Beratene Verbraucher:
35890941
Suche
Generic filters
Nur genaue Treffer
Suche im Titel
Suche im Inhalt
Suche in Zusammenfassung
Suche in Kommentaren
Filter by Custom Post Type
Zurück zur Heizkörperthermostat-Vergleichstabelle Aktualisiert am:

MAX! ELV-/eQ-3 Heizkörperthermostat im Test 2019

Die Hausautomation ist mit großen Schritten auf dem Vormarsch. Dazu zählt unter anderem auch der Einsatz digitaler und programmierbarer Heizkörperthermostate. Diese Geräte sind essenziell, um die Temperatur in einem Raum zuverlässig zu regulieren. Noch immer sind in vielen Haushalten manuelle Regler im Einsatz. Sie lassen sich aber weder in ein Netzwerk integrieren, noch bieten sie die Möglichkeiten, die mit einem modernen und digitalen Heizkörperthermostat einher gehen. Nachfolgend möchten wir das MAX! Heizkörperthermostat 2er Set einmal genauer vorstellen.

>> Sicher & günstig auf Amazon bestellen!
2. Platz
Heizkörperthermostat
1,34 (sehr gut)
Aktuelles Angebot
ab ca. 65 €

Listenpreis ca. 65 €
Kundenbewertung
3.2 von 5 Sternen
bei 13
Bewertungen
Exakten Preis auf Amazon prüfen!
Funktionsübersicht
  • Unsere Lesern kaufen::

    kA
  • Produktabmessungen:

    60 x 65 x 100 mm
  • Artikelgewicht:

    170 g (ohne Batterien)
  • Mit Display:

    Ja
  • Batterien Notwendig:

    kA
  • Batterien Inbegriffen:

    kA
  • Batterien:

    kA
  • Garantie:

    kA
Vorteile
  • LC-Display
  • Einfache Montage ohne Spezialwerkzeug
  • Universell einsetzbar durch Adapterset RA, RAV, RAVL
  • Verwendung von anlernbaren Fensterkontakten in Verbindung mit MAX! Cube oder/und MAX! Wandthermostaten
  • Übernahme von Änderungen an einem Gerät werden von allen anderen Geräten im Raum übernommen
  • Boost-Taste
  • Voreingestellte Programmierung
  • Auf 0,5°C genau einstellbare Temperatur
  • Bediensperre/Kindersicherung
  • Optionales Zubehör: Demontageschutz

Nachteile

  • Keine
Zurück zur Vergleichstabelle: Heizkörperthermostate Test 2019

Das Produkt ist leider nicht mehr in unserem aktuellen Test vertreten.

Hier geht es weiter zum aktualisierten Heizkörperthermostat 2019:

Heizkörperthermostat 2019

Angaben zum Hersteller

MAX! Heizkoerperthermostat 2er SetDas Jahr 2007 ist die Geburtsstunde der eQ-3 AG. Das Technologieunternehmen gehört zum Mutterkonzern, der ELV AG und hat seinen Hauptsitz im ostfriesischem Leer. Schwerpunkt des Herstellers ist der Bereich Smart Home mit seinen zahlreichen Produkten.

Neben der Produktreihe MAX!, die sich auf die Temperatursteuerung in Form von lokalen Heizungsreglern oder als Raum- bzw. als Hauslösung konzentriert, vertreibt der Hersteller Produkte unter den Marken HomeMatic IP und HomeMatic. Als Auftragsfertiger ist das Unternehmen außerdem für QIVICON und innogy tätig und es besteht eine sogenannte Smart-HomeAllianz mit einem der führenden Mobilfunkunternehmen.

Daten und Fakten – Lieferung und Verpackung

Die MAX!-Produkte sind im stationären Fachhandel ebenso wie im Internet in verschiedenen Online-Shops erhältlich. So bieten unter anderem die großen Online Shopping-Plattformen und Elektronic-Stores die Energieregler an. Der Erwerb im Internet bietet Konsumenten zahlreiche Vorteile.


So gibt es dort jede Menge preisgünstiger Angebote und Schnäppchen zu ergattern und oftmals ist es möglich, ab einem bestimmten Bestellwert die Ware sogar ohne Portokosten zu erhalten.

Funktionen, Bedienung und Design

MAX! Heizkoerperthermostat 2er SetÜber Geschmack lässt sich vortrefflich streiten, denn jeder Mensch besitzt ein ganz anderes Empfinden, was Schönheit oder Ästhetik angeht. Das Design des MAX! Heizkörperthermostats ist eindeutig auf Funktionalität ausgelegt. Ohne Schnörkel oder Blickfänger und mit einer Überwurfmutter aus Kunststoff präsentiert sich der Energieregler. Das große Display erleichtert nicht nur das Ablesen und die Einstellungen, es wirkt auch als Blickfänger. In großen Ziffern prangt die aktuelle Raumtemperatur im Zentrum. Darum herum sind die weiteren Symbole angeordnet, auch sie lassen sich gut ablesen.

Bevor der neue Heizkörperthermostat von MAX! installiert werden kann, muss zuvor der alte Energieregler entfernt werden. Die anschließende Montage lässt sich vergleichsweise einfach bewerkstelligen. Um eine Verwendung in Kombination mit den gängigen Heizkörperfabrikaten vieler Baujahre zu ermöglichen, gehören mehrere Adapter zum Lieferumfang. Spezialwerkzeuge oder ähnliches werden nicht benötigt. Praktisch ist es aber, die Überwurfmutter des alten Reglers mit der Wasserpumpenzange zu lösen, sollte sie zu fest sitzen.

Bester Preis:
jetzt für nur EUR 64,90 Euro auf Amazon.de

% sparen 14 Tage Rückgaberecht Sichere Bezahlung
Versandfertig in 1 – 2 Werktagen
Jetzt zum besten Preis auf Amazon ansehen!

Wie der große Bruder, die Plus-Version, kann dieser Regler als Teil einer Haus- bzw. Raumübergreifenden Smart Home-Lösung verwendet werden. Kombiniert man ihm mit dem MAX! Cube, lässt er sich per WLAN ansteuern und es können die Einstellungen sehr komfortabel über den PC oder eine Smartphone App vorgenommen werden. Es ist möglich, eine beliebige Anzahl an Thermostaten über den Cube am PC mit der original Software oder einer Smartphone App einzurichten und anzusteuern. Eine Verwendung zusammen mit dem MAX! Wandthermostat ist ebenfalls gegeben. Noch mehr Komfort bietet die Kombination mit den anlernbaren MAX! Fensterkontakten.

Herstellerseitig sind bereits Voreinstellungen vorhanden, so dass das Thermostat sofort einsetzbar ist. Bei Bedarf kann das Gerät auch kurzerhand manuell bedient werden. Wird die Boost-Taste gedrückt, sorgt dies für ein schnelles und sofortiges Erwärmen des Heizkörpers. Für eine individuelle Programmierung der Heizzeiten stehen insgesamt sieben Tagesschaltprogramme zur Verfügung. Pro Tagesprogramm sind jeweils 13 Schaltzeiten möglich.

Dank der Frostschutzautomatik wird verhindert, dass die Heizkörper einfrieren können. Für Käufer, in deren Region das Wasser kalkhaltig ist, dürfte die Kalkschutzautomatik interessant sein. Sie verhindert durch regelmäßige Bewegungen das Verkalken des Heizventils.


Um Manipulationen oder ungewollte Änderungen der bestehenden Einstellungen zu vermeiden, ist der Heizregler außerdem mit einer Bedien– und Manipulationssperre ausgestattet.

Weitere Features sind:

  • die Urlaubsfunktion,
  • eine Partyfunktion
  • und die Batteriewarnung bei niedrigem Energielevel.

Fazit: Effizienter Generator für die Arbeit

MAX! Heizkoerperthermostat 2er SetDer kleine Bruder des MAX! Heizkörperthermostat + (Plus) hat sich bereits im Alltag bewährt. Das Gerät überzeugt mit einem guten Preis-Leistungs-Verhältnis. In Kombination mit einem Wandthermostat des Herstellers oder dem MAX! Cube lässt sich der Energieregler problemlos per WLAN ansprechen und es können komfortabel die Einstellungen über den PC oder das Smartphone vorgenommen werden.
Ein großes Display erleichtert das Ablesen und gibt jederzeit zuverlässig Auskunft über die jeweilige Raumtemperatur und die gewählten Programme. Als Schwachpunkt könnte die Überwurfmutter genannt werden, sie besteht im Vergleich zu adäquaten Modellen anderer Hersteller lediglich aus Kunststoff und nicht aus Metall. Dennoch stellen überzeugen die Geräte mit einem angenehm Bedienkomfort und selbst die Montage ist einfach und kann auch von Laien problemlos vorgenommen werden.

Heizkörperthermostat jetzt auf Amazon ansehen!

Vergleichsergebnis

Komfort
Benutzerfreundlichkeit
Materialbeschaffenheit
ExpertenTesten

2. Platz

1,34 (sehr gut) Heizkörperthermostat

Fazit: Der kleine Bruder des MAX! Heizkörperthermostat + (Plus) hat sich bereits im Alltag bewährt.

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (1.412 Bewertungen. Durchschnitt: 4,70 von 5)
Loading...