Dieses Chamäleon ist das kleinste lebende Reptil der Welt

brookesia nana das kleinste reptil 300x300 - Dieses Chamäleon ist das kleinste lebende Reptil der WeltDie dichten Wälder im Norden der Insel Madagaskar verbergen eine erstaunliche und üppige Tierwelt. In diesem reichen, aber sensiblen Ökosystem lebt Brookesia nana, eine neu entdeckte Art, quasi ein ‘Mini-Chamäleon’. Tatsächlich misst dieses winzige Tier, das das kleinste Reptil zu sein scheint, nur 13,5 Millimeter vom Kopf bis zum Schwanz! Das Weibchen ist mit 19,6 Millimetern etwas größer. Zwei im Jahr 2012 gefangenen Exemplare sind die einzigen bekannten Vertreter der Spezies.

In einer aktuellen Publikation beschreibt Franck Glauw, Zoologe an der Zoologischen Staatssammlung München, zusammen mit seinen deutschen und madagassischen Kollegen die Morphologie von Brookesia nana und seinen Platz im Stammbaum der Chamäleons. Es gehört zur Gattung Brookesia, die 30 auf Madagaskar endemische Chamäleonarten umfasst, die alle zwergwüchsig sind. Brookesia nana ist nun die kleinste Art der Gattung Brookesia. Da er gerade erst entdeckt wurde, ist es schwierig, einen Schutzstatus festzulegen, aber die madagassischen Tropenwälder, die ihn beherbergen, sind durch menschliche Aktivitäten zunehmend unter Druck geraten. Wissenschaftler sind der Meinung, dass Brookenia nana als kritisch gefährdet eingestuft werden sollte.

Urhebender Autor: Julie Kern