TÜV-zertifizierte Vergleichs- und Testverfahren nach ISO 9001
Suche
Generic filters
Nur genaue Treffer
Suche im Titel
Suche im Inhalt
Suche in Zusammenfassung
Zurück zur Faszienrolle-Vergleichstabelle

Sapura Grün im Test 2021

Aktualisiert am:

Dieses Produkt ist leider nicht mehr in unserem aktuellen Vergleich vertreten.

Hier geht es weiter zum aktualisierten Faszienrolle  Vergleich 2021:

Zum Faszienrolle -Vergleich 2021

Die Muskulatur wird durch das Bindegewebe zusammengehalten. Die dazwischenliegenden Strukturen werden Faszien genannt und umgeben alle Muskeln, Sehnen, Nerven, Knochen und Organe. Sie haben Einfluss auf die Bewegung, die Haltung und das Schmerzempfinden des Körpers. Gerade letzteres spüren viele Menschen, die an Verspannungen leiden. Der Nacken schmerzt, die Bewegung des Rückens ist nur mühsam möglich. Jeder Akt wird zur schmerzhaften Erfahrung. Das ist der Fall, wenn die Faszien verklebt sind, z. B. durch Fehlhaltung oder Bewegungsmangel, durch Überbelastung oder Störungen.

Sapura Health Faszienrolle HEAL im Vergleich
ExpertenTesten.de Archiv Faszienrolle

Funktionsübersicht

  • Härtegrad : Mittel
  • Länge : 30
  • Farbe : Grau / Pink
  • Geeignet für : Anfänger, For­t­­­ge­­­schrit­­­tene
  • Noppen : [Ja]
  • Leichte Reinigung : [Ja]
  • Hohl : [Ja]
  • Anwendung im Stehen und Liegen : [Ja]
Aktuelles Angebot derzeit nicht verfügbar Exakten Preis auf Amazon prüfen!

Vorteile

  • Effektives Faszientraining
  • Löst Verspannungen und verklebte Faszien
  • Ermöglicht eine tiefgehende Massage
  • Exklusives Design
  • Faszienverklebungen lösen

Nachteile

  • Sehr hart und nicht für sensible Menschen geeignet
  • Zu groß

Eine Gegenmaßnahme ist das Lösen der Faszien und die direkte Einwirkung auf die Muskulatur. Bewährt haben sich spezielle Faszienrollen, die durch ihre Form, ihren Aufbau und den Härtegrad direkt auf den Schmerz einwirken und durch Rollen die Verspannungen lösen. Die „Sapura Health Faszienrolle HEAL“ gibt es in verschiedenen modernen Farben und zur direkten Behandlung von Muskelbeschwerden. Sie sieht futuristisch schick aus, hat ein ergonomisches Design, eine Oberflächenstruktur und kann bestens für die Selbstmassage genutzt werden. Das durchdachte Design harmoniert dabei hervorragend mit der Funktionalität.

Daten und Fakten

Lieferzeit und Verpackung

Sapura Health Faszienrolle HEALAusgewählt werden konnten sehr viele moderne Farben, die eine sportliche Anwendung optisch gut unterstützten, darunter eine schwarz-rote, eine grau-neongelbe, eine grau-pinkfarbige oder eine schwarz-pinkfarbige Rolle. Alle waren gleich groß, gleich hart und gleich strukturiert. Die Faszienrolle wurde in einwandfreiem und neuem Zustand im Originalkarton geliefert.

Die Lieferzeit entsprach den Angaben des Herstellers. Das Modell war modern konzipiert, geruchslos und wies auch keine Mängel oder Beschädigungen auf. Die Rolle war kompakt, dicker und funktional gestaltet. Sie war für das „DRK Schmerzzentrum Mainz“ konzipiert und schadstoffgeprüft. Leider fehlte im Lieferumfang eine Anleitung mit Übungen und Tipps.

Länge, Breite und Gewicht

Die Faszienrolle hatte eine typische Größe von 30 Zentimeter, war jedoch etwas flippiger geformt und ausstrukturiert. Sie war leicht, wog etwa 600 Gramm, war gut zu transportieren und stabil für eine intensive Anwendung. Geeignet war sie für Anfänger und Fortgeschrittene, war dabei wasserabweisend und pflegeleicht. Es gab keine Tragetasche dazu.

Design, Aufbau, Farbe und Material

Die Fazienrolle unterteilte sich in drei Bereiche. Sie war länglich, etwas breiter, hatte in der Mitte eine leicht einsinkende Stelle mit anderer Struktur als sie die beiden äußeren Bereiche aufwiesen. Mittig waren die Noppen und Rillen quer gestaltet, seitlich längsförmig. Dadurch war die Massage etwas vielseitiger möglich.


Bei dem im Vergleich vorgestellten Modell handelte es sich um die grau-pinkfarbige Rolle, wobei alle recht flippig und modern aussahen. Die Kanten waren abgerundet, das Material war Hartgummi, schadstofffrei und wenig nachgiebig.

Besonderheiten, Zubehör und Härtegrad

Sapura Health Faszienrolle HEALDie Faszienrolle war für verschiedene Massage– und Regenerationsanwendungen geeignet, konnte auch am ganzen Körper durch die typische Rollbewegung genutzt werden. Der Härtegrad war mittelhart, wobei die Rolle durch das Material im Vergleich doch sehr hart war.

Dadurch war eine sehr intensive Massage möglich, auch tiefliegender Muskelschichten. Bei der Vorbereitung auf den Sport konnte die Faszienrolle für die Durchblutungsförderung der Muskeln genutzt werden, den Körper aufwärmen und die Muskeln dehnbarer und flexibler machen. Es handelte sich nur um die Rolle. Zubehör war im Lieferumfang nicht enthalten.

Muskelverspannungen lösen – die Faszienrolle in der Nutzung

Einsatzmöglichkeiten und Stabilität

Sapura Health Faszienrolle HEALBeim Sport, bei der Massage und der Regenerationstherapie wirkte die Faszienrolle in Form einer intensiven Behandlung direkt auf Faszien und Muskeln. Hier war das Lösen von Verspannungen möglich, auch eine Schmerzbehandlung bei verspannten Schultern, einem steifen Nacken, Hüft-, Rücken- Brust- und Beinschmerzen.

Myofasziale Triggerpunkte konnten wegmassiert werden, die Faszienrolle auch gegen Muskelkater helfen. Sie war sehr fest, hart und stabil, dabei durch die unterschiedlichen Noppen durchblutungsfördernd und stimulierend. Ein fließendes Yogatraining war im Vergleich mit diesem Modell weniger möglich, trotzdem machbar.

Trainingseffizienz, Anwendung und Nutzung

Die Faszienrolle war etwas kleiner, entsprach der typischen Größe der Original Blackroll. Die Form war jedoch anders, die Oberfläche strukturiert. Das konnte im Vergleich zum Teil an sensiblen Stellen etwas unangenehmer sein. Die Rolle konnte im Rückenbereich bestens ausgerollt werden, hatte ein gutes Eigengewicht und war formstabil. Durch die Noppen stockte sie bei zu langsamer Bewegung häufiger.

 

Wirkung und gesundheitliche Verbesserung

Sapura Health Faszienrolle HEALSchon nach wenigen Anwendungen war eine deutliche Verbesserung im Rücken– und Nackenbereich zu spüren, so dass auch Schmerzen gelindert werden konnten. Das Training war weniger möglich, dafür die intensive Direktmassage an allen wichtigen Körperbereichen. Mittig war die Rolle anders strukturiert als in den seitlichen Bereichen. Sie konnte daher auch an einzelnen Stellen angewendet werden, z. B. am Hals oder an den Füßen und Händen.

Die Noppen wirkten durchblutungsanregend und stimulierend, waren aber so abgerundet, dass sie die Massage schonend und sanft gestatteten.


Die geschwungene Form unterstützte die Rollauswirkung, besonders als eine gute Entlastung der Wirbelsäule.

Fazit

Sapura Health Faszienrolle HEALDie „Sapura Health Faszienrolle HEAL” ist in Design gut durchdacht, in der Größe eher kleiner, hat dafür eine genoppte Struktur mit unterschiedlichen Bereichen, die den Druck ausgleichen. Für eine Mobilisierung und Regeneration ist sie bestens geeignet, dabei aber auch sehr hart und nicht für sensible Menschen geeignet.
Das Modell besteht aus hartem Kunststoff, ist daher für intensive Massagen gedacht. Das Rollen kann nicht immer gleichmäßig stattfinden, so dass die Faszienrolle für Yoga oder langsamere Übungen weniger sinnvoll ist. Die Faszienbehandlung dagegen ist hervorragend möglich. Die Rolle wirkt hier auch relativ schnell.

Faszienrolle jetzt auf Amazon ansehen!

Vergleichs­ergebnis

Preis-Leistungsverhältnis
Materialbeschaffenheit
Benutzerfreundlichkeit

Fazit: Die „Sapura Health Faszienrolle HEAL” ist in Design gut durchdacht, in der Größe eher kleiner, hat dafür eine genoppte Struktur mit unterschiedlichen Bereichen, die den Druck ausgleichen.

ExpertenTesten.de Faszienrolle
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (3.839 Bewertungen. Durchschnitt: 4,70 von 5)
Loading...