TÜV-zertifizierte Vergleichs- und Testverfahren nach ISO 9001
Suche
Generic filters
Nur genaue Treffer
Suche im Titel
Suche im Inhalt
Suche in Zusammenfassung
Zurück zur Backofen-Vergleichstabelle Aktualisiert am:

Gibt es autarke Backöfen?

Der Trend zeitgemäßer Küchenausstattung heißt Flexibilität. Dies macht sich besonders an der Kochstelle bemerkbar, die heutzutage nicht mehr in einem festen Block verbaut wird. Ein autarker Backofen lässt sich an der gewünschten Stelle nahtlos in eine Küchenzeile unter der Arbeitsplatte oder an erhöhter Position integrieren. Generell versteht man unter einem autarken Backofen ein Gerät zur Zubereitung von Gerichten in seinem Innenraum, dass im Gegensatz zu einem Herd keine Kochplatten aufweist.

Welche Bauarten autarker Backöfen gibt es?

Da jede Küche individuell gestaltet ist und alle Nutzergruppen von der Großfamilie bis zum Singlehaushalt angesprochen werden sollen, kommen Hersteller den Verbrauchern mit verschiedenen Ausführungen autarker Backöfen entgegen:Digitaler Minibackofen Mit Umluft 45 Liter Doppelglast%C3%BCr 2

  • Ein Standbackofen
  • Eine Standbackofen mit Mikrowelle
  • Ein Einbaubackofen
  • Ein Backofen mit Kochfeld

Der Standbackofen findet meist auf der Arbeitsplatte unter den Hängeschränken seinen Platz. Da ein geschlossenes Gehäuse vorhanden ist, wird keine Einbaunische benötigt. Wenn nötig, kann der autarke Standbackofen in jedem anderen Raum der Wohnung arbeiten oder beim Campingurlaub mitgenommen werden. Der Anschluss erfolgt über eine normale 230 V-Steckdose.

Der Standbackofen mit Mikrowelle erfüllt in einem kleinen Haushalt so gut wie alle anfallenden Koch-Aufgaben. Besonders Singles schätzen die Möglichkeit, ein Fertiggericht oder eine Pizza in den Ofen zu schieben. Auch die Mikrowelle kann mehr, als nur Speisen und Getränke aufzuwärmen. Wie beim einfachen Standbackofen sollte nur eine Steckdose in der Nähe sein.

Der Einbaubackofen erfordert einen Schrank, worin er integriert wird. Komfortabel zum Schauen ist eine erhöhte Position.
Schwere Blechkuchen und die Auflaufform lassen sich in rückenschonender, aufrechter Haltung einschieben und herausnehmen.

TZS First Austria 35 Liter 1600 Watt Minibackofen Mit Innenbeleuchtung 1

Ein autarker Backofen mit Kochfeld ist in zwei Varianten erhältlich. Einmal gibt es den kompakten Standbackofen mit meist zwei fest eingebauten Kochstellen auf seiner Oberseite. Damit erwerben Sie eine Mini-Küche, mit der alle möglichen Gerichte zubereitet werden können. Zum anderen lässt sich ein autarker Einbau-Backofen mit einem ebenfalls autarken Kochfeld  zusammenschließen. Beide Geräte sollten vom gleichen Hersteller sein, da nur hauseigene elektrische Anschlüsse zueinanderpassen.

Die Bedienfelder sind jeweils fest mit dem Gerät verbunden, damit nach einem späteren Umzug auch der getrennte Betrieb möglich ist. Eine Abdeckplatte für das Kochfeld rundet diese praktische Einheit ab.

Beliebt ist die Kombination eines autarken Backofens deshalb, weil das separate Kochfeld ruhig breiter sein darf als der Backofen selbst.

Welche Kochfelder passen zum autarken Backofen?

Ein autarker Backofen lässt sich mit verschiedenen Kochfeldern kombinieren. Wenn Sie den traditionellen Stilbevorzugen, können Sie durchaus noch Kochfelder mit gusseisernen Herdplatten im Handel finden. Für den Großteil der Hobbyköche stellt sich allerdings nur die Entscheidung für ein Ceran Kochfeld. Hierbei unterscheiden sich zwei Heiztechnologien: Die elektrischen, rot leuchtenden Halogen- oder Infrarotkochfelder sind mit Abstand die beliebteste Variante.71MJHJkUybL. SL1195

Daneben gibt es Induktions-Kochplatten, die mit elektromagnetischen Wechselfeldern funktionieren. Diese Technologie benötigt die wenigste Energie, doch nur Töpfe und Pfannen mit Eisenboden erwärmen sich. In den meisten Fällen muss spezielles Induktionsgeschirr angeschafft werden. Dafür bietet Induktion Funktionen, die auf elektrischem Wege unmöglich sind: Beispielsweise unterbricht die Stop-and-go-Taste sofort die Energiezufuhr. Ein zweiter Tastendruck stellt die vorherige Temperatur wieder ein.

Bei beiden Heizarten kann die Größe der Kochstelle wie vorgegeben erweitert werden, um den gesamten Boden einer großen Pfanne zu erhitzen.

Welche Größe sollte der autarke Backofen haben?

91NvYTfFfkL. SL1500 Nicht nur die Abmessungen der Einbaunische sind die einzige Überlegung, wenn es um das Volumen des autarken Backofens geht. Etwas mehr Innenraum eröffnet mehr Spaß beim Kochen. So stößt der Kuchenteig nicht unverhofft an die Decke oder wenn Sie Hähnchen auf der Bierflasche zubereiten wollen, geht dies nur mit ausreichend großem Innenraum. Ein größerer Backofen ist eine sinnvolle Investition, da bei der nächsten Party alle Gäste zusammen essen können.

Da die Dimension selbstverständlich im passenden Rahmen bleiben soll, gibt es auch eine große Auswahl leistungsstarker Mini-Backöfen für Singles, die klein wie eine Mikrowelle sind. Ganz gleich, für welche Backofengröße Sie sich entscheiden, eine Energieeffizienzklasse A oder A+ verbrauchen den geringsten Strom. Wenn Sie den autarken Backofen häufig einsetzen möchten, sollte die Energieeffizienzklasse ein vorrangiges Kriterium sein.

Welche Heizarten nutzt ein autarker Backofen?

71BGddQNLL. SL1286 Hobbyköche bereiten abwechslungsreiche Köstlichkeiten im Backofen zu. Optimale Ergebnisse erzielen verschiedene Heizarten und verkürzen die Garzeit. Eine Schnellaufheizung erreicht in wenigen Minuten die eingestellte Temperatur. Eine Umluftfunktion sorgt für gleichmäßige Verteilung der Hitze im Innenraum und ein zuschaltbarer Grill zaubert knusprige Krusten auf Geflügel und Braten. Moderat eingestellte Ober- und Unterhitze gart von beiden Seiten größere Portionen durch, wie eine Schüssel mit Kartoffel-Gratin.

Ein autarker Hightech Backofen erreicht schon fast professionelles Niveau: Wo früher eine gefüllte Wasserschale im Backofen deponiert wurde, erzeugt heute die Dampfgarer-Funktion saftige Braten und krosses Gebäck. Auf den Punkt garen Fleischstücke mithilfe von Sensoren und Bratenthermometer.

Welche besonderern Funktionen gibt es noch?

517D55q3d8L. SL1024 Autarke Backöfen der jüngsten Generation lassen sich im heimischem WLAN-Netzwerk anmelden. Nachdem Sie die zugehörige Hersteller-App auf Ihr Smartphone geladen haben, steht Ihnen unter anderem ein digitales Kochbuch zur Verfügung. Die ideale Temperatur und die Gardauer berechnet die Software und sendet sie an den autarken Backofen.

Somit erhalten Sie aus dem ganzen Haus direkten Zugriff auf den Backofen, um bei Bedarf die voreingestellten Parameter zu ändern.

Ein Gericht kann nicht vergessen werden, da eine Abstellfunktion automatisch nach dem Ablauf des Timers einsetzt. Dies und andere häufig benötigte Einstellungen werden bei Spitzenmodellen an einem TFT-Display programmiert und für das nächste Mal gespeichert.

Ähnliche Themen

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (3.395 Bewertungen. Durchschnitt: 4,70 von 5)
Loading...