Beratene Verbraucher:
35890941
Suche
Generic filters
Nur genaue Treffer
Suche im Titel
Suche im Inhalt
Suche in Zusammenfassung
Zurück zur Luftreiniger-Vergleichstabelle

Fellowes Luftreiniger im Test 2019

Aktualisiert am:

Dieses Produkt ist leider nicht mehr in unserem aktuellen Vergleich vertreten.

Hier geht es weiter zum aktualisierten Luftreiniger Vergleich 2019:

Zum Luftreiniger-Vergleich 2019

Der Fellowes AP-230PH PlasmaTRUE Luftreiniger zeigt mit einer neuartigen CADR Bewertung wohin die Branche demnächst wandern wird. Denn bislang gibt es im Bereich der Luftfiltration noch keinerlei vergleichbare Werte nach einer Normung, die ein objektives Bild der Leistung einzelner Geräte zeichnen.

Zwar verfügen viel Hersteller mit ihren Geräten über Zertifizierung nach dem HEPA Standard, aber Dank der raschen Entwicklung immer neue Filter System, die noch kleinere Partikel aus der Luft fischen haben sich mittlerweile auch hier in dem HEPA Segment die Spreu vom Weizen getrennt.

Archiv
Luftreiniger
Aktuelles Angebot
derzeit nicht verfügbar

Exakten Preis auf Amazon prüfen!
Funktionsübersicht
  • Gewicht:

    6 kg
  • Gewicht inkl. Verpackung:

    7 kg
  • Abmessungen:

    22,2 x 35 x 46,8 cm
  • Filtersysteme:

    4
  • max. Raumgröße:

    100 m²
  • Lautstärke:

    30 dB
  • Luftbefeuchtung:

    [Nein]
  • HEPA Filter:

    [Ja]
  • HEPA Filter:

    [Ja]
Vorteile
  • Vier-Stufen Reinigungssystem
  • Für eine Raumgröße von 21 m²
  • CADR Bewertung: Rauch 150 / Staub 161 / Pollen 156
  • Gute Qualität
  • gute Verarbeitung

Nachteile

  • Leistung unterdurchschnittlich
  • vergleichsweise ineffektiv bei starker Belastung
Zurück zur Vergleichstabelle: Luftreiniger Test 2019

Es gibt einige Hersteller, die versuchen anhand der Größe der feinsten Partikel, die noch gerade eben von ihren Filtern aufgefangen werden können zu Fellows Luftreiniger im Wohnzimmerdefinieren. Das dies nicht immer objektiv ist müsste klar sein. Deshalb hat Fellowes den für seine Produkte gültige CADR Standard eingeführt. Auf eine Skala von 0 bis 200 werden hier die einzelnen Fähigkeiten wie Rauch, Hausstaub oder auch Pollen nach wissenschaftlichen Kriterien gekränkt. Der Fellowes AP-230PH PlasmaTRUE Luftreiniger verfügt mit seinem leistungsstarken Gebläse über eine Klassifizierung nach CADR von Zigarettenrauch 150, Staub 161 und Pollen 156. Er zählt damit zu den Geräten der mittleren Oberklasse, was sich auch im moderaten Preis ausdrückt.

Einzigartiges Filtersystem

Seit dem Eintreffen der ersten Geräte überzeugte das stimmige Konzept des Fellowes AP-230PH PlasmaTRUE Luftreinigers. Ein eher kleines Gerät, das aber dank technologischer Aufrüstung problemlos mit den Großen der Branche mithalten kann. 


Laut Fellowes befinden sich moderne Menschen über 80 Prozent ihrer Lebenszeit in geschlossenen Räumen, wo die von der natürlichen Luft stark abweichende Raumluft Verschmutzungsgrade ungeahnten Ausmaßes annehmen kann.

So lassen sich besonders in Schlafbereichen Partikelkonzentrationen während der Nachtruhe nachweisen, die teils der 10 fachen in der Natur vorkommenden Dosis entsprechen.

Wenn sich unter ihren Pollen oder Schimmelsporen befinden helfen nur Luft Reiniger wie der Fellowes AP-230PH PlasmaTRUE Luftreiniger um den Schädlingen den gar aus zu machen. Darüber hinaus bietet der Fellowes AP-230PH PlasmaTRUE Luftreiniger aber auch noch viele praktische Anwendungen. So verfügt das Gerät über einen automatischen Modus, mit dem sich eine vorher eingestellte Luftqualität beibehalten lässt- und das ganz automatisch ohne das Zutun des Anwenders.

Ein intelligenter Sensor im Inneren des Gerätes misst hierbei, wie in der Branche bei hochwertigen und Premiumgeräten üblich mittels UV Strahlung die dichte und Fließgeschwindigkeit der Partikel in der Luft. Steigen die Werte bis zu einer vorher eingestellten Schwelle, so schmeißt der Sensor die im Standby betriebene Luftreiniger binnen Sekunden an und beginnt so lange die Umgebungsluft zu reinigen, bist selbst die letzten Spuren aus der Luft verwischt sind. Danach versetzt sich das Gerät wieder automatisch in den Stromsparmodus.

In dem Vergleich hat sich bei einigen Kunden heraus gestellt, dass diese Einstellung im Automatikmodus zu einer Reduktion des Stromverbrauchs von bis zu 60 Prozent im Dauerbetrieb zur Folge hat. Deshalb empfiehlt man Ihnen besonders Geräte, die diese Sensorsteuerung eingebaut haben auf Grund der Nachhaltigkeit und Umweltfreundlichkeit des Raumfilters.

Filtertechnologie in Vollendung

Frische Luft innerhalb von nur einer Stunde verspricht der amerikanische Hersteller Fellows mit dem preislich eher preisaggressiv kalkulierten Fellowes AP-230PH PlasmaTRUE Luftreiniger. Dass hier nicht gemogelt wird entlarvte man im Alltag. Denn siehe an Kunden versuchten die der Empfehlung des Erzeugers zu folgen und stellten das Gerät in einen 60 Quadratmeter großen Raum auf. Nach nicht einmal einer Stunde Minuten war die Luftqualität, die sie im Vorhinein etwas künstlich verschlechtert hatten eine Top-Qualität.

Mit einem praktischen Vierfachfilter überzeugte besonders viele Kunden das Gerät. Denn trotz seiner kompakten Bauweise, oder vielleicht gerade deshalb vermuteten viele Kunden von Anfang an, dass die Filterqualitäten der kleinen Alleskönners wohl nicht auf dem höchsten Niveau mithalten können. Da lagen sie jedoch total daneben. Mit starker Leistung und hohem technologischen Aufwand umgeht Fellows bei ihrem kleinen Flaggschiff, dem Fellowes AP-230PH PlasmaTRUE Luftreiniger die für die Branche so typischen fünfteiliger Filter System.

Funktionsweise eines LuftfiltersReduziert auf nur drei Filterabteile lassen sich aber mit den Spezialfiltern so ziemlich alle Partikel aus der Luft fischen, wie mit größeren Geräten auch. Der Clou in der Entwicklung war die Zusammenlegung einzelner Verfahren, wie beispielsweise dem Aktivkohlefilter und dem Silber Filter. Gleichzeitig wurden eigentliche für die Qualität der Luft unnötige Extras wie eine Flächenplatte zur Ionisierung der Luft Moleküle einfach weggelassen. Dies kam besonders unter der Last der Vorgabe ein sehr flaches Gerät zu konstruieren den Entwicklungsingenieuren entgegen.

Auf der Oberfläche des Gerätes wird dabei konstant die Qualität der Luft angezeigt. So zeigen vier LED Lichter in den Farbstufen Blau, Violett und Rot die aktuelle Raumluftveränderung an. Befinden sich die kleinen lichter im blauen Modus ist alles in Ordnung und das Gerät im Automodus aus Stand by. Wenn nach einige Zeit und längerem Aufenthalt mehrerer Personen in einem Raum die Luftqualität sich verschlechtert, dann springt der Led relativ schnell auf die Violett Stufe um.

Je nach Einstellung beginnt hier schon der Ventilator mit seiner Arbeit. Ab der Alarmstufe Rot gibt er Vollgas und schafft innerhalb nur weniger Minuten klare Fakten. Mit einem Durchsatz von Luftleistung: 280 Kubikmetern Luft pro Stunde gehört der Fellowes AP-230PH PlasmaTRUE Luftreiniger zwar nicht zu den Schnellsten und Leistungsstärksten in der Gesamtschau, doch in seiner Größenklasse schlägt ihn auch in der Praxis so schnell kein Anderer.

Auch im Betrieb überrascht und der extrem leise Ventilator positiv. Hier helfen industrielle Schleiflager auf keramischer Basis die Drehgeräusche zu reduzieren. Da der Ventilator die gesamte Fläche der Konstruktion nutzt kommt er mit einer relativ geringen Umlaufgeschwindigkeit der Rotorblätter zu seiner optimalen Luftleistung. Damit lassen sich zusätzlich Dezibel einsparen, wodurch seine Schallemission auf das Parademaß von 30 Dezibel im Alltag reduziert werden konnte.

Funktionen noch und nöcher

In Sachen Funktionsvielfalt verfügt der Fellowes AP-230PH PlasmaTRUE Luftreiniger über eine große Anzahl von bis zu vier verschiedenen Gangstufen. Sie lassen sich alle sowohl im Turbo, als auch Automatik Modus bedienen und sorgen konstant dank Stromspartechnik für Leistung und klare Luft in ihren vier Wänden.

In Sachen Garantie und Gewährleistung setzt der Hesteller Fellowes wie ein Großteil der Branche auf eine zweijährige Garantie auf alle Teile. Hier mit eingeschlossen sind auch Elemente, die dem Verschleiß unterliegen. Einzig die Filtersysteme, die alle zwei Jahre typischerweise zu wechseln sind werden dabei natürlich ausgenommen.

Bei Fragen und Anregungen rund um den Fellowes AP-230PH PlasmaTRUE Luftreiniger helfen neben einer umfassenden Bedienungsanleitungen, die in fünf Sprachen übersetzt wurde auch eine professionell geführte Kundenhotline. Langes Warten ist hier fehl am Platz- direkter Service Dank eine engmaschigen Kunden- und Servicenetzes verspricht der Hersteller hier Großes.
Automodus im Fokus

Im Auswahlprozess der Partikel im Filterprozess lassen sich mit dem speziellen Vorfilter erst einmal auf breiter Fläche nach den Einlaufschlitzen, die die Luft förmlich einsaugen gröbere Partikel aussortieren. 


Sie fallen dann auf Grund ihrer schweren Masse in eine für alle Filter gemeinsamen Auffangbehälter, der regelmäßig gesäubert werden sollte. Er schützt aktiv die dahinter liegenden Filtersysteme davor mit den grob körnigen Partikeln verstopft zu werden.

Hier werden Partikel von einem Durchmesser von bis zu 400 Nanometern aussortiert. In der nächsten Stufe folgt ein intelligenter HEPA Filter des Fellowes AP-230PH PlasmaTRUE Luftreiniger. Er besteht aus verschiedenen hinter einander angeordneten Textilfiltern, die über eine ganz besondere Krönung verfügen und selbst feinste Feinstäube aus der Luft sieben können.

Hier reihen die Filterkapazitäten bei kleine Partikeln bis zu einer Korngröße von 0,4 Mikrometern. Damit lassen sich neben für Allergiker so reizende Pollen, Gräser und auch sämtliche Hausstaubarten aus der Raumluft entfernen. An nächster Stelle folgt dann ein echtes Filterwunder der Technik. Der speziell aus feinen Kohlefasern mit Aktivkohle gewebte Filter ist in der Lage so ziemlich alle unangenehme Gerüche. Damit lassen sich sowohl Zigarettenrauch, als auch Formaldehyd aus Klebstoffen und Kunststoffen aus der Raumluft herausfiltern. Aber auch andere flüchtige chemische Verbindungen und Schwebstoffe die die Umwelt belasten lassen sich hiermit schnell und einfach beseitigen.

Technischen Daten

  • Anschluss: 220-204 Volt 50-60 Herz
  • Maximale Hohe Leistung: 150 Watt , 20 Minimal
  • 4 Geschwindigkeitsstufen und eine Automatik Funktion
  • intelligente Luft Qualitätsanzeigekontrolle
  • Filterwechselanzeigeleiste
  • Einstellbarer Timer von bis zu 4 Stunden
  • Luftleistung von 280 Kubikmeter pro Stunde
  • Filterung von 99,5 Prozent aller Partikel in der Luft bis zu einer Größenordnung von 0,3 Mikrometer
  • Vier Filtersystem
  • Vorfilter : Partikel bis zu 400 Mikrometern
  • HEPA-Filter : Partikel bis 0,2 Mikrometern
  • Aktivkohlefilter : feine Verschmutzungen bis 0,1 Mikrometer

Fazit

Neben den Geräten von Phillips, Daikin und DeLonghi macht der Fellowes AP-230PH PlasmaTRUE Luftreiniger eine wirklich gute Figur. Kaum ein anderer Luftreiniger verfügt über solch ein breites Band an verschiedensten Funktionen, die sich über ein gut lesbares Display im LED Format abrufen lassen können. Katzenhaare in der Luft entfernen

Wie bei allen anderen Vergleichskandidaten verfügt auch er über eine speziellen Sensor, der in der Lage ist qualitative Veränderung der Luft zu messen und dann entsprechende Befehle an die Ventilationssoftware weiter zu leiten. Der integrierte HEPA Filter vernichtet zuverlässig sämtliche Spuren von Hunde- und Katzenhaaren in der Raumluft. Aber auch Gerüche bekämpft der Fellowes AP-230PH PlasmaTRUE Luftreiniger hervorragend mit seinem integrierten Aktivkohlefilter.

Gleichzeitig gibt er dauerhaft Auskunft über den Aktuellen Stand der Partikel in der Luft. Für den Nutzer, der es etwas gemütlicher mag bietet der Auto Modus eine gute Möglichkeit um neben den drei Schaltprogrammen eine konstant gute Luftqualität zu erhalten. Dabei arbeitet der Sensor mittels UV Licht zuverlässig und leise. Im Nachtmodus lassen sich auch bestimmte Geräusch komplett vermeiden. Die Schallemission wird dabei auf gute 25 Dezibel reduziert.

Luftreiniger jetzt auf Amazon ansehen!

Vergleichsergebnis

Verarbeitungsqualität
Benutzerfreundlichkeit
Komfort
ExpertenTesten Luftreiniger

Fazit: Dieser Luftreiniger ist unserem Ermessen nach OK - doch es gibt auch in dieser Preisklasse leistungsstärkere Geräte mit einer höheren Effizienz.

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (2.125 Bewertungen. Durchschnitt: 4,70 von 5)
Loading...