Beratene Verbraucher:
35890941
Suche
Generic filters
Nur genaue Treffer
Suche im Titel
Suche im Inhalt
Suche in Zusammenfassung
Zurück zur Heizkörperthermostat-Vergleichstabelle

eQ-3 Eqiva Model L im Test 2020

Aktualisiert am:

Auch wenn die Digitalisierung im Haus immer weiter voranschreitet, Smart Home nicht nur in aller Munde, sondern auch in immer mehr Haushalten in unterschiedlichen Ausprägungen vorhanden. Die Produktreihe eqiva von eQ-3 ist auf den Stand-Alone-Betrieb ausgelegt.

>> Sicher & günstig auf Amazon bestellen!
6. Platz
Heizkörperthermostat
2,33 (gut)
Aktuelles Angebot
ab ca. 19 €

Exakten Preis auf Amazon prüfen!
Funktionsübersicht
  • Unsere Lesern kaufen::

    65 Leser haben das gekauft
  • Produktabmessungen:

    9 x 5,8 x 7,2
  • Artikelgewicht:

    127
  • Mit Display:

    [Ja]
  • Batterien Notwendig:

    [Ja]
  • Batterien Inbegriffen:

    [Ja]
  • Batterien:

    2 AA Batterien erforderlich (enthalten).
  • Garantie:

    2
Vorteile
  • universell einsetzbar
  • mit Boost-Funktion
  • mit Frostschutz Automatik
  • mit Temperatur Sturzerkennung
  • einfache Montage

Nachteile

  • Verbindung ist nicht immer stabil
  • komplizierte Anleitung
Zurück zur Vergleichstabelle: Heizkörperthermostate Test 2020

Für den Verbraucher bedeutet dies, es handelt sich hier um ausgereifte und hochwertige Lösungen, die auf die Heizungsregelung und die Heimabsicherung ausgelegt und spezialisiert sind. Das Produktportfolio dieser Reihe reicht vom manuell programmierbaren Energieregler bis zu Bluetooth-Heizkörperthermostaten, die per App gesteuert und programmiert werden können.

Angaben zum Hersteller

Eqiva Heizkörperthermostat Model LDie eQ-3 AG wurde 2007 von der ELV Elektronik AG gegründet. Während sich das Mutter-Unternehmen in erster Linie mit dem Versandhandel von Elektronik-Produkten beschäftigt, ist eQ-3 im Bereich Smart Home tätig.

Der Anbieter entwickelt seine Produkte in Deutschland und lässt sie in den eigenen Werken an der Südküste von China produzieren. Neben der eqiva-Serie, die sich aus Stand-Alone-Lösungen für die Heimabsicherung und Heizungsregelung zusammensetzt, gehören auch die Marken MAX!, HomeMatic und HomeMatic IP zu dem innovativen Hersteller und werden auch von ihm vertrieben.

Daten und Fakten zum Test – Lieferung und Verpackung des Heizthermostat Model L

Wenngleich die Produkte von eQ-3 auch im stationären Fachhandel erhältlich sind, ist für viele Käufer das Internet immer häufiger die erste Anlaufstelle, um derartige Produkte zu erwerben. Ohne Zeitdruck können wir uns in der virtuellen Einkaufswelt über die verschiedenen Eigenschaften informieren und dabei dann auch gleich noch die Preise vergleichen.

Im Vergleich zu einem stationären Ladengeschäft bietet das World Wide Web ein deutliches Mehr an Auswahl, der Einkauf über die Landesgrenzen hinaus ist ebenfalls sehr einfach. So lassen sich nachher nicht nur die Heizkosten mit dem neuen Thermostat senken, das Einsparpotenzial beginnt schon beim Einkauf.


Verschiedene Shopping-Plattformen und Händler bieten außerdem die Möglichkeit, (oft ab einem bestimmten Bestellwert) versandkostenfrei einzukaufen.

Die Montage und Inbetriebnahme

Eqiva Heizkörperthermostat Model LDie Montage von einem Heizkörperthermostat ist eine ganz einfache Sache. Im ersten Schritt wird der alte Regler entfernt. Auch hierfür benötigen wir keine speziellen Kenntnisse, ein wenig handwerkliches Geschick und keine Fachkenntnisse.

Für die Demontage des vorherigen Energiereglers wird dieser zuerst auf die höchste Stufe gedreht. Das erleichtert nachher die Installation des neuen Gerätes, da der Thermostatkopf nicht mehr auf die Ventilspindel drückt. Eine sogenannte Überwurfmutter hält den Regler fest an seinem Platz am Heizventil. Sie wird gelöst. Bei Bedarf kann eine Wasserpumpenzange zur Hilfe genommen werden. Damit das Thermostat nicht zu Boden fällt, empfiehlt es sich, beim Abschrauben der Mutter den Regler mit einer Hand festzuhalten. Neben der Befestigung mit der Überwurfmutter gibt es noch weitere Haltesysteme. Anwender finden in der detaillierten Bedienungsanleitung des Model L die anderen Varianten und deren Demontage beschrieben.

Heizventile der Firma Danfoss oder anderer Hersteller können es notwendig machen, dass der neue Regler über einen Adapter mit dem Heizventil verbunden wird. Auch hier hilft die Bedienungsanleitung weiter, wie die Montage der verschiedenen Adapter vonstatten gehen sollte.

Sind die Batterien eingelegt, fährt der Motor zurück. Zeitgleich wird das Datum abgefragt und kann eingestellt werden. Nach erfolgreicher Eingabe wird der Energieregler montiert und im Anschluss eine Adaptierfahrt zur Anpassung an das jeweilige Ventil durchgeführt.

Die Display-Anzeige im Normalbetrieb

Eqiva Heizkörperthermostat Model LBefindet sich der Regler im sogenannten Normalbetrieb, werden die Soll-Temperatur, der Wochentag, die Schaltzeiträume und der Betriebsmodus angezeigt. Genaue Informationen hierzu sind der gut verständlichen Bedienungsanleitung zu entnehmen.

Insgesamt stehen drei verschiedene Betriebs-Modi zur Auswahl. Sie können durch einen kurzen Druck auf die Mode/Menu-Taste gewählt werden. Neben der Urlaubsfunktion kann in den manuellen Betrieb gewechselt werden. Hinter dem Modus Auto verbirgt sich das Wochenprogramm mit der automatischen Temperaturregelung entsprechend der hinterlegten Einstellungen.

Des Weiteren besitzt das Model L eine „Fenster-auf-Funktion (AER)“. Sinkt die Temperatur in einem Raum stark ab, erkennt das Gerät automatisch, dass gelüftet wird. Das Thermostat regelt automatisch herunter und spart so Heizkosten ein.


Von werksseitig ist ein Zeitraum von 15 Minuten dafür eingestellt.

Fazit

Das Heizkörperthermostat Model L aus der eqiva-Serie wartet mit einem guten Preis-Leistungs-Verhältnis auf. Robuste Materialien und eine sorgfältige Verarbeitung tragen zur Langlebigkeit des Energiereglers bei. Zahlreiche Funktionen wie die individuelle Anpassung der Heizzeiten und Wochen- bzw.
Tagesprogramme mit bis zu sieben Schaltzeitpunkten steigern den Bedien- und Wohnkomfort. Das Gerät hat eine Frostschutz-Automatik und eine Ventilschutz-Funktion mit an Bord. Wird einmal ein schnelles Aufheizen benötigt, kann dies per Knopfdruck auf die Boost-Taste realisiert werden. Manipulationen oder ungewollte Veränderungen der Einstellungen lassen sich mit der Bediensperre ganz einfach vermeiden.

Heizkörperthermostat jetzt auf Amazon ansehen!

Vergleichsergebnis

Preis-Leistungsverhältnis
Genauigkeit
Temperaturregulierung
Einfache Montage
Einfache Installation
Qualität/Haltbarkeit
ExpertenTesten.de

6. Platz

2,33 (gut) Heizkörperthermostat

Fazit: Das Heizkörperthermostat Model L aus der eqiva-Serie wartet mit einem guten Preis-Leistungs-Verhältnis auf.

Ähnliche Themen

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (2.555 Bewertungen. Durchschnitt: 4,70 von 5)
Loading...