Was ist eine Gasgrillplatte (Plancha)?

was ist eine gasgrillplatte plancha 300x300 - Was ist eine Gasgrillplatte (Plancha)?Als wahrer Verbündeter des Kochs ist die Gasgrillplatte ein praktisches und unverzichtbares Zubehör für das Gelingen vieler moderner Gerichte.

Es handelt sich um ein Gerät, mit dem Sie Lebensmittel kochen, grillen, braten oder anbraten können, wobei der Eigengeschmack erhalten bleibt. Als Alternative zum Holzkohlegrill hat sich die Gasgrillplatte als gesunde und sichere Art des Kochens bewährt.

Beschreibung der Gasgrillplatte

vorteile der gasgrillplatte 300x200 - Was ist eine Gasgrillplatte (Plancha)?Sie besteht aus einer glatten, meist aus Metall gefertigten Kochstelle und mehreren darunter befindlichen Brennern, die an eine Gasflasche angeschlossen sind. Wenn die Brenner angezündet sind und die Temperatur der Metallplatte ca. 250° erreicht hat, werden die Speisen darauf gelegt und durch Kontakt mit der Platte gegart. Nach dem Garen müssen Sie es nur noch servieren.

Für die Kochplatte können viele Materialien verwendet werden, z. B. Gusseisen, Stahl, Aluminium oder Edelstahl. Es ist jedoch zu beachten, dass bei den Spitzenmodellen der Griddle-Geräte eher Edelstahl verwendet wird, da es sehr witterungsbeständig ist und die Temperatur sehr schnell ansteigen kann.

Erfunden von den Spaniern in den 1800er Jahren, wurde die Plancha bei religiösen Festen verwendet, um für eine sehr große Anzahl von Menschen zu kochen. Natürlich wurde die Plancha damals noch über einem Holzfeuer beheizt und erst nach und nach auf Gas als Brennstoff umgestellt. Heutzutage ist die Plancha als Grillplatte in der ganzen Welt bekannt und steht für eine einfache, leicht umsetzbare und sehr gesellige Küche.

Traditionell eher im Außenbereich eingesetzt, gibt es auch kompaktere Modelle der Plancha, die sich für den Einsatz am Tisch und damit für den Innenbereich eignen.

Vorteile der Gasgrillplatte

Gesundes Kochen

Mit einem Gasgrill können Sie ganz beruhigt kochen, da Ihr Essen vor Kohlendämpfen und anderen gesundheitsschädlichen Stoffen geschützt ist, die von einem Holzkohle- oder Holzkohlegrill freigesetzt werden können. Da keine Zugabe von Fett erforderlich ist, ist das Kochen à la plancha sehr gesund und absolut sicher.

Leicht zu transportieren

Sie brauchen sie nur an eine Gasflasche anzuschließen, um mit dem Kochen zu beginnen. Sie ist im Garten, beim Camping oder auf der Terrasse einsetzbar.

Sehr effizient

Durch die Kontaktgarmethode und die hohe Temperatur der Grillplatte werden die Speisen sehr schnell und gleichmäßig gegart. Diese Technik ermöglicht es auch, dass das Essen seinen ganzen Geschmack behält – zur großen Freude derer, die es kosten werden.