Beratene Verbraucher:
35890941
Suche
Generic filters
Nur genaue Treffer
Suche im Titel
Suche im Inhalt
Suche in Zusammenfassung
Suche in Kommentaren
Filter by Custom Post Type
headerbild_Ausleger-test
Zurück zur Rudergerät-Vergleichstabelle Aktualisiert am:

First Degree E-316 im Test 2019

Der Rugeräte-Test unseres deutschsprachigen Konsumentenportals ExpertenTesten ist endlich online! Die Vorgehensweise bei Vergleichstests ist dabei immer gleich: Unsere Mitarbeiter notieren die vorher besprochenen Testkriterien – wie hier bei diesem Produkt beispielsweise Verarbeitungsqualität, Materialbeschaffenheit und Benutzerfreundlichkeit genau, vergleichen die Rezensionen untereinander und erklären die Resultate.

Um Testkriterien zueinander in Verbindung setzen zu können, gehört es zur Arbeitsweise unserer ExpertenTesten-Mitarbeiter, neben Studien auch Kundenrezensionen und den Gehalt der Aussagen auszuwerten, um die Textpassagen in weiterer Folge vergleichend gegenüberzustellen. Mithilfe der Durchschnittswerte geben wir den geneigten Kunden Aufschluss darüber, was der Kunde vom Modell hält. Bei dieser Produktanalyse wurden insgesamt 289 Erfahrungen unzähliger Kunden und 2 Studien von 30 Artikeln ausgewertet. Und wie hat das Modell E-316 von First Degree de facto abgeschnitten? Lesen Sie weiter, und erfahren Sie darüber auf unserer Seite mehr.

>> Sicher & günstig für ca. 1699 € auf Amazon bestellen!
2. Platz
Rudergerät
1,40 (sehr gut)
Aktuelles Angebot
ab ca. 1699 €

Listenpreis ca. 1699 €
Kundenbewertung
von 5 Sternen
bei
Bewertungen
Exakten Preis auf Amazon prüfen!
Preis prüfen
Preis prüfen
Preis prüfen
Preis prüfen
Preis prüfen
Funktionsübersicht
  • Maße:

    214 x 56 x 90 cm

  • Artikelgewicht:

    71 kg

  • Belastbarkeit:

    150 kg

  • Widerstand:

    16 Stufen

  • Trainingsprogramme:

    k.A.

  • Display:

    ja

  • Distanzmessung:

    ja

  • mit Zubehör:

    nein

  • Platzsparend / Einklappbar:

    ja

  • Klappmaße:

    k.A.

  • Garantie:

    2 Jahre

Vorteile
  • hohe Stabilität
  • pflegeleicht
  • angenehmes Sitz
  • Air Glide-Sitzrollen mit geringer Reibung
  • höhenverstellbare Fußplatten

Nachteile

  • hohes Eigengewicht
  • ungenauer Pulsempfänger
Zurück zur Vergleichstabelle: Rudergeräte Test 2019

Im Vergleich, der täglich aktualisiert wird, sind derzeit 30 Rudergeräte gelistet. So vereinfachen wir Ihnen die Entscheidung.

Um dem Anspruch nach Aktualität gerecht zu werden, eignen sich unsere die Mitglieder unseres Teams das Wissen über die derzeit angesagtesten Rudergeräte an, um deren Kundenbewertungen in Schritt Zwei untereinander auszuwerten. Das Resümee soll Ihnen eine Kaufhilfe sein.

Sehen Sie sich hier die Eigenschaften an, die unsere Redakteure zu folgendem Artikel zusammengetragen haben:

Das Display ist groß und hat ein modernes Design im Test

Rugerät E-316 von First Degree

Wie schnitt also das E-316 von First Degree bei Garantie, Belastbarkeit, Klappmaße, Maße und Artikelgewicht ab?

Und was ergab die Auswertung der wichtigsten Testkriterien wie Benutzerfreundlichkeit, Materialbeschaffenheit und Verarbeitungsqualität? Lesen Sie folgend mehr darüber.

Das Modell konnte sich eine Beurteilung von Note 1.40 holen.

Der große Vergleichstest

Expertentesten.de hat für Sie diverse spannende Vergleichskriterien untersucht und präsentiert Ihnen nun die Ergebnisse.

Maße im Vergleichstest

Starten wir mit Maße – einer der wichtigsten Vergleichskriterien überhaupt. Maße von Rugerät First Degree ist 214 x 56 x 90 cm.

Bei 4 von 30 ausgewerteten Produkten war Maße größer. Beispielsweise beim Produkt Coach E von Kettler . Maße von E-316 ist um 33% kleiner als von Vortex VX-2 der Marke First Degree Fitness.

Artikelgewicht im Vergleichstest

Eine Frau testet dem First Degree E-316 Rudergerät Natürlich haben wir auch unseren analysierenden Blick auf das Testkriterium „Artikelgewicht“ gerichtet. Das Artikelgewicht des Rudergeräts von First Degree ist 71 kg. Leichter sind nur Kettler Favorit , Kettler Coach M , Water Rower Esche S4 , First Degree Fitness E520 und AsVIVA RA11. Unter den Rudergeräten der Marke First Degree ist nur Polar T34 leichter.

Belastbarkeit im Vergleichstest

Last but not least wollen wir es in Sachen Belastbarkeit selbstredend exakt herausfinden. Laut Hersteller ist Belastbarkeit des Rudergeräts von First Degree 150 kg. Das Produkt, welches hinsichtlich Belastbarkeit am besten abgeschnitten hat, ist Concept2 Modell E mit 227 kg.

Zudem ist Rugerät E-316 um 17% niedriger als der https://www.expertentesten.de/first-degree-e520-rudergeraet-test/“ target=““ title=“Sieger des Vergleichstests“>Sieger des Vergleichstests mit Belastbarkeit von 180 kg.

Preis-Check

Aktuell kostet das Rudergerät 1,699,00€. Der durchschnittliche Preis aller auf ExpertenTesten getesteten Rugeräte liegt bei 961,17€, und reicht von 199,99€ bis 2,399,00€.
Folglich liegt das Rudergerät von First Degree um 737,83€ über dem durchschnittlichen Preis sämtlicher Produkte aus unserem Vergleich.

Wobei es sich bei dem Rudergerät mit den höchsten Kosten um First Degree Fitness Vortex VX-2 handelt.

Am Günstigsten hingegen: das Rudergerät Drafter 550 mit besagten 199,99€. Weitere, günstigere Produkte sind zum Beispiel Axos , Polar T34, SF-1040 und Esche natur. Sie möchten nicht zu viel ausgeben aber auch auf Markenqualität nicht verzichten? Dann könnte das hier für Sie interessant sein: Polar T34 mit 1,599,00€. Übrigens: Das bestplatzierte Produkt auf ExpertenTesten E520 kostet 1,899,00€.
Bei welchen Rudergerät-Marken finden Sie günstigere, bei welchen teurer Produkte? Die günstigsten Preise bietet der Markenhersteller Ultrasport mit einem durchschnittlichen Preis in Höhe von 199,99€. Mit den teuersten Preisen wartet die Marke auf bei einem durchschnittlichen Preis von 1,574,38€.

Unsere Bewertungskriterien im Fokus

Selbstverständlich belassen wir es bei ExpertenTesten.de nicht ausschließlich beim reinen vergleichenden Test der Produkt-Features und Kundenbewertungen. Denn wir gehen etliche Schritte weiter und definieren für jede Produkt-Kategorie geeignete Bewertungskriterien, die bei uns zusätzlich in die Notenbildung eingerechnet werden.

Für jedes Testkriterium verteilen wir Sterne (von 1 bis 5). Je mehr Bewertungssterne vorliegen, desto besser schneidet das Modell bei diesem Kriterium ab.
Mit Blick auf die Rudergeräte sind dies etwa: Verarbeitungsqualität, Benutzerfreundlichkeit und Materialbeschaffenheit.

Die Materialbeschaffenheit dess First Degree Rugeräts im Vergleichstest

Die Materialbeschaffenheit spielt bei Rugeräten selbstverständlich eine wichtige Rolle. Wir von ExpertenTesten haben das Rudergerät E-316 mit 4.7 von 5 möglichen Sternen versehen.
Da die durchschnittliche Bewertung sämtlicher auf expertentesten.de verglichenen Rudergeräte bei 4.0 Bewertungssternen liegt, ist das First Degree-Produkt ganze 18% besser als der Durchschnitt.
Übrigens: Von der Marke First Degree hat kein Rudergerät in diesem Kriterium mehr überzeugt.

Verarbeitungsqualität im Vergleich

Ein zusätzliches Kriterium stellt für uns die Verarbeitungsqualität dar. Hierbei wusste das First Degree-Exemplar mit 5 Bewertungssternen zu beeindrucken. Nach Durchsicht aller Rudergeräte, die wir auf ExpertenTesten unter die Lupe genommen haben, lag der Durchschnittswert in puncto Verarbeitungsqualität bei 3.7 – entsprechend 1.3 Sterne über dem E-316 -Wert.

Last but not least: Benutzerfreundlichkeit

Hier trennt sich die Spreu vom Weizen: Die Spannweite dieses Bewertungskriteriums liegt bei 2.2 bis 5. Der Durchschnitt liegt bei 3.8 Bewertungssternen. Unser im Fokus der Betrachtung liegender First Degree-Rugerät schneidet mit 4.2 Sternen leicht überdurchschnittlich ab.
Die beste Benutzerfreundlichkeit befindet sich bei M1 Pro mit 5 von 5 möglichen Bewertungssternen.
Wenn wir uns auf Marken-Ebene das Abschneiden hinsichtlich der Benutzerfreundlichkeit näher ansehen, so ist schnell ersichtlich, dass die Marken WaterRower (5.0 Sterne), Christopeit (4.3 Sterne) und Water Rower (4.3 Sterne) hier die Nase vorne haben.
Falls Ihnen also die Benutzerfreundlichkeit wichtig ist, sollten Sie sich bei Ihrer Suche auf diese drei Hersteller fokussieren oder vorher nochmals einen Blick auf unseren Vergleich werfen.

E-316 auf Amazon

Das First Degree E-316 Rudergerät ist einfach zu bedienen Auf Amazon wurde das Produkt E-316 von First Degree bis dato noch nicht bewertet. Anders sieht es bei Pacific Challenge der Marke First Degree aus: Die Amazon.de Handelsplattform zeigt für dieses Produkt eine Sternebewertung von 2.5 Sternen. Aktuell wurden 2 Rezensionen online gestellt. Dadurch liegt Rugerät Pacific Challenge von First Degree ganze 1.2 Sterne unterhalb der durchschnittlichen Kundenbewertung aller auf ExpertenTesten verglichenen Rugeräten.

First Degree im Vergleich zu anderen Marken

E-316 von First Degree hat im Vergleichstest bei den Rugeräte aus dem Hause First Degree die Nase vorn. Im Vergleichstest erhielt E-316 mit der Note 1.40 den Platz 2.
Polar T34 von First Degree erreichte Platz 4, und Pacific Challenge von First Degree erreichte Platz 16.

In Summe sind auf expertentesten.de unter den Rugeräten folgende Hersteller vertreten: WaterRower, SportPlus, AsVIVA, First Degree, Ultrasport, Kettler, Concept2, Hammer, Christopeit, Water Rower, und Skandika . Den besten Notendurchschnitt erreicht dabei der Hersteller WaterRower mit einer Durchschnittsnote von 1.73. Deutlich weniger erfolgreich schneiden auf ExpertenTesten die Rudergeräte der Marken WaterRower und Ultrasport ab.

Besser benotet als das First Degree-Produkt wurde übrigens: E520 . Verglichen mit E-316 von First Degree ist Drafter 550 der Verlierer.

Zu den First Degree Rugeräten, welche von ExpertenTesten unter die Lupe genommen wurden, zählt übrigens auch Polar T34 mit einem Platz 4-Ranking.

Fazit

Wie sieht es nun aus mit Verarbeitungsqualität, Materialbeschaffenheit und Benutzerfreundlichkeit von dem Rudergerät E-316 ?

Leider wurden von zahlreichen Kunden vor allem folgende Stichworte oft in ihren Rezensionen unterstrichen:

  • hohes Eigengewicht
  • ungenauer Pulsempfänger .

Dabei hielten sich die genannten Nachteile mit folgenden genannten Vorteilen die Waage:

  • hohe Stabilität
  • pflegeleicht
  • angenehmes Sitz

Und das sind doch essenzielle Vorteile, die dem Produkt zweifelsfrei auch einen Platz am obersten Ende des Rankings bescheren hätte können.

Noch besser schnitt aber das Produkt E520 ab. Diese Nachteile konnten es jedoch nicht vom soliden, vorderen Platz stoßen.

Schon eingekauft? Oder noch nicht sicher, welches Produkt zu Ihnen passt? Ob Rugerät E-316 von First Degree das Richtige für Sie ist, oder doch ein anderes Produkt Ihre Bedürfnisse besser abdeckt, können Sie ganz einfach mithilfe unserer Vergleichstabelle abklären. Sie vergleichen nochmal alle unseren getesteten Rudergeräte untereinander und informieren sich anhand zahlreicher tagesaktueller Hinweise, bei welchem Produkt sie wann zuschlagen sollten. Jetzt Vergleichstabelle sichten!

Rudergerät jetzt auf Amazon ansehen!

Vergleichsergebnis

Materialbeschaffenheit
Verarbeitungsqualität
Benutzerfreundlichkeit
ExpertenTesten

2. Platz

1,40 (sehr gut) Rudergerät

Fazit: Die E-316 ist für diejenigen, die das ultimative Rudergerät für zu Hause suchen, aber gerne etwas mehr Trainingsmöglichkeiten und etwas mehr Stabilität haben würden.

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (579 Bewertungen. Durchschnitt: 4,70 von 5)
Loading...