Beratene Verbraucher:
35890941
Suche
Generic filters
Nur genaue Treffer
Suche im Titel
Suche im Inhalt
Suche in Zusammenfassung
Suche in Kommentaren
Filter by Custom Post Type
headerbild_Ausleger-test
Zurück zur Rudergerät-Vergleichstabelle Aktualisiert am:

First Degree Fitness Neon im Test 2019

Dieses Produkt ist leider nicht mehr in unserem aktuellen Vergleich vertreten.

Hier geht es weiter zum aktualisierten Rudergerät Vergleich 2019:

Zum Rudergerät-Vergleich 2019

Die ausführliche, 72 Stunden dauernde Untersuchung der Rudergeräte-Tests von ExpertenTesten: Unser unabhängiges Verbraucherportal hat in einem spannenden Vergleichstest unterschiedliche Rudergeräte verglichen. Daraus bildete sich eine umfangreiche Auflistung verschiedener Pluspunkte sowie Nachteile der einzelnen Rudergeräte.

289 Kundenrezensionen und 2 Studien zu insgesamt 20 Rudergeräte wurden hierbei zusammengetragen und ausgewertet. Zum Schluss schlug sich die Gesamtbewertung in einer Sterne-Bewertung nieder. Wie das Produkt von in seinen individuellen Vor- und Nachteilen gesehen wurde, und welche Erfahrungen Kunden mit dem Produkt machten, lesen Sie hier.

>> Sicher & günstig für ca. 1199 € auf Amazon bestellen!
Archiv
Rudergerät
Aktuelles Angebot
ab ca. 1199 €

Listenpreis ca. 1199 €
Kundenbewertung
von 5 Sternen
bei
Bewertungen
Exakten Preis auf Amazon prüfen!
Funktionsübersicht
  • Maße:

    101 x 56 x 59 cm

  • Artikelgewicht:

    40 kg

  • Belastbarkeit:

    150 kg

  • Widerstand:

    4 Stufen

  • Trainingsprogramme:

    k.A.

  • Display:

    ja

  • Distanzmessung:

    ja

  • mit Zubehör:

    nein

  • Platzsparend / Einklappbar:

    ja

  • Klappmaße:

    58 x 52 cm

  • Garantie:

    2 Jahre

Vorteile
  • hochwertige Verarbeitung
  • Multi-Level Display
  • konturierter Sitz
  • gutes Design
  • erhältlich im verschiedene Farben

Nachteile

  • Anfänger ungeeignet
  • hoher Preis
Zurück zur Vergleichstabelle: Rudergeräte Test 2019

Mit heutigem Datum, am 25.03.2019, umfasst unsere Rudergeräte-Bewertung einen Umfang von 20 Rudergeräte. Die Produktvergleiche von ExpertenTesten können sich jeden Tag reorganisieren, sollte ein weiterer oft rezensierter Artikel in diese Liste mit eingegliedert werden.

Hierfür haben sich unsere Redakteure die Kenntnisse von Rezensenten angesehen, die sich das Modell schon gekauft haben. Die positiven sowie die negativen Bewertungen wurden recherchiert und ausgewertet. Unsere Bewertung soll unseren Lesern eine Hilfestellung dabei bieten, sich noch vor der Bestellung für das beste Modell zu entscheiden.

Sie erhalten nachfolgend eine Zusammenfassung aller beschreibenden Testkriterien des Modells:

Rudergerät von

Wie bei jeder Kategorie haben die ExpertenTesten-Teammitglieder ebenfalls bei den Rudergeräte mehrere Features gesucht, die für Käufer von besonderer Relevanz sind. Das sind bei Rudergeräte diese: Klappmaße, Artikelgewicht, Maße, Garantie und Belastbarkeit. Wo kann von wenig überraschend übermäßig Punkte abräumen?

Welche Wirkung hatte die Beurteilung der Vergleichskriterien auf die für Rudergeräte u.a. festgesetzten Kriterien Materialbeschaffenheit, Benutzerfreundlichkeit und Verarbeitungsqualität? Finden Sie hier das Résumé:

Unsere Redakteure vergaben für von eine Bewertung von Note .

Unser Vergleichstest

Wie hat sich nun im direkten Vergleich zu Konkurrenzprodukten behauptet? Das zeigen wir Ihnen jetzt!.

Maß im Vergleichstest

Von größter Wichtigkeit ist für das ExpertenTesten-Team die Eigenschaft “Maße”. Das Maß von Rudergerät ist cm.

Artikelgewicht im Vergleichstest

Natürlich haben wir auch unseren analysierenden Blick auf das Vergleichskriterium “Artikelgewicht” gerichtet. Das Artikelgewicht des Rudergeräts von ist kg. Unter allen Rudergeräten gibt es nur Es gibt unter allen höher eingestuften Rudergeräten kein Produkt, bei dem das Artikelgewicht leichter ist als bei dem Rudergerät .

Belastbarkeit im Vergleichstest

Nicht weniger bedeutsam ist Testkriterium Nr. 3 – die Belastbarkeit. Gemäß unserer Recherche beträgt die Belastbarkeit des Rudergeräts von kg. Das Produkt, welches bezüglich der Belastbarkeit am besten abgeschnitten hat, ist First Degree Fitness Viking 3AR mit 150 kg.

Preis im Fokus

Der durchschnittliche Preis aller auf ExpertenTesten getesteten Rudergeräte liegt bei 728,97€, und reicht von 239,99€ bis 1,599,00€.

Bei dem Rudergerät mit den höchsten Anschaffungskosten handelt es sich um das Produkt First Degree Fitness Viking 3AR.

Am Günstigsten hingegen: das Rudergerät Cobra mit besagten 239,99€. Bei welchen Rudergerät-Marken finden Sie günstigere, bei welchen kostenintensivere Produkte? Die günstigsten Preise bietet der Markenhersteller SportPlus mit einem Durchschnittspreis von 279,99€. Mit den teuersten Preisen wartet die Marke auf bei einem Durchschnittspreis in Höhe von 1,599,00€.

Benutzerfreundlichkeit, Verarbeitungsqualität und Materialbeschaffenheit im Vergleich

Natürlich belassen wir es bei expertentesten.de nicht ausschließlich bei dem reinen vergleichenden Test der Produkt-Features und Käufermeinungen. Wir gehen etliche Schritte weiter und bestimmen für jede Produkt-Kategorie aussagekräftige Kriterien, die bei uns zusätzlich in die Bildung der Note einfließen.

Für jedes Testkriterium vergeben wir Bewertungssterne (von 1 bis 5). Je mehr Bewertungssterne erzielt werden, desto besser schneidet das Modell bei diesem Bewertungskriterium ab.
Wenn wir uns die Rudergeräte ansehen, sind dies zum Beispiel: Materialbeschaffenheit, Verarbeitungsqualität und Benutzerfreundlichkeit.

Amazon-Rezensionen im Überblick

Auf Amazon wurde das Produkt von bis dato noch nicht bewertet.

im Vergleich zu anderen Marken

Ein Vergleich mit anderen Rudergeräte von ist nicht möglich, da Expertentesten keine weiteren Rudergeräte von bewertet hat.

Summa summarum sind auf ExpertenTesten unter den Rudergeräten folgende Hersteller vertreten: First Degree, Skandika, SportPlus, AsVIVA, WaterRower, Kettler, Water Rower, Hammer und Christopeit . Die beste Durchschnittsnote schafft dabei der Hersteller First Degree Fitness mit einer durchschnittlichen Note von 1.50. Weit weniger erfolgreich schneiden auf ExpertenTesten die Rudergeräte der Firmen Hammer und SportPlus ab.

Das Produkt ist auf ExpertenTesten übrigens ein Einzelkämpfer – denn es gibt keine weiteren Rudergeräte von die ExpertenTesten bewertet hat.

Fazit

Im direkten Vergleich konnte sich Rudergerät von u.a. bei Maße, Artikelgewicht und Belastbarkeit nicht durchsetzen. So schaffte es dieses Produkt doch nur auf Platz . Die Reihung auf Platz Eins ist hier in weite Ferne gerückt. Eine höhere Produktnote als beim großen Rudergeräte-Vergleichstest sicherte sich trotz oft erwähnter positiver Kundenstimmen nicht.

Nicht lediglich aufgrund folgender Stichworte:

  • .

Diese Nachteile stellten sich als diejenigen heraus, die bei den meisten Rezensionen etlicher Käufer erwähnt wurden. Ebenfalls oftmalige Erwähnung fand der Vorteil “”, was dennoch nicht die Kraft hatte, die zahlreich erwähnten Nachteile zahlenmäßig zu übertrumpfen.

Dennoch: Mit Produkten wie können sie sich nicht messen.

Konnten Sie sich nun alle Eigenschaften aller gecheckten Modelle merken? Oder bräuchten Sie ein Liste, die Ihnen den Vergleich aller Rudergeräte untereinander möglich macht? Unser Team hat keine Mühen gescheut, um diesen Wunsch wahr zu machen! Checken Sie neben tagesaktuellen Hinweisen zu einzelnen Produkten auch aktuelle Angebote und Rabatte. So klappt es mit der Produktwahl!

Rudergerät jetzt auf Amazon ansehen!

Vergleichsergebnis

Materialbeschaffenheit
Verarbeitungsqualität
Benutzerfreundlichkeit
ExpertenTesten Rudergerät

Fazit: Das First Degree Rudergerät „Neon“ überzeugt dank der FDF-Fluidtechnik durch eine kontinuierliche Progression und einen konstanten Widerstand

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (749 Bewertungen. Durchschnitt: 4,69 von 5)
Loading...