Beratene Verbraucher:
35890941
Suche
Generic filters
Nur genaue Treffer
Suche im Titel
Suche im Inhalt
Suche in Zusammenfassung
Zurück zur Funkkopfhörer-Vergleichstabelle Aktualisiert am:

Funkkopfhörer von im Test 2019

Wenn es um Audiosysteme geht, dann ist die Marke JBL eine der ersten, die genannt wird. JBL ist einer der führenden Hersteller für Tontechnik. In der Zeit, in der JBL (James B. Lansing) aufwuchs, war das Kino der Ort, um nicht nur einen Film zu sehen, sondern auch Musik zu hören. Das brachte Lansing auf die Idee, immer neuere und bessere Tontechnik zu entwickeln. Aus dieser Idee entstand schließlich das Unternehmen, das heute auch Funkkopfhörer entwickelt.

JBL – ein Unternehmen mit Visionen

Den Startschuss für das heute weltweit bekannte Unternehmen JBL gab James B. Lansing mit der Gründung im Jahre 1946 in Los Angeles. Lansing war vor allem Techniker mit immer neuen Ideen, die kaufmännischen Seiten seines Unternehmens kamen daher zu kurz, sodass das Unternehmen in finanzielle Schwierigkeiten geriet. Nach seinem Suizid wurde das Unternehmen unter neuer Führung neu geordnet und in die Erfolgsspur gebracht. Die Produktpalette umfasste vor allem Lautsprecher, Monitorboxen und ganze Aufnahmesysteme und Audiosysteme für den Gebrauch in Kinos und professionellen Tonstudios.

Aber auch für den privaten Gebrauch wurden Soundsysteme wie das Paragon entwickelt. Seit 1969 gehört JBL zu Harman International Industries Inc., wird aber unter der Marke JBL vertrieben. Neben den tragbaren und kabellosen Lautsprechern zählen auch die Funkkopfhörer von JBL zu den bekanntesten Produkten.

Welche Funkkopfhörer von JBL gibt es?

JBL legt größten Wert auf ein modernes Design, hohe Funktionalität und möglichst unkomplizierte Handhabung seiner Funkkopfhörer.

Das Unternehmen hat sich auf zwei Bereiche spezialisiert:

  • Funkkopfhörer (Over-Ear und On-Ear Bügelkopfhörer)
  • Funkkopfhörer Sport (In-Ear Kopfhörer)

Insgesamt bietet JBL heute 15 verschiedene Funkkopfhörer an, von denen 8 Modelle zum Tragen bei sportlicher Betätigung geeignet sind. Zum besseren Überblick folgt hier eine Liste mit den im Portfolio befindlichen Over-Ear/On-Ear Funkkopfhörern der Marke JBL:

  • JBL T450BT (kabelloser On-Ear Kopfhörer)
  • E55BT (kabelloser Over-Ear Kopfhörer)
  • JBL E55BT Quincy Edition (kabelungebundener Over-Ear Kopfhörer, Quincy´s Signature Sound)
  • E45BT (kabelloser On-Ear Kopfhörer)
  • JBL JR300BT (kabelloser On-Ear Kopfhörer, speziell für Kinder
  • JBL E65BTNC (kabelungebundener Over-Ear Kopfhörer mit Lärmreduzierung)
  • Synchros E50BT (Bluetooth®-fähiger, das Ohr umschließender Kopfhörer mit JBL-Klang, PureBass-Performance)
  • JBL EVEREST™ ELITE 750NC (kabelloser Over-Ear Kopfhörer mit adaptiver Geräuschreduzierung)
  • JBL EVEREST™ 310 (On-Ear Kopfhörer, kabellos)
  • JBL EVEREST™ 710 (Over-Ear Kopfhörer, kabelungebunden)

Zu diesen Funkkopfhörern gesellen sich noch verschiedene In-Ear Sportkopfhörer mit Bezeichnungen wie JBL Reflect Fit, JBL T110BT, Reflect Mini BT, Reflect Contour oder Modelle der Marke Under Armour wie Under Armour Sport Wireless und Under Armour Sport Wireless Heart Rate, die mit Technologie von JBL ausgestattet sind beziehungsweise gänzlich von JBL entwickelt wurden. Als eine absolute Besonderheit muss der JBL SOUNDGEAR BTA bezeichnet werden. Er wird einfach um den Hals gelegt und bietet ein völlig neues Klangerlebnis mit Surround-Qualität. Sie also einen Funkkopfhörer der Marke JBL kaufen möchten, dann haben Sie eine ordentliche Auswahl von unterschiedlichen Geräten mit jeweils eigenen Produktmerkmalen, Funktionen und Features.

JBL-Funkkopfhörer und ihre Produktmerkmale

Wie gut ein Produkt ist, kann man bereits abschätzen, wenn man sich über die zur Verfügung stehenden Funktionen und Features informiert. Wir geben Ihnen hier einen Überblick über die wichtigsten Merkmale bei Funkkopfhörern der Marke JBL. Die einzelnen Merkmale sind natürlich vom Modell anhängig. Zu den grundlegenden Produktmerkmalen gehören beispielsweise:

  • Bluetooth-Konnektivität (für kabellosen Musikgenuss)
  • adaptiver Noise-Cancelling-Modus (ANC)
  • Mikrofon (mit Geräuschunterdrückung bei Telefonaten, Dual-Mikro beim Modell Soundgear BTA)
  • My JBL Headphones-App (mit Over-the-Air-Funktion für Updates der Kopfhörer-Software)
  • Akkulaufzeit (Lithium-Ionen-Akku, bis zu 15 Stunden)
  • Schnellladefunktion (innerhalb von 3 Stunden)
  • JBL Pro Audio-Sound
  • Klangkallibrierung (automatisch)
  • TruNote™ (zur Anpassung der Audioqualität an die jeweilige Passform der Muschel)
  • Freisprechfunktion (für freie Hände während der Telefonate)
  • JBL EVEREST ELITE SDK (zur individuellen Anpassung der Funktionen)
  • JBL Signature Sound (nur beim JBL SOUNDGEAR BTA)
  • aptX® Low Latency (für schnelle Synchronisation)
  • Touch-Sensor (für einfache Bedienung, beim Sport Funkkopfhörer)
  • Herzfrequenz-Monitoring (zur Kontrolle der Herzfrequenz während der Workouts)
  • UA Record™ (Dashboard für Trainingsanalysen)
Die Spezifikationen der Funkkopfhörer sind ebenso vielfältig wie beeindruckend und JBL ist ständig dabei, neue und kundenfreundliche Kopfhörer zu entwickeln.
Die hier genannten Technologien machen aber bereits deutlich, warum die Funkkopfhörer dieser Marke so qualitativ hochwertig sind. Wo sonst finden Sie eine automatische Klangkallibrierung, die Anpassung der Audioqualität an die Form der Muschel oder einen so ausgereiften Audio-Sound? Auch die Möglichkeit, mithilfe der In-Ear-Sportkopfhörer und dem Herzfrequenz-Monitoring das Training zu steuern, kann als Besonderheit eingestuft werden. Die Funkkopfhörer von JBL haben viele sinnvolle Features zu bieten und das zu einem durchaus angemessenen Preis, wie wir Ihnen im Abschnitt zum Preis-Leistungsverhältnis noch verdeutlichen werden.

Die Preise für JBL-Funkkopfhörer

Um einen Funkkopfhörer von JBL zu bekommen, müssen Sie etwas tiefer in die Tasche greifen, als beispielsweise für ein Produkt von Koss oder Vivanco.

Die Kosten für einen Funkkopfhörer der Marke JBL liegen zwischen 40 Euro für ein In-Ear-Sport-Modell und 240 Euro für eines der Over-Ear/On-Ear-Modelle. Das Modell JBL SOUNDGEAR BTA liegt bei knapp unter 230 Euro.
Mit diesen Preisen bewegen sich die Kopfhörer im oberen Mittelfeld der Preisskala, wobei Kunden die Preise aufgrund der hohen Qualität immer wieder als absolut in Ordnung bewerten. Sie erhalten wirklich sehr viel gute Technik, sodass das Preis-Leistungsverhältnis für die Funkkopfhörer von JBL mehr als angemessen erscheint.

JBL-Funkkopfhörer – ein Fazit

Die hier vorgestellten Fakten zu den Funkkopfhörern der Marke JBL verdeutlichen, dass diese mit zu den qualitativ besten Kopfhörern auf dem Markt gehören und JBL seinen Platz unter den erfolgreichsten Herstellern zu Recht besitzt. Die Produktentwickler des Unternehmens haben mit TruNote™, adaptivem Noise-Cancelling, aptX® Low Latency und weiteren Technologien Lösungen gefunden, die das Klangerlebnis noch besser und die Handhabung noch einfacher machen.

Das alles zusammengenommen lässt Tester und Kunden zu der Meinung gelangen, dass Sie sich mit dem Kauf der Funkkopfhörer von JBL auf jeden Fall einen Gefallen tun würden. Sie bekommen ausgefeilte Technik und hochwertigste Materialien, die zusammen den Klang Ihrer Lieblingssongs perfektionieren, wenn man den Rezensionen von Kunden Glauben schenkt, was man getrost tun darf.

Jetzt mit anderen Marken vergleichen!
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (1.671 Bewertungen. Durchschnitt: 4,70 von 5)
Loading...