Beratene Verbraucher:
35890941
Suche
Generic filters
Nur genaue Treffer
Suche im Titel
Suche im Inhalt
Suche in Zusammenfassung
Zurück zur Aktenvernichter-Vergleichstabelle

Genie 580 XCD im Test 2019

Aktualisiert am:

Nach der Richtlinie DIN 66399 muss jede juristische oder private Person vertrauliche, personenbezogene und sensible Daten selbstständig vernichten und ist auch für diesen Vorgang verantwortlich. Dadurch ist der Datenschutz gewährleistet und einer kriminellen Aktivität kann so zuverlässig entgegengewirkt werden.

Viele Menschen sind in dieser Hinsicht jedoch eher sorglos. Sie zerreißen Unterlagen und entsorgen sie, wissen dabei nicht, dass der kleinste Schnipsel für Kriminelle bereits von Wert ist, um die Identität des Menschenauszumachen. Das betrifft besonders Bankauszüge, Abrechnungen, Zahlscheine, EC-Quittungen, Adressen und ähnliche Dokumente.

>> Sicher & günstig auf Amazon bestellen!
13. Platz
Aktenvernichter
2,28 (gut)
Aktuelles Angebot
ab ca. 49 €

Listenpreis ca. 70 €
Sie sparen  21 €
Exakten Preis auf Amazon prüfen!
Preis prüfen
Preis prüfen
Preis prüfen
Preis prüfen
Preis prüfen
Funktionsübersicht
  • Produktamessungen:

    21,5 x 35 x 45
  • Gewicht :

    3,45
  • Schnitttyp:

    Partkelschnitt
  • Anwendungsbereich:

    Büro/Privat
  • Auffangbehälter:

    21
  • Schnittleistung:

    22
  • Schutzklasse:

    hoch
  • Garantie:

    1
  • Cds, DVDs & Bluerays:

    [ja]
  • Plastikkarten:

    [ja]
Vorteile
  • zuverlässiger Cross Cut
  • automatische Start-/Stopp-Funktion
  • Hauptschalter mit Automatik
  • platzsparend
  • gute Pflegehinweis

Nachteile

  • hoher Geräuschpegel
  • hoher Preis
Zurück zur Vergleichstabelle: Aktenvernichter Test 2019

Daten und Fakten

Lieferzeit und Verpackung

Genie 580 XCD Aktenvernichter Vorteile im Test und VergleichDie Anschaffung des „Genie 580 XCD Aktenvernichters“ ist für kleinere Büros und Privathaushalteoptimal, da dieses Gerät, trotz der sehr hohen Sicherheitsstufe, dennoch sehr preisgünstig im Handel oder Internet erhältlich ist. Die Bestellung wurde schnell durch den Anbieter bearbeitet, der Versand erfolgte nach 2 Werktagen. Der Aktenvernichter kam in einer stoßfesten und neuwertigen Verpackung, war ebenfalls neu und unbeschädigt.

Es gab eine ausführliche Bedienungsanleitung dazu, während das Modell in seine Bestandteile aufgeteilt war, aus einem Papierbehälter und dem Gerätedeckel mit Eingabeschlitz und Bedienfeld bestand.

Informationen zum Hersteller

„Genie“ ist eine bekanntere Marke und gehört zu dem Unternehmen „Dieter Gerth GmbH“. Angeboten werden Produkte rund um das Büro, die zuverlässig, funktional und innovativ sind.


Das Unternehmen wurde 1995 gegründet und agiert international als Hersteller und Importeur von Office- und Multimediaprodukten. Der Sitz der Firma ist in Wiesbaden in Deutschland.

Aufbau, Maße und Gewicht

Das Design war auf das Wesentliche reduziert und sehr praktisch, der Aktenvernichter daher auch sehr leicht und nicht allzu groß. Er wog 3,45 Kilogramm und hatte die Abmessung von 35 x 21,5 x 45 Zentimeter. Damit passte er leicht unter jeden Schreibtisch.

Der Papierauffangbehälter war ebenfalls etwas größer und bot ein gutes Volumen von 21 Litern. Für das Entleeren musste der Deckel abgehoben werden. Ein separates Fach für den CDs-Rest gab es ebenfalls, das etwas kleiner ausfiel. Es war direkt mit dem separaten Schneidwerk verbunden, musste dann auch häufiger entleert werden.

Design, Farbe, Material und Verarbeitung

Genie 580 XCD Aktenvernichter Vorteile im Test und VergleichZwei Farben konnten bei diesem Modell ausgewählt werden, wobei neben dem schwarzen Gerät auch ein weißer Aktenvernichter mit gleicher Leistung zur Verfügung stand. Der schwarze Aktenvernichter war optisch sehr modern und schick gestaltet, leicht abgerundet in den Kanten und im Bedienfeld übersichtlich und selbsterklärend. Ein kleineres Sichtfenster erlaubte den Blick in das Innere des Papierbehälters, um den Füllstand zu erkennen. Die Verarbeitung war sehr sauber. Mehrere LED-Kontrolllampen waren für die Auswahl der Funktionen vorhanden. Oben befanden sich ein silberner Griff und zwei Einschubschlitze für Papier und CDs.

Technologie, Energieverbrauch und Sicherheitsstufen

Der Aktenvernichter war modern ausgestattet und bot die hohe Sicherheitsstufe 4 mit einem sehr feinen und kaum zu rekonstruierenden Partikel- und Kreuzschnitt. Das Modell besaß eine Sicherheitssperre und einige automatische Funktionen wie den Überhitzungsschutz und den automatischen Einzug.


Über einen Hauptschalter konnte auf Automatik oder Rückwärtslauf geschaltet werden. Ebenso konnte der „Genie 580 XCD Aktenvernichter“ komplett ausgeschaltet werden. Das Modell wurde an den Strom angeschlossen und hatte eine Motorleistung von 220 Watt. Der Energieverbrauch war im Test und Vergleich gering.

Vertrauliche Dokumenten vernichten – der Aktenvernichter in der Anwendung und Nutzung

Papiereinzug, Blattgröße, Zuverlässigkeit und Durchgang

Genie 580 XCD Aktenvernichter Eigenschaften, Test und VergleichEine gute Blattkapazität war dann sinnvoll, wenn viel Papier vernichtet werden sollte. Der „Genie 580 XCD Aktenvernichter“ war mit dem gleichzeitigen Einzug bis zu 10 Seiten bestens dafür geeignet, arbeitete auch sehr schnell und effizient. CDs oder Plastikkarten wurden in 4 Teilezerteilt, wobei jeweils ein Arbeitsdurchgang notwendig war. Papier konnte bei einer Blattstärke von 80 Gramm pro Quadratmeter und im DIN A4-Format eingelegt werden.

Das Modell schaltete automatisch ab, wenn es abkühlen musste. Im Vergleich war diese Phase jedoch sehr kurz und benötigte nur wenige Sekunden. Der Schredder-Vorgang erfolgte zuverlässig, schnell und in stark zerkleinerte Restmenge im Behälter.

Bedienung und Handhabung

Alle Bedienelemente waren geordnet angelegt und selbsterklärend. Zwei Einzugsschlitze boten den separaten Zerkleinerungsvorgang von Papier und CDs oder Plastikkarten. Dazu arbeitete das Modell größtenteils automatisch, konnte aber über einen Schalter auch auf den manuell bedienbaren Betrieb umgeschaltet werden. Der Papiereinzug klappte ausgezeichnet, auch in etwas größerer Menge. Drohte ein Stau, gab das Gerät die Überbestückung durch ein Kontrolllicht an und das Blatt über den Rückwärtslauf wieder heraus.

Schnittleistung, Geschwindigkeit und Partikelschnitt

Genie 580 XCD Aktenvernichter Eigenschaften, Test und VergleichDas Modell war für einen Dauerbetrieb bis zu 3 Minuten gut geeignet, wobei selten so viel Papier zerschreddert wird. Danach erfolgte die typische Abkühlphase, die als Sicherheitsmaßnahme gedacht war, damit das Schneidwerk mit Motor nicht überhitzte.Die Schnittleistung war hoch und auch sehr effizient. Die Partikelgröße betrug 4 x 18 Millimeter, wobei die Schnipsel dann wirklich sehr klein waren, kaum rekonstruiert werden konnten.Auch das zusätzliche Schneidwerk für CDs und Plastikkarten funktionierte im Test reibungslos. Zerschreddert konnte jeweils eine CD oder Karte. Die Eingabebreite betrug 22 Zentimeter für Papier, für CDs gab es einen Schlitz mit der Größe von 12,3 Zentimeter. Die Einzugsgeschwindigkeit war im Vergleich zu anderen Modellen sehr hoch und lag bei nur 1,5 Meter pro Minute.

Lärmpegel, Papierkorb und Materialvernichtung

So effizient der „Genie 580 XCD Aktenvernichter“ arbeitete, so laut war das Modell auch. Der Geräuschpegel war deutlich höher als bei anderen Modellen im Vergleich, gerade auch, wenn das Gerät länger in Betrieb war oder viele Seiten eingelegt waren.


Angenehm war, dass auch bei höherer Belastung kein unangenehmer verbrannter Geruch entstand, was im Test bei vielen Aktenvernichtern häufiger der Fall war. Die automatische Abschaltung erfolgte entsprechend zuverlässig und vorzeitig.

Der Papierkorb konnte einfach entleert werden, ließ sich aber nicht einfach herausschieben, sondern erforderte das gesamte Abheben des Gehäusedeckels mit Bedienfeld. Das Fassungsvermögen war hoch und gestattete eine größere Auffangmenge.

Fazit

Obwohl der „Genie 580 XCD Aktenvernichter“ eine hohe Sicherheitsstufe aufweist, ist er im Handel sehr kostengünstig erhältlich und erweist sich auch in der Funktionalität und Zuverlässigkeit als hervorragende Wahl. Es gibt ein hochwertiges Schneidwerk für Papier mit einer sehr guten Blattkapazität und ein separates Schneidwerk für Hartmaterialien wie CDs oder Plastikkarten. Der Auffangbehälter ist groß, das Gerät kompakt und effizient. Die Bedienung ist leicht. Störend ist nur der eher laute Betrieb.

Aktenvernichter jetzt auf Amazon ansehen!

Vergleichsergebnis

Materialbeschaffenheit
Preis-Leistungsverhältnis
Komfort
ExpertenTesten

13. Platz

2,28 (gut) Aktenvernichter

Fazit: Obwohl der „Genie 580 XCD Aktenvernichter“ eine hohe Sicherheitsstufe aufweist, ist er im Handel sehr kostengünstig erhältlich und erweist sich auch in der Funktionalität und Zuverlässigkeit als hervorragende Wahl.

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (1.049 Bewertungen. Durchschnitt: 4,70 von 5)
Loading...