Beratene Verbraucher:
35890941
Suche
Generic filters
Nur genaue Treffer
Suche im Titel
Suche im Inhalt
Suche in Zusammenfassung
ZurĂŒck zur Daunendecke-Vergleichstabelle

Frau Holle 2214-20 im Test 2019

Aktualisiert am:

Dieses Produkt ist leider nicht mehr in unserem aktuellen Vergleich vertreten.

Hier geht es weiter zum aktualisierten Daunendecke Vergleich 2019:

Zum Daunendecke-Vergleich 2019

Menschen, die besonders schnell frieren, benötigen eine Daunendecke mit dem WĂ€rmegrad „warm“ oder „sehr warm“. Dazu sollten breitere Innenstege und beste Materialien fĂŒr Bezug und FĂŒllung gewĂ€hrleistet sein, um die WĂ€rme entsprechend gut zu verteilen und zu speichern.

Die “Frau Holle 2214-20 Winter-Daunendecke“ ist genau fĂŒr diesen Zweck konzipiert. KĂ€ltezonen werden vermieden, dazu ist sie durch Zertifizierung auch fĂŒr Allergiker geeignet, obwohl es sich um ein Naturprodukt handelt. Die Daunen sind hygienegerecht verarbeitet.

Archiv
Daunendecke
Aktuelles Angebot
derzeit nicht verfĂŒgbar

Exakten Preis auf Amazon prĂŒfen!
FunktionsĂŒbersicht
  • Unsere Lesern kaufen::

    kA
  • Abmessungen:

    155x220
  • Artikelgewicht:

    kA
  • FĂŒllgewicht:

    920g
  • Art:

    Winterdecke
  • FĂŒllung:

    100%
  • Bezug:

    100% Baumwolle
  • Waschbar:

    [Ja]
  • Garantie:

    kA
  • Allergiker geeignet:

    [Ja]
  • Trockner geeignet:

    [Ja]
Vorteile
  • Frau Holle Naturbettwaren werden StĂŒck fĂŒr StĂŒck mit viel Liebe zum Detail von Hand hergestellt.
  • Deutsche Handwerkskunst
  • Die erstklassigen Bettdecken und Kopfkissen "Made in Germany"
  • Frau Holle verarbeitet ausschließlich natĂŒrliche Materialien
  • Reine unverfĂ€lschte FĂŒllmaterialien ohne jegliche Beimengungen und chemische Bearbeitungen

Nachteile

  • Etwas unangenehm ist der Geruch.
  • Zu gross
ZurĂŒck zur Vergleichstabelle: Daunendecken Test 2019

Lieferzeit und Verpackungsmaterial

Die Lieferung erfolgte sehr schnell und im vom Hersteller angegebenen Zeitraum. Die Verpackung war neu, maß 74 x 60 x 26 Zentimeter und enthielt die zusammengefaltete Daunendecke und ein Beipackzettel mit einigen Angaben zum Produkt.

Die Decke wies eine hohe VerarbeitungsqualitĂ€t und saubere NĂ€hte auf. Sie musste etwas ausgelĂŒftet werden, um den leicht chemischen Geruch zu beseitigen, der beim Öffnen der Verpackung wahrzunehmen war.

Angaben zum Hersteller

Das Unternehmen „Frau Holle“ bietet eine eigene Manufaktur und Produktion in Deutschland, die auf eine Erfahrung von ĂŒber 80 Jahre zurĂŒckblicken kann. Angeboten werden vor allen Dingen Naturbettwaren, wobei jedes Produkt von Hand und mit Liebe zum Detail hergestellt wird.

DafĂŒr steht die Firma mit ihrem Namen ein und garantiert höchste QualitĂ€t. Die Bettdecken und Kopfkissen sind „Made in Germany“ und unterliegen strengen PrĂŒfungen. Das Unternehmen konnte sich durch hervorragende Produkte am Markt behaupten und nutzt ausschließlich feinste deutsche GĂ€nsedaunen von nicht mehr lebenden Tieren. Auf Schadstoffe oder eine chemische Bearbeitung wird verzichtet.

Gewicht und Maße

Auch wenn die Verpackung knapp 2 Kilogramm wog, hatte die Daunendecke ein eher leichtes Gewicht von 920 Gramm.

Die Decke war als Kassettendecke genĂ€ht, hochwertig verarbeitet, leicht knautschig und steif beim Auspacken. Sie musste ausgelĂŒftet und ausgeschĂŒttelt werden, um ihre ganze Form zu gewinnen.

Die Maße betrugen dann 155 x 220 Zentimeter. Sie war auch als Doppeldecke geeignet.

Material, Verarbeitung und Farbe

Alle Materialien der „Frau Holle 2214-20 Winterdecke“ waren schadstofffrei und nach dem „Öko-Tex-Standard 100“ geprĂŒft und zertifiziert. Verwendet wurden GĂ€nsedaunen, Merinowolle und Baumwolle, der Bezug bestand aus hochwertigen Baumwollstoffen.

Die NĂ€hte waren stabil und sauber, die Haptik hervorragend. Die Bettdecke war eher leicht und dĂŒnn, dabei von weißer Farbe. An den RĂ€ndern der vorhandenen Karos, die dafĂŒr gedacht waren, dass das FĂŒllmaterial nicht verrutschen konnte, zeigte sich eine gewisse Knautschzone, die grĂ¶ĂŸere Falten schlug.

Informationen zur FĂŒllung, zum Inlett und Bezug

Frau Holle 2214-20 Winter-Daunendecke, 100% Daunen, 155 x 220 cm, 920 gDie hochwertige Kassettendecke war im Bezug aus feinstem deutschen Mako-Daunenbatist und 100 Prozent Baumwolle. Die Innenstege waren 4 Zentimeter und boten damit keinerlei KĂ€ltebrĂŒcken. Die Decke konnte auch in sehr feuchten oder kalten RĂ€umen genutzt werden und hatte hohe WĂ€rmequalitĂ€ten.

Dazu war der Bezug mit einer goldfarbigen Satinbiese umrandet und Nomite-gesiegelt. Der Stoff war federdicht und milbenfrei. Auch bei hĂ€ufigem AusschĂŒtteln traten keine Daunen durch den Stoff hervor.

Das FĂŒllmaterial waren weiße neue GĂ€nsedaunen ohne Federn. Die Daunen entsprachen der „Klasse 1“, stammten nicht aus wieder aufgearbeiteten Materialien.

Die Bettdecke sollte einige Male aufgeschĂŒttelt und regelmĂ€ĂŸig gelĂŒftet werden.


Bester Preis:
jetzt fĂŒr nur — Euro auf Amazon.de

% sparen 14 Tage RĂŒckgaberecht Sichere Bezahlung
Jetzt zum besten Preis auf Amazon ansehen!

WĂ€rmeeigenschaften, Eignung und Geruch

Durch die 100 prozentige DaunenfĂŒllung mit einem hohen FĂŒllgewicht und einer guten FĂŒllkraft hatte die Decke sowohl temperaturausgleichende als auch wĂ€rmespeichernde Eigenschaften. Dadurch wĂ€rmte die Daunendecke zwar sehr stark, regulierte aber auch die Feuchtigkeit und aufkommende Hitze, um das Transpirieren zu vermeiden.


Sie war als reine Winterdecke optimal, konnte aber bei milderen Temperaturen ebenfalls genutzt werden.

Der Geruch war streng, sogar leicht chemisch fanden die Kunden, obwohl die Decke keinerlei Schadstoffe enthielt und auch zertifiziert war. Sie musste hĂ€ufiger gelĂŒftet werden, um einigermaßen geruchsneutral verwendet werden zu können.

Verwendung und Eignung der Daunendecke

Schlafkomfort und wichtige Eigenschaften der Decke

Das gute FĂŒllgewicht sorgte fĂŒr eine warme und sehr flauschig weiche Decke, die sich an den Körper anpasste und einen ausgezeichneten Schlafkomfort ermöglichte. Auch bei viel Bewegung traten die Daunen nicht durch das Gewebe.

Die Decke blieb geschmeidig und angenehm auf der Haut. Sie verteilte die WĂ€rme gleichmĂ€ĂŸig, wĂ€hrend die Karosteppung dafĂŒr sorgte, dass das FĂŒllmaterial da blieb, wo es hingehörte.

Nutzung, GerÀusche und Kombination

Eine gute Verarbeitung mit festem Gewebe und weichem Stoff sorgte dafĂŒr, dass die FĂŒllung kaum knisterte und störend wirkte. Die Verwendung von 100 Prozent GĂ€nsedaunen zeigte hier ihre deutlichen Vorteile.

Die Decke war sehr warm und leicht aufgebauscht, fĂŒr sehr kalte Temperaturen geeignet. Auch bot die hygienegerechte Verarbeitung Allergikern die Möglichkeit, das Bettzeug zu verwenden. Eine Daunendecke dieser Art konnte immer hervorragend mit einem Daunenkissen kombiniert werden. Das Kissen sollte einen deutlich geringeren Geruch aufweisen, da hier die Nase nĂ€her am Bezug war.

DeckenqualitĂ€tsstufen, FĂŒllkraft und FĂŒllgewicht

Das FĂŒllgewicht war hoch, ohne die Daunendecke zu schwer und erdrĂŒckend zu machen. Die Verteilung des FĂŒllmaterials war ausgewogen und in Kammern verschlossen. Dadurch behielt die Daunendecke lange ihre Form, konnte immer wieder neu aufgebauscht werden.

Kriterien fĂŒr eine lĂ€ngere Verwendung

Die hervorragenden WĂ€rmeeigenschaften dieses Modells waren fĂŒr Menschen mit einem hohen WĂ€rmbedĂŒrfnis besonders zu empfehlen, wobei auch eine lĂ€ngere Nutzung die QualitĂ€t der Decke nicht minderte.


Als Kassettendeck konnte sie regelmĂ€ĂŸig aufgeschĂŒttelt und gelĂŒftet werden, behielt die luftige Form. Bei der Benutzung hatte sie feuchtigkeitsregulierende und hitzespeichernde Tendenzen, ohne KĂ€ltebrĂŒcken aufzubauen.

Hygiene und Reinigung

Frau Holle 2214-20 Winter-DaunendeckeNeben der Garantie fĂŒr eine antibakterielle und milbenfreie Materialeigenschaft nach „Öko-Tex-Standard“ war die Bettdecke auch einfach zu reinigen und konnte sowohl in der Waschmaschine bis zu 60 Grad und im Trockner gesĂ€ubert werden.

Das FĂŒllmaterial aus Daunen zeigte eine leichte Tendenz zum Verklumpen, wobei es wichtig war, die Decke nicht allzu hĂ€ufig waschen zu mĂŒssen und besser an der Luft zu trocknen. Verwendet werden sollte keine Bleiche und fĂŒr die Weichheit der Daunen ein spezielles Feinwaschmittel.

Fazit

Die „Frau Holle Winterdaunendecke“ ist tatsĂ€chlich mĂ€rchenhaft, wenn es darum geht, große KĂ€lte durch eine Decke zu vermeiden, ohne unter dem Bezug zu stark zu schwitzen. Die hohe Verarbeitung, das federdichte Gewebe und die Kassettenform versprechen eine langlebige Nutzung mit hervorragenden Eigenschaften.

Etwas unangenehm fanden die Kunden ist der Geruch. Auch hat das Modell einen etwas stolzen Preis, der aber der QualitĂ€t des Modells entspricht und nach dem Kauf nicht zum Ärgernis wird.

Daunendecke jetzt auf Amazon ansehen!

Vergleichsergebnis

Komfort
VerarbeitungsqualitÀt
Preis-LeistungsverhÀltnis
ExpertenTesten Daunendecke

Fazit: Die „Frau Holle Winterdaunendecke“ ist tatsĂ€chlich mĂ€rchenhaft, wenn es darum geht, große KĂ€lte durch eine Decke zu vermeiden, ohne unter dem Bezug zu stark zu schwitzen.

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (1.917 Bewertungen. Durchschnitt: 4,70 von 5)
Loading...