TÜV-zertifizierte Vergleichs- und Testverfahren nach ISO 9001
Suche
Generic filters
Nur genaue Treffer
Suche im Titel
Suche im Inhalt
Suche in Zusammenfassung
Zurück zur Handkreissäge-Vergleichstabelle Aktualisiert am:

Handkreissägen von Bosch im Test 2020

Wenn es um hochwertige Elektrowerkzeuge geht, dann darf natürlich die Marke Bosch hier nicht fehlen. Hier finden Sie erstklassige kabelgebundene und akkubetriebene Handkreissägen. Lernen Sie nachfolgend die unterschiedlichen Maschinen kennen, um vielleicht eine entsprechende Kaufentscheidung treffen zu können.

Über das Unternehmen

Die deutsche Robert Bosch GmbH mit Stammsitz in Stuttgart wurde bereits im Jahr 1886 gegründet. Das Unternehmen gehört zu den wichtigsten Automobilzulieferern, produziert darüber hinaus Haushaltsgeräte sowie Werkzeugmaschinen und Gartengeräte. Führend ist Bosch unter anderem in der Verpackungsindustrie mit seinen innovativen Maschinen.

Die Elektrowerkzeuge von Bosch werden über den Geschäftsbereich Bosch Power Tools angeboten. Hier finden Sie die im blauen Gehäusedesign gehaltenen Elektrowerkzeuge für Gewerbetreibende und Profis, sowie die grüne Heimwerkerserie.

Zu den wichtigsten Produkten von Bosch Power Tools gehören beispielsweise:

Bosch PKS 66 AF

  • Bohrmaschinen,
  • Stich- und Dekupiersägen,
  • Kreissägen und Kapp- und Gehrungssägen,
  • Winkelschleifer,
  • Elektrohobel,
  • Oberfräsen,
  • Rasenmäher,
  • Rasentrimmer,
  • Heckenscheren,
  • Elektro-Kettensägen,
  • Häcksler und
  • Laubsauger.

Welche Handkreissägen von Bosch gibt es?

Als traditioneller Elektrowerkzeughersteller kann Ihnen Bosch eine Vielzahl an Handkreissägen anbieten. Diese zuverlässigen Maschinen sind sowohl für Profis als auch für Heimwerker ideal geeignet, um sämtliche Sägearbeiten effizient ausführen zu können. Bevor Sie sich für ein Modell entscheiden, können Sie hier die unterschiedlichen Handkreissägen vergleichen.Bosch Kreiss%C3%A4ge Mit F%C3%BChrungsschiene1

Die Mini-Handkreissägen von Bosch

Speziell Heimwerker können sich über sehr kompakte und handliche Mini-Handkreissägen freuen. Diese Geräte verfügen über eine Schnitttiefe von nur 16 mm und sind mit einem 65 mm großen Kreissägeblatt ausgestattet. Diese kleinen Kreissägen sind sowohl für gerade Sägeschnitte als auch Tauchschnitte einsetzbar. Dank Spindelarretierung können Sie werkzeuglos das Sägeblatt wechseln.

Diese Mini-Handkreissägen sind die ideale Lösung, wenn Sie beispielsweise besonders randnah sägen möchten. Die Maschinenleistung ist mit 400 Watt ausreichend dimensioniert.

Die Elektro-Handkreissägen von Bosch für Heimwerker

Die Heimwerkermodelle präsentieren sich im typischen grünen Gehäusedesign. Diese Handkreissägen liegen mit ihrem ergonomischen Handgriff sehr gut in der Hand. Diese Modelle erreichen eine Schnitttiefe zwischen 40 und 66 mm. Die Maschinenleistung liegt dagegen zwischen 850 und 1.600 Watt. Mit diesen Bosch Handkreissägen können Sie problemlosBosch Schalter An S%C3%A4ge

  • Spanplatten,
  • Vollholz,
  • Hartfaserplatten und
  • Tischlerplatten

zusägen.

Neben einem großen Sägetisch für korrekte Sägeschnitte sind die meisten Modelle auch gleich mit einem Parallelanschlag ausgestattet. Darüber hinaus lässt sich das Sägeblatt um bis zu 45 Grad individuell einstellen. Für einen sauberen Sägeschnitt sind die Bosch-Geräte mit dem CutControl-System ausgestattet.

Für einen sanften Motoranlauf sind die Vergleichssieger aus dieser Serie mit einer Rutschkupplung versehen.

Das Kreissägeblatt lässt sich über eine Spindelarretierung besonders schnell und effizient wechseln. Sämtliche Elektro-Handkreissägen von Bosch sind mit einer Fremdabsaugvorrichtung ausgestattet.

Neben einer Schnitttiefeneinstellung müssen Sie bei diesen Modellen auch nicht auf einen Staubsaugeranschluss verzichten. Die grüne Serie der Elektro-Handkreissägen trägt übrigens die Serienbezeichnung PKS.

Die Elektro-Handkreissägen von Bosch mit CleanSystem-Box

Recht praktisch sind die Handkreissägen, die mit einer sogenannte CleanSystem-Box ausgestattet sind. Diese Maschinen sind ähnlich aufgebaut, wie die vorhergehenden Modelle aus der grünen Heimwerker-Serie. Jedoch suchen Sie hier einen Staubsaugeranschluss vergeblich. Stattdessen befindet sich eine Staubbox am hinteren Ende des Handgriffs, in dem die Sägereste gesammelt werden.Bosch PKS 55 Kreiss%C3%A4ge Im Einsatz1

Die Akku-Handkreissägen von Bosch

Sehr beliebt sind die Akku-Handkreissägen von Bosch in grüner Ausführung für den Heimwerkerbereich. Diese werden mit 12 Volt und 18 Volt Lithium-Ionen-Akkus betrieben. Die Maschinen erreichen eine Schnitttiefe zwischen 26 und 48 mm. Für eine hohe Ausdauer verfügen diese Kreissägen über den innovativen Syneon-Chip, bei dem die Energieabgabe präzise geregelt wird.

Einen werkzeugloser Sägeblattwechsel wird mithilfe der Spindelarretierung gewährleistet. Ebenso können auch 45-Grad-Gehrungsschnitte vorgenommen werden. Dank Parallelanschlag lassen sich präzise Geradeausschnitte erstellen. Vorteilhaft ist das innovative Akku-System Power-for-all. Damit lassen sich auch die übrigen Bosch-Akkugeräte betreiben.

Die Profi-Elektro-Handkreissägen von Bosch

Bosch GKS 85 Handkreiss%C3%A4geIn einem blauen Gehäusedesign präsentieren sich die Profi-Werkzeugmaschinen von Bosch. Hier finden Sie sehr kompakte Modelle aus der bewährten GKS-Serie. Die Schnitttiefe liegt zwischen 63 und 85 mm. Ebenso reicht die Maschinenleistung zwischen 1.200 und 2.200 Watt. Selbst auf Baustellen und in Werkstätten stehen Ihnen damit immer hohe Leistungen zur Verfügung.

Die meisten Geräte verfügen über einen breiten Sägetisch und einen Parallelanschlag. Hervorzuheben ist die robuste Pendelschutzhaube aus Aluminiumdruckguss, die selbst härtesten Bedingungen aushält. Mit diesen Handkreissägen können Sie sämtliche Holzarten auch im nassen Zustand zuverlässig sägen.

Die Profi-Akku-Handkreissägen von Bosch

Auch im professionellen Bereich können Sie akkubetriebene Handkreissägen finden. Die mit 12 Volt und 18 Volt betriebenen Lithium-Ionen-Akkus sorgen für eine hohe Laufleistung, sodass selbst große Kreissägenmodelle mit 165 mm Sägeblatt betrieben werden können. Die Schnitttiefe liegt zwischen 50 und 57 mm.Bosch Kreiss%C3%A4ge In Aktion

Diese Kreissägen verfügen über ein praktisches LED-Arbeitslicht und verfügen über eine hochwertige Rutschkupplung für einen schonenden und effizienten Antrieb. Hier werden auch die stärksten 5.0 Ah-Akkus eingesetzt. Neben den größeren Ausführungen können Sie hier auch auf akkubetriebene Spezial-Handkreissägen zurückgreifen.

Aus der GKM-Serie stammt zum Beispiel ein akkubetriebener Trennschleifer, der zum Sägen von Metall eingesetzt wird. Darüber hinaus finden Sie auch eine sehr kompakte Handkreissäge mit einem nur 85 mm großen Sägeblatt, welches eine Schnitttiefe von bis zu 26,5 mm erreicht. Diese kleine Handkreissäge mit Akkubetrieb lässt sich besonders einfach handhaben.

Die Besonderheiten der Bosch Handkreissägen

Beachten Sie bitte, dass hier kein Handkreissägen Test vorgenommen worden ist. Jedoch können wir Ihnen die wichtigsten Besonderheiten der jeweiligen Kreissägen hier kurz erläutern.

Sägeblatt wahlweise auf der linken oder rechten Seite

Insbesondere bei der blauen Profi-Serie von Bosch können Sie auf Handkreissägen zurückgreifen, die das Sägeblatt wahlweise auf der linken oder rechten Seite besitzen.
Dies ist nicht nur für Linkshänder von Vorteil. Auch beim Ablängen im Randbereich kann es hilfreich sein, wenn sich das Kreissägeblatt auch einmal an der rechten Maschinenseite befindet.

Bosch Handkreiss%C3%A4ge Mit F%C3%BChrungsschiene

Softgrip-Auflagen

Neben ergonomischen Handgriffen sind diese bei den Bosch Handkreissägen mit praktischen Softgrip-Auflagen versehen. Damit lassen sich diese Kreissägen besonders sicher führen.

Unterschiede zur blauen Profi-Serie

Zwischen der grünen Heimwerker-Reihe und der blauen Profi-Serie gibt es nicht nur einen optischen Unterschied. Auch in der Verarbeitungsqualität sind die blauen Handkreissägen etwas hochwertiger ausgeführt. So werden die Pendelschutzhauben im Gegensatz zur grünen Serie bei den Profi-Sägen aus Aluminiumdruckguss hergestellt und nicht aus Kunststoff.

Bei den Akku-Werkzeugen verwenden die blauen Handkreissägen leistungsstärkere Akkus, wobei jedoch die 12 oder 18 Volt Spannung beibehalten wurde. So ist eine grüne Akku-Handkreissäge mit einem 2,5 Ah-Akku versehen und dasselbe blaue Profimodell dagegen mit einem 5.0 Ah-Akku.Bosch Handkreiss%C3%A4ge

Power for All Lithium-Ionen-Akku

Mit den Power for All Lithium-Ionen-Akkus können Sie eine Vielzahl an Bosch Werkzeugmaschinen, aber auch Gartengeräte betreiben. Hier wird nur ein Akku und das passende Ladegerät benötigt.

Preisliche Unterschiede

Nicht unerwähnt bleiben soll, dass die blaue Profi-Serie von Bosch nahezu doppelt so teuer verkauft wird, wie die grüne Heimwerkerserie. Viele Kunden haben in einem Test dargelegt, dass für den Hausgebrauch und Hobby die grünen Handkreissägen vollkommen ausreichend sind.

Fazit:

Bosch Handkreissägen zeichnen sich durch eine hohe Verarbeitungsqualität aus. Diese Kreissägen werden in grüner Ausführung für Heimwerker und in blauer Ausführung für Profis angeboten. Neben der optischen Unterscheidung sind die Profi-Handkreissägen insgesamt mit stabileren Komponenten ausgestattet.

Vorteilhaft ist, dass Sie wieder die Wahl zwischen kabelgebundenen und akkubetriebenen Handkreissägen haben. Auch die Bosch-Modelle können hier als Vergleichssieger bezeichnet werden. Sie stellen ebenfalls eine Kaufempfehlung dar.
Jetzt mit anderen Marken vergleichen!

Ähnliche Themen

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (2.616 Bewertungen. Durchschnitt: 4,70 von 5)
Loading...