Beratene Verbraucher:
35890941
Suche
Generic filters
Nur genaue Treffer
Suche im Titel
Suche im Inhalt
Suche in Zusammenfassung
Suche in Kommentaren
Filter by Custom Post Type
Zurück zur Fahrradcomputer-Vergleichstabelle Aktualisiert am:

Garmin GPS Radcomputer Edge 200, schwarz/silber, 010-00978-01

Dieses Produkt ist leider nicht mehr in unserem aktuellen Vergleich vertreten.

Hier geht es weiter zum aktualisierten Fahrradcomputer Vergleich 2019:

Zum Fahrradcomputer-Vergleich 2019

Der Radsport, ob bei Amateuren oder Profis, nimmt in Deutschland einen immer größeren Stellenwert ein. Speziell Ausdauersportler bauen immer mehr auf ein abgerundetes Training mit dem Fahrrad. Allerdings verlangt ein jeder Sportler nach einer Datenaufzeichnung bzw. Datenauswertung, um sein Leistungsprofil kontrollieren zu können.
Hier reicht ein normales Tacho nicht mehr aus.

Die technische Entwicklung ist glücklicherweise auch auf diesem Gebiet nicht stehen geblieben. Zur Datenkontrolle und Datenauswertung stehen den Sportlern heute Fahrradcomputer zur Verfügung.
Die gestiegene Nachfrage hat es natürlich mit sich gebracht, dass in dieser Kategorie inzwischen eine große Anzahl unterschiedlicher Modelle den Markt überschwemmt. Hier das individuell passende Gerät zu finden ist nicht einfach.
Aus diesem Grunde lohnt es immer, mittels Produktberichten und Vergleichsseiten Informationen über die unterschiedlichen Modelle einzuholen.
Einen Produktbericht des Garmin GPS Radcomputer Edge 200, schwarz/silber, 010-00978-01 wollen wir uns jetzt einmal anschauen.

Archiv
Fahrradcomputer
Aktuelles Angebot
derzeit nicht verfügbar

Kundenbewertung
3.7 von 5 Sternen
bei 82
Bewertungen
Exakten Preis auf Amazon prüfen!
Funktionsübersicht
  • Produkttyp:

    kA
  • Übertragungsart:

    kA
  • GPS:

    kA
  • Für 2 Räder geeignet:

    kA
  • Saison:

    kA
  • Displaytyp:

    kA
  • Farbe:

    kA
  • Zubehör inklusive:

    kA
Vorteile
  • integrierte GPS-Funktion
  • einfache Befestiung
  • wasserdicht
  • stimmiges Preis-/Leistungsverhältnis
  • gute Qualität

Nachteile

  • begrenzte Anzahl der Funktionen
  • Display ist zu kurz
Zurück zur Vergleichstabelle: Fahrradcomputer Test 2019

Das Produkt ist leider nicht mehr in unserem aktuellen Test vertreten.

Hier geht es weiter zum aktualisierten Fahrradcomputer Test 2019:

Der Garmin GPS Radcomputer Edge 200, schwarz/silber, 010-00978-01 im Test

Lieferung und Verpackung

Die zwei Optionen zum Kauf eines Fahrradcomputers unterscheiden sich in zwei wichtigen Punkten, der Lieferzeit und der Verpackung. Während diese beiden Punkte bei einem Kauf im niedergelassenen Fachhandel im Prinzip keine Rolle spielen, müssen beim Onlinekauf bestimmte Punkte beachtet werden.

Bei einem Kauf im niedergelassenen Handel muss man zwar die begrenzte Typenauswahl in Kauf nehmen, dafür kann man das favorisierte Gerät sofort mitnehmen, wodurch auch das Problem der Verpackung entfällt.

Kauft man hingegen seinen Fahrradcomputer in einem Onlineshop, muss man Lieferzeiten zwischen 2 und 5 Tagen in Kauf nehmen. Ein besonderes Augenmerk muss auf die Verpackung gelegt werden. Da die meisten Onlinehändler durch einen akkreditierten Lieferservice ausliefern lassen, gehen die Päckchen oftmals durch viele Hände. Bei der Annahme der Ware muss aus diesem Grund die Umverpackung genauestens auf Schäden kontrolliert werden. Festgestellte Schäden werden bestenfalls durch ein Foto dokumentiert und auf dem Lieferschein vermerkt. Nur so können spätere Regressansprüche erfolgreich durchgesetzt werden.

Garmin GPS Radcomputer Edge 200 - Praxiseinsatz

Inbetriebnahme des Garmin GPS Radcomputer Edge 200, schwarz/silber, 010-00978-01

Befestigung des Garmin GPS Radcomputers Edge 200Die Inbetriebnahme des Garmin GPS Radcomputers gestaltet sich sehr einfach. Allerdings muss zur Vorbereitung das Gerät 12 Stunden vorher aufgeladen werden.

Die Montage am Fahrrad wird problemlos mittels der mit einem Gummi befestigten Computerhalterung vorgenommen. Die Grundeinrichtung mit den erforderlichen Individualdaten geschieht mittels der gut lesbaren Betriebsanleitung einfach und schnell. 30 Sekunden nach dem ersten Einschalten hat das Gerät für den GPS-Betrieb einen Satelliten gefunden und die Tour kann beginnen.

Daten und Fakten des Garmin GPS Radcomputer Edge 200, schwarz/silber, 010-00978-01

Durch die gute Streckenaufzeichnung und Navigation wird jede Radtour mit dem Garmin GPS Radcomputer Edge 200, schwarz/silber, 010-00978-01 zu einem besonderen Erlebnis. Mit seiner GPS-Funktion liefert dieser Fahrradcomputer Daten über Geschwindigkeit, Distanz, Zeit, Kalorienverbrauch und Position. Dabei werden ebenso Maximal- wie Durchschnittswerte wie auch Tages- und Gesamtkilometer angezeigt. Weitere Features des Garmin Edge 200 sind die Tourenaufzeichnung und die Tracknavigation.


Die GPS-Funktion des Garmin GPS Radcomputer Edge 200, schwarz/silber, 010-00978-01 sorgt für die ständige Standortbestimmung während der Tour. Der hochempfindliche GPS-Empfänger verfügt über eine HotFix-Satellitenvorhersage, mit welcher er für eine umgehende Berechnung der eigenen Position sorgt.

Die einfache Befestigung des Edge 200 ermöglicht durch das schnelle Einsetzen des Gerätes in die Halterung dafür, dass es an mehreren Fahrrädern benutzt werden kann.

Der Garmin GPS Radcomputer Edge 200, schwarz/silber, 010-00978-01 liefert Ihnen alle relevanten Daten zu Geschwindigkeit und Distanz. Ob Sie trainieren oder nur zum Spass Ihr Fahrrad benutzen, so möchten Sie doch sicher die Daten Ihrer Tour in Bezug auf Geschwindigkeit und Distanz anschauen und auswerten wollen. Die Speicherkapazität des Edge 200 ermöglicht die Aufzeichnung von bis zu 130 Fahrtstunden oder 1.000 Runden. Die Daten Ihrer Aktivitäten werden sortiert, sodass Sie sich entweder die letzte Tour oder die längsten oder schnellsten Touren anzeigen lassen können.

Für einen aktiven Radfahrer sind bestimmte Trainingsfunktionen unerlässlich. Der Garmin GPS Radcomputer Edge 200, schwarz/silber, 010-00978-01 ist mit einer Geschwindigkeitsanzeige in wahlweise km/h oder Meilen/h ausgestattet. Hinzu kommen die Virtual Partner-Funktion, die individuell programmierbare Auto Lap Funktion und die AutoPause. Zudem berechnet der Garmin GPS 200 anhand der Geschwindigkeit den exakten persönlichen Kalorienverbrauch.
Wie alle Fahrradcomputer ist der Garmin GPS Radcomputer Edge 200, schwarz/silber, 010-00978-01 mit nur 59 Gramm ein sehr leichtes Gerät.


Bester Preis:
jetzt für nur — Euro auf Amazon.de

% sparen 14 Tage Rückgaberecht Sichere Bezahlung
Sicher & günstig auf Amazon bestellen!

Der Garmin GPS Radcomputer Edge 200, schwarz/silber, 010-00978-01 in unserem Praxistest

Handhabung des Garmin GPS Radcomputers Edge 200Den Garmin GPS Radcomputer Edge 200, schwarz/silber, 010-00978-01 für unseren Praxistest haben wir üblicherweise bei unserem favorisierten Onlinehändler bestellt. Der akkreditierte Lieferservice hat die avisierte Lieferfrist von 4 Tagen nach 3 Tagen sogar unterboten. Bei der Annahmekontrolle der Umverpackung konnten wir keinerlei Schäden feststellen, auch der Inhalt war unversehrt.

Aufgrund der einfachen Befestigung der Halterung war das Gerät schnell betriebsbereit und der Test konnte beginnen.
Die übersichtlich angebrachten Bedienelemente ermöglichen eine einfache Einstellung und Steuerung des Garmin Edge 200. Das 1,9 Zoll große Touchdisplay zeigt die errechneten Daten in Schwarz-Weiß an, die Akkulaufzeit beträgt rund 14 Stunden. Ein Pluspunkt für uns war, dass das Gerät wasserdicht ist, was für einen Allwetterbiker ein ganz wichtiger Aspekt ist.

Die Distanzanzeige errechnet neben den gefahrenen Tageskilometern zusätzlich die Gesamtkilometerzahl.
Die Geschwindigkeit wird zum einen in der momentanen Fahrgeschwindigkeit, zum anderen in der Durchschnittsgeschwindigkeit angezeigt. Für uns weiteres wichtiges Feature ist die Errechnung des Kalorienverbrauches, welcher anhand der Geschwindigkeit ermittelt wird.

Rundenzeiten werden in der realen Rundenzeit angezeigt, da bei einem Stopp die Zeit automatisch angehalten wird.
Die trainingsrelevanten Daten werden bis zu einer Fahrzeit von rund 130 Stunden aufgezeichnet und sortiert, sodass bestimmte Daten wie beispielsweise die längste Tour problemlos aufgerufen werden können.

Im Vergleich zu anderen Fahrradcomputern wie zum Beispiel unserem Vergleich-Testsieger, dem Sigma Rox 6.0 punktet der Garmin GPS Radcomputer Edge 200, schwarz/silber, 010-00978-01 durch seine integrierte GPS-Funktion und den etwas günstigeren Preis. Der Sigma Rox 6.0 hingegen verfügt über mehr Funktionen wie beispielsweise der Aufzeichnung von Trittfrequenz und Herzfrequenz.

Fazit: Systemkamera vom südkoreanischen Spezialisten

Für den Garmin GPS Radcomputer Edge 200, schwarz/silber, 010-00978-01 können wir nach unserem Test ganz klar eine Kaufempfehlung geben. Bei diesem Gerät stimmt das Preis-Leistungs-Verhältnis zu 100 Prozent. Für viele Radsportler wird allein die GPS-Funktion das Geld wert sein. Hinzu kommt, dass das Gerät wasserdicht ist und bei jedem Wetter als Datenlieferant benutzt werden kann.

Als nachteilig gegenüber anderen Fahrradcomputern könnte die begrenzte Anzahl der Funktionen angesehen werden, was aber durch den Preis und die GPS-Funktion wieder wettgemacht wird.
In unserer Wertung sprachen wir dem Garmin Edge 200 den zweiten Platz zu.

Fahrradcomputer jetzt auf Amazon ansehen!

Vergleichsergebnis

Preis-Leistungsverhältnis
Benutzerfreundlichkeit
Materialbeschaffenheit
ExpertenTesten Fahrradcomputer

Fazit: GPS-fähiger Fahrradcomputer, welcher sich durch eine korrekte Streckenaufzeichnung und Navigation auszeichnet.

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (1.582 Bewertungen. Durchschnitt: 4,70 von 5)
Loading...