Beratene Verbraucher:
35890941
Suche
Generic filters
Nur genaue Treffer
Suche im Titel
Suche im Inhalt
Suche in Zusammenfassung
Zurück zur Sitzheizung-Vergleichstabelle

Kaufmann AZ-WAA-866 im Test 2020

Aktualisiert am:

Den Komfort einer Sitzheizung kennen Autofahrer, die über einen Neuwagen verfügen. Die schnell erreichte Wärme breitet sich angenehm über den Rücken aus, erhöht den Sitzkomfort und macht die Fahrt zu jeder Jahreszeit gemütlich und entspannend. Auch ein Fahrzeug, das keine integrierte Sitzheizung aufweist, kann nachgerüstet werden, wobei die Auswahl zwischen einer Sitzheizung für den Einbau oder aus einer beheizten Sitzauflage getroffen werden kann.

Die Modelle sind bestens verarbeitet, zertifiziert und im Handel bereits sehr kostengünstig zu haben. Gerade Sitzmatten und Auflagen sind schnell befestigt und bieten die benötigte Wärme in kürzester Zeit über integrierte Heizelemente und ein Thermostat für den Überhitzungsschutz. Sie bestehen aus hochwertigen Materialien, sind universal einsetzbar und fühlen sich weich und bequem an.

>> Sicher & günstig auf Amazon bestellen!
5. Platz
Sitzheizung
2,13 (gut)
Aktuelles Angebot
ab ca. 15 €

Exakten Preis auf Amazon prüfen!
Funktionsübersicht
  • Produktabmessungen:

    kA
  • Artikelgewicht:

    1 Kg
  • Gewicht inkl. Verpackung:

    1,1 Kg
  • Technik:

    Beheizbare Sitzauflage
  • Stromversorgung:

    12 Volt über Zigarettenanzünder
  • Stufenschalter:

    2 Stufen Schalter
  • Leistung:

    kA
  • Mit Thermostat:

    [Ja]
  • Mit Zigarettenanzünder Adapter:

    [Ja]
  • Überhitzungsschutz:

    [Ja]
  • Farbe:

    Grau / Schwarz
Vorteile
  • Wärmt innerhalb weniger Minuten
  • Universal-Konturform für Normal- und Sportsitze geeignet
  • 12 V Anschluss über den Zigarettenanzünder
  • Zwei Kontrolle-LED
  • mit 2-Stufen-Schalter

Nachteile

  • die Heizdecken sind etwas unflexibel
  • Zu groß
Zurück zur Vergleichstabelle: Sitzheizungen Test 2020

Die Kaufmann AZWAA866 im Sitzauflage Test und VergleichDen Komfort einer Sitzheizung kennen Autofahrer, die über einen Neuwagen verfügen. Die schnell erreichte Wärme breitet sich angenehm über den Rücken aus, erhöht den Sitzkomfort und macht die Fahrt zu jeder Jahreszeit gemütlich und entspannend. Auch ein Fahrzeug, das keine integrierte Sitzheizung aufweist, kann nachgerüstet werden, wobei die Auswahl zwischen einer Sitzheizung für den Einbau oder aus einer beheizten Sitzauflage getroffen werden kann. Die Modelle sind bestens verarbeitet, zertifiziert und im Handel bereits sehr kostengünstig zu haben. Gerade Sitzmatten und Auflagen sind schnell befestigt und bieten die benötigte Wärme in kürzester Zeit über integrierte Heizelemente und ein Thermostat für den Überhitzungsschutz. Sie bestehen aus hochwertigen Materialien, sind universal einsetzbar und fühlen sich weich und bequem an.

Mit der „Kaufmann AZ-WAA-866 Beheizbare Sitzauflage“ ist die Nutzung im Auto sehr einfach möglich. Derartige Auflagen sind nicht nur ideale Heizungen, sondern polstern den Sitz günstig auf, wirken optisch schick und sind gleichzeitig eine gute Wahl, um das eigentliche Polster und den Bezug des Autositzes zu schonen. Von diesem Modell stehen verschiedene Farben zur Verfügung, so eine schwarze, blaue und graue Ausführung. Durch die Universal-Konturform ist die Auflage für Normal- und Sportsitze konzipiert.

Daten & Fakten

Lieferung und Verpackung

Der Versand erfolgte umgehend nach der Bestellung, entsprach den Angaben des Herstellers. Schon nach 2 Werktagen traf die Ware ein, kam in neutraler Verpackung und innen im Originalkarton, der handlich und klein war. Die Sitzauflage wurde mit dem Kabel, dem Schalter und einer Aufbewahrungstasche geliefert, war neuwertig und unbeschädigt. Es gab eine Bedienungsanleitung dazu, ebenfalls die Befestigungsmaterialien.

Angaben zum Hersteller

Kaufmann AZ-WAA-866 Beheizbare Sitzauflage 2

Kaufmann Neuheiten“ ist ein Familienunternehmen, das es seit der Gründung 1989 gibt und seinen Sitz mittlerweile in Walddorfhäslach hat. Die Kernbereiche betreffen Autozubehör, Kinder-Auto und Reiseaccessoires, daneben gibt es verschiedene Lizenzprodukte, z. B. Spezialbedarf von „The Walt Disney Company“ mit elf Disney-Themen in der Produktpalette. Das Unternehmen hat eine hausinterne Grafik- und Entwicklungsabteilung und kann so weitere neue Projekte umsetzen und an die Kundenwünsche anpassen. Ein kompetenter Beratungsdienst steht jederzeit zur Verfügung.

Größe, Form und Gewicht

Auflagen für das Auto mit integrierter Heizung hatten im Test und Vergleich ganz verschiedene Formen. Dieses Modell war rundlich in den Kanten und besaß im Innenbereich eine graue Abhebung, unter der sich auch die Heizelemente befanden.


Die Sitzauflage war leicht mit Schaumstoff nachgepolstert, wog nur 300 Gramm und hatte die Maße 90 x 40 Zentimeter. Sie passte auf die meisten Sitze ohne Seitenairbag, war sehr weich und mit Anschlusskabel, Schalter und zwei LED-Lampen versehen.

Die eine LED-Lampe zeigte den Stromanschluss an, die andere, ob die Heizung ein- oder ausgeschaltet war.

Design, Material und Farbe

Sitzheizung

Das Design war praktisch und modern, die Sitzauflage sehr stabil und hochwertig verarbeitet. Sie bestand aus weichem Stoff mit innen integrierter dünner Schaumstoffeinlage, war verkabelt und besaß einen aufwendigeren schwarzen Schalter für die Heizleistungsstufen. Das Modell war schwarzfarbig, im Innenkernbereich grau, konnte auch in ganz schwarzer oder schwarz-blauer Variante erworben werden. Der Stufenschalter verfügte über einen Überhitzungsschutz, war zweifach beleuchtet und ergonomisch geformt. Die Konturform der Sitzauflage war für fast alle Sitze optimiert, im Sitzpolster etwas breitet und abgerundet.

Befestigungsart, Heizstufen und Leistung

Der Anschluss wurde über den Zigarettenanzünder bei 12 Volt gemacht und arbeitete zuverlässig und durch die LED-Kontrollleuchte auch optisch sichtbar. Die Sitzauflage war leicht zu befestigen, hatte Gummibänder und stabile Gurte. Auch ansonsten war das Material robust und sehr hochwertig verarbeitet, riss nicht so schnell und saß gut am Autositz. Der Stoff verknitterte im Test nicht und rollte auch nicht ungünstig an den Kanten ein.

Es gab zwei Heizstufen im niedrigen und etwas höheren Bereich. Der Test zeigte allerdings, dass die untere Stufe eher mittelmäßig wärmte, die zweite Stufe dagegen eine hervorragende Leistung gestattete.

Komfort und Wärme im Auto – die Sitzheizung in der Anwendung und Nutzung

Anbringung, Anschluss und Befestigung

Befestigt wurde die „Kaufmann AZ-WAA-866 Beheizbare Sitzauflage“ einmal im hinteren Bereich um die Lehne des Fahrersitzes herum und jeweils über Kreuz an den Sitzkissen. Dadurch war ein Verrutschen oder Verschieben der Sitzauflage nicht möglich. Lediglich nach einer längeren Benutzung zeigten die Gurte eine Tendenz zum Ausleihern, mussten dann im Test etwas nachgezogen werden. Der Stromanschluss war schnell gemacht und in Verbindung mit dem Zigarettenanzünder auch beleuchtet. Das Kabel war lang genug, konnte unsichtbar unter der Autofußmatte verborgen werden.

Sitzkomfort und WärmeverteilungSitzheizung

Was die Wärmeverteilung betraf, erfüllte die Sitzheizung ihren Zweck. Wurde sie im Test direkt auf der hohen Stufe eingeschaltet, waren lediglich 2 Minuten nötig, um die gewünschte Temperatur zu erreichen. Die Wärme verteilte sich dabei hervorragend bis hoch in den Rücken und umfasste nicht nur einen bestimmten Bereich.

Dadurch war der Komfort sehr hoch, die Fahrt sehr entspannend. Die untere Stufe war mehr dazu gedacht, nach längerer Fahrt herunterschalten zu können, um die Temperatur zu drosseln. Das Modell hatte dazu aber auch einen Überhitzungsschutz und schaltete sich im Vergleich dann bei erreichter Temperatur kurzzeitig ab, was der Fahrer selbst kaum bemerkte.

Eigenschaften, Ausstattung und Funktionen

Zwei Heizstufen boten eine bessere Regulierung als Modelle im Vergleich, die automatisch nur eine bestimmte Heizleistung gestatteten. Der Nutzer konnte die Wärme entsprechend an die eigenen Bedürfnisse anpassen, die Sitzheizung auch mit schwächerer Temperatur nutzen. Positiv waren auch die zwei Kontrollleuchten, die Aufschluss über Betrieb und Funktion gaben. Die Passform war für Sitze ohne Seitenairbag günstig, konnte bei Autositzen mit fest integrierter Kopfstütze verwendet werden. Sie war sehr übersichtlich konzipiert, breit und flexibel.

Pflege, Reinigung und Haltbarkeit

Sitzauflagen in dieser Preiskategorie versprachen im Test und Vergleich selten eine sehr lange Haltbarkeit, boten aber für die Verwendung im Auto eine ordentliche Leistung und Heizwirkung. Die Sitzauflage war nicht für die Waschmaschine geeignet, musste, wenn es notwendig war, mit einem Polsterpflegemittel behandelt werden. Das schwarze Material war aber wenig schmutzanfällig, auch luftdurchlässig, farbintensiv und weich, was die Pflege stark vereinfachte.

Fazit

Der problemlose Einbau und Anschluss im Auto machen die „Kaufmann AZ-WAA-866 Beheizbare Sitzauflage“für viele Autos geeignet, da sie eine sehr universelle Passform hat und auch stabil befestigt werden kann. Sie bietet eine ordentliche Heizleistung, die sich schön verteilt und Gesäß und Rücken wärmt. Dazu ist das Material sehr angenehm gepolstert, weich und pflegeleicht. Die Heizelemente sind robust, jedoch nicht für eine sehr lange Nutzung geeignet. Die Auflage kann aber auch als reines Polster verwendet werden, da die Elemente im Inneren nicht durch den Stoff spürbar sind. Zu dem sehr günstigen Preis ist die Sitzheizung eine klare Kaufempfehlung.

Sitzheizung jetzt auf Amazon ansehen!

Vergleichsergebnis

Preis-Leistungsverhältnis
ExpertenTesten.de

5. Platz

2,13 (gut) Sitzheizung

Ähnliche Themen

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (2.002 Bewertungen. Durchschnitt: 4,70 von 5)
Loading...