Beratene Verbraucher:
35890941
Suche
Generic filters
Nur genaue Treffer
Suche im Titel
Suche im Inhalt
Suche in Zusammenfassung
Zurück zur Hochentaster-Vergleichstabelle

Der Ikra IBKT 33 Rot Benzin-Hochentaster + Rasentrimmer

Aktualisiert am:

Dieses Produkt ist leider nicht mehr in unserem aktuellen Vergleich vertreten.

Hier geht es weiter zum aktualisierten Hochentaster Vergleich 2020:

Zum Hochentaster-Vergleich 2020

Umfangreiche Schneidearbeiten erfordern viel Power. Nicht immer können hier elektrische Hochentaster überzeugen. Akkubetriebene Modelle sind zwar flexibler einzusetzen, erreichen aber nur eine geringe Arbeitsleistung. Eine Alternative stellen die Benzin-Hochentaster dar. Ein Beispiel stellt das Multifunktionsmodell Ikra IBKT 33, bei dem es sich um einen benzinangetriebenen Hochentaster und Rasentrimmer handelt. Kann dieses Gartengerät zum Kauf empfohlen werden. Hier sollen die Vorzüge und Nachteile herausgestellt werden.

Archiv
Hochentaster
Aktuelles Angebot
derzeit nicht verfügbar

Exakten Preis auf Amazon prüfen!
Funktionsübersicht
  • Abmessung:

    k.A.
  • Gewicht:

    k.A.
  • Typ:

    k.A.
  • Leistung:

    k.A.
  • Schwertlänge:

    k.A.
  • Max. Länge:

    k.A.
  • Farbe:

    k.A.
  • Garantie:

    k.A.
  • Akkutechnologie:

    k.A.
Vorteile
  • Hohe Leistung durch Benzinmotor mit 0,9 kW / 1,2 PS
  • Inklusive 2 Aufsetzköpfen: Fadenspule und Astsäge
  • 1-Zylinder-2-Takt-Motor, Easy-Start-Funktion
  • Inklusive 80 cm Verlängerung (ca.), Arbeitshöhe bis ca. 4 m
  • Leerlauf: ca. 3.000 U/min, Max. Drehzahl: 9.500 U/min
  • Starterleichterung durch Primerpumpe und Choke
  • Individuell verstellbarer Haltegriff und Schultergurt
  • Digitale Zündung o Inklusive 2 passenden Aufsetzköpfen: - Duo-Fadenspule für Gras und Unkraut

Nachteile

  • Ziemlich schwer
  • Nicht für längeres Arbeiten geeignet
Zurück zur Vergleichstabelle: Hochentaster Test 2020

Der Ikra IBKT 33 Rot Benzin-Hochentaster + Rasentrimmer im Test

Hinter dem Label Ikra verbirgt sich die deutsche ikra GmbH mit Stammsitz in Münster-Altheim. Im Jahr 1977 wurde der Betrieb von Reinhard H. Jachmann gegründet. Sein Ziel war es, innovative Gartengeräte zu produzieren. Heute entwickelt das Unternehmen akkubetriebene, elektrisch-betriebene und benzinangetriebene Gartenwerkzeuge. Zum Produktsortiment gehören zum Beispiel

  • Heckenscheren,
  • Kettensägen,
  • Laubbläser und -sauger,
  • Rasenmäher,
  • Freischneider,
  • akkubetriebene Multifunktionsgeräte und
  • Hochentaster.

In diesem Ratgeber sollen die benzinangetriebenen Hochentaster von Ikra näher vorgestellt werden. Dabei geht es in erster Linie um das Modell Ikra IBKT 33.

Lieferung und Verpackung

Den Ikra IBKT 33 Rot Benzin-Hochentaster + Rasentrimmer erhalten Sie in einer ansprechenden Kartonverpackung, auf dessen Oberseite alle wichtigen Informationen zu entnehmen sind. Sämtliche Komponenten im Inneren sind nochmals sorgfältig verpackt. Im Lieferumfang befinden sich:ikra IBKT 33 Rot Benzin-<a href=Hochentaster + Rasentrimmer” width=”230″ height=”230″ />

  • ein Griffelement mit einem 1-Zylinder-2-Takt-Benzinmotor,
  • ein einzelnes Teleskoprohr zur Verlängerung,
  • ein Teleskoprohr mit Mini-Kettensäge,
  • ein gebogenes Teleskoprohr mit einem Freischneider mit Fadenspule,
  • ein Tragegurt und
  • eine ausführliche Bedienungsanleitung.

Die Inbetriebnahme des Hochentasters

Überprüfen Sie nach dem Auspacken sämtliche Komponenten auf Vollständigkeit. Gedanken über eine Stromverlängerung brauchen Sie sich bei diesem Gartengerät nicht zu machen. Hier handelt es sich um einen echten Benzin-Hochentaster, der mit einem 2-Takt-Benzinmotor ausgestattet ist.

ikra IBKT 33 Rot Benzin Hochentaster + RasentrimmerIn diesem Vergleich wird in erster Linie auf die Hochentaster-Funktion eingegangen. Zunächst sollten Sie die benötigten Teleskopverbindungen zusammenstecken und mittels Drehverriegelung sichern.

Auf diese Weise erhalten Sie die benötigte Arbeitshöhe und müssen sich nicht in waghalsiger Höhe auf eine Leiter begeben.

Überprüfen Sie nun das Sägeschwert. Hier sollten die Kettensäge ggf. nachgezogen werden. Achten Sie zugleich auf die Kettenschmierung, ohne die eine Sägekette nicht lange halten würde.


Besonders wichtig für die erste Inbetriebnahme ist der Benzinmotor. Dieser befindet sich am Ende des Teleskopstiels und sorgt für eine zusätzliche Ausbalancierung dieses Gartengerätes.

Achten Sie darauf, dass sich im Tank des Motors ein Kraftstoff-Öl-Verhältnis von 40:1 befindet. Hier passen maximal 900 ml hinein. Für den ersten Versuch sollten Sie das Schwert weit vom Körper entfernt halten und sich auch nicht im Bereich von anderen Hindernissen aufhalten. Betätigen Sie nun die Easy-Start-Vorrichtung. Hierbei handelt es sich um eine Primerpumpe mit Choke-Betrieb.

Über den Handgriff an der Teleskopstange können Sie Gas geben oder den Motor ausschalten. Für einen späteren Betrieb sollten Sie den mitgelieferten Schultergurt verwenden. Als Rechtshänder müssen Sie mit der linken Hand den Bügelgriff umfassen. Mit der rechten Hand wird der Schaltgriff betätigt.

Daten & Fakten des Ikra IBKT 33 Rot Benzin-Hochentasters + Rasentrimmers


Der Ikra IBKT 33 Rot Benzin-Hochentaster bringt ein Eigengewicht von rund 6,5 kg auf die Waage. Hier sind natürlich die Testsieger mit Elektrobetrieb wesentlich leichter. Dafür erhalten Sie aber ein leistungsstarkes Gerät mit einem luftgekühlten Benzinmotor.

Dieser ist mit einem 1-Zylinder-2-Takt-Motor ausgestattet, der einen Hubraum von 32,6 ccm besitzt. Die Leistung beträgt 0,9 kW bzw. 1,2 PS. Angelassen wird der Motor über eine elektronische Zündung mit Primer und Choke. Mithilfe des Easy-Start-Systems ist die Bedienung recht einfach.

Die doppelt gelagerte Kurbelwelle arbeitet reibungslos mit dem verchromten Zylinder und sorgt für eine ausreichende Motorleistung. Die Luftfilterabdeckung können Sie werkzeuglos entfernen. Die Antriebswelle aus Stahl leitet die Kraft über den Aluminiumschaft der Teleskopverlängerung zu den jeweiligen Aufsätzen weiter. Die Teleskopverlängerung lässt sich mit einem verstellbaren Bügelgriff ausstatten.

Der Kettensägenaufsatz kann 7-fach verstellt werden und erreicht eine maximale Winkeleinstellung von 90 Grad. Der Hochentaster ist mit einem 25 cm Schwert versehen. Dabei erreicht die Sägekette eine Geschwindigkeit von 21 m/s. Insgesamt können Sie dieses Arbeitsgerät auf eine Länge von 288 cm ausfahren. Vorteilhaft ist die automatische Kettenschmierung mit Ölstandskontrolle.

Der Freischneider ist mit einem Grasverwickelungsschutz versehen. Die Schnittbreite mit Faden liegt bei 43 cm. Neben der bewährten Doppelfadentechnik kann die Fadenverlängerung über Tippautomatik eingestellt werden. Erwähnenswert ist noch der Benzintank, der 900 ml umfasst. Hierfür werden 150 ml Öl benötigt, sodass sich ein Mischungsverhältnis von 1:40 ergibt.

Bedienung & Funktionen

Der Benzin-Hochentaster lässt sich einfach bedienen. Achten Sie zunächst darauf, dass sich ausreichend Betriebs- und Verbrauchsmittel in den Tanks befinden. Über den Easy-Start lässt sich der Motor zuverlässig in Betrieb nehmen. Für ein einfacheres Anspringen müssen Sie ggf. den Choke betätigen. Geben Sie nun etwas Gas und warten, bis die Sägekette rund läuft. Über den Handgriff können Sie die Umdrehungsgeschwindigkeit steuern und den Motor ausschalten.

Sollte der Motor nicht sofort anspringen, betätigen Sie zuvor die Primerpumpe. Sowohl mit Hochentaster-Aufsatz als auch mit Freischneider erhalten Sie ein leistungsstarkes Gartengerät, welches Ihnen bei der bevorstehenden Gartenarbeit zuverlässig zur Seite steht.


Wie auch andere Kunden in einem Praxistest herausgefunden haben, ist das Gerät jedoch etwas schwer. Dies ist natürlich auf das Eigengewicht des Benzinmotors zurückzuführen. Umso einfacher gelingen jedoch damit auch Schnitte durch stärkeres Astwerk. Insgesamt erreicht der Hochentaster eine Arbeitshöhe von bis zu 4 m.

Alles in allem kann der Ikra IBKT 33 Rot Benzin-Hochentaster + Rasentrimmer mit einer einfachen Bedienung überzeugen. Hervorzuheben ist natürlich die kabellose und flexible Arbeitsweise. Sie sind damit unabhängig im Garten unterwegs.

Zubehör für den Ikra IBKT 33 Rot Benzin-Hochentaster

Wie bei jedem anderen Gartengerät auch, gibt es auch für diesen Benzin-Hochentaster noch das eine oder andere nützliche Zubehör zu kaufen.

Betriebsmittel

Für den Betrieb dieses Hochentasters benötigen Sie das Kettenschmieröl und eine Benzin-Öl-Mischung, die Sie sich als Vorrat besorgen sollten.

Die Sägekette

Nach längerem Einsatz kann sich die Sägekette abnutzen. Es ist ratsam, wenn Sie sich diese als Ersatzteil auf Lager legen. Somit vermeiden Sie unnötige Arbeitsausfälle.

Fazit: Kompakte Säge für kleinere Holzarbeiten

Der Ikra IBKT 33 Rot Benzin-Hochentaster + Rasentrimmer ist ein benzinbetriebenes Multitool, mit dem Sie einen Hochentaster und Rasentrimmer betreiben können. Das Gerät überzeugt mit einer guten Verarbeitungsqualität und hohen Motorleistung.

Hier stehen Ihnen immerhin 1,2 PS Leistung zur Verfügung. Vorteilhaft ist, dass Sie mit dem Hochentaster ohne Stromkabel flexibel unterwegs sind und eine maximale Arbeitshöhe von 4 m erreichen.

Nicht unerwähnt bleiben soll jedoch das etwas hohe Maschinengewicht, sodass längere Arbeiten schon in die Arme gehen können. Diesen Hochentaster als Multitool finden Sie im Set-Angebot im gehobenen bis höheren Preissegment. Hierbei handelt es sich auf jeden Fall um eine Kaufempfehlung.

Hochentaster jetzt auf Amazon ansehen!

Vergleichsergebnis

Materialbeschaffenheit
Verarbeitungsqualität
Komfort
ExpertenTesten.de Hochentaster

Fazit: Der Ikra IBKT 33 Rot Benzin-Hochentaster + Rasentrimmer ist ein benzinbetriebenes Multitool, mit dem Sie einen Hochentaster und Rasentrimmer betreiben können.

Ähnliche Themen

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (2.696 Bewertungen. Durchschnitt: 4,70 von 5)
Loading...