Beratene Verbraucher:
35890941
Suche
Generic filters
Nur genaue Treffer
Suche im Titel
Suche im Inhalt
Suche in Zusammenfassung
Suche in Kommentaren
Filter by Custom Post Type
Zurück zur Daunendecke-Vergleichstabelle Aktualisiert am:

Hanskruchen Premium DeLuxe im Test 2019

Viele Daunendecken sind in verschiedenen Wärmestufen erhältlich, wobei Füllgewicht und Füllkraft eine Rolle spielen. Das Gewicht der Daunendecke sollte nicht zu hoch sein, aber auch die notwendigen Wärmeeigenschaften mitbringen.

Die „Hanskruchen PREMIUM DE LUXE – Daunendecke“ kann in den Klassifizierungen „Extra leicht“, „Leicht“, „Medium“ oder „Warm“ erworben werden. die große und dennoch leichte Decke sorgt für den kuschligen Schlaf und kommt aus deutscher Manufaktur. Alle Füllmaterialien bestehen aus natürlichen Ressourcen und stammen nicht von lebendigen Tieren.

>> Sicher & günstig für ca. 269 € auf Amazon bestellen!
1. Platz
Daunendecke
1,03 (sehr gut)
Aktuelles Angebot
ab ca. 269 €

Listenpreis ca. 269 €
Kundenbewertung
4.5 von 5 Sternen
bei 598
Bewertungen
Exakten Preis auf Amazon prüfen!
Funktionsübersicht
  • Unsere Lesern kaufen::

    81 Leser haben das gekauft
  • Abmessungen:

    155 x 220
  • Artikelgewicht:

    1,2
  • Füllgewicht:

    1060
  • Art:

    Extra Warme Daunendecke (Winterdecke)
  • Füllung:

    100%
  • Bezug:

    100% Baumwolle
  • Waschbar:

    60
  • Garantie:

    kA
  • Allergiker geeignet:

    [Ja]
  • Trockner geeignet:

    [Ja]
Vorteile
  • sehr warm
  • Qualitätsfüllung
  • waschbar
  • Made in Germany
  • gutes Design

Nachteile

  • zu glattes Inlet
  • unsauber verarbeitet
Zurück zur Vergleichstabelle: Daunendecken Test 2019

Lieferzeit und Verpackungsmaterial

Die Lieferung erfolgte laut Kundenberichten schnell und unkompliziert. Der Zeitraum entsprach den Angaben des Herstellers. Der Karton war hochwertig, der Inhalt unbeschädigt und gut verpackt. Die Decke wies keinen strengeren Geruch auf, konnte aber auch etwas entlüftet werden.

Das Modell war schadstofffrei und nach dem „Öko-Tex-Standard 100“ geprüft, damit auch für Allergiker bestens geeignet. Das spielte auch für die Milbenfreiheit eine entscheidende Rolle.

Angaben zum Hersteller

„Hanskruchen“ ist ein Hersteller verschiedener Bettwaren mit dem Hauptmerkmal auf Kopfkissen und Bettdecken mit einer Füllung aus hochwertigen Daunen. In Hinblick auf die angebotenen Daunendecken stehen bei dem Anbieter mehrere Wärmestufen der Decken zur Verfügung.

Hanskruchen“ baut auf ein umweltschonendes Konzept und besitzt eine eigene Manufaktur in Deutschland, die nur geprüfte Materialien zulässt und Daunen benutzt, die von Tieren aus einer artgerechten Haltung stammen. Die Decken zeichnen sich durch eine filigrane Struktur, Elastizität, ein geringes Gewicht und eine hohe Bauschkraft aus. Dazu sind sie luftig und warm zugleich.

Gewicht und Maße

Bei der „Premium de Luxe Daunendecke“ handelte es sich um ein Modell mit sehr hoher Wärmestufe und dementsprechend auch dickeren Füllung. Das Gewicht der Decke betrug 1.060 Gramm. Die Maße waren 220 x 155 Zentimeter. Die Daunendecke war als Einzeldecke konzipiert, durch die relativ gute Größe aber auch für zwei Personen geeignet.

Material, Verarbeitung und Farbe

Als warme und dicke Daunendecke bestand das Modell aus 100 Prozent Baumwolle und war nach dem „Öko-Tex-Standard 100“ auf eine milbenfreie Qualität geprüft.


Verwendet wurden keine Federn von lebenden Tieren.

Die Daunenfüllung war hochwertig, der Bezug bestens verarbeitet. Als Naturprodukt war die Daunendecke umweltfreundlich, recyclefähig und ökologisch. Ein feiner Mako-Daunenperkal aus Baumwolle rundete das Ganze ab.

Es handelte sich um eine Kassettendecke mit 4 x 6 Karos, die die Temperatur gleichmäßig verteilten, dazu dafür sorgten, dass das Füllmaterial nicht verrutschte. Dadurch konnte die Decke immer wieder neu aufgebauscht und in ihre ursprüngliche Form zurückversetzt werden. Die Farbe von Bezug und Decke war weiß.

Informationen zur Füllung, zum Inlett und Bezug

Hanskruchen Premium de luxe Daunendecke ist 100% Natur Gänseflaum gefülltDie Füllung bestand aus 1.060 Gramm arktischen und neuen Wildgänseflaum der „Klasse 1“. Das bedeutete, es wurden nur neue Daunen verwendet, keine Altfedern.

Dazu war das Füllgewicht sehr hoch, um die perfekte Wärmeisolation zu gewährleisten, das bei den anderen Modellen entsprechend abnahm, wenn diese leichter im Gewicht wurden und die Temperatur ausglichen.

Die Decke war optimal für die sehr kalten Raumtemperaturen geeignet und entfaltete ihre Wärme ohne dass der Nutzer ins Schwitzen geriet.

Die Federn und Daunen stammten aus einer artgerechten Haltung. Dazu war die Decke dennoch leicht genug, um nicht erdrückend zu wirken.

Der Bezug war hochwertig genäht und wies solide Nähte und eine schöne Haptik auf. Die Größe der Karos entsprach der Füllmenge, so dass die Daunen auch bei einer längeren Nutzung oder dem Aufschütteln nicht vertuschen konnten.

Bester Preis:
jetzt für nur EUR 269,00 Euro auf Amazon.de

% sparen 14 Tage Rückgaberecht Sichere Bezahlung
Gewöhnlich versandfertig in 24 Stunden Jetzt zum besten Preis auf Amazon ansehen!

Wärmeeigenschaften, Eignung und Geruch

Hanskruchen Premium de luxe Daunendecke ist extra warm

Durch die individuellen Wärmestufen, die als Daunendecke von „Hanskruchen“ zur Auswahl stand, war eine optimale Anpassung an die Bedürfnisse des Nutzers gewährleistet. Das sehr warme Modell „Premium de Luxe“ mit einem sehr hohen Füllgewicht zur Wärmeisolierung war als Winterdecke konzipiert und wies auch die entsprechenden Innenstege auf, um Kältebrücken zu vermeiden.

Die Decke wirkte dennoch temperatur- und feuchtigkeitsausgleichend für ein wohltuendes Schlafklima. Einen unangenehmen Geruch besaß sie nicht. Am Anfang war es ratsam, die Decke etwas auszulüften, schon alleine darum, damit sie sich ganz entfalten konnte.

Verwendung und Eignung der Daunendecke

Schlafkomfort und wichtige Eigenschaften der Decke

Je nachdem, wie hoch oder niedrig die Raumtemperaturen waren, entsprach die sehr dicke und wärmende Daunendecke den hohen Ansprüchen in kalten Zeiten. Ein geöffnetes Fenster oder der Kälteeinbruch im Winter waren für dieses Modell kein Problem. Schon nach wenigen Sekunden erhitzte sich die Decke durch die Körperwärme entsprechend, während die Temperatur sich gleichmäßig und angenehm verteilte. Die Decke wirkte weich, hautfreundlich und kuschelig.


Auch ein beheiztes Zimmer stellte kein Problem dar. Die Decke wirkte temperaturausgleichend und verhinderte ein allzu großes Transpirieren. Dadurch erhöhte sich der Schlafkomfort enorm.

Falls die Wärmeklasse dieses Modells zu hoch ausfallen sollte, bot der Hersteller drei weitere Modelle, die weniger Füllmenge aufwiesen und etwas luftiger waren.

Nutzung, Geräusche und Kombination

Geringfügige und leicht knisternde Geräusche kamen immer dann auf, wenn die Decke stark bewegt oder neu bezogen wurde. Bei einer normalen Liege- und Schlafbewegung war das Modell leise und nicht störend, konnte gut mit einem Daunenkissen kombiniert werden.

Mit der Wärmestufe „Warm“ war sie speziell als Winterdecke gedacht und brachte auch die entsprechende Wärme mit.

Deckenqualitätsstufen, Füllkraft und Füllgewicht

Das Füllgewicht mit über 1 Kilogramm Daunen war das Höchste aller angebotenen Wärmestufen und sorgte für die entsprechende Dämmung und Verteilung. Dabei war der Stoff atmungsaktiv und feinmaschig, verschaffte ein individuelles Mikroklima.

Wie hoch auch immer die Körpertemperatur des Nutzers ausfiel, die Wärme passte sich an diese an und übertrug die Temperatur nach außen und innen. Dadurch wurde ein zu hohes Schwitzen verhindert. Die Decke wirkte dennoch weich und luftig.

Kriterien für eine längere Verwendung

Das häufigere Aufschütteln der Decke bewirkte keinen Formverlust. Die Karos des Bezugs sorgten für die Stabilität der Füllmenge, die so nicht verrutschen konnte. Ab und an verlor die Decke einige Federn, was eine unwesentliche Begleiterscheinung war und für Daunendecken typisch.

Nach dem Aufschütteln wurde die Decke wieder gleichmäßig dick und bauschig. Die Langlebigkeit bestätigte sich, wenn auch der Geruch etwas zunahm, der vorher nicht vorhanden war. Mit der Zeit roch die Decke strenger, was aufgrund der Daunen der Fall sein konnte.

Hygiene und Reinigung

Zunächst war es wichtig, die Daunendecke häufiger aufzuschütteln. Das musste nicht kraftvoll stattfinden, sondern mit zwei oder drei normalen Bewegungen. Die Decke war aber auch nach dem „Öko-Tex-Standard 100“ geprüft, damit antibakteriell und milbenfrei, gut für Allergiker geeignet.

Dazu konnte sie in einem Feinwaschprogramm bei 60 Grad gewaschen werden, ohne ihre Form einzubüßen. Empfohlen wurde das Verwenden von Daunen- oder Feinwaschmittel. Die Decke war gleichzeitig für den Trockner geeignet, wobei dieser Vorgang nicht zu häufig stattfinden sollte. Die Pflege war unkompliziert und kaum aufwendig. Die Decke sollte nicht mit Bleiche behandelt werden.

Fazit

Wer besonders großen Wert auf ein hochwertiges Naturprodukt legt, das „Made in Germany“ den Qualitätsansprüchen genügt, dazu Daunen enthält, die nicht von lebendigen Tieren stammen und artgerecht gehalten werden, ist mit der „Premium de Luxe Hanskruchen Daunendecke“ gut bedient.

Hier sind eine hohe Wärmeisolation und ein guter Temperaturausgleich gegeben. Nachteilig sind der etwas hohe Preis und der mit der Zeit strenger werdende Geruch. Die Decke besteht aus einem hochwertig gesteppten Karomuster, so dass das Füllmaterial nicht verrutscht, die Form auch nach längerer Verwendung gleich bleibt. Die Decke trägt das Symbol der „Grünen Feder“, ist umweltfreundlich und ökologisch.

Daunendecke jetzt auf Amazon ansehen!

Vergleichsergebnis

Komfort
Verarbeitungsqualität
Preis-Leistungsverhältnis
ExpertenTesten

1. Platz

1,03 (sehr gut) Daunendecke

Fazit: Daunen, die nicht von lebendigen Tieren stammen. Made in Germany

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (1.479 Bewertungen. Durchschnitt: 4,70 von 5)
Loading...