigkeit nicht immer durch imitiertes Elfenbein gewährleistet war. Die geriffelte Form konnte auch hinderlich für Anfänger sein. Das hier vorhandene glatte Format war ebenfalls rutschfest und angenehm beim Spiel.

Spielgefühl, Anschlagsdynamik und Klang


Die Tasten waren in den tieferen Lagen etwas schwerer gewichtet als in den hohen Lagen, dabei mit der Abwechslung der Ganz- und Halbtöne typisch für das Spielgefühl eines erfahrenen Pianisten. Es gab eine gute Anschlagsdynamik, die im Test auch mit gewünschter Dämpfung und Lautstärkeregelung erfolgte.

Ein „Pure CF Sound Engine“ sorgte für die optimale Klangerzeugung, die an der des CFIIS-Yamaha-Konzertflügels orientiert war, was im Vergleich den Spielgenuss erhöhte. Dabei war die Position der Lautsprecher mit Hochton ausbalanciert und optimiert, damit auch alle Höhen noch etwas besser klangen und der Sound brillanter im ausgewogenen Tonumfang wurde. Das Modell konnte klassisch oder aber auch zum kreativen Komponieren genutzt werden. Genügend Effekte und Funktionen standen zur Verfügung.

Fazit

Das „Yamaha P-115B Digital Piano“ hat eine schmale und längliche, kompakte Bauweise, ist stylisch und trotzdem klassisch. Der Klang und der Anschlag sind ausgezeichnet. Dafür sorgen der hochwertige Verstärker, die Lautsprecher und die Gewichtung der Tasten mit Anschlagsdynamik.

Das Modell eignet sich für Anfänger und fortgeschrittene Spieler, kann auch bei Bedarf transportiert werden. Es bietet die Nutzung in klassischer oder kreativer Form, kann auch mit Sound- und Rhythmen-Apps verwendet werden, wofür allerdings ein entsprechender Adapter notwendig ist.

E-Piano jetzt auf Amazon ansehen!

Vergleichs­ergebnis

Für Anfänger
Preis-Leistungsverhältnis
Qualität/Haltbarkeit

Fazit: Das „Yamaha P-115B Digital Piano“ hat eine schmale und längliche, kompakte Bauweise, ist stylisch und trotzdem klassisch.

ExpertenTesten.de

1. Platz

1,16 (sehr gut) E-Piano
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (3.637 Bewertungen. Durchschnitt: 4,70 von 5)
Loading...