Beratene Verbraucher:
35890941
Suche
Generic filters
Nur genaue Treffer
Suche im Titel
Suche im Inhalt
Suche in Zusammenfassung
Suche in Kommentaren
Filter by Custom Post Type
Zurück zur Inhalator-Vergleichstabelle Aktualisiert am:

Beurer IH 50 Inhalator mit Schwingmembran-Technologie

Dieses Produkt ist leider nicht mehr in unserem aktuellen Vergleich vertreten.

Hier geht es weiter zum aktualisierten Inhalator Vergleich 2019:

Zum Inhalator-Vergleich 2019

Viele Menschen kämpfen mit unterschiedlichen Beschwerden und Atemwegserkrankungen. Das betrifft nicht nur die Grippe- oder Heuschnupfenzeiten, sondern auch Allergien und Stoffwechselerkrankungen. Notwendig ist dann ein hochwertiges Gerät für die medizinische Prävention und Therapie. Das kann ein Inhalator als Vernebler und Zerstäuber leisten, wie der „Beurer IH 50 Inhalator“, der mittels Ultraschall und Schwingmembran kleinste Teilchen der Inhalationslösung erzeugt, diese in Schwingung versetzt und gezielt in die Atmung führt. Beschwerden in den oberen und unteren Atemwegen können hervorragend bekämpft und reduziert werden.

Archiv
Inhalator
Aktuelles Angebot
derzeit nicht verfügbar

Listenpreis ca. 100 €
Kundenbewertung
3.4 von 5 Sternen
bei 266
Bewertungen
Exakten Preis auf Amazon prüfen!
Funktionsübersicht
  • Produktabmessungen:

    kA
  • Gewicht:

    0,3
  • Inhalator-Typ:

    kA
  • Technologie:

    Membran
  • Geeignet für:

    kA
  • Stromversorung:

    kA
  • Farbe:

    kA
  • Garantie:

    kA
  • Kinderzubehör:

    kA
Vorteile
  • Für die Reise mit Batteriebetrieb
  • Sehr einfache Bedienung
  • Schwingmembran-Technologie
  • gute Qualität
  • modernes Design

Nachteile

  • beim Aufstecken wird Kraft gebraucht
  • nichte so einfach zu benutzen
Zurück zur Vergleichstabelle: Inhalatoren Test 2019

Das Produkt ist leider nicht mehr in unserem aktuellen Test vertreten.

Hier geht es weiter zum aktualisierten Inhalator Test 2019:

Zum Inhalator Test 2019

Lieferzeit und Verpackungsmaterial

Beurer IH 50 Inhalator mit Schwingmembran-TechnologieAusgeliefert wurde der Inhalator sehr schnell und zuverlässig. Das Modell traf in guter Verpackung nach 2 Werktagen ein, war unbeschädigt und zusätzlich in einer Aufbewahrungsbox und dem Originalkarton verpackt.

Auf dem Karton waren bereits viele Hinweise auf die Vorteile und Nutzungsbedingungen des Inhalators vorhanden. Eine Bedienungsanleitung informierte detaillierter über den Verwendungszweck und die Pflege. Die Ausstattung war sehr hochwertig und vielseitig. Das Gerät war ein Medizinprodukt, für Erwachsene und Kinder geeignet.

Angaben zum Hersteller

Das Unternehmen „Beurer GmbH“ gibt es seit 1919. Es steht für innovative Produkte in den Bereichen „Wellness“ und „Gesundheit“. Die Gründung beruhte auf der Vermarktung von leistungsstarken Heizkissen. Mittlerweile ist das Unternehmen durch vielseitige Produkte gewachsen und bietet Verlässlichkeit und Qualität seiner Artikel und Geräte. Neben Inhalationsgeräten und Heizkissen gibt es Massagegeräte, Luftbefeuchter, Fieberthermometer, Blutzuckermessgeräte, Fußwärmer und viele andere Produkte, um die Gesundheit zu verbessern und das Wohlbefinden zu steigern.

Aufbau, Größe und Gewicht

Die sehr edle Aufbewahrungsbox enthielt den Inhalator und das Zubehör für eine effiziente Anwendung. Sie war gepolstert und mit Stoff bekleidet, bot damit auch eine sehr flexible und hygienische Transportmöglichkeit. Der Inhalator selbst war eckig, robust und sogar im Design schick und modern. Im Vergleich zu anderen Modellen waren die Aufsätze und Mundstücke nicht nur transparent, sondern auch blau gefärbt, passten damit optisch ansprechend zum restlichen Teil des Geräts in weißer und blauer Farbe. Auch die Box war blaufarbig.Der Inhalator wog knapp 230 Gramm, war sehr leicht und handlich. Die Maße betrugen 14,3 x 5,9 x 7,2 Zentimeter.

Technologie und Stromversorgung

Beurer IH 50 Inhalator mit Schwingmembran-TechnologieBei diesem Inhalator handelte es sich um ein Gerät, das mit Ultraschall und Mesh-Technologie funktionierte. Es bot damit eine hochfrequentiert schwingende mikro-poröse Doppelmembran, die geräuschlos eine Vernebelungsleistung von 0,25 ml pro Minute bot.

Diese war zwar im Vergleich zu anderen Geräten nicht ganz so hoch, bot aber eine gezielte Anwendungsvielfalt. Erzeugt wurde ein hoher Anteil an lungenähnlichen Partikeln, wodurch die Inhalation sehr schonend und effizient stattfinden konnte.

Das Modell arbeitete im Batteriebetrieb und konnte dadurch sehr mobil zum Einsatz kommen.Die Inhalationstherapie, die der „Beurer IH 50“ gestattete, hatte gegenüber Injektionen oder der Tabletteneinnahme den Vorteil, die Behandlung schonender zu gestatten, während der Wirkstoff gleichzeitig direkt an den gewünschten Behandlungsort transportiert wurde, um dort die volle Wirkung zu entfalten.Statt über den Magen-Darmtrakt in die Blutbahn zu gelangen, wurde das Kondensat durch Vernebelung verteilt und die Belastung des Körpers deutlich reduziert.

Die Technologie des Inhalators ermöglichte eine geringere Dosis der Medikamente und eine gute Lungentiefe. Damit war sie auch deutlich einer Dampfinhalation vorzuziehen. Konzipiert war das Modell für Atemwegsbeschwerden unterschiedlicher Art, konnte von Kindern und Erwachsenen genutzt werden.

Ausstattung, Aufsätze, Masken und Zubehör

Die gesamte Ausstattung des „Beurer IH 50 Inhalators“ war aufwendig und beeindruckend. In der Box lagen das Netzteil, die Mundstücke, eine Kinder- und Erwachsenenmaske, ein Verbindungsstück und der Mesh-Vernebler. Die Einzelteile konnten jederzeit beim Hersteller nachgekauft werden. Im Lieferumfang waren auch die benötigten Batterien enthalten.

– Der Umgang und die richtige Anwendung des Inhalators -Aufbau, Einsatz und Montage


Der Inhalator konnte bequem und ohne Stromanschluss genutzt werden, war damit auch gut für Reisen im Handgepäck und den sehr schnellen und flexiblen Einsatz geeignet.

Eine Montage war nicht notwendig, das Modell wurde eingeschaltet, mit dem Mundstück versehen und erlaubte dann die intensive und kraftvolle Atmung.Die Vernebelungsrate war nicht allzu hoch, dennoch war die Inhalation wohltuend und effektiv. Die Schwingmembran verteilte das Kondensat sinnvoll und gleichmäßig, mit einer Frequenz von 100 kHz.

Bedienung und Anwendungskomfort

Die Handhabung des Inhalators war unkompliziert und erforderte keine tieferen Kenntnisse. Das Modell arbeitete mit Schwing- und Membrantechnologie eigenständig, zerstäubte einen mikrofeinen Nebel aus kleinsten Partikeln. Das gestattete eine schonende und angenehme Inhalation. Vorteilhaft war die Verwendung vieler Lösungen und Medikamente, darunter auch ätherische Öle oder Hausmittelchen.


Bester Preis:
statt EUR 99,99
jetzt für nur — Euro auf Amazon.de

% sparen 14 Tage Rückgaberecht Sichere Bezahlung
Jetzt zum besten Preis auf Amazon ansehen!

Geräusche und andere Merkmale bei der Anwendung

Der „Beurer IH 50 Inhalator“ arbeitete im Test und Vergleich durch seine Schwingmembran-Technologie völlig geräuschlos. Das war sehr vorteilhaft, wenn das Gerät unterwegs zum Einsatz kam, wirkte sich aber auch bei der Nutzung zu Hause positiv aus. Die Inhalation konnte störungsfrei stattfinden, wofür das Modell in der Hand gehalten wurde.Nach einer längeren Nutzung zeigte es erste Aussetzer bei der Vernebelung. Es musste dann geschüttelt werden, um den Betrieb weiter zu gewährleisten. Einfach war auch das Befüllen des Tanks, der eine gute Füllmenge erlaubte.

Ergebnisse, Atmung, Gesundheit und Heilungsprozess

Beurer IH 50 Inhalator mit Schwingmembran-TechnologieOb es sich um eine einfache Erkältung oder schwerwiegendere Beschwerden wie Bronchitis oder Asthma handelte, der Inhalator war schnell zur Hand und versprühte einen sehr feinen und wohltuenden Nebel des Medikaments, so dass eine Linderung zügig machbar war.

Bei Asthma konnten sich die feinen Partikel gut verteilen und sorgten für Erleichterung. Bei Allergien schwollen die Schleimhäute und Nebenhöhlen gut ab.Bei der Verwendung der Masken musste das Modell sehr dicht und fest auf den Mund- und Nasenbereich gedrückt und aufgesetzt werden, um das Kondensat ausreichend aufnehmen zu können, was einen geringfügigen Abdruck im Gesicht hinterließ. Die Inhalationszeit war aber deutlich geringer, die Mundstücke geschmacks- und geruchsneutral.

Reinigung, Desinfektion und Hygiene

Die Reinigung sollte sowohl vor der Erstanwendung als auch jedes Mal stattfinden, wenn eine neue Inhalation notwendig wurde. Das war mit warmem Wasser möglich und im Test teilweise etwas fummelig, da die Zubehörteile verschiedene Größen aufwiesen. Sinnvoll war eine Desinfektion mit Alkohol, um die hygienischen Voraussetzungen zu gewährleisten. Auch sollte der Wassertank und Schlauch sterilisiert und häufiger entkalkt werden, um Ablagerungen oder Trübungen der Zubehörteile zu vermeiden.

Fazit: Die besten Anbieter für Ihre fönbetriebene Trockenhaube

Die hochwertige Ausstattung und gute Leistung des „Beurer IH 50 Inhalators“ bieten eine medizinisch einwandfreie Behandlung und Therapie mit sehr mobilem und flexiblem Einsatz. Die Partikelverteilung findet durch Schwingung statt und ist fein und gleichmäßig. Das Gerät arbeitet geräuschlos und ist schnell zur Hand.Die Aufsätze sind gut durchdacht, können aber beim Aufstecken etwas Kraftaufwand erfordern. Ungünstig sind auch die höheren Kosten für die nachzukaufenden Zusatz- und Ersatzteile.

Inhalator jetzt auf Amazon ansehen!

Vergleichsergebnis

Komfort
Preis-Leistungsverhältnis
Benutzerfreundlichkeit
ExpertenTesten Inhalator

Fazit: Die hochwertige Ausstattung und gute Leistung des „Beurer IH 50 Inhalators“ bieten eine medizinisch einwandfreie Behandlung und Therapie mit sehr mobilem und flexiblem Einsatz. Die Partikelverteilung findet durch Schwingung statt und ist fein und gleichmäßig.

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (1.598 Bewertungen. Durchschnitt: 4,70 von 5)
Loading...