Beratene Verbraucher:
35890941
Suche
Generic filters
Nur genaue Treffer
Suche im Titel
Suche im Inhalt
Suche in Zusammenfassung
Suche in Kommentaren
Filter by Custom Post Type
ZurĂŒck zur Kindersitz Gruppe 0+-Vergleichstabelle Aktualisiert am:

Recaro Privia Ruby im Test 2019

Dieses Produkt ist leider nicht mehr in unserem aktuellen Vergleich vertreten.

Hier geht es weiter zum aktualisierten Kindersitz Gruppe 0+ Vergleich 2019:

Zum Kindersitz Gruppe 0+-Vergleich 2019

CHILD SAFETY” – das ist das Motto dieser Dachgesellschaft aus Marktleugast im Landkreis Kulmbach (Bayern). Kulmbach – dieses beschauliche Örtchen liefert uns also nicht nur Moderatoren-Talente wie Thomas Gottschalk, sondern auch die Babyschale PRIVIA VIOLET von RECARO.

Archiv
Kindersitz Gruppe 0+
Aktuelles Angebot
derzeit nicht verfĂŒgbar

Kundenbewertung
1.9 von 5 Sternen
bei 4
Bewertungen
Exakten Preis auf Amazon prĂŒfen!
FunktionsĂŒbersicht
  • Abmessungen:

    74,4 x 46,4 x 41,2
  • Artikelgewicht:

    3,7
  • Max. Körpergewicht:

    13
  • Installation:

    mit 3-Punkt-Gurt des Fahrzeugs
  • Sonnen- und Regendach:

    [Nein]
  • Seitenaufprallschutz:

    [Ja]
  • Verstellbare RĂŒckenlehne:

    [Ja]
  • Farbe:

    Violet-Schwarz
  • Garantie:

    2
Vorteile
  • mit HERO Sicherheitssystem
  • kompatibel mit RECARO fix Basis
  • ergonomischer Griff
  • Sitzverkleinerer
  • SMARTfit Komfortsystem

Nachteile

  • hohe Anschaffungskosten
  • miderwertige Verarbeitung
ZurĂŒck zur Vergleichstabelle: Kindersitze der Gruppe 0+ Test 2019

Lieferung und Verpackung

Geliefert wurde das Produkt laut externem Vergleichstest innerhalb von 2 Werktagen durch den Online-Versandhandel BABYLAND aus Gundelfingen.

Die Babyschale wurde sicher in fester Folie verpackt und ist bei ihrer Ankunft vollkommen unversehrt. Auf den ersten Blick wurde zwar etwas anderes befĂŒrchtet, da die Verpackung laut der externen Kundenangaben leicht beschĂ€digt war, aber das war wohl eher der Lagerung im Paketwagen geschuldet – passiert ist wohl jedenfalls nicht das Geringste!

Inbetriebnahme

Befestigt wird dieser Kindersitz mithilfe des HERO-Sicherheitssystems, welches das Verrutschen und Verdrehen der Gurte verhindert und so das Anschnallen besonders angenehm gestaltet.


Installiert wird der PRIVIA VIOLET unter Verwendung des 3-Punkt-Gurtes aus dem Fahrzeug.

Daten und Fakten:

  • RECARO PRIVIA VIOLET-BabyschaleHERO-Sicherheitssystem und SMARTFIT Komfortsystem sorgen fĂŒr angenehmen und sicheren Transport
  • Der PRIVIA VIOLET mit RECARO-FIXBASIS wurde mit einem “sehr gut” bewertet
  • Die Modelnummer lautet: 5516.21310.66
  • Die Verpackungsabmessungen betragen 74,4cm x 46,4cm x 41,2 cm
  • Der Sitz stammt aus der aktuellen Version der Kollektion 2014
  • Model-Bezeichnung: PRIVIA
  • Farbe: violett (VIOLET)
  • Batterien werden wie bei allen AusfĂŒhrungen nicht benötigt.

Gewicht

Mit rund 4 Kg (3,7 Kg)reiht sich dieses Produkt bezugnehmend auf den externen Produkt-Vergleichstest bei den Leichtgewichten ein.

Leistung

RECARO PRIVIA VIOLET-BabyschaleDieser Sitz wurde in Verbindung mit der FIXBASIS mit der besten Bewertung belohnt, die das Unternehmen “Stiftung Warentest” jemals vergeben hat: Note 1,3 = sehr gut!

Und dafĂŒr leistet der Kindersitz auch eine ganze Menge;

  • Das innovative HERO Sicherheitssystem sorgt fĂŒr “knitterfreies” Anschnallen
  • Das Design ist recht originell
  • Der Kindersitz ist kompatibel mit der RECARO FIX-BASIS
  • Ein ergonomischer Griff erleichtert den Tragekomfort erheblich.

Sonstige technische und funktionelle Merkmale

Der PRIVIA VIOLET von RECARO kann mit zwei einfachen Handgriffen umgebaut werden und bietet dadurch Platz fĂŒr Kinder von 9 Monaten bis zu 12 Jahren. BezĂŒglich des Gewichts bedeutet das ungefĂ€hr 9 Kg bis maximal 36 Kg.

Doch wie ist das möglich?

RECARO PRIVIA VIOLET-BabyschaleZunĂ€chst einmal wĂ€re da die spezielle Einlage fĂŒr jĂŒngere Kinder, die sich leicht herausnehmen lĂ€sst. Das RĂŒckenteil ist herausziehbar und fördert eine aufrechte Sitzposition fĂŒr Ă€ltere Kinder.

Mit dem innovativen HERO Sicherheitssystem können die Kinder individuell angegurtet werden – je nach Bedarf. Das lĂ€stige Verdrehen oder verklemmen des Gurtsystems bleibt komplett aus, da HERO dies erfolgreich verhindert.

Ein optimaler Schutz und Komfort wird außerdem geboten:

  • Die KopfstĂŒtze, die Schulterpolster und die Schultergurte bilden eine Einheit
  • Kein lĂ€stiges Verrutschen oder Verdrehen der Gurte mehr
  • Eine weiche Polsterung sorgt fĂŒr den WohlfĂŒhl-Effekt und verhindert Hautirritationen-beziehungsweise Allergien
  • Eine nĂŒtzliche Sitzverkleinerung fĂŒr Neugeborene gehört zum Lieferumfang.

Bedienung und Funktionen

RECARO PRIVIA VIOLET-BabyschaleNach den Ergebnissen der externen Vergleichstests muss man leider sagen, dass der Kindersitz von RECARO in diesem Punkt die schlechteste Bewertung zu verzeichnen hat. Die Bedienung erfolgt unter erschwerten Bedingungen und das eher holprig.

Der ist begrĂŒndet in der Fixierung des Sitzes. Nutzt man die ISOFIX-Funktion, stellt man bereits nach kĂŒrzester Zeit fest, dass man die Sitzschale kaum mehr aus den FĂ€ngen dieses Sicherheitssystems lösen kann; es darf fleißig hin-und her-geruckelt werden, bis es endlich soweit ist. Das friedlich schlafende Kind verwandelt sich dadurch innerhalb kĂŒrzester Zeit in ein weinendes, gestresstes Wesen, das sich seiner TrĂ€ume beraubt fĂŒhlt. GerĂ€uschlos kann diese Prozedur allerdings auch nicht erfolgen.

Es hat fast den Eindruck, als sei dieser Kindersitz ĂŒberhaupt nicht kompatibel mit all seinen Elementen. Das ist eine sehr bedauerliche Entwicklung, denn das Potential wĂ€re eigentlich vorhanden!

Bester Preis:
jetzt fĂŒr nur — Euro auf Amazon.de

% sparen 14 Tage RĂŒckgaberecht Sichere Bezahlung

Jetzt zum besten Preis auf Amazon ansehen!

IM PRAXISTEST:

Die Generalprobe bezĂŒglich des Einbaus, Umbaus und Herausnehmens ist leider klĂ€glich gescheitert – der stressige Alltag lĂ€sst sich auf diese Art nur schwer bewĂ€ltigen.

Bedienung

Es wĂ€re so schön, wenn sich dieser Kindersitz nicht nur ĂŒber seine angenehme Optik definieren wĂŒrde. Die Bedienung lĂ€sst sich laut der Erfahrungswerte externer Produkttests nur sehr schwer bewerkstelligen.


Auch die Kinder leiden unter den vergeblichen Versuchen, den Kindersitz ordentlich zu installieren und zwischendurch herauszuheben.

Handhabung

Ohne die ISOFIX-Basis kann der Kindersitz deutlich besser gehandhabt werden – nur mit dem 3-Punkt-Gurt funktioniert alles relativ reibungslos.

Doch ist es auch erstrebenswert, einen hohen Sicherheitsfaktor einfach wegzulassen?

Komfort

Sowohl das SMARTFIT-Komfort-System, als auch das HERO-Sicherheits-System dĂŒrften unter dem Oberbegriff “Komfort” abgespeichert werden, wenn sie denn ordentlich funktionieren wĂŒrden. Leider ist das im Gesamtkontext gesehen nicht der Fall; sanft lĂ€sst sich der Sitz jedoch nicht bewegen, ein wenig Gewalt muss hier tatsĂ€chlich zum Einsatz kommen – mit dem Kind an Bord ist das allerdings keine Option!

Zubehör

Sollten tatsÀchlich Probleme dieser Art auftauchen, ist laut externer Produkttests unbedingt der Hersteller zu kontaktieren, denn dieser muss definitiv nachbessern und das macht er im Regelfall auch! Auch ein unkomplizierter Austausch einzelner Komponenten ist absolut denkbar!

Fazit

Hinsichtlich der Tatsache, dass an dieser Stelle bereits mehrere hochwertige Kindersitze erfolgreich getestet wurden, ist dieser Sitz von RECARO nicht ausdrĂŒcklich zu empfehlen. Eine Nachbesserung ist die einzige Option! Es bleibt geduldig abzuwarten, ob das auch geschieht…

Kindersitz Gruppe 0+ jetzt auf Amazon ansehen!

Vergleichsergebnis

Benutzerfreundlichkeit
Preis-LeistungsverhÀltnis
Komfort
ExpertenTesten Kindersitz Gruppe 0+

Fazit: Hinsichtlich der Tatsache, dass an dieser Stelle bereits mehrere hochwertige Kindersitze erfolgreich getestet wurden, ist dieser Sitz von RECARO nicht ausdrĂŒcklich zu empfehlen. 

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (1.512 Bewertungen. Durchschnitt: 4,70 von 5)
Loading...