Beratene Verbraucher:
35890941
Suche
Generic filters
Nur genaue Treffer
Suche im Titel
Suche im Inhalt
Suche in Zusammenfassung
+++ Unsere Produktempfehlungen in Zeiten der Corona-Krise +++
Zurück zur Fahrradanhänger-Vergleichstabelle

Homcom 5664-0101BW im Test 2020

Aktualisiert am:

Dieses Produkt ist leider nicht mehr in unserem aktuellen Vergleich vertreten.

Hier geht es weiter zum aktualisierten Fahrradanhänger Vergleich 2020:

Zum Fahrradanhänger-Vergleich 2020

Das Unternehmen Homcom ist auf Produkte spezialisiert, mit denen der Alltag für Familien leichter zu bewältigen ist. Der Homcom 2 in 1 Fahrradanhänger ist ein praktisches und hochwertiges Beispiel dafür. Durch gute Materialien und ihre gute Verarbeitung, mithilfe durchdachter Technik und einer einfachen Handhabung lässt sich der Anhänger entweder ans Fahrrad montieren oder auch als Buggy verwenden.

Archiv
Fahrradanhänger
Aktuelles Angebot
derzeit nicht verfügbar

Exakten Preis auf Amazon prüfen!
Funktionsübersicht
  • Hersteller:

    Homcom
  • Artikelnummer:

    5664-0101BW
  • Farbe:

    Schwarz, Weiß
  • Eigengewicht:

    21,3 Kg
  • Kofferraum:

    86,2 x 72,6 x 21,6 cm
  • Bereifung:

    k. A.
  • Geeignet für::

    Kinder
  • unisex:

    [Ja]
  • Jogger Funktion:

    [Ja]
  • Produktdetails:

    Zulässiges Gesamtgewicht: 40kg Für Räder bis zu 26'''' Zoll geeignet 20“ Reifen, Luftbereifung Breite komplett mit Außenbügel: 94 cm Außenmaße Kabine: 70 x 58 x55 cm (LxBxH) Maße: Innenmaße : 68 x 56 x 54 cm (LxBxH) Maße zusammengeklappt: 75 x 60 x11,5 cm (LxBxH) Gewicht des Wagens: 19 kg Staufach ca. 57 x 24 cm (LxT)
Vorteile
  • Hochwertig: Langlebiger Kinderanhänger mit Regenschutz und Fliegengitter
  • 2 in 1: Sehr solider Fahrradanhänger und Jogger
  • bis zu zwei Kindern ab 18 Monaten
  • Mit 5-Punktgurt ausgestattet
  • Unisex

Nachteile

  • Gewicht
  • Design
Zurück zur Vergleichstabelle: Fahrradanhänger Test 2020

Der Platz im Innenraum reicht für zwei Kinder, für die je ein Platz vorgesehen ist. Der Homcom 2 in 1 Fahrradanhänger konnte aufgrund seiner guten Eigenschaften bei einem Fahrradanhänger Test immerhin einen hervorragenden 4. Platz belegen, was für seine Qualität spricht.

Verpackung, Lieferung & Inbetriebnahme

Der Homcom 2 in 1 Fahrradanhänger kann über die meisten Händler innerhalb von 2 bis 3 Werktagen geliefert werden. Das Paket, in dem sich alle notwendigen Bauteile befinden, wird durch einen der üblichen Lieferdienstleister zu Ihnen gebracht. Für die Montage benötigen Sie nur wenig Zeit, da sie lediglich einzelne Teile wie beispielsweise die Laufräder montieren müssen.

Die Kabine lässt sich einfach zusammenklappen, wodurch sie in jedem Kofferraum Platz findet. Auch der Schiebelenker kann einfach nach unten geklappt werden. An den Seiten werden die Schutzbügel vor die Reifen montiert. Sie können diese aber auch weglassen, wenn Sie einen etwas schmaleren Anhänger haben möchten.

Die Deichsel lässt sich einfach unter die Kabine drehen, damit er nicht im Weg ist, wenn Sie den Anhänger beispielsweise als Jogging-Buggy nutzen. Die Kupplung ist ein Universalmodell, das an jedes gängige Fahrrad passt. Mithilfe von Reißverschlüssen können Sie die Kabine vorne mit einem Fliegengitter sowie einem Regenschutz ganz einfach schließen und so die kleinen Fahrgäste schützen.

Homcom 2 in 1 Fahrradanhänger – Daten & Fakten

Der Fahrradanhänger von Homcom ist mit vielen Funktionen und technischen Features ausgestattet, durch die er zu einem komfortablen und vor allem sicheren Fahrradanhänger beziehungsweise Buggy wird. Zu den grundlegenden Fakten beim Homcom 2 in 1 Fahrradanhänger zählen hauptsächlich:

  • Gestell-Konstruktion (Stahlrahmen, hohe Stabilität)
  • Laufräder (luftbereift und gefedert)
  • Buggyrad (um 360° drehbar oder feststellbar)
  • Hinterachse (voll gefedert, schockabsorbierend)
  • 5-Punkt-Sicherheitsgurtsystem
  • Feststellbremse (beidseitig)
  • Reflektoren (2 vorne und hinten, 1 Reflektor je Reifen)
  • Kabinenbezug (strapazierfähig, pflegeleicht, regenabweisend)
  • Fußraum (verstärkt)
  • Schiebegriff (leicht gepolstert, Bremse mittig angebracht)
  • Universalkupplung (mit Zusatzsicherung, kompatibel mit den meisten Rädern)
  • Sicherheitswimpel (mit langer Stange für bessere Sichtbarkeit)
  • Front- und Hintertür (mit Mesh-Reißverschluss)
  • Stauraum (in Form eines Staufaches ca. 57 x 24 cm)
  • StVO-Zulassung (bei Vorhandensein einer zugelassenen Rückleuchte)

Zu den Hauptmerkmalen beim Homcom 2 in 1 Fahrradanhänger zählen außerdem die Maße (L x B x H) von 70 x 58 x 55 cm im aufgeklappten Zustand und 75 x 60 x 11,5 cm, wenn der Anhänger zusammengeklappt ist. Er wiegt lediglich 19 kg und darf ein Maximalgewicht von 40 kg auf die Waage bringen.

Der Homcom 2 in 1 Fahrradanhänger im Praxistest

Erst in praktischen Tests erweist sich die Qualität eines Produktes. Der Hersteller kann ihm viele gute Eigenschaften zuschreiben, ob diese den Tatsachen entsprechen, zeigt sich erst bei der praktischen Anwendung. Auch der Homcom 2 in 1 Fahrradanhänger hat solche Praxistests hinter sich gebracht und die Ergebnisse zeigten, dass er in den getesteten Bereichen locker mit den Mitbewerbern mithalten kann.

Funktionen, Handhabung und Bedienung

Von den Funktionen her lässt sich der Homcom 2 in 1 Fahrradanhänger leicht bedienen. Die Montage des Buggyrades ist einfach und das Rad lässt sich praktischerweise hinter der Kabine durch Festschrauben am Rahmen unterbringen. Das Klappsystem, mit dem sich die Kabine zusammenfalten lässt, zählt zu den Höhepunkten des Gefährts, denn einfacher geht es kaum.

Auch die Feststellbremse funktioniert gut und der Griff lässt sich ohne Probleme in der Höhe verstellen. Dabei ist er auch für sehr große Personen leicht zu greifen. Die Tatsache, dass der Bremshebel direkt in der Mitte des Griffes angebracht ist, erleichtert die Betätigung ungemein, vor allem beim Joggen. Hier ist auch das drehbare Buggyrad ein echter Vorteil. Insgesamt ist der Fahrradanhänger von Homcom ein wirklich leicht zu bedienendes Fahrzeug, was auch im Fahrradanhänger Test, bei dem es den 4. Platz belegt hat, hervorgehoben wird.

Die Handhabung dieses Fahrradanhängers von Homcom wird im Test als durchweg gut bewertet. Alle Bedienelemente sind leichtgängig und tun ihren Dienst zuverlässig. Es gibt beim Homcom 2 in 1 Fahrradanhänger keine Beanstandungen, was eventuell schlecht zu bedienende Teile betrifft. Von der Montage des Anhängers bis zum Platzieren und Sichern der Kinder mit Hilfe der 5-Punkt-Sicherheitsgurte auf den Sitzen, von der Demontage des Buggyrades bis zum Anbringen des Gefährts am Fahrrad lässt sich das Gerät insgesamt sehr leicht bedienen.

Besonderheiten & Komfort

Zu den Besonderheiten des Homcom 2 in 1 Fahrradanhängers gehört vor allem der großzügige Platz in der Kabine. Auch die Aussparung vor den Sitzen ist ein Komfort für die Kinder, denn so müssen sie ihre Beine nicht flach hinlegen, sondern haben tatsächlich das Gefühl, zu sitzen, weil die Beine angewinkelt werden können.


Zudem ist es für Fahrradtouren von Vorteil, dass der Anhänger eine StVO-Zulassung besitzt, für die lediglich eine Rückleuchte montiert werden muss.

Das um 360° drehbare Buggyrad, das sich auch in Fahrtrichtung feststellen lässt, versetzt den Anhänger in die Lage, als Begleitung beim Jogging zu dienen und den mitfahrenden Kindern frische Luft zu verschaffen. Eine eher als negativ zu bezeichnende Besonderheit ist die Altersvorgabe. Es dürfen nur Kinder transportiert werden, die mindestens 18 Monate alt sind. Bei einem Gesamtgewicht von lediglich 40 kg kann das bei zwei Kindern schon zu Problemen führen.

Lieferumfang & sinnvolles Zubehör

Zum Lieferumfang des Homcom 2 in 1 Fahrradanhängers gehört natürlich das Grundgerüst mit den Verkleidungen. Dann sind die beiden Laufräder sowie das Buggyrad enthalten. Hinzu kommen die Deichsel, der Lenker und die Universalkupplung.

Die Kopfstützen, die Sitzflächen und die 5-Punkt-Sicherheitsgurte werden ebenfalls mitgeliefert. Außerdem finden Sie eine Montageanleitung. Es ist also alles vorhanden, was Sie zum Zusammenbau und zur Nutzung des Anhängers benötigen. Eventuell kann es sinnvoll sein, einen Sitzverkleinerer zu bestellen, falls ihr Kind trotz des vorgeschriebenen Alters sehr klein ist.

Preis-Leistungsverhältnis beim Homcom 2 in 1 Fahrradanhänger

Die Preisspanne für den Homcom 2 in 1 Fahrradanhänger liegt je nach Händler zwischen 100 und 108 Euro, was ein guter Preis ist. Aus diesem Grund wurde er beim Fahrradanhänger Test auch zum Preissieger gekürt.


Die Preise liegen am unteren Rand des Preisskala-Mittelfeldes und für das, was Sie an Qualität und Langlebigkeit bekommen, sind die verlangten Preise absolut gerechtfertigt.

Fazit

Vielleicht könnte man zusammenfassend sagen, dass der Homcom 2 in 1 Fahrradanhänger beweist, dass ein gutes und sicheres Gerät nicht teuer sein muss. Hin und wieder bemängeln zwar Kunden in ihren Rezensionen die empfindliche Lackierung und die etwas zu groß geratene Breite des Anhängers, aber insgesamt betrachtet wäre der Kauf kein Fehler.

Fahrradanhänger jetzt auf Amazon ansehen!

Vergleichsergebnis

Komfort
Materialbeschaffenheit
Benutzerfreundlichkeit
ExpertenTesten.de Fahrradanhänger

Fazit: Vielleicht könnte man zusammenfassend sagen, dass der Homcom 2 in 1 Fahrradanhänger beweist, dass ein gutes und sicheres Gerät nicht teuer sein muss.

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (2.394 Bewertungen. Durchschnitt: 4,70 von 5)
Loading...