Beratene Verbraucher:
35890941
Suche
Generic filters
Nur genaue Treffer
Suche im Titel
Suche im Inhalt
Suche in Zusammenfassung
Suche in Kommentaren
Filter by Custom Post Type
headerbild_Gasmelder-test
Zurück zur Gasmelder-Vergleichstabelle Aktualisiert am:

Flammex Gasmelders im Vergleichstest

Mit einem Handgriff schaffen Sie auch sich selbst mehr Sicherheit in den eigenen vier Wänden. Ein hochwertiger und praktischer Gasmelder sollte in keinem Haushalt fehlen, in welchem die potenzielle Gefahr durch Gas gegeben ist. Der Gasmelder von Flammex bietet Ihnen das gute Gefühl, vollkommen sicher und jederzeit geschützt zu sein. Dank der modernen und praktischen Technik sind Sie immer vorbereitet und brauchen vor der schleichenden Gefahr durch das Gas keine Angst mehr haben. Wichtige Informationen und Fakten rund um einen der bekanntesten Hersteller für gute Gasmelder stellen wir Ihnen hier an dieser Stelle nun sehr gerne kurz vor.Bei einem Gasmelder handelt es sich um ein Gerät, welches vorzugsweise an die Wand oder Decke montiert werden muss. Anschließend messen Sensoren den Gasgehalt in der Raumluft, der optimalerweise nicht vorhanden sein sollte. Wenn der Gasgehalt jedoch steigt, beispielsweise durch ein Leck in der Gasleitung von Gasherd, schlägt der Gasmelder Alarm. Auf diese Weise können sowohl gefährliche Unfälle mit Bränden als auch gesundheitliche Schäden durch eine Gasvergiftung verhindert werden.Die Firma FlammEx bietet dabei unterschiedliche Modelle der Gasmelder an, die eine hohe Sicherheit aufweisen. Wer noch mehr Informationen zu Gasmeldern sucht, findet diese hier auf der Seite expertentesten.de unter der Kategorie „Elektronik“.

Wichtige Fakten und Informationen rund um das Unternehmen Flammex

Weiße Gasmelder von Flammex im Test von ExpertenTestenEs gibt eine interessante Information rund um das Unternehmen bzw. Den Hersteller Flammex, die wir Ihnen an dieser Stelle natürlich nicht vorenthalten möchten. Aber zunächst beginnen wir mit ein paar allgemeinen Worten. Der Hersteller Flammex gehört zu den bekanntesten Produzenten hochwertiger Rauch- und Gasmelder. Das Unternehmen stammt aus Deutschland, hat heute auch noch hier den eigenen Sitz und spielt eine sehr wichtige Rolle in vielen Haushalten und Umgebungen.Doch auch wenn Sie diese Rauch- und Gasmelder aus dem Flammex auf dem Markt heute noch in einer breiten Auswahl finden, heißt dies noch lange nicht, dass es diese Unternehmen nicht mehr wirklich gibt. Denn es ist so, dass im Jahr 2011 eine Umstrukturierung erfolgte. Hier wurde der ehemalige Flammex aufgegeben und das Unternehmen secudo GmbH gegründet.Deutliche Veränderungen brachte dieser Schritt aber tatsächlich eher nicht, denn unter anderem sind heute auch noch dieselben erfahrenen Mitarbeiter für dieses Unternehmen im Einsatz und auch bei den Produkten profitieren Sie weiterhin von einer sehr guten Qualität zum fairen Preis. Hier trifft das Prädikat Made in Germany auf jeden Fall noch mehr als deutlich zu.Wenn Sie einen der Gasmelder aus dem Hause Flammex kaufen möchten, bestehen hierzu für Sie mehrere Möglichkeiten und Chancen.[box type="info" ] Die einfachste Variante ist natürlich der einfache und schnelle Kauf über das Internet, denn zu einem großen Teil werden die Gasmelder auch hier direkt an den Kunden verkauft. [/box]Vielleicht sparen Sie hier als Kunde sogar dann durch den einfachen und schnellen Vergleich sogar noch den einen oder anderen Euro, auch dies ist natürlich durchaus lukrativ und sinnvoll. Wenn Sie jedoch stattdessen lieber Wert auf eine persönliche und kompetente Beratung rund um die zahlreichen Modelle und Varianten legen, dann haben Sie auch vor Ort im Fachgeschäft eine breite Auswahl zur Verfügung. Sie sehen also schon, dass Sie sehr gute Möglichkeiten haben, um sich einen guten Gasmelder aus dem Hause Flammex zu kaufen.https://www.youtube.com/watch?v=Tnh97NzWDMI

Welche Gasmelder bietet Ihnen dieser Hersteller?

Weiße 19v Gasmelder von Flammex im Test von ExpertenTestenDas Sortiment von Flammex ist gerade im Vergleich zur direkten Konkurrenz und zu anderen Herstellern durchaus als sehr groß und sehr umfangreich zu beschreiben. Viele der Modelle schaffen auch im Test eine sehr gute Bewertung, auf diesen wichtigen Punkt gehen wir für Sie aber noch einmal bei den Besonderheiten genauer und deutlicher ein.Dabei richtet sich das Sortiment und Angebot von Flammex nicht nur an die besonders hohen Ansprüche, beispielsweise im professionellen Umfeld, sondern auch für die privaten Nutzer und für den ersten Kauf sind die Modelle und Gasmelder hier mit vertreten und zu finden. Dies macht sich dann vor allem auch in der sehr breiten Spanne der verfügbaren Preise ganz klar bemerkbar.Natürlich können Sie für ein Modell aus dem Hause Flammex auch ohne Probleme 50 Euro und mehr bezahlen, auf Wunsch muss dies aber gar nicht sein. Denn selbst günstige Gasmelder finden Sie in der sehr breiten und umfangreichen Auswahl von Flammex, sodass die ersten Gasmelder schon ab einem Preis von knapp über 20 Euro für Sie angeboten werden.

Von diesen Besonderheiten profitieren Sie beim Kauf und bei der Anwendung

Alkaline Gasmelder von Flammex im Test von ExpertenTestenIm Grunde spielt es letzten Endes aber gar keine große Rolle, für welches Modell und für welche preisliche Klasse Sie sich beim Kauf des neuen Gasmelders entscheiden. Denn eine hohe Zuverlässigkeit sowie eine sehr gute Genauigkeit bei der Kontrolle sind bei jedem Modell auf jeden Fall vorhanden.Diese wichtige Zuverlässigkeit und maximale Leistung beschränken sich nicht nur auf die teuren Modelle, wie es leider durchaus bei dem einen oder andren Hersteller der Konkurrenz der Fall ist.Das heißt, selbst bei einem günstigen Preis erhalten Sie bei diesem Hersteller eine sehr gute Qualität, die sich auch langfristig bemerkbar macht. Hiermit hätten wir für Sie dann auch schon die erste Besonderheit geklärt.Aber dies waren natürlich noch lange nicht die einzigen Besonderheiten, von welchen Sie beim Kauf profitieren können und welche die Anwendung für Sie noch einmal deutlich attraktiver und sinnvoller werden lassen. Auch die Ergebnisse aus dem Test geben Ihnen eine zusätzliche Motivation und einen zusätzlichen Anreiz, wenn Sie einen neuen Gasmelder zwar kaufen möchten, bisher aber eben dann noch nicht wissen, welche Variante und welches Modell für Sie das richtige ist. In einem solchen Fall lesen Sie dann ganz einfach im Test bei den sehr guten Modellen nach, denn in der Regel schaffen es die Gasmelder von Flammex ohne Probleme, zumindest sehr weit vorne im Test zu landen und sich somit für die potenziellen Kunden noch einmal sehr deutlich interessanter zu machen.Und auch für Sie als Kunden bedeutet dies ein noch größeres Gefühl der Sicherheit, dass in den eigenen vier Wänden eine sehr große und eine sehr wichtige Rolle einnimmt. Denn damit Sie sich hier wirklich wohl und geborgen fühlen können, muss die notwendige Sicherheit nun einmal ganz einfach gewährleistet und vorhanden sein. Mit einem hochwertigen Gasmelder aus dem Hause Flammex kommen Sie diesem Ziel zumindest ein sehr deutliches Stück näher.Aber auch technische Besonderheiten möchten wir Ihnen nicht vorenthalten. So gehört der Hersteller Flammex beispielsweise zu den Unternehmen, die es schaffen, Ihnen als Kunden mit einem entsprechenden und guten Gasmelder lange Ruhe und Sicherheit gleichzeitig zu bieten. [box type="success" ]Der extrem geringe Stromverbrauch im normalen Betrieb sowie die ausdauernden Batterien sorgen dafür, dass Sie viele der Modelle für einen Zeitraum von 10 Jahren ohne Einschränkungen und ohne Probleme verwenden können.[/box] Erst dann ist der Austausch der Batterie oder des Gasmelders notwendig, damit dieser weiterhin die Sicherheit bieten und gewährleisten kann. Auch eine praktische Speicherung von wichtigen und relevanten Daten aus der Überwachung der Luft beherrschen sehr viele der Modelle vollkommen ohne Probleme und ohne großen Aufwand, beispielsweise die Messungen der letzten Stunden oder auch die höchsten Werte. Über die praktischen Displays lassen sich diese Daten dann direkt auf dem Gasmelder anzeigen und ablesen.

Die Marke FlammEx

Die Produkte von FlammEx werden durch das Unternehmen GEV vertrieben. Bereits seit 1990 bietet diese Firma dabei unterschiedliche Artikel für Sicherheit und Komfort in den eigenen vier Wänden aber auch im Arbeitsbereich an. Der Anspruch der Firma besteht darin, immer wieder ihr Sortiment zu verbessern und durch aktuelle Materialien- und Produktionskenntnisse zu optimieren.Dies gilt auch für den Bereich der Gasmelder der Marke FlammEx, die entsprechend immer wieder verbessert werden. In verschiedenen Produkttests aus unterschiedlichen Jahren kann deutlich erkannt werden, dass die Technik sich immer weiter entwickelt hat. Neben den Gasmeldern werden noch andere Produkte von GEV angeboten, hierbei vor allem zu benennen sind:
  • Lichttechnik
  • Zeitschaltuhren
  • Freisprechanlagen
  • Bewegungsmelder
  • Brandschutz
  • Brandbekämpfung
Mit diesen ganzen Artikeln soll dabei nicht nur der Bedarf von heute gedeckt, sondern auch Innovationen für die Zukunft entwickelt werden. Somit entstehen moderne Produkte, welche auf Brandschutz-Events vorgestellt werden. Diese Veranstaltungen finden in unterschiedlichen Baumärkten statt, um die unterschiedlichen Vorteile und Funktionen der FlammEx-Artikel einer breiten Palette an Interessenten vorzustellen.[box type="info"]Die jeweiligen Produkttests geben dabei einen guten Einblick in die Praxis der Gasmelder oder anderen Sicherheitsprodukte.[/box]

Die Besonderheiten der Gasmelder von FlammEx

Bei GEV arbeiten die Konstrukteure und Produktdesigner Hand in Hand, um Gasmelder entwickeln zu können, welche ein hochwertiges Design aufweisen als auch eine gute Technik bieten. Auf diese Weise kann eine gute Funktion erreicht werden, um im Notfall einwandfrei zu funktionieren. Durch das Design ist hingegen die Montage mehr als einfach möglich.Hierbei gilt einfach nur, dass die Gasmelder entweder 30 Zentimeter (Decke oder Wand) über der Austrittsstelle vom Erd- beziehungsweise Stadtgas, oder ebenfalls 30 Zentimeter über Gasflaschen angebracht werden müssen.Ein besonders großer Vorteil aus dem Test [year] ist der Umstand, dass die Gasmelder meist nicht über Batterien verfügen, die irgendwann leer werden. Vielmehr muss das Gerät direkt bei der Montage mit einer Steckdose verbunden werden. Somit ist garantiert, dass die Gasmelder von FlammEximmer über ausreichend viel Strom verfügen.Damit das Austreten von Gas schnellstmöglich bemerkt wird, geben die Gasmelder ein lautes akustisches Signal von sich. Mit einer Lautstärke von 85 dB sollte dieses im ganzen Haus, Wohnmobil oder auch Boot zu hören sein. Hinzu kommen verschiedenfarbige LEDs welche die Betriebsbereitschaft, einen Störungsfall oder auch den Alarm signalisieren.[box type="info" align="" class="" width=""]Sollte es somit mal zu Störungen kommen, können diese schnell erkannt werden, was im Test aber nicht der Fall war. Kein Wunder also, dass der Hersteller GEV eine Funktionsgarantie von 5 Jahren auf alle seine Produkte gibt. Diese Garantie gilt dabei ab dem Zeitpunkt des Kaufs.[/box]

Das Sortiment der Gasmelder von FlammEx

Bedeutend zu wissen ist, dass das Sortiment der Waren nach dem jeweiligen Einsatzbereich ausgerichtet ist. In den meisten Fällen kommen die Gasmelder in privaten Haushalten oder auch in gewerblich genutzten Einrichtungen, wie einer Küche zum Einsatz. Genauso wichtig kann es aber auch sein, die Gasmelder in Wohnmobilen oder Booten anzubringen. Somit werden die Besitzer direkt gewarnt, wenn beispielsweise Gas aus einer der mitgenommenen Gasflaschen ausströmt. Das Sortiment der Firma umfasst dabei folgende Modelle:

Gasmelder mit festem Stromanschluss

Wie schon benannt wurde, verfügt der Großteil der FlammEx Gasmelder über einen festen Stromanschluss. In diesem Fall ist ein längliches Gehäuse zu erwarten, welches über drei LEDs (Betrieb, Störung und Alarm) sowie einen Einschaltknopf und die Einlässe für das Gas verfügt.Bei diesen Geräten kann mit einer sehr feinen Messung von Gasen in der Atemluft gerechnet werden. Hierzu gehört, dass beispielsweise folgende Gase schon ab einer Konzentration von unter 5 Prozent erfasst werden:
  • Methan
  • Butan
  • Propan
[box type="info"]Weiterhin wird ein Alarm angeboten, welcher schon bei Gasmengen ausgelöst wird, welche 25 Prozent unter der Explosionsgrenze liegen. Entsprechend sicher ist die Verwendung von diesen Gasmeldern.[/box]

Gasmelder mit Batterien

Mitunter besteht nicht die Möglichkeit, einen festen Stromanschluss in der Nähe der Gasquelle verwenden zu können. In diesem Fall kommen Gasmelder mit Batterien zum Einsatz. Auch bei diesen Produkten kann mit einer genauen Messung der Gaswerte gerechnet werden, vor allem bei CO-Gasen (Kohlenmonoxid).[box type="info" align="" class="" width=""]Wichtig zu wissen ist zudem, dass die AA-Batterien eine Lebensdauer von bis zu 7 Jahren aufweisen können. Entsprechend selten müssen diese gewechselt werden, was Zeit und Arbeit spart. Ansonsten kann noch eine leichte Montage erwartet werden, die entsprechend flexibler ist, da keine feste Stromquelle benötigt wird.[/box]

Zubehör für Gasmelder

Als sinnvolles Zubehörprodukt können beispielsweise die „K-System-Relais von FlammEXprofi“ benannt werden. Mit diesen Geräten ist es möglich, mehrere Gasmelder zu koppeln, sodass diese im Notfall beispielsweise gleichzeitig das akustische Alarmsignal ausgeben. Weiterhin kann auf diese Weise der Gasmelder aber auch mit anderen Alarmsystemen verbunden werden. Als Beispiel zu benennen sind Sirenen oder Blitzgeräte.[box type="info" align="" class="" width=""]Auf diese Art ist sichergestellt, dass im Notfall der Alarm auf keinen Fall überhört oder übersehen wird. Zu beachten ist, dass dieses Relais eine Einbaumontage erfordert, die laut dem Produkttest aber dennoch recht einfach abgeschlossen werden kann.[/box]https://www.youtube.com/watch?v=lfDLxALM8Aw

Fazit zu den Gasmeldern der Marke FlammEx

[box type="note"]Wer sich für die Sicherheitstechnik aus dem Haus GEV entscheidet, der kann sicher sein, hochwertige Produkte zu erhalten, welche eine gute Funktion aufweisen. Der Produkttest zeigt dabei vor allem, dass die Montage und Verwendung unkompliziert abgeschlossen werden kann. [/box]Weiterhin ist mit einer guten Verarbeitung und langen Garantie zu rechnen. Somit können die Gasmelder durchaus lange im Einsatz bleiben und für die nötige Sicherheit sorgen.Hierbei ist nur zu beachten, dass bei einigen Modellen Batterien gewechselt werden müssen, wenn der Gasmelder nicht über einen festen Stromanschluss verfügt. Letztlich ist noch nennenswert, dass im Test ermittelt werden konnte, dass die Gasmelder von FlammEx einfach zu kaufen sind. Viele Anbieter ermöglichen dabei den Erwerb dieser Geräte. Besonders hierbei zu benennen sind natürlich Baumärkte, aber auch über das Internet können die Geräte einfach bestellt werden.
Gasmelder - große Auswahl zu günstigen Preisen auf amazon.DE
Große Auswahl an Markenprodukten Sichere Bezahlung & Käuferschutz Kostenlose Lieferung ab 29 Euro Gasmelder-Bestseller jetzt auf Amazon ansehen & sparen!
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (435 Bewertungen. Durchschnitt: 4,70 von 5)
Loading...