Beratene Verbraucher:
35890941
Suche
Generic filters
Nur genaue Treffer
Suche im Titel
Suche im Inhalt
Suche in Zusammenfassung
Suche in Kommentaren
Filter by Custom Post Type
Zurück zur Massageball-Vergleichstabelle

Igelball von „Sport-Tec“ im Vergleich

Aktualisiert am:

Mit dem genoppten Massageball zur optimalen Handmassage?
Tippen auf der Tastatur, die Bedienung von Automaten und Maschinen, Autofahren, die Benutzung der Maus am Computer, handschriftliches Schreiben, Blättern, Greifen, Heben, Halten, Stützen, Ziehen … Unseren Händen ist kaum eine Pause vergönnt. Unter diesen Umständen ist es kaum verwunderlich, dass die Zahl der Handerkrankungen zunimmt. Ein Igelball von „Sport-Tec“, dem wir uns in dieser Episode des Massageball-Vergleiches 2019 widmen, zielt vor allem auf die Massage der Hände und Finger ab.

>> Sicher & günstig auf Amazon bestellen!
Aktuelles Angebot
ab ca. 6 €

Listenpreis ca. 6 €
Exakten Preis auf Amazon prüfen!
Funktionsübersicht
  • Typ:

    Igelball
  • Farbe:

    blau
  • Durchmesser:

    5,5-10cm
  • Material:

    kA
  • Gewicht:

    kA
  • leichte Reinigung:

    [Ja]
  • Faszienmassage möglich:

    [Ja]
  • Einsatz zur Rehabilitation möglich:

    [Ja]
  • Entspannungsmassage möglich:

    [Ja]
  • Hautfreundlich:

    [Ja]
Vorteile
  • Hand- und Fingermassage
  • modernes Design
  • einfache Bedienung
  • leichte Handhabung
  • gute Qualität

Nachteile

  • keine Garantie
  • verbreitet einen Geruch nach künstlichen Stoffen
Zurück zur Vergleichstabelle: Massagebälle Test 2019

Der Igelball-Vergleich

Lieferung und Verpackung

Eine Bestellung umfasst einen Noppenball von „Sport-Tec“ mit einem Durchmesser von 5,5 bis 10 cm. Die Größe wählen Sie beim Bestellvorgang aus und erhalten die Lieferung nach angemessener Zeit direkt nach Hause.

Maße und Eigenschaften des Noppenballs

Der Igelball von „Sport-Tec“ besteht aus zwei Hälften, die zusammengeklebt sind. Die einzelnen Ausführungen der Bälle unterscheiden sich sowohl hinsichtlich ihrer Größe als auch in Bezug auf ihre Farbe, wobei je eine Farbe einer Größe zugeordnet ist.

Der Durchmesser der Massagebälle beträgt 5,5 cm, 8 cm, 9 cm oder 10 cm. Das Material wirkt synthetisch und ist etwas weicher als bei anderen Igelbällen, jedoch nicht so weich wie Modelle, die mit Luft gefüllt sind. Das Innere des getesteten Massageballs schien massiv zu sein.

Anwendung, Sinn und Zweck

„Sport-Tec“ empfiehlt den Massageball vor allem zur Aktivierung der Hände und Finger. Beide Hände sollen den Igelball dazu kneten.

Die abgerundeten Igelstacheln regen beim Kneten des Balls die Durchblutung der Hände an und fordern die Fingermuskeln. Diese befinden sich in den Unterarmen und bewegen die Finger mithilfe von Sehnen.

Bei der Fußmassage leistet der Igelball ebenfalls gute Dienste. Im Sitzen stellen Sie einen Fuß auf den Ball und rollen ihn mithilfe der Fußsohle entweder nur auf und ab oder in verschiedene Richtungen. Der durchblutungsfördernde Effekt der Massage stellt sich auch hier ein.

Darüber hinaus stimuliert die gleichmäßige Bewegung die Faszien und regt ihren Stoffwechsel an. Die Fasern des Bindegewebes enthalten viel Kollagen, das ein besonders zugfestes Protein darstellt. Das Bindegewebe übt eine formgebende und zusammenhaltende Funktion aus. Regelmäßiges Faszientraining kann sich positiv auf das Gewebe auswirken. Nicht nur Massagen mit einem Igelball können die Faszien aktivieren, sondern auch verschiedene Aktivitäten wie Sport und Dehnübungen.


Bester Preis:
jetzt für nur EUR 5,50 Euro auf Amazon.de

% sparen 14 Tage Rückgaberecht Sichere Bezahlung
Versandfertig in 1 – 2 Werktagen Jetzt zum besten Preis auf Amazon ansehen!

Bewährungsprobe in dem Vergleich

Der Igelball ist fest, aber etwas weicher als andere Massagebälle. Die Noppen geben unter Druck leicht nach, die Oberfläche ist abgesehen von den Noppen glatt und erlaubt eine einfache Reinigung.

Unangenehm fiel den Verbrauchern im Vergleich leider der Geruch des Igelballs auf, den auch eine Reinigung des Balls nicht vertreiben konnte. Vor allem bei Massagen, die eigentlich der Entspannung dienen, stört der Geruch dem Komfort.

Die Größe des gewählten Igelballs entscheidet maßgeblich darüber, wie gut er sich handhaben lässt.


Wenn der Ball zu groß für die eigene Hand ist, lässt er sich nur schwer greifen – ist er zu klein, kann sich der Druck unangenehm auf einen Punkt konzentrieren.

Myofasziale Triggerpunkte konnten die Kunden in dem Vergleich mit dem weichen Igelball nicht sehr gut erreichen. Dafür stellte er sich im Faszientraining sowie bei Massagen zur Entspannung als nützlich heraus.

Nach und nach kristallisierte sich während des Massageball-Vergleichs für die Kunden heraus, dass sie dieses Modell vor allem für die Fußmassage bevorzugen. Aufgrund der verhältnismäßig größeren Entfernung zur Nase störte sie der Ballgeruch bei der Fußmassage kaum und die Härte des Materials erwies sich als optimal für eine leichte Bearbeitung der Fußsohle. Die Fußmassage lässt sich gut in den Alltag integrieren, zum Beispiel beim Fernsehen. Um falsche Bewegungen zu vermeiden und den richtigen Druck auszuloten, erweist es sich von Vorteil, wenn Sie sich anfangs jedoch mit etwas mehr Konzentration der Fußmassage widmen.

Zubehör und Alternativen

Eine hervorragende Ergänzung zum Igelball stellt die Faszienrolle dar. Igelball und Faszienrolle können Sie auch gemeinsam während des Aufwärmens vor dem Training nutzen oder in
Kombination mit Yoga und Achtsamkeitsübungen
anwenden. Diese Elemente verbinden Dehnen der Muskeln mit psychischer Entspannung und harmonieren dementsprechend gut mit sanften Massagetechniken.

Ein Mittelding zwischen Faszienrolle und Massageball verkörpert die Igelrolle. Sie stellt eine längliche Massagerolle dar, die auf der Oberfläche Noppen wie ein Igelball trägt. Sie sind wie Igelbälle in unterschiedlichen Härten verfügbar.

Wenn Sie auf der Suche nach einer Herausforderung für die Hände sind, um die Muskeln zu stärken, interessieren Sie sich vielleicht auch für therapeutische Knete. Diese ist fester als gewöhnliche Kinderknete, lässt sich ansonsten allerdings ebenso kneten und Rollen. Dabei trainieren Sie vor allem die Fingermuskeln und regen die Durchblutung der Hände an. Andere Handtrainer wie Knetbälle, Fingerhanteln, Fingertrainer mit gewichteten Tasten und Handgewichte verfolgen ein ähnliches Ziel. Handtrainer finden nicht nur in der Physiotherapie und im Rehabilitationssport Anwendung: Bodybuilder, Kraftsportler, Kletterer und Personen, die überwiegend am Schreibtisch arbeiten gehören ebenfalls zur zentralen Zielgruppe der handlichen und handtrainierenden Fitnessgeräte. Im Vordergrund steht die Stärkung der Muskulatur.

Obwohl Qigong-Kugeln ursprünglich keine Sportgeräte, sondern spirituelle Objekte sind, eignen sich diese Kugeln ebenfalls zum Handtraining. Häufig verwendete Materialien sind Stein, Holz und Metall bei traditionellen Qigong-Kugeln. Andere Kugeln bergen einen Hohlraum in sich und geben einen hohen oder tiefen Ton von sich, der Yin oder Yang entspricht.

Fazit

Der verglichene Igelball von „Sport-Tec“ hebt sich durch weicheres Material von anderen Massagebällen des gleichen Typs ab, ist jedoch fester als manche aufgepumpte Igelbälle.


Das Material lässt sich gut reinigen, verbreitete in dem Massageball-Vergleich jedoch einen unangenehmen Geruch nach künstlichen Stoffen. Vor allem bei der Handmassage erwies sich dieser Aspekt von Nachteil, obwohl der Igelball sich ansonsten gut zur Stimulation der Hände eignen würde. Bei der Fußmassage fiel der Geruch hingegen weniger ins Gewicht.

Abgesehen von diesen Punkten weist der betrachtete Igelball keine herausragenden Besonderheiten auf. Trotz der genannten Einschränkungen erfüllt er seinen Zweck und der mittlere Härtegrad ist eine angenehme Abwechslung. Ob auch Ihnen diese Variation willkommen ist, hängt allerdings davon ab, zu welchem Zweck Sie den Massageball einsetzen wollen. Zur Bearbeitung von Druck- und Triggerpunkten eignen sich festere Bälle nach unserer Einschätzung besser.

Massageball jetzt auf Amazon ansehen!

Fazit: Der getestete Igelball von „Sport-Tec“ hebt sich durch weicheres Material von anderen Massagebällen des gleichen Typs ab, ist jedoch fester als manche aufgepumpte Igelbälle.

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (1.850 Bewertungen. Durchschnitt: 4,70 von 5)
Loading...