Beratene Verbraucher:
35890941
Suche
Generic filters
Nur genaue Treffer
Suche im Titel
Suche im Inhalt
Suche in Zusammenfassung
Zurück zur E-Bike-Vergleichstabelle

HERCULES Robert R7

Aktualisiert am:

Dieses Produkt ist leider nicht mehr in unserem aktuellen Vergleich vertreten.

Hier geht es weiter zum aktualisierten E-Bike Vergleich 2020:

Zum E-Bike-Vergleich 2020

Mit seinem leistungsstarken Akku und dem verwendeten Mittelmotor von Bosch ist das HERCULES Robert R7 ein leistungsstarker Begleiter für viele Strecken. Unter idealen Bedingungen können mit dem Rad Reichweiten von bis zu 190 km erzielt werden. Die hydraulischen Bremsen am Vorder- und Hinterrad überzeugen auch in kritischen Situationen mit dem notwendigen Biss. Für ein Mehr an Sicherheit sorgt außerdem die zusätzliche Rücktrittbremse.
Die Kraftübertragung erfolgt über eine 7-Gang-Nabenschaltung, die sich über den Drehgriffschaltung komfortabel bedienen lässt. Damit lässt sich in Kombination mit dem Elektromotor jede Steigung bewältigen. Und wenn die Straßen und Wege mal wieder zu wünschen übrig lassen, sorgt die robuste und einstellbare Federgabel des Vorderrads nicht nur für einen zuverlässigen Bodenkontakt, mühelos federt sie über Bodenunebenheiten hinweg. Für optimalen Fahrkomfort sorgen die Reifen von Schwalbe. Hohlkammerfelgen aus Aluminium sehen nicht nur edel aus, sie halten der hohen Belastung während der Fahrt spielend stand und bringen nur wenig Gewicht auf die Waage.

Archiv
E-Bike
Aktuelles Angebot
derzeit nicht verfügbar

Exakten Preis auf Amazon prüfen!
Funktionsübersicht
  • Farbe:

    kA
  • Funktion:

    kA
  • Damen/Herren:

    kA
  • Motor:

    kA
  • Batterie:

    kA
  • Schaltwerk:

    kA
  • Geschwindigkeit:

    kA
  • Reichweite:

    kA
  • Gewicht:

    kA
  • Faltbar:

    kA
Vorteile
  • Eine komfortable Sitzposition
  • Ein weich gepolsterter Sattel
  • Kraftvolle Bremsen
  • Eine moderne Lichtanlage
  • gute Verarbeitung

Nachteile

  • Design ist geschmacksache
  • etwas zu teuer
Zurück zur Vergleichstabelle: E-Bikes Test 2020

Komfort und Sicherheit sind Pflicht

In unserem großen E-Bike Vergleich hat sich gezeigt: Fahrkomfort steht bei dem HERCULES Robert R7 ganz oben auf der Prioritätenliste. Der ergonomisch geformte Lenker besteht ebenfalls aus Aluminium. Der Rahmen, die Sattelstütze, und der Vorbau werden gleichfalls aus dem leichten Material hergestellt. Dank des angenehmen gepolsterten Sattels lassen sich auch weitere Strecken problemlos meistern. Das wird von den rutschfesten Pedalen unterstützt. Moderne LED Scheinwerfer vorne und hinten sorgen bei bei schlechten Sichtverhältnissen für eine gute Sichtbarkeit und bringe jede Menge Licht ins Dunkel.Ein Hinterbauständer ermöglicht es, dass das wertvolle Gefährt jederzeit sicher abgestellt werden kann.


Wer auf Tages- oder sogar auf eine mehrtägige Tour gehen bzw. fahren möchte, der möchte oder muss immer entsprechendes Gepäck mitnehmen. Ein klassischer Gepäckträger aus Aluminium ist da ein praktischer Helfer, der ideale Voraussetzungen schafft, Fahrradkörbe oder Packtaschen sicher zu befestigen.

Die Technik

Als Antriebssystem kommt ein Mittelmotor aus der Active Line zum Einsatz. Dieses Gerät ist ideal, um damit entspannt die Fahrten im Alltag damit zu absolvieren. Gleichzeitig ist er auch für entspannte Touren hervorragend geeignet. Eine sanfte Unterstützung des Fahrers steht bei diesem System im Vordergrund. Dennoch lässt er es nicht an Kraft fehlen und im “Turbomodus” kann er mit bis zu 250 % Unterstützung auch die längste Steigung zu einem relaxten Kinderspiel verwandeln. Der Activemotor ist wahlweise mit oder ohne Rücktrittbremse im Handel erhältlich. Das HERCULES Robert R7 ist mit der Variante mit zusätzlicher Rücktrittbremse ausgestattet.

Die ideale Schaltung für das E-Bike

Ein wesentlicher Faktor, wie genau die ideale Schaltung für ein E-Bike aussieht, ist die Frage, um welchen Motor es sich handelt. Das HERCULES Robert R7 wird von einem Mittelmotor angetrieben. Der Mittelmotor überträgt die Antriebskraft auf das Hinterrad. Dabei wird die Kraft noch einmal über das Schaltgetriebe übersetzt, was ein sehr hohes Drehmoment am Hinterrad mit sich bringt. Das erlaubt einen geringeren Stromverbrauch und bringt eine sehr hohe Bergsteigfähigkeit mit sich.

Obwohl die Vorteile dieser Antriebsart überwiegen, gibt es natürlich auch eine Kehrseite der Medaille.


Bei einem Mittelmotor wird nicht nur die Kraft des Fahrers, sondern auch die komplette Kraft des Elektromotors über die Kette auf die Nabenschaltung bzw. auf die Schaltungsritzel übertragen.

Betrachtet man eine herkömmliche Fahrradschaltung, so ist diese lediglich auf die Tretkraft ausgelegt, die ein Mensch während der Benutzung aufbringen kann. Kommen die geballten Kräfte von der Kombination Mensch-Motor zusammen, kann hier eine herkömmliche Schaltung schnell zerstört werden.

Wird eine konventionelle Schaltungsnabe mit der vollen Kraft des Motors und des Fahrers konfrontiert, kann dies zu irreparablen Schäden führen. Um das zu verhindern, wird bei vielen Mittelmotoren die Kraft reduziert. Das aber führt dazu, dass zahlreiche Nabenschaltungen das volle Kraftpotenzial und somit der größte Vorteil des Mittelmotors nicht nutzen werden können. Beim Kauf von einem E-Bike ist es extrem wichtig, nicht nur Wert auf einen geeigneten Elektroantrieb zu legen, sondern auch auf die richtige Schaltung zu achten. Die Shimano Nexus 7-Gang Nabenschaltung zählt zu den gängigsten Schaltungsvarianten.

Wenn es mal kritisch wird – die Bremsen des HERCULES Robert R7

Bereits bei einem herkömmlichen Rad tragen die Bremsen maßgeblich zur Sicherheit im Straßenverkehr bei. Noch wichtiger wird eine kräftig zubeißende Bremse bei einem E-Bike. Es bringt im Vergleich zu einem konventionellen Fahrrad ein höheres Eigengewicht mit sich und viele Fahrer sind mit höheren Geschwindigkeiten unterwegs. Aus diesem Grund ist unser Vergleichssieger mit einer hydraulischen Bremse am Vorder- und Hinterrad von Magura ausgestattet. Die passenden Bremshebel, ebenfalls von Magura, unterstreichen nicht nur das sportlich-elegante Design des Rades, sie erlauben ein komfortables und einfaches Handling. Die Vorzüge der Magura-HS-Bremsen liegen klar auf der Hand: Der Klassiker unter den HS-Bremsanlagen ist ein langjähriger und äußerst zuverlässiger Begleiter, der auch mehrere tausend gefahrene Kilometer zuverlässig mitmacht.

Die technischen Details auf einen Blick

  • Motor: Bosch Active Line Mittelmotor 250 Watt
  • Akku: Bosch Lithium-Ionen Akku 11,6Ah / 400Wh / 36V
  • Akku Max. Reichweite: Bis 190 km
  • Gabel: Suntour NEX Federgabel Schaltwerk: Shimano Nexus 7-Gang
  • Nabenschaltung mit Rücktrittbremse
  • Schalthebel: Shimano Nexus Drehgriffschalter
  • Pedale: Rutschsicher
  • Kette: KMC Kette
  • Bremshebel: Magura HS 11 Bremshebel
  • Bremse (vorne): Magura HS 11 hydraulische Bremse
  • Bremse (hinten): Magura HS 11 hydraulische Bremse
  • Bereifung: Schwalbe Citizen
  • Felgen: Ryde X-Pace Aluminium Hohlkammerfelgen
  • Nabe hinten: Shimano Nexus 7-Gang Nabenschaltung mit Rücktrittbremse
  • Lenker: Metro Comfort Aluminium
  • Vorbau: Aluminium Vorbau einstellbar
  • Sattel: Selle Royal Rio
  • Sattelstütze: Aluminium Patent
  • Rahmen: Aluminium 6061 Rahmen
  • Ständer: Hinterbauständer
  • Scheinwerfer: B&M Lumotec LYT LED Scheinwerfer
  • Rücklicht: B&M Toplight
  • Gepäckträger: Aluminium Gepäckträger

Fazit: Auf den Bezug kommt es an

Das HERCULES Robert R7 ist ein vielseitiger Begleiter für die Stadt und für entspannte Ausflugstouren.


Ein leistungsstarker Elektroantrieb der eine Reichweite von bis zu 190 km ermöglicht, eine komfortable Sitzposition und ein weich gepolsterter Sattel machen das Bike zum idealen Fahrzeug für Jung und Alt.

Kraftvolle Bremsen und eine moderne Lichtanlage bieten zu jeder Zeit ausreichend Sicherheit. Dank des Gepäckträgers ist das E-Bike von HERKULES auch in der Lage, Gepäck und Gepäcksysteme zu transportieren. Ein stabiler Ständer sorgt für einen sicheren und zuverlässigen Stand, muss das Bike abgestellt werden.

E-Bike jetzt auf Amazon ansehen!

Vergleichsergebnis

Materialbeschaffenheit
Preis-Leistungsverhältnis
Benutzerfreundlichkeit
ExpertenTesten.de E-Bike

Fazit: Ein leistungsstarker Elektroantrieb der eine Reichweite von bis zu 190 km ermöglicht, eine komfortable Sitzposition und ein weich gepolsterter Sattel machen das Bike zum idealen Fahrzeug für Jung und Alt.

Ähnliche Themen

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (2.684 Bewertungen. Durchschnitt: 4,69 von 5)
Loading...