Welches Haustier soll ich wählen?

haustier wahlen 300x300 - Welches Haustier soll ich wählen?Ein Haustier ist kein Spielzeug, mit dem man spielen und das man anschließend in eine Ecke stellen kann. Ein Haustier ist ein Lebewesen, für dessen Wohlbefinden sowohl emotional als auch materiell gesorgt werden muss. Die Wahl eines Haustieres erfordert daher einige Überlegungen.

Etwa 63 Millionen Haustiere leben in französischen Haushalten (Zahlen von Facco/TNS Sofres, 2015). Sie sind zahlenmäßig am stärksten vertreten. Dann kommen Katzen, Hunde, Vögel und die so genannten neuen Haustiere (NAC).

Vorteile von Haustieren

vorteile haustier wahlen 300x200 - Welches Haustier soll ich wählen?Sie bieten viele Vorteile für die Menschen, die ihr Leben mit ihnen teilen:

  • Kampf gegen Depression und Einsamkeit;
  • Reduzierung von Stress;
  • verbesserte körperliche Fitness;
  • Schutz vor Herz-Kreislauf-Erkrankungen;
  • Stimulation des Immunsystems;
  • verbesserte Lebensqualität für Menschen mit Alzheimer-Krankheit.

Es wäre also falsch, auf sie zu verzichten!

Entscheidung für einen Hund: Wohnung oder Haus?

hund haustier wahlen 300x200 - Welches Haustier soll ich wählen?Bevor Sie sich für ein kleines Fellknäuel entscheiden, müssen Sie die Konsequenzen abwägen. Zum einen, weil die Lebenserwartung eines Hundes immer noch bei etwa 13 Jahren liegt. Ein Zeitraum, in dem Sie z. B. Lösungen für Urlaub oder Geschäftsreisen finden müssen.

Denn ein Hund kann nicht länger als ein paar Stunden allein zu Hause bleiben… auch nicht im Garten. Sie werden also auch Zeit für ihn finden müssen. Mindestens eine Stunde Spaziergang pro Tag, bei sportlicheren Rassen (Border Collie, Australian Shepherd usw.) auch mehr.

Wenn Ihr Kind schüchtern ist, kann die Wahl des Hundes positiv sein, denn der Hund sollte ihm helfen, auf natürliche Weise aus seinem Schneckenhaus herauszukommen, indem er ihn in seinen Spielen trainiert und andere Kinder zu ihm hinzieht. Wirksam, außer vielleicht für Kinder, die auf Hundehaare allergisch sind…

Anschaffung eines Hundes: Kosten und Aufwand

kosten hund haustier 300x200 - Welches Haustier soll ich wählen?Was das Budget betrifft, so kostet die Adoption eines Hundes zwischen 100 und 200 Euro. Beim Kauf ist der Preis oft viel höher. Wenn es sich um einen Rassehund handelt, kann die Rechnung ernsthaft in die Höhe gehen, sogar bis zu mehreren tausend Euro.

Sie sollten sich auch darüber im Klaren sein, dass es das erste Jahr ist, in dem die Tierarztkosten am stärksten ansteigen (außer bei Krankheiten danach): mehr als 100 Euro für wichtige Impfungen und zwischen 200 und 500 Euro für Kastration oder Sterilisation, ganz zu schweigen von einer eventuellen Kennzeichnung — die vom Verkäufer gestellt werden sollte, aber… — für etwas über 50 Euro.

Sie müssen auch in Futter, einen Napf, ein Halsband und eine Leine, ein Bett, ein paar Spielsachen usw. investieren. Ganz zu schweigen von den möglichen Schäden, die meist von Welpen verursacht werden. So würden die Franzosen jährlich fast 50 Millionen Euro ausgeben, um ihre elektronischen Geräte zu reparieren, die von ihren Haustieren beschädigt wurden.

Die Wahl einer Katze: unser Rat

katze haustier wahlen 300x200 - Welches Haustier soll ich wählen?Auch wenn eine Katze von Natur aus unabhängiger ist als ein Hund, benötigt sie dennoch Aufmerksamkeit, besonders wenn sie in einer Wohnung lebt, denn dann ist Langeweile vorprogrammiert. In einem Garten kann eine Katze rennen, springen, jagen. In einer Wohnung muss sie beschäftigt werden: Kratzbaum, verschiedene Spielzeuge, etc.

Vom Budget her ist es recht einfach, Katzen zu finden, die man kostenlos adoptieren kann, aber eine Rassekatze kann bis zu 1.000 Euro kosten. Hinzu kommen, wie beim Hund, eine Reihe von Kosten in Höhe von etwa 500 oder 1.000 Euro pro Jahr für Futter, Einstreu, Spielzeug und anderes Zubehör oder tierärztliche Versorgung.

Wenn Ihr Kind eher ungestüm ist, könnte eine Katze helfen, seine Energie zu kanalisieren. Achten Sie jedoch auf Allergien, die durch den Kontakt mit einer Katze ausgelöst werden können.

Welche VNF soll ich wählen?

Die Entscheidung für eines der Tiere, die wir in die Kategorie VNF einordnen, mag weniger restriktiv erscheinen. Vögel, Nagetiere und Fische werden in der Regel auch bei längerer Abwesenheit gut leben.

Andererseits ist der physische Austausch mit dieser Art von Tieren begrenzt oder gar nicht vorhanden, und es gibt immer einen Lebensraum (Käfig, Aquarium usw.), der sehr regelmäßig gepflegt und gereinigt werden muss.