Beratene Verbraucher:
35890941
Suche
Generic filters
Nur genaue Treffer
Suche im Titel
Suche im Inhalt
Suche in Zusammenfassung
ZurĂŒck zur Poliermaschine-Vergleichstabelle

Hazet 9033-9 Mini Polier-Set im Test

Aktualisiert am:

Dieses Produkt ist leider nicht mehr in unserem aktuellen Vergleich vertreten.

Hier geht es weiter zum aktualisierten Poliermaschine Vergleich 2019:

Zum Poliermaschine-Vergleich 2019

Mit einem PoliergerÀt können LackflÀchen schonend bearbeiten werden. Die praktischen Maschinen lassen sich zur Aufbereitung von Lack nutzen. Kleinere Kratzer, Hologramme und Unebenheiten können mit einem Polierer sanft entfernt werden. Derartige Maschinen werden von unterschiedlichen Herstellern produziert. Sie unterscheiden sich in der Verarbeitung und ihrer Leistung. Manche GerÀte sind kaum zum Polieren geeignet.

Der zukĂŒnftige Nutzer sollte sich also vorab ganz genau informieren, welche GerĂ€te auf dem Markt erhĂ€ltlich sind. Die meisten Modelle werden ĂŒber die 230 Volt Steckdose betrieben. Manche Polierer arbeiten allerdings mit der Kraft der Luft. Sie benötigen einen Kompressor, der die Luft in die Maschine pumpt, die auf diese Weise betrieben wird.

Ein luftbetriebener Polierer, der mit vielem Zubehör ausgestattet ist, wird vom Hazet Werk vertrieben, das in Remscheid beheimatet ist. Von dort gelangt das Hazet 9033-9 Mini Polier-Set an die Verbraucher. Wir haben das Set zum Polieren ausgiebig geprĂŒft. In dieser Rezension offenbaren wir alle StĂ€rken und SchwĂ€chen, die wir entdeckten. Wir verraten auch, ob sich der Ankauf des Produktes der Hazet-Werke tatsĂ€chlich lohnt.

Archiv
Poliermaschine
Aktuelles Angebot
derzeit nicht verfĂŒgbar

Exakten Preis auf Amazon prĂŒfen!
FunktionsĂŒbersicht
  • Produktabmessungen:

    k.A.
  • Gewicht:

    k.A.
  • Leistung:

    k.A.
  • Leistungsstufen:

    k.A.
  • Leerlaufdrehzahl:

    k.A.
  • Zubehör:

    k.A.
  • Display:

    k.A.
  • LautstĂ€rke:

    k.A.
  • Energieversorgung:

    k.A.
  • Garantie:

    k.A.
Vorteile
  • ideal fĂŒr schwer zugĂ€ngliche Stellen
  • sehr leise
  • hohe VerarbeitungsqualitĂ€t
  • robustes GehĂ€use
  • hochwertige Pads

Nachteile

  • fĂŒr große FlĂ€chen ungeeignet
  • keinerlei Regulierungen vorhanden
ZurĂŒck zur Vergleichstabelle: Poliermaschinen Test 2019


Das Produkt ist leider nicht mehr in unserem aktuellen Test vertreten.

Hier geht es weiter zum aktualisierten Poliermaschinen Test 2017:

Versand, Verpackung und Anleitung

Die Produkte der Hazet-Werke werden in einigen FachgeschĂ€ften verkauft. Der zukĂŒnftige Nutzer kann die Artikel des deutschen Herstellers zudem ĂŒber Mustang glĂ€nzende OberflĂ€cheviele Online-Shops erwerben. Der große Versandriese Amazon bietet die Produkte von Hazet in seinem Sortiment an. Dort kann auch das Hazet 9033-9 Mini Polier-Set erworben werden, das nach wenigen Klicks bestellt ist.

Nach der Order des Sets vergehen nur wenige Tage, bis es durch den Mitarbeiter eines bekannten Speditionsunternehmens ĂŒbergeben wird. Es befindet sich in einem robusten Karton, der relativ leicht ist. Die gesamte Lieferung wiegt lediglich 1,8 Kilogramm. In der stabilen Verpackung, die gut vor StĂ¶ĂŸen und ErschĂŒtterungen schĂŒtzt, findet sich ein kompakter Koffer, der aus Kunststoff gefertigt wurde.

Im Koffer sind der eigentliche Hazet 9033-9 Mini Polierer und viele weitere Komponenten verstaut.


Das Set besteht auch aus unterschiedlichen Pads und einer hochwertigen Haube, die aus Lammfell gefertigt wurde. Diese Teile finden sich ebenfalls im Koffer. Zum Lieferumfang gehört außerdem ein kleiner EinstellschlĂŒssel.

In der stabilen Verpackung findet der neue Nutzer außerdem eine kurze Anleitung, die ĂŒber den Gebrauch der Hazet 9033-9 Mini Poliermaschine aufklĂ€rt. So kann das kleine GerĂ€t auch durch einen Einsteiger in Betrieb genommen werden. Voraussetzung ist aber immer ein Kompressor, ohne den dieser Polierer nicht funktioniert.

Daten der Poliermaschine

Pads fĂŒr PoliturmaschineDie kleine Poliermaschine der Hazed-Werke benötigt keinen Strom, sondern lediglich den Luftdruck, der durch einen Kompressor erzeugt wird. Mit dessen Hilfe wird die Maschine bewegt. Dabei verbraucht der Hazet 9033-9 Mini Polier in einer Minute rund 113 Liter Luft. Sie wird ĂŒber ein handelsĂŒbliches Luftanschluss-Gewinde zugefĂŒhrt, das ĂŒber einen Durchmesser von 6,3 Millimeter verfĂŒgt.

Im Betrieb wird ein Druck von 6,2 Bar erzeugt. Der Druck wird zur Drehung des Hubs benötigt, an dem die Polierscheibe angeschlossen ist. Die Vibrationen werden nur unwesentlich auf das ansprechend verarbeitete GehĂ€use ĂŒbertragen, das aus Kunststoff besteht. WĂ€hrenddessen beschleunigt die Poliermaschine auf mehrere tausend Umdrehungen, wenn der Nutzer seinen Hazet 9033-9 Mini Polier aktiviert. Die Polierscheibe verfĂŒgt ĂŒber einen Durchmesser von 7,5 Zentimeter.

Damit verfĂŒgt die kompakte Maschine, die gut verarbeitet ist, ĂŒber eine wesentlich kleinere Scheibe als viele andere GerĂ€te, die wir ebenfalls geprĂŒft haben. Viele PoliergerĂ€te, die mit Strom betrieben werden, können mit wesentlich grĂ¶ĂŸeren Drehscheiben bestĂŒckt werden.

So kann der leistungsstĂ€rkere Festtool Shinex RAP 150 FE Rotationspolierer mit Scheiben bestĂŒckt werden, die einen Umfang von 180 Millimetern besitzen. Mit diesem großen Polierer kann der kleine Hazet 9033-9 Mini in diesem Punkt nicht mithalten. Er eignet sich kaum zur Bearbeitung von großen FlĂ€chen.

Davon konnten wir uns im praktischen Teil unseres Tests ĂŒberzeugen, bei dem wir den Hazet 9033-9 Mini Polierer in der Praxis prĂŒften. Alle Ergebnisse erfahren Sie im nĂ€chsten Abschnitt.

Die Maschine im Praxistest

Wir nutzten den Hazet 9033-9 Mini Polier auf unterschiedlich lackiertem Metall. Dabei konnten wir feststellen, dass die Maschine besonders gut an Lack manuell sĂ€ubernschwer zugĂ€nglichen Stellen zu gebrauchen ist. FĂŒr kleinere Ausbesserungsarbeiten kann das kompakte LuftgerĂ€t ebenfalls genutzt werden. Wir bearbeiten mattes Metall, das wir durch den sorgsamen Einsatz von Politur und Pads zum Strahlen bringen konnten.

Wer kleinere Kratzer und Unebenheiten schonend aus dem Lack entfernen möchte, kann die Maschine aber gut nutzen. Wir ließen viele unschöne Lackdeformierungen schwinden, die zuvor deutlich zu sehen waren. Die betreffenden Stellen konnten wir im Anschluss mit einem Wachs bearbeiten, so dass ein schĂŒtzender Film entstand. FĂŒr derartige Ausbesserungen lĂ€sst sich der handliche Hazet 9033-9 Mini Polier gut nutzen.

Leider kann die Leistung nicht genau auf die OberflĂ€che abgestimmt werden. Dem GerĂ€t fehlen jegliche Regulierungsmöglichkeiten. DafĂŒr ist es sehr viel leiser als andere Polierer. Es wird lediglich 81 Dezibel laut.

Fazit: Luftpolierer fĂŒr schwer zugĂ€ngliche FlĂ€chen

Der Hazet 9033-9 Mini Polier ist ein praktisches GerĂ€t, mit dem kleinere FlĂ€chen gut bearbeitet werden können. Es wird im praktischen Koffer geliefert, in dem auch weitere Komponenten gut verstaut werden können. Das Set wird mit zusĂ€tzlichen Pads bestĂŒckt, die vielfĂ€ltige Pflegearbeiten ermöglichen. So lĂ€sst sich der Polier von Hazet fĂŒr kleinere Arbeiten sehr gut nutzen.

Zum Polieren ist allerdings Luftdruck erforderlich. Die Anschaffung ist also nur dann sinnvoll, wenn ein Kompressor vorhanden ist. Wenn diese Vorrausetzung besteht, kann der Nutzer den kompakten Hazet 9033-9 Mini Polier sehr gut nutzen.


Leider lĂ€sst sich die Leistung nicht an den Untergrund anpassen. FĂŒr grĂ¶ĂŸere FlĂ€chen wie Motorhauben oder TĂŒren wird generell ein leistungsstĂ€rkeres GerĂ€t benötigt, das noch krĂ€ftiger poliert.
Poliermaschine jetzt auf Amazon ansehen!

Vergleichsergebnis

VerarbeitungsqualitÀt
Materialbeschaffenheit
Benutzerfreundlichkeit
ExpertenTesten Poliermaschine

Fazit: Wer ĂŒber einen Kompressor verfĂŒgt, wird mit dem Hazet gute Ergebnisse auf kleineren FlĂ€chen erzielen können.

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (2.070 Bewertungen. Durchschnitt: 4,70 von 5)
Loading...