Beratene Verbraucher:
35890941
Suche
Generic filters
Nur genaue Treffer
Suche im Titel
Suche im Inhalt
Suche in Zusammenfassung
Zurück zur Aktenvernichter-Vergleichstabelle

Fellowes H-6C im Test 2019

Aktualisiert am:

Dieses Produkt ist leider nicht mehr in unserem aktuellen Vergleich vertreten.

Hier geht es weiter zum aktualisierten Aktenvernichter Vergleich 2019:

Zum Aktenvernichter-Vergleich 2019

Der manuell funktionierende Aktenvernichter der Marke Draper ist im Vergleich der letzte geworden. Trotzdem ist der handliche Aktenvernichter eine Option, wenn man Daten, Akten und Papiere sicher vernichten möchte. Er ist energiesparend einsetzbar und ideal für den Gebrauch im persönlichen Bereich der Datenvernichtung.

Mit Streifenschnitttechnik zerschneidet er Papier in 3 Milimeter kleine Streifen. Der Papiereinzug ist 22,9 Zentimeter breit. Wer also keine große Mengen Papier zu vernichten hat, der ist mit dem Draper 69260 Manueller Aktenvernichter bestens ausgestattet. Außerdem ist dieses Gerät eine günstige Alternative.

Archiv
Aktenvernichter
Aktuelles Angebot
derzeit nicht verfügbar

Exakten Preis auf Amazon prüfen!
Funktionsübersicht
  • Produktamessungen:

    15,6 x 39 x 35,6
  • Gewicht :

    3,54
  • Schnitttyp:

    Partikelschnitt
  • Anwendungsbereich:

    Privat
  • Auffangbehälter:

    11
  • Schnittleistung:

    6
  • Schutzklasse:

    hoch
  • Garantie:

    1
  • Cds, DVDs & Bluerays:

    [Nein]
  • Plastikkarten:

    [Ja]
Vorteile
  • vernichtet auch Kreditkarten
  • mit Überhitzungsschutz
  • mit Kindersicherung
  • abnehmbarer Aufsatz
  • niedreiger Preis

Nachteile

  • nur drei min. Betriebsdauer
  • kleiner Auffangbehälter
Zurück zur Vergleichstabelle: Aktenvernichter Test 2019


Das Produkt ist leider nicht mehr in unserem aktuellen Vergleich vertreten.

Hier geht es weiter zum aktualisierten Aktenvernichter Vergleich2019:

Zum Aktenvernichter Vergleich 2019

Die Lieferung und die Verpackung des manuellen Aktenvernichters von Draper

Angeliefert wird das Gerät in einem unaufälligen Pappkarton, der auch transportgesichert ist wie Kunden berichten. Ist der manuelle Aktenvernichter angekommen, kann die Verpackung schnell entfernt werden. Nachdem man sich dann mit den Funktionen vertraut gemacht hat, kann der erste Versuch Papier zu shreddern gemacht werden.

Das Aussehen, das Design und die Beschaffenheit des Geräts

Viele Kunden haben sich den manuellen Aktenvernichter von Draper genau angesehen und darüber berichtet. Blau und transparent sind die Farben des Aktenvernichters. Der kleine Auffangbehälter ist transparent, der Deckel, in dem sich auch das eigentliche Gerät und der Papiereinzug befinden, ist blau. Im Deckel ist im unteren Bereich nochmal ein transparentes Fenster eingebaut. Dort ist auch das Markenlogo von Draper zu sehen. Die Form erscheint rechteckig wie Kunden berichten. An der Seite des oberen, blauen Bereichs befindet sich rechts die Kurbel, mit der das Gerät betrieben werden kann.

Die Daten & die Fakten zum Draper 69260 Manueller Aktenvernichter

Leichte 798 Gramm wiegt der kleine Aktenvernichter. Seine Maße sind 28,4 x 15,6 x 12,4 Zentimeter. Jeweils ein Blatt Papier kann mit dem Gerät mittels Streifenschnitt vernichtet werden, wenn die Kurbel am rechten Rand des Deckels gedreht wird. Dabei hinterlässt er im kleinen, durchsichtigen Auffangbehälter aus Plastik jeweils 3 Milimeter breite Streifen.

Da der Auffangbehälter nicht groß ist, reicht er für circa 10 Blätter, bis er entleert werden muss. Circa 2,7 Liter beträgt das genaue Volumen des Behälters. Das zu vernichtende Material wird in einen 22,9 Zentimeter breiten Papiereinzug eingeführt. Auch wenn der manuelle Aktenvernichter von Draper mit der Hand bedient werden muss, so sorgt er doch für ausreichend geschützte Daten.

Der Komfort & die Handhabung & die Bedienung des Aktenvernichters von Draper

Viel Komfort kann das kleine Gerät von Draper nicht bieten, da mit seiner Hilfe nur Papier vernichtet werden kann. Die Möglichkeit darüber hinaus auch CDs, DVDs oder Kreditkarten vernichten zu können, besteht leider nicht wie Kunden berichten. Auch kann der Aktenvernichter nur jeweils ein Blatt pro Arbeitsgang vernichten. Das führt natürlich dazu, dass es länger dauern kann, wenn mehrere Dokumente vernichtet werden müssen.

Manuelle Bedienung

Der Aktenvernichter muss manuell bedient werden, das bedeutet, dass die Kurbel auf der rechten Seite des Geräts betätigt werden muss. Man dreht so lange, bis das eingeführte Papier komplett vernichtet in den kleinen Auffangbehälter fällt wie Kunden berichten. Da der Behälter für das zerschnittene Papier eben sehr klein ist, muss er entsprechend oft geleert werden, damit er wieder befüllt werden kann.

Andererseits arbeitet das Gerät energiesparend und ist zu einem günstigen Preis zu haben. Mit Streifenschnitttechnik wird das zu vernichtende Material in 3 Milimeter breite Streifen geschnitten, bevor es in den Behälter fällt.

Das Ergebnis nach dem Arbeiten mit dem Gerät von Draper

Das Ergebnis, nachdem der Aktenvernichter von Draper tätig war, kann sich durchaus sehen lassen. Auch wenn der Aktenvernichter manuell betätigt werden muss, so shreddert er doch Dokumente, Akten und andere Papiere in der bereits erwähnten Streifenschnitttechnik klein genug und bietet damit genügend Sicherheit. Die aus der Vernichtungstätigkeit resultierenden, 3 Milimeter schmalen Streifen, können leserlich nicht mehr zusammen gesetzt werden.

Die Reinigung & Pflege des manuellen Aktenvernichters

Da das Gerät sehr simpel konstruiert ist, sind auch die Reinigung und die Pflege mit keinem hohen Aufwand verbunden wie Kunden berichten. Möchte man den Aktenvernichter innen reinigen, kann man das Gehäuse mit der Hilfe eines Schraubendrehers unkompliziert öffen, ölen und säubern. Das Öl für Aktenvernichter wird einfach auf die Schnittfläche aufgesprüht. Ebenso kann man den manuellen Aktenvernichter äußerlich reinigen. Dazu verwendet man idealerweise ein nicht zu nasses Tuch wie Kunden empfehlen.

Das Zubehör des Aktenvernichters von Draper

Der Draper 69260 Manueller Aktenvernichter arbeitet energiesparenDer komplette manuelle Aktenvernichter von Draper besteht aus dem Kerngerät mit einer Kurbel, die sich auf der rechten Seite befindet und einem kleinen, transparenten Auffangbehälter.

Eine Bedienungsanleitung für den Aktenvernichter liegt ebenfalls bei wie Kunden berichten.

Die Garantie für das Gerät von Draper

Zwei Jahre Garantie wird auf den manuellen Aktenvernichter von Draper gewährleistet. Wenn das Gerät innerhalb dieser Zeitspanne defekt sein sollte, ersetzt, repariert oder tauscht es der Hersteller aus.

Die Serviceleistung des Herstellers

Die Serviceleistungen des Herstellers liegen im guten Bereich. Eine freundliche Kundenbetreuung ist für die Servicemitarbeiter selbstverständlich. Online und auch telefonisch beantwortet das Servicecenter Fragen zu Problemen, Garantiefällen und anderen Bereichen. Schnell und kompetent wird eine Lösung ausgearbeitet und durchgeführt.

Fazit: Hochwertige Alternative zum Vergleich-Testsieger

Wer keine hohen Ansprüche an einen Aktenvernichter hat, kann mit seiner Hilfe Akten und Dokumente sicher vernichten. Allerdings muss das Gerät manuell mit einer Kurbel bedient werden, damit es das eingeführte Material mit Streifenschnitttechnik zerschneiden kann. Dadurch entstehen 3 Milimeter schmale Streifen, die in den 2,7 Liter fassenden Behälter fallen. Andere Dokumente, wie beispielsweise CDs, DVDs oder Kreditkarten lassen sich mit dem Gerät leider nicht vernichten wie Kunden berichten.
Vergleich mit dem Vergleichssieger
Aufgrund dieser Fakten hat der Draper Aktenvernichter aufgrund der gesamten Kundenbewertungen den 14. und letzten Platz erreicht. Komfortmerkmale, wie bei dem Vergleichsieger, Fellowes Powershred 99Ci, bis zu 9 Blatt, Kreuzschnitt, Schredder für Papier, CDs/DVDs/Blu-rays und Plastikkarten, vorhanden sind, gibt es bei dem manuellen Aktenvernichter von Draper nicht.

Ihm fehlen sämtliche Automatismen des Vergleichsieger. Darüber hinaus kann pro Arbeitsgang jeweils nur ein Blatt Papier vernichtet werden. Dennoch ist der kleine Aktenvernichter eine Alternative, wenn das Maß der Daten, die vernichtet werden sollen, nicht zu hoch ist.


Der Draper 69260 Manueller Aktenvernichter arbeitet energiesparend und ist schon zu einem günstigen Preis zu haben.

Wem es also nichts ausmacht, dass der Aktenvernichter von Draper manuell bedient werden muss, nur einen kleinen Auffangbehälter hat und nur Papier vernichten kann, dem kann der Kauf des Geräts durchaus nahe gelegt werden. Auch mit diesem Aktenvernichter kann man Dokumente sicher vernichten.

Aktenvernichter jetzt auf Amazon ansehen!

Vergleichsergebnis

Materialbeschaffenheit
Preis-Leistungsverhältnis
Komfort
ExpertenTesten Aktenvernichter

Fazit: Der Aktenvernichter H-6C von Fellowes eignet sich ideal für die gelegentliche Nutzung Zuhause.

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (2.017 Bewertungen. Durchschnitt: 4,70 von 5)
Loading...