Wie und wann pflanzt man eine Erdbeerpflanze?

Der Anbau von Erdbeeren ist für jeden möglich, solange bestimmte Bedingungen erfüllt sind. Erdbeeren gehören zur Familie der Rosengewächse (Rosaceae), die im Frühherbst gepflanzt werden. Wählen Sie einfach die Sorte, die Sie mögen, und erfahren Sie hier alles Weitere.

Bevor Sie eine Erdbeerpflanze pflanzen, bereiten Sie den Boden vor

erdbeerpflanze 300x300 - Wie und wann pflanzt man eine Erdbeerpflanze?Wenn die Pflanzfläche sauber ist, belüften Sie den Boden nur mit einer Grelinette. Andernfalls ziehen Sie die Wurzeln des Unkrauts heraus und ebnen den Boden mit einer Kralle. Erdbeeren sind nicht sehr anspruchsvolle Stauden. Um eine gute Ernte zu erzielen, sind fruchtbare, kalkarme Böden zu bevorzugen. Fügen Sie Kompost hinzu, der durch Zersetzung ausreichend angereichert wurde.

Es ist auch notwendig, den Boden zu unterstützen, wenn er undurchlässig ist. Legen Sie dazu kleine Hügel mit einer Breite von mindestens 60 cm und einer Höhe von 20 cm in einem Abstand von 60 bis 70 cm an. Gießen Sie sie vor dem Einpflanzen der Erdbeerpflanzen.

Setzen Sie die Erdbeerpflanzen in den Boden

Graben Sie mit einem Pflanzspaten Pflanzlöcher, die breit genug sind, um die Wurzelballen jeder Erdbeerpflanze aufzunehmen. Halten Sie einen Abstand von 30 bis 40 cm zwischen den einzelnen Pflanzen ein. Setzen Sie eine Pflanze in jedes Loch. Wenn Sie sich für eine Bepflanzung in einem Gefäß (Topf oder Übertopf) entscheiden, gehen Sie auf die gleiche Weise vor. Zögern Sie nicht, einen (Blumen-) Zwiebelpflanzer zu verwenden, der Ihnen bei diesem Vorgang hilft. Füllen Sie das Loch mit Erde und verdichten Sie diese an der Oberfläche. Achten Sie darauf, dass der Bereich zwischen dem Laub und den Wurzeln gerade den Boden berührt. Für eine gute Wasserhaltung beim Gießen graben Sie eine Schale ein.

Pflege von Erdbeerpflanzen: Welche Methode?

erdbeerpflanze pflege - Wie und wann pflanzt man eine Erdbeerpflanze?Erdbeersträucher sind frühe Sorten. Sie können ihre Früchte bereits im Mai pflücken. Andererseits tragen Erdbeerpflanzen, die nicht remontierend sind, von Juli bis August Früchte.

Verwenden Sie eine lichtundurchlässige Kunststofffolie, um:

  • zu verhindern, dass die Erdbeeren mit dem Boden in Berührung kommen;
  • den Boden daran zu hindern, auszutrocknen;
  • Unkraut effektiv zu bekämpfen.

Sichern Sie die Vliesfolie an den Seiten mit Metallhaken. Eine Alternative zum Schutz der Früchte ist die Verwendung von Mulch. Verlegen Sie den Mulch zur Blütezeit. Wenn Sie die Bewässerung einschränken möchten, entscheiden Sie sich für diese zweite Methode. Sie können die Mulchfolie auch durch Stroh oder Flachsstroh ersetzen.

Viruskrankheiten sind der Hauptfeind der Erdbeere. Achten Sie darauf, dass Sie vollkommen gesunde Pflanzen auswählen. Erneuern Sie Ihre Bepflanzung etwa alle drei Jahre, um eine gute und reichhaltige Ernte zu gewährleisten.