Beratene Verbraucher:
35890941
Suche
Generic filters
Nur genaue Treffer
Suche im Titel
Suche im Inhalt
Suche in Zusammenfassung
Zurück zur Heißluftfritteuse-Vergleichstabelle

STILLSTERN Hausgeräte Heißluftfritteuse im Test 2020

Aktualisiert am:

Dieses Produkt ist leider nicht mehr in unserem aktuellen Vergleich vertreten.

Hier geht es weiter zum aktualisierten Heißluftfritteuse Vergleich 2020:

Zum Heißluftfritteuse-Vergleich 2020

Heißluftfritteusen ersetzen mehr und mehr die herkömmlichen Fritteusen und bieten auch gegenüber den Backöfen klare Vorteile. Nicht nur ist die Garzeit schneller, auch das Ergebnis ist etwas leckerer, gerade was Pommes Frites, Teigspeisen oder Gemüse betrifft.

Archiv
Heißluftfritteuse
Aktuelles Angebot
derzeit nicht verfügbar

Exakten Preis auf Amazon prüfen!
Funktionsübersicht
  • Hersteller:

    STILLSTERN Hausgeräte
  • Farbe:

    schwarz
  • Material Gehäuse:

    Kunststoff
  • Abmessung:

    32,5 x 33,5 x 38,5 cm
  • Gewicht:

    6 kg
  • Temperatur:

    80-200°C
  • Fassungsvermögen:

    3,5 Liter
  • Leistung:

    1500 Watt
  • Spannung:

    230 Volt
  • Funktionen:

    Temperatur - und Zeitregler, Ventilatorlüftung, automatische Abschaltung
  • Sichtfenster:

    [nein]
  • Multifunktional:

    [ja]
  • Display:

    [ja]
  • Ohne Fett:

    [ja]
Vorteile
  • gute Qualität
  • schnell auf Betriebstemperatur
  • energieeffizient
  • Antihaftbeschichtung
  • einfache Handhabung

Nachteile

  • Tasten etwas klein
  • Leistung ist zu schwach
Zurück zur Vergleichstabelle: Heißluftfritteusen Test 2020

Ein sehr umfangreich gestaltetes Modell ist die „Stillstern Hausgeräte Digital Heißluftfritteuse als 8-in-1-Gerät. Sie erlaubt das fettfreie Backen und Rösten, arbeitet effizient und leistungsstark mit hoher Betriebstemperatur. Der Bedienkomfort ist hoch, der Einsatz vielseitig möglich. Viele Gerichte gelingen schmackhaft und in kürzester Zeit.

– Daten und Fakten –

Verpackung, Versand und Lieferzeit

Die Bestellung war einfach online möglich. Die Ware wurde schnell und zuverlässig versandt, benötigte nur 3 Werktage. Die Heißluftfritteuse kam mit DHL in hochwertiger Verpackung an, die Lieferung war innerhalb Deutschlands kostenlos.

Der Kartoninhalt war unbeschädigt. Geboten wurden 3 Jahre Garantie. Dazu gab es eine Bedienungsanleitung mit Rezeptvorschlägen in deutscher und in englischer Sprache.

Maße und Gewicht

Klein und platzsparend war die „Stillstern Hausgeräte Digital Heißluftfritteuse“ schnell einsatzbereit, wog nur 6 Kilogramm und hatte die Abmessung 38,5 x 33,5 x 32,5 Zentimeter. Sie war aufwendig, rundlich und modern gestaltet, glänzte im Gehäuse und besaß rutschfeste Standfüße. Das machte die Anwendung sicher und komfortabel.

Design, Gehäuse, Farbe und Material


Das Modell gab es in den Farben „Weiß“ und „Schwarz“, das Gehäuse bestand aus robustem Kunststoff. Vorne befand sich ein LED-Display mit Bedienfeld. Der untere Bereich war eine herausnehmbare Schublade mit Behälter für den Garprozess. Die Verarbeitung war hochwertig und sauber. Ein Deckel rundete das Ganze ab, um die Bedienung noch einmal zu vereinfachen.

Leistung, Spannung und Temperatur

Die Leistung von 1500 Watt erlaubte eine umfangreiche und fettreduzierte Zubereitung von Geflügel, Fleisch, Fisch, Gemüse, Kartoffeln, Desserts und Teigwaren. Gedacht war die Heißluftfritteuse zum Kochen, Backen, Frittieren, Grillen und Braten, erfüllte damit die Voraussetzungen eines hochwertigen Backofens.

Über den gleichmäßig zirkulierenden Heißluftstrom garten die Speisen schnell und effektiv, während die Temperatur bis zu 200 Grad reichte. Das gestattete im Test auch eine fettfreie Zubereitung oder eine vegetarische Ernährung.

Fassungsvermögen und Funktionen

Die Kapazität des Einfüllbehälters betrug 3,5 Liter und reichte für mehrere Portionen. Damit konnte eine Familie schnell versorgt werden, wobei auch der Zeitaufwand gering ausfiel. Es gab einen Korbeinsatz, ein Grillrost, jedoch keine voreingestellten Programme für eine intuitivere Bedienung. Die „Stillstern Hausgeräte Digital Heißluftfritteuse“ besaß jedoch ein Display, einen Zeitregler, eine Ventilatorlüftung, eine Deckelsicherung und einen Cool-Touch-Griff. Auch das Gehäuse war isoliert und hitzebeständig.

– Lecker Frittiertes und Pommes Frites – die Heißluftfritteuse in der Nutzung –

Bedienkomfort und Ausstattung

Durch den Geruchsfilter war die Zubereitung völlig geruchsneutral und ohne Rauch möglich. Die Sicherheitsabdeckung mit Entriegelungstaste verhinderte das versehentliche Öffnen. Die Zeitschaltung konnte zwischen 1 und 30 Minuten festgelegt werden.


Durch ein digitales und beleuchtetes Display waren die Anwendungen komfortabel und leicht. Dazu gab es ein regelbares Thermostat, leider keine Umluft-Funktion. Das Programmende wurde über einen Signalton akustisch vermittelt. Auch gab es eine automatische Abschaltfunktion.

Frittieren auf gesundem Niveau – Fettreduziertes Kochen

Das mitgelieferte Rezeptbuch enthielt spannende und lecker schmeckende Rezepte für Geflügel, Gemüse, Fisch, Fleisch, Veganes und für Desserts. 35 Rezeptideen konnten probiert, aber auch ganz normale Pommes Frites zubereitet werden, die knusprig gelangen.

Der etwa 20 Zentimeter große und 10 Zentimeter hohe Garkorb, der unten eingeschoben werden konnte, erlaubte auch das Braten eines kleineren Hähnchens oder größerer Portionen an gefrorenem Gut. Besser jedoch war eine übersichtliche und etwas geringere Einfüllmenge für gelungene Grillergebnisse. Selbst Fischstäbchen gelangen im Test, wobei auf Fett komplett verzichtet werden konnte. Auch das Aufbacken von Teigwaren und Brot war möglich.

Pflege und Reinigung

Die Reinigung gestaltete sich einfach, da alle Zubehörteile für die Spülmaschine geeignet waren. Der Innenraum war antihaftbeschichtet, konnte einfach ausgewischt werden, ebenso der Behälter für den Garkorb. Die hochwertige Verarbeitung machte das Modell lange haltbar, wobei technische Fehler nicht zu verzeichnen waren. Schön waren die geruchsneutrale Verwendung, das platzsparende Design und die fettarme Zubereitung, die wenig Schmutz verursachte.

Fazit

Mit einem effizienten Strom an Heißluft sorgt die sehr leistungsstarke „Stillstern Hausgeräte Digital Heißluftfritteuse“ für eine schnelle und gelungene Zubereitung vieler Speisen in unterschiedlicher Konsistenz. Es gibt zwar keine voreingestellten Programme, dafür aber eine gute Temperaturregelung und Zeitschaltung, ein übersichtliches und beleuchtetes Display und eine Schublade für das noch einfachere Einfüllen der Speisen. Das Modell war etwas kleiner, konnte aber mit gutem Fassungsvermögen ausreichen bestückt werden.

Heißluftfritteuse jetzt auf Amazon ansehen!

Vergleichsergebnis

Materialbeschaffenheit
Benutzerfreundlichkeit
Preis-Leistungsverhältnis
ExpertenTesten.de Heißluftfritteuse

Fazit: Gute und vielseitige Heißluftfritteuse mit angenehm dimensioniertem Garraum

Ähnliche Themen

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (2.844 Bewertungen. Durchschnitt: 4,69 von 5)
Loading...