Beratene Verbraucher:
35890941
Suche
Generic filters
Nur genaue Treffer
Suche im Titel
Suche im Inhalt
Suche in Zusammenfassung
Suche in Kommentaren
Filter by Custom Post Type
Zurück zur IP-Kamera-Vergleichstabelle Aktualisiert am:

HiKam Wireless IP Kamera

Dieses Produkt ist leider nicht mehr in unserem aktuellen Vergleich vertreten.

Hier geht es weiter zum aktualisierten IP-Kamera Vergleich 2019:

Zum IP-Kamera-Vergleich 2019

Wer Aufnahmen im Außenbereich machen möchte, benötigt eine hochwertige IP-Kamera, die wetterfest ist und auch Nässe verträgt.

Die „HiKam A7“ bietet eine qualitativ hochwertige Bilderfassung, eine einfache Montage und die Überwachung großer Flächen mit zuverlässigem Alarmsystem.

Die Überwachung findet per Bild und Ton statt und kann jederzeit über PC oder Smartphone verfolgt werden. Dadurch ist die Sicherheit für das Eigenheim gewährleistet und ausreichender Schutz vor Eindringlingen geboten.

Die Kamera dient nicht nur als Abschreckung, sondern als Überwachungssystem.

Archiv
IP-Kamera
Aktuelles Angebot
derzeit nicht verfügbar

Kundenbewertung
5 von 5 Sternen
bei 390
Bewertungen
Exakten Preis auf Amazon prüfen!
Funktionsübersicht
  • Produktabmessungen:

    15 x 6 x 6
  • Artikelgewicht:

    680
  • Bild-Sensor:

    1,3MP
  • Video-Auflösung:

    720p (1280x720 Pixeln)
  • Brennweite / Blickwinkel:

    3.6mm / ca. 75°
  • WLAN:

    [Ja]
  • LAN:

    [Ja]
  • SD-Karte:

    [Ja]
  • QR Code:

    [Ja]
  • Kompatibilität:

    Android / iOS / MS Windows / MAC (über ONVIF)
  • Nachtsicht:

    [Ja]
  • Bewegungserkennung:

    [Ja]
  • Integriertes Mikrofon:

    [Ja]
  • Integrierter Lautsprecher:

    [Ja]
  • Audio Aus-/Eingang:

    [Nein]
  • Zubehör:

    [starlist]
    • 1x Netzteil (ca. 3m)
    • 1x Wand und Dach-Halterung
    • 1x Schrauben/Dübel Set
    [/starlist]
  • Garantie:

    kA
Vorteile
  • Hintergrundrausch-Unterdrückung
  • Eingebaute 16GB microSD Karte
  • 433 MHz Sensoren
  • Alarm Email mit Bild
  • Wasserschutz, Wetterfest IP66

Nachteile

  • Kein Audio Aus-/Eingang
  • Anleitung
Zurück zur Vergleichstabelle: IP-Kameras Test 2019

Daten & Fakten

Lieferzeit und Verpackungsmaterial

Die Lieferung der „HiKam A7“ erfolgte schnell und pünktlich wie Kunden berichten. Die Verpackung war neu, stoßfest und robust, der Inhalt wies keine Schäden auf. In der Anleitung fanden Kunden alle Anweisungen für die Installation und Nutzung.


Die Kamera benötigte die vorhandene Hardware, Firmware, dem Smartphone-App, einen Mail-Server und eine Push-Notifikation. Die 16 GB große Speicherkarte war bereits konfiguriert in das Gerät eingesteckt meinen Kunden.

HiKam A7 Wireless IP Kamera HD für Außenbereich IP66 mit deutscher App Paket

Angaben zum Hersteller

„HiKam“ bietet eine ausführliche Website mit allen Angaben zu den Produkten und einen hervorragenden Support. Vertrieben werden leistungsstarke und sehr günstige Überwachungskameras mit Cloud-Lösung und ohne.


Die Kameras sind für den Außenbereich konzipiert, aber auch ansonsten vielseitig nutzbar. Wichtige Geräte sind neben der A7 auch die Q7 und S5 zur kompletten Überwachung des Eigenheims.

HiKam A7 Wireless IP Kamera HD für Außenbereich IP66 mit deutscher AppGewicht, Design und Maße:

Die weißfarbige „HiKam A7“ ist mit dem Gewicht von knapp 700 Gramm schön leicht und nimmt auch in Länge und Breite kaum Platz weg.

Die Maße betrugen 15 x 6 x 6 Zentimeter, die Kamera war damit hervorragend für den verborgenen Einsatz geeignet, erlaubte scharfe Aufnahmen auf großen Flächen.

Das Gehäuse war hochwertig und robust verarbeitet, bestand aus Hartplastik und war sowohl wasserfest als auch staubdicht wie Kunden berichten.

Die Kamera konnte damit problemlos im Außenbereich angebracht werden und versprach auch eine lange Haltbarkeit.

Der Empfang war durch die WLAN-Antenne auch durch dickere Wände möglich wie Kunden berichten.

Kameratyp und Kompatibilität:

Die „HiKam A7“ wurde als HD IP-Kamera speziell für den Außenbereich konzipiert und bot eine klare Sicht in großer Reichweite und die Nachtüberwachung.

Ein Bewegungsmelder war integriert, ebenso ein Lautsprecher und ein Mikrofon für die Tonerfassung. Die Beweissicherung der Bilder konnte auf der SD-Speicherkarte oder zu Verfügung gestellten Cloud festgehalten werden wie Kunden berichten.

Bildsensor und Auflösung:

Die Kamera bot den Kunden eine HD-Qualität in einer Auflösung von 720p. Der Bildsensor war mit 1,3 Megapixel leistungsstark und erlaubte eine hochwertige Optik mit Weißausgleich der Bilder in der Nacht.

Details, Zubehör und Besonderheiten:

Das Zubehör entsprach den üblichen Bestandteilen. Enthalten im Lieferumfang war das Netzteil, das Kabel mit einer hervorragenden Länge von 3 Metern, eine Kurzanleitung in mehreren Sprachen, eine Wand- und eine Dübelhalterung für die Montage und das komplette Schrauben- und Dübelset.

Die Kamera erfasste Ton und Bewegung über spezielle 433 MHz-Sensoren, wobei der Alarm dann per Email oder Push-Notifikation auf das Smartphone übertragen werden konnte. Eine SD-Speicherkarte von 16 GB sicherte die Datenerfassung. Über die HiKam-Cloud war das Live-Videostreaming möglich, was die Steuerung noch etwas vereinfachte.

HiKam A7 Wireless IP Kamera HD für Außenbereich IP66 mit deutscher App Design

In der Anwendung von Kunden

Montage und Anbringung

Die IP-Kamera konnte schnell montiert und in den Bereichen wie Wand oder Dach sofort benutzt werden. Der Montagearm und die Schrauben waren vorhanden, auch die Installation der Kamera war durch die Software schnell gemacht wie Kunden berichten.

Zudem sind die Programme kostenlos und benötigen keinen Installationsaufwand. Der Computer wurde mit der Kamera verbunden, das Gerät konnte konfiguriert werden wie Kunden berichten.

Die Verbindung über WLAN wurde durch einen passwortgeschützten Zugang gewährleistet und erfolgte dann automatisch.

Eigenschaften, Flächenüberwachung und Ausrichtung

Über das App des Anbieters konnte die Kamera bequem gesteuert, die Bilder eingesehen werden. Die Benutzerfläche war schön übersichtlich gestaltet, die Anwendung daher umso einfacher. Das App erlaubte eine gleichzeitige Steuerung von bis zu 4 Kameras. Dazu konnte jede Kamera mit anderen Smartphones verbunden und ein gleichberechtigter Zugriff eingestellt werden.

Die Flächenüberwachung war ausgezeichnet und in großer Reichweite möglich wie Kunden berichten. Die Kamera besaß einen geringen Neigungswinkel, konnte sich ausreichend drehen und bot klare und scharfe Bilder in großer Entfernung.

Funktionen in der Anwendung und Reichweite

Die Reichweite der Kamera lag bei etwa 100 Metern am Tag, konnte durch einen zusätzlichen Repeater auch noch einmal erhöht werden. Der Außenbereich konnte hervorragend überschaut werden, dazu besaß das Modell ein eingebautes Mikrofon und Lautsprecher, so dass Kunden die überwachten Bereiche nicht nur einsehen konnten, sondern auch hörten, was vor der Kamera geschah und gesagt wurde.

Dennoch wurde kein häufiger Fehlalarm ausgelöst, da das Modell durch hochwertige Hardware-Bauteile alle unwichtigen Hintergrundgeräusche unterdrückte. Kunden konnten daher nur hören, was unmittelbar vor der IP-Kamera geschah.

Nachtsicht und Bildqualität


Die Aufnahmen waren sowohl tagsüber als auch nachts von guter Qualität. Das war durch die hohe Auflösung der Bildqualität und den automatischen Weißabgleich gegeben.

Die Belichtung der Kamera funktionierte vollautomatisch, dazu verfügte sie über einen Licht-Sensor, Infrarot-Scheinwerfer und IR-Cut.

Genaue Details ließen sich nachts allerdings nur schwer ausmachen meinen Kunden. Die Kamera gewährleistete zwar einen weitreichenden Rundumblick, der Live-Stream erfolgte allerdings verzögert.

Die Aufnahmen gelangen am Tag detailliert und klar, boten dann auch die natürlichen Farbabstufungen. In der Nacht lieferte die „HiKam A7“ nur Bilder in Grauabstufungen.

Speicherkapazität und WLAN-Verbindung

Das Einrichten der Internetverbindung gestaltete sich etwas schwieriger als erwartet, da die Bildaufnahmen zunächst nur über das Smartphone einsehbar waren, am PC nicht erschienen. Bei einer Neukonfiguration und Verwendung der Software funktionierte dann alles.

Die Verbindung war schnell und ruckelfrei, die Übertragung, wie bei vielen Kameras, leicht verzögert wie Kunden berichten. Bildaufnahmen konnten einfach gemacht werden und auf der Speicherkarte oder in der Cloud festgehalten und übertragen werden.

Bester Preis:
jetzt für nur — Euro auf Amazon.de

% sparen 14 Tage Rückgaberecht Sichere Bezahlung

Jetzt zum besten Preis auf Amazon ansehen!

Fazit

Die „HiKam A7“ tut, was sie soll, kann große Flächen überwachen, verfügt über einen Bewegungsmelder und ein Mikrofon für die Tonerfassung und arbeitet besonders stromsparend. Die Installation ist relativ einfach, die Benutzung unkompliziert.

Die Aufnahmen sind scharf, in der Nacht durch Weißabgleich grau, jedoch erkennbar. Wer eine einfache Kamera mit Alarmfunktion sucht, ist mit diesem Modell bestens beraten.

IP-Kamera jetzt auf Amazon ansehen!

Vergleichsergebnis

Verarbeitungsqualität
Preis-Leistungsverhältnis
Materialbeschaffenheit
ExpertenTesten IP-Kamera

Fazit: Die „HiKam A7“ tut, was sie soll, kann große Flächen überwachen, verfügt über einen Bewegungsmelder und ein Mikrofon für die Tonerfassung und arbeitet besonders stromsparend.

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (1.594 Bewertungen. Durchschnitt: 4,70 von 5)
Loading...