Beratene Verbraucher:
35890941
Suche
Generic filters
Nur genaue Treffer
Suche im Titel
Suche im Inhalt
Suche in Zusammenfassung
Suche in Kommentaren
Filter by Custom Post Type
headerbild_Unterwasserkamera-test
Zurück zur Unterwasserkamera-Vergleichstabelle Aktualisiert am:

Fujifilm FinePix XP70 Kompaktkamera

Dieses Produkt ist leider nicht mehr in unserem aktuellen Vergleich vertreten.

Hier geht es weiter zum aktualisierten Unterwasserkamera Vergleich 2019:

Zum Unterwasserkamera-Vergleich 2019

 

Staub, Wasser, Sand oder auch Regen sind für eine Digitalkamera der schlimmste Feind. Die Hersteller versuchen natürlich auch jeder Anforderung gerecht zu werden, und haben sogenannte Outdoor oder auch Unterwasserkameras hergestellt. Diese Modelle verfügen über ein robustes Gehäuse, welches sogar wasserdicht bis zu einer gewissen Tiefe ist. Mit einer Unterwasserkamera können Sie Momentaufnahmen im Regen, am Strand oder im Wasser knipsen, ohne dass Sie Angst vor Beschädigungen haben müssen.

Selbst stoßfest bis zu einer gewissen Höhe sind diese Allrounder, mit denen sich viele verschiedene Situationen bewältigen lassen. Mit dem Steigen der Nachfrage zu solchen robusten Modellen stieg auch das Aufkommen der Modelle an. Wenn Sie nach einer Unterwasserkamera Ausschau halten, treffen Sie auf sehr viele Modelle, die mit den unterschiedlichsten Funktionen versehen sind.

Die Entscheidung für ein Gerät fällt da schon sehr schwer. Damit Sie sich in dem Wirrwarr der Modelle besser zurechtfinden, haben wir einige der Unterwasserkameras für Sie in Augenschein genommen. Mit diesem Artikel stellen wir Ihnen die Fujifilm FinePix XP70 Kompaktkamera vor. Sie dürfen gespannt sein, welche Erkenntnisse wir bei diesem Gerät getroffen haben.

 

Archiv
Unterwasserkamera
Aktuelles Angebot
derzeit nicht verfügbar

Kundenbewertung
3.7 von 5 Sternen
bei 52
Bewertungen
Exakten Preis auf Amazon prüfen!
Funktionsübersicht
  • Abmessungen:

    kA
  • Gewicht:

    kA
  • Wasserdicht bis:

    kA
  • Zoom:

    kA
  • Displaygröße:

    kA
  • Garantie:

    kA
  • Videoaufnahmefunktion:

    kA
  • WiFi:

    kA
Vorteile
  • sehr gute Bildqualität
  • außerordentliche Stabilität
  • WIFI
  • High Speed Serienaufnahme-Funktion
  • gute Qualität

Nachteile

  • Keine Tasche
  • ist zu klein
Zurück zur Vergleichstabelle: Unterwasserkameras Test 2019

Das Produkt ist leider nicht mehr in unserem aktuellen Test vertreten.

Hier geht es weiter zum aktualisierten Unterwasserkamera Test 2019:

Zum Unterwasserkamera Test 2019

 

Lieferung und Verpackung:

Fujifilm FinePix XP70 KompaktkameraDer Test beginnt bei der Lieferung. Wir entschieden uns dafür, die Fujifilm FinePix XP70 Kompaktkamera im Internet zu erwerben. Der Preis im Einzelhandel war uns schlicht und ergreifend zu hoch. Im Internet fanden wir die Fujifilm FinePix XP70 Kompaktkamera dann zu einem Preisangebot von 162 Euro. Für eine Unterwasserkamera war dieser Preis sehr ordentlich, sodass wir das Modell letztendlich auch gleich bestellten. Wir rechneten mit einer Lieferzeit von vier Tagen, was sich dann auch als richtig erwies. Nach vier Tagen kam die Fujifilm FinePix XP70 Kompaktkamera bei uns an und wir konnten die Fujifilm FinePix XP70 Kompaktkamera nun also testen. Die Verpackung war ebenso ordentlich und wies äußerlich keinerlei Schäden auf. Im Inneren war die Fujifilm FinePix XP70 Kompaktkamera sehr gut verpackt, was sich ebenfalls sehr positiv auf das Vergleichsergebnis auswirkt.

 

Inbetriebnahme:

Wir machten uns also daran die Fujifilm FinePix XP70 Kompaktkamera auszupacken. Im Lieferumfang fanden wir den Akku, das Netzteil, eine praktische Handschlaufe und ein USB Kabel zur praktischen Datenübertragung. Ebenfalls mit dabei ist, eine CD-Rom und die Bedienungsanleitung. Da wir nicht sicher waren, in welchen Status sich der Akku befand, beschlossen wir diesen vor unserem Test erst einmal zu laden. Die Handschlaufe erwies sich beim Transport als überaus praktisch.


Wir empfehlen jedoch eine Tasche noch nachträglich zu erwerben, in der das Gerät auch aufbewahrt werden kann.

 

 

Bester Preis:
jetzt für nur — Euro auf Amazon.de

% sparen 14 Tage Rückgaberecht Sichere Bezahlung
Sicher & günstig auf Amazon bestellen!

 

 

Daten & Fakten:

Bei der Fujifilm FinePix XP70 Kompaktkamera handelt es sich um ein Gerät mit 16 Megapixel. Dieser Wert ist äußerst fantastisch um sehr gute Aufnahmen zu machen. Es gibt einen 1/1.3 Zoll CMOS Sensor. Die Fujifilm FinePix XP70 Kompaktkamera ist bis zu 10 Metern wasserdicht und bis zu 1,5 Meter stoßfest.

Durch die perfekte Aufmachung des Gehäuses ist das Gerät absolut staubsicher und kann auch am Strand bedenkenlos verwendet werden. Die Farbe ist ein kräftiges Orange, wobei das Design ebenso formschön zum Ausdruck kommt. Mit dabei ist eine WIFI Übertragung, die sehr praktisch ist, wenn man die Bilder kabellos übertragen möchte. Der fünffache optische Zoom eignet sich perfekt, um Objekte großer auf dem Bild erscheinen zu lassen. Die Brennweite liegt bei 28 bis 140 mm. Mit dabei ist auch ein optischer Bildstabilisator, der störungsfrei Aufnahmen ermöglicht. Sie finden obendrein noch einen intelligenten Digitalzoom, der den Wert verdoppelt und Ihnen somit einen 10 fach Zoom bietet.

 

Ausstattung:

Fujifilm FinePix XP70 KompaktkameraBei der Ausstattung hat sich der Hersteller mächtig ins Zeug gelegt, sodass er durchaus auch mit den Modellen von Canon mithalten kann. Es gibt verschiedene Einstellungen der Motive.

Ebenso gibt es eine Serienbildfunktion, die sehr schnell und effektiv arbeitet. Wenn Sie den Serienbildmodus wählen, können Sie bis zu 10 Aufnahmen pro Sekunde erreichen – bei voller Auflösung versteht sich. Wählen Sie den Ultra High Speed Modus, lassen sich sogar 60 Aufnahmen in der Sekunde erstellen. Wenn Sie mit dieser Funktion Aufnahmen unter der Wasseroberfläche knipsen, erhalten Sie ein wundervolles Ergebnis. Um die Serienfunktion zu aktivieren, gibt es an der Fujifilm FinePix XP70 Kompaktkamera eine spezielle Taste. Somit müssen Sie diese Funktion nicht lange suchen, sondern können diese sofort auslösen. Mit der kabellosen Übertragung mittels WIFI können Sie die Bilder sofort auf das Smartphone, PC oder Tablet übertragen. Um diese Funktion zu verwenden, benötigen Sie lediglich auf dem Endgerät die Fujifilm Camera Applikation.

Um sich die Bilder auf dem Display ansehen zu können, hat Fujifilm einen 2,7 Zoll großen Bildschirm an der Fujifilm FinePix XP70 Kompaktkamera angebracht. Es handelt sich hierbei um ein LC Display, welches mit einer Anti Reflex Beschichtung versehen ist. Das hat den Vorteil, dass Sie die Bilder oder Motive auch bei starker Sonneneinstrahlung perfekt erkennen können. Zudem passt sich die Helligkeit des Displays den aktuellen Lichtverhältnissen an. Der Action Camera Modus erlaubt, effektvolle Szenarien zu erstellen. Sie können damit all Ihre Handlungen komplett dokumentieren. Befestigen Sie hierfür die Fujifilm FinePix XP70 Kompaktkamera am Körper und schalten die Action Camera ein. Den Rest erledigt das Gerät von ganz allein. Es gibt zudem auch noch diverse Kreativ Effekte, die zum Beispiel Panoramabilder erlauben. Mit der Fujifilm FinePix XP70 Kompaktkamera können Sie ganz einfach und unkompliziert Full HD Videos erstellen.


Auch wenn es am Strand mal wieder sehr windig sein sollte, kann die Fujifilm FinePix XP70 Kompaktkamera mittels dem Windfilter die Störgeräusche perfekt entfernen.

 

In unserem Praxistest

 

Bedienung:

Bei unserem Praxistest fiel uns auf, dass alle Funktionen und Einstellungen sehr einfach eingestellt werden können. Der Auslöser ist gut zu erreichen und auch die Funktion der Serienbilder ist sehr simpel zu finden. Was den Weißabgleich angeht, hat uns die Fujifilm FinePix XP70 Kompaktkamera ebenfalls gut überzeugt. Denn die Einstellungen lassen sich optimal den Lichtverhältnissen anpassen. Wie haben die Fujifilm FinePix XP70 Kompaktkamera sowohl unter der Wasseroberfläche als auch an Land getestet. Einen Tag am Strand und im Sand macht der Fujifilm FinePix XP70 Kompaktkamera nicht das geringste aus.

 

Handhabung:

Wir machten einige Aufnahmen an Land um die speziellen Funktionen zu testen. Das Ergebnis war sehr überzeugend. Auch unter Wasser macht die Fujifilm FinePix XP70 Kompaktkamera eine gute Figur und hat optimale Ergebnisse geliefert. Da man die Fujifilm FinePix XP70 Kompaktkamera nur bis zu einer Tiefe von 10 Metern verwenden darf, erhielten wir keinen Grünstich auf den Bildern. Auch unter Wasser konnte und die Fujifilm FinePix XP70 Kompaktkamera sehr gut überzeugen.


Der Zoom ist perfekt geregelt, aber wenn man den 10 Fach Zoom aktiviert, leidet dann doch etwas die Bildqualität darunter. Wir empfehlen an dieser Stelle ausschließlich den fünffach Zoom zu verwenden.

Vergleicht man die Fujifilm FinePix XP70 Kompaktkamera mit der Canon D30 fällt sofort auf, dass die Canon bis zu 25 Meter Tief tauchen kann. Daher sind auch die Farbabstimmungen besser geregelt.

 

Aufnahmen:

Fujifilm FinePix XP70 KompaktkameraDie Aufnahmen mit der Fujifilm FinePix XP70 Kompaktkamera überzeugen auf der gesamten Linie. Wenn Sie die Fujifilm FinePix XP70 Kompaktkamera mit zum Strand oder zum Tauchen in seichten Gewässern nehmen möchten, überzeugen die Ergebnisse sowohl an Land als auch im Wasser. Im Schwimmbad, bei Ausflügen und schlechtem Wetter macht die Fujifilm FinePix XP70 Kompaktkamera ebenfalls eine gute Figur. Wir sind mit dem Ergebnis der Fujifilm FinePix XP70 Kompaktkamera sehr zufrieden. Sobald wir unterschiedliche Lichtverhältnisse erreichten, war das Ergebnis aber immer noch als sehr gut einzustufen.

 

Welche Garantie vergibt der Hersteller?

Fujifilm vergibt auf die Fujifilm FinePix XP70 Kompaktkamera die gesetzliche Garantiezeit von 24 Monaten.

 

Serviceleistung des Herstellers:

Fujifilm nennt sich ein Hersteller, der ebenfalls in Japan beheimatet ist. Dennoch überzeugt der Hersteller mit hochwertigen Geräten und einzigartigen Funktionen. Bei Fragen zu der Fujifilm FinePix XP70 Kompaktkamera steht eine Hotline sowie ein E-Mail Kontakt zur Verfügung. Sollte die Fujifilm FinePix XP70 Kompaktkamera einen Defekt vorweisen, können Sie ebenfalls den Kundenservice kontaktieren, um weitere Vorgehensweisen zu erfahren.

 

Fazit: Solides Gerät für hochwertigen Saft

Unser Fazit für die Fujifilm FinePix XP70 Kompaktkamera fällt sehr gut aus. Wenn Sie die Fujifilm FinePix XP70 Kompaktkamera zum Tauchen in seichten Gewässern oder zum Schnorcheln verwenden möchten, ist die Fujifilm FinePix XP70 Kompaktkamera perfekt. Wenn Sie in tiefere Gefilde abtauchen möchten, sollten Sie sich für ein hochwertigeres Gerät mit einer höheren Tiefe entscheiden. Die Canon D30 ist zum Beispiel für bis zu 25 Meter ausgelegt. Wenn Ihnen 10 Meter ausreichend sind, dann können Sie problemlos perfekte Bilder mit der Fujifilm FinePix XP70 Kompaktkamera aufnehmen.

 

 

Unterwasserkamera jetzt auf Amazon ansehen!

Vergleichsergebnis

Materialbeschaffenheit
Komfort
Preis-Leistungsverhältnis
ExpertenTesten Unterwasserkamera

Fazit: Diese Unterwasserkamera kann durchaus von der Qualität und den Funktionen her überzeugen.

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (1.494 Bewertungen. Durchschnitt: 4,70 von 5)
Loading...