Das Sonnensystem: Was ist das? Eine Definition

information sonnensystem 300x300 - Das Sonnensystem: Was ist das? Eine DefinitionDas Sonnensystem ist die Menge der Sterne, die dem Gravitationsfeld der Sonne unterliegen (allein unser Stern macht 99,8 % der Gesamtmasse des Sonnensystems aus!). Das Sonnensystem entwickelt sich in einem der Arme unserer Spiralgalaxie, der Milchstraße, etwa 26.000 Lichtjahre von ihrem Zentrum entfernt. Nach den Definitionen der Internationalen Astronomischen Union umfasst unser Sonnensystem u.a.:

  • Acht Planeten – und ihre natürlichen Satelliten; es sind mehr als 175 bekannt – das sind Merkur, Venus, Erde, Mars, Jupiter, Saturn, Uranus und Neptun, in der Reihenfolge ihrer Entfernung von der Sonne. Die ersten vier werden als tellurische Planeten bezeichnet, die letzten vier als Gasplaneten.
  • Zwergplaneten wie Pluto oder Ceres.
  • Mehrere hunderttausend Asteroiden, die hauptsächlich aus Gestein und metallischen Mineralien bestehen. Ihre Größe ist extrem variabel, von mehreren hundert Kilometern bis hin zu
  • Staubkörnern. Sie befinden sich meist im Asteroiden-Hauptgürtel, der sich zwischen Mars und Jupiter befindet.
  • Tausende von Kometen, die aus Staub und flüchtigem Eis bestehen.
  • Unzählige kleine Eiskörper wie die Zentauren — die zwischen Jupiter und Neptun kreisen — oder die transneptunischen Objekte im fernen Kuipergürtel.

Sonnensystem: Eine Welt voller Überraschungen

was sonnensystem 300x240 - Das Sonnensystem: Was ist das? Eine DefinitionJenseits des Kuipergürtels befindet sich eine gigantische Ansammlung von Eiskörpern, der Oortsche Wolke. Deren äußere Begrenzung markiert die Grenze des gravitativen Einflusses der Sonne. Astronomen schätzen, dass er irgendwo zwischen 1,6 und 2 Lichtjahren – zwischen 101.186 und 126.482 Astronomischen Einheiten – von unserem Stern entfernt ist! Aber die Heliosphäre – die Blase, die durch die Sonnenwinde entsteht – reicht nicht so weit. Das interstellare Medium unterbricht sie in einer Richtung bei etwa 100 Astronomischen Einheiten, also in etwa 0,002 Lichtjahren.

Beachten Sie, dass das Sonnensystem noch einige Überraschungen für die Astronomen bereithalten kann. Einige Regionen, wie die Zone zwischen Sonne und Merkur, sind noch wenig bekannt. Die Umlaufbahnen mehrerer transneptunischer Objekte deuten darauf hin, dass sich am Rande unseres Sonnensystems, zwischen 500 und 1.200 Astronomischen Einheiten von der Sonne entfernt, ein neunter Planet verstecken könnte, der vielleicht viermal so groß wie die Erde und zehnmal so massiv ist.

Quellen: 
https://solarsystem.nasa.gov/
https://www.dlr.de/next/desktopdefault.aspx/tabid-6481/10677_read-24080/