Beratene Verbraucher:
35890941
Suche
Generic filters
Nur genaue Treffer
Suche im Titel
Suche im Inhalt
Suche in Zusammenfassung
Suche in Kommentaren
Filter by Custom Post Type
Zurück zur Glätteisen-Vergleichstabelle Aktualisiert am:

Wie Sie Ihre Haare vor der Hitze schützen

Der beste Schutz vor zu hoher Hitzeeinwirkung ist ein hochwertiges Glätteisen, das auch gerne etwas mehr Geld kosten darf. Wer an der falschen Stelle spart, hat nicht lange Freude an seinem Gerät und die Haare sehen hinterher keinesfalls besser aus als vorher. Innovationen hat es in den letzten Jahren viele gegeben, um die Anwendung des elektrischen Stylinggerätes so effektiv und die Ergebnisse so perfekt wie möglich zu machen. Wo sich die Geräte der ersten Generation noch mit Metall an die Haare herangetraut haben, sind die Platten der modernen Glätteisen mit Keramik oder zumindest mit einer Keramikbeschichtung ausgestattet.

Neben diesen Standardmerkmalen gibt es weitere Ausstattungsmerkmale, die die Behandlung der Haare mit einem Glätteisen noch schonender macht. Sie sollten sich für ein Gerät mit Ionentechnologie entscheiden. Diese produziert negativ geladene Ionen, die sich um die Haare legen und aus der Luft heraus Feuchtigkeit spenden. Nach demselben Prinzip arbeiten Glätteisen mit Schallwellentechnologie.

Geräte mit automatischer Temperaturregelung sind in der Lage, die Haarstruktur zu erkennen und die Hitzeeinwirkung entsprechend anzupassen. Haarglätter mit Speicherfunktion merken sich die festgestellten Eigenschaften der Haarstruktur und müssen diese nicht immer wieder von neuem erkennen. Auch federnd gelagerte Keramikplatten mit hitzeisolierter Spitze haben wir gefunden.

Da viele Frauen ihre Haare regelmäßig färben, ist ein Modell mit Colour-Saver-Technologie empfehlenswert.
Diese innovative Funktion ist so ausgelegt, dass sie gefärbtes Haar erkennt und die Farbe vor dem Verblassen schützt. Mit einem Glätteisen können Sie eine Lockenmähne in eine glatt glänzende Haarpracht verwandeln und glatte Haare in Locken legen. Grundsätzlich gilt, je robuster die Haarstruktur, desto öfters kann geglättet werden.

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (1.639 Bewertungen. Durchschnitt: 4,70 von 5)
Loading...