Beratene Verbraucher:
35890941
Suche
Generic filters
Nur genaue Treffer
Suche im Titel
Suche im Inhalt
Suche in Zusammenfassung
Zurück zur Koffer-Vergleichstabelle

Karry Karry Trolly im Test 2019

Aktualisiert am:

Dieses Produkt ist leider nicht mehr in unserem aktuellen Vergleich vertreten.

Hier geht es weiter zum aktualisierten Koffer Vergleich 2019:

Zum Koffer-Vergleich 2019

Steht eine Flugreise an, werden meistens mindestens zwei Koffer gepackt, um die Reise komfortabel zu machen und das Notwendigste mitzunehmen. Der große Koffer wird aufgegeben, ein kleinerer dient als Handgepäck und kann in entsprechender Größe mit in die Flugkabine genommen werden. Mittlerweile sind letztere Modelle so hervorragend konzipiert, dass sie trotz der Größe viel Stauraum und eine ideale Aufteilung an Taschen und Fächern bieten. Dadurch genügt es bei kurzen Reisen, einen Handgepäckkoffer mitzuführen, ohne eine weitere Tasche oder einen großen Koffer aufgeben zu müssen. Wer viel reist, benötigt vor allen Dingen Flexibilität und Beweglichkeit und legt weniger Wert darauf, den gesamten Kleiderschrank mitzuführen.

Archiv
Koffer
Aktuelles Angebot
derzeit nicht verfügbar

Exakten Preis auf Amazon prüfen!
Funktionsübersicht
  • Produktabmessungen:

    64 x 44 x 30
  • Gewicht:

    2,9
  • Volumen:

    30
  • Anzahl Rollen:

    4
  • Garantie:

    kA
  • Ausführung:

    Hardcase
  • Material:

    Polykarbonat
  • Farbe:

    Türlis, Weiß
  • Schloss:

    [Nein]
  • Laptopfach:

    [Ja]
  • Schlösser :

    1
  • Tragemöglichkeiten :

    3
  • Fächer :

    4
Vorteile
  • mit solider Aluminiumstange
  • 360° frei in alle Fahrtrichtungen drehbare Gummirollen
  • stabiler Soft Touch Tragegriff
  • 4 leichtgängige Rollen
  • extra Gepolsterte Tasche für Notebooks

Nachteile

  • der Tragegriff klemmt
  • die Form ist etwas ungünstig
Zurück zur Vergleichstabelle: Koffer Test 2019

Noch schöner ist es, wenn der Koffer auch im Design einiges zu bieten hat. Der „Karry Hartschalen Reise Koffer“besticht durch ein stoßfestes Außengehäuse, ein gepunktetes Design und knallige Farben. Noch besser aber ist die Ausstattung mit vielen Innentaschen und Polsterungen.

Daten und Fakten

Lieferzeit und Verpackung

Die Lieferung wurde durch den Hersteller zuverlässig und pünktlich umgesetzt. Der Koffer kam schnell und gut verpackt an, war im Karton stoßfest gelagert und hatte zur Sicherung der Materialien eine hauchfeine Folie als zweite Klebeschicht, die kaum sichtbar war und bei längerem Gebrauch abgenommen werden konnte, so dass der Koffer dann wieder wie neu wirkte. Durch die Folie war die Farbe etwas matter. Wurde sie entfernt, glänzte der Koffer in hochwertiger Verarbeitung. Er war unbeschädigt und hatte keinen unangenehmen Geruch.

Fassungsvermögen, Maße und Gewicht

Das günstigste Modell des Herstellers war ein praktischer kleiner Koffer, der optimal als Handgepäck geeignet war. Er fasste etwa 32 Liter Volumen, war sinnvoll im Inneren konzipiert, hatte viele Fächer, Taschen und Gurte und wurde mittig aufgeklappt, um beide Ebenen separat nutzen zu können. Das Modell wog leer etwa 2,8 Kilogramm und hatte die Maße 55 x 40 x 20 Zentimeter, die als Handgepäck bei den gängigen Fluglinien erlaubt waren. Die Innenmaße betrugen 47 x 38 x 18 Zentimeter.

Design, Farbe, Material und Aufbau

Es handelte sich bei dem Modell um einen Hartschalenkoffer, der sehr schick und modern konzipiert war und aus Polycarbonat bestand. Dadurch war der Koffer zugleich robust und leicht. Die türkisfarbige Ausführung hatte große weiße Punkte, während die Kollektion auch andere knallige Farben bereithielt. Der Innenraum war gefüttert, hervorragend vernäht und gepolstert. Das Material aus Stoff glänzte und fühlte sich weich ab. Die silbergraue Farbe untermalte die hohe Qualität des Stoffes hervorragend.

Ausstattung und Verschluss

Neben stabilen Reißverschlüssen, vielen Innentaschen, Rollen und Teleskopgriff besaß der Koffer im Vergleich auch ein integriertes Laptopfach.

Seitlich an der Längsseite befand sich ein stabiles TSA-Schloss, das zum einen das Einklicken und Fixieren der Reißverschlüsse gestattete, zum anderen über ein Zahlencode verriegelt und gesichert werden konnte. TSA-Schlösser sind für Reisen nach den USA optimal, da der Zoll einen gesonderten Schlüssel besaß und der Koffer nicht gewaltsam beim Zoll geöffnet werden musste. Dazu boten diese Schlösser auch den gewünschten Diebstahlschutz.

Sicherheit für unterwegs und auf Reisen – der Koffer in der Nutzung

Packvolumen, Verwendung und Stabilität

Als Handgepäck eignete sich der „Karry Hartschalen Reise Koffer“ bestens für die Mitnahme in die Flugkabine und war im Vergleich durch das Material stoßfest und widerstandsfähig. Die glänzende Beschichtung war durch Folie geschützt, konnte dadurch nicht so schnell zerkratzen. Die Aufmachung des Koffers bot praktische Vorteile im Vergleich, da er bequem auf den Rollen aufgebaut werden konnte, dazu auch einen weiteren Griff zum Tragen besaß. Die Hartschale war fest und gleichzeitig nachgiebig, wenn Stöße oder ein Aufprall der Fall waren.

Tragekomfort und Rollverhalten

Der Koffer konnte hervorragend und leise bewegt und gezogen werden, besaß dafür vier leichtgängige einfache Rollen, die um 360 Grad gedreht werden konnten und ein Kugellager besaßen. Sie waren gummiert und auch für unebene Untergründe bestens geeignet. Jede Änderung der Fahrtrichtung stellte für die Gummirollen kein Problem dar.

Dazu sorgte der ausziehbare Teleskopgriff für den Bewegungskomfort. Er konnte bis zu 105 Meter in der Länge genutzt werden, war im Vergleich nicht arretierbar.

Aufteilung, Fächer und Besonderheiten

Der gesamte Innenraum war mit Textil und Polyester ausgekleidet und zusätzlich gefüttert und mit Schaumstoff gepolstert. Es gab eine extra gepolsterte Innentasche und eine Trennwand für einen Laptop, damit dieser auch bei einem Aufprall des Koffers nicht beschädigt wurde.

Für das Einordnen der Kleidung und Utensilien waren zwei Hauptfächer vorhanden, während auf der einen Seite ein Kreuzgurt das Verrutschen der Kleidung verhinderte, auf der anderen mehrere Innentaschen mit Schnallen und Klettverschluss und Netz enthalten waren, die nicht herausgenommen werden konnten. Ein weiteres Fach saß hinter der Anordnung der kleineren Taschen. 


Die Aufteilung war eine der besten im Vergleich und bot das optimale Sortieren im Inneren. Eine kleine Kosmetiktasche war zusätzlich vorhanden.

Sicherheit, Langlebigkeit und Einsatz

Durch das sehr hochwertige Schloss und die robuste Bauweise aus Hartschale war der Koffer für Flugreisen praktisch und bot die gewünschte Sicherheit. Beschädigt werden konnte er nicht, war dabei auch bruchsicher und für eine lange Nutzung gedacht. Die Gummirollen zeigten ebenfalls keinen großen Verschleiß. Der Koffer konnte innen durch Gurte und Schnallen im Inhalt stabilisiert werden.

Reinigung und Pflege

Die Außenschale ließ sich im Vergleich einfach mit einem feuchten Tuch abwischen. War die Folie entfernt, leuchtete die Lackierung sehr schön, war aber dann auch nicht mehr kratzfest. Der Innenraum konnte einfach ausgeklopft werden und war wenig anfällig für eine Verschmutzung. Angenehm war, dass der Koffer keinen chemischen Eigengeruch mitbrachte.

Fazit

Der „Karry Hartschalen Reise Koffer“ kann durchaus als ein Liebhaberstück bezeichnet werden und eignet sich auch hervorragend als Geschenk. Er bietet Sicherheit, Stabilität, ein sehr schickes und auffälliges Design, beste Aufteilungseigenschaften im Innenraum samt mehrfacher Polsterung und Gurte. Durch gummierte Rollen ist das Manövrieren leichtgängig und leise möglich, wobei es zwar keine Doppelrollen sind, dafür drehbare Modelle mit Kugellager und Gehäuse. Der Koffer ist klein, jedoch bestens als Handgepäck geeignet.

Koffer jetzt auf Amazon ansehen!

Vergleichsergebnis

Benutzerfreundlichkeit
Materialbeschaffenheit
Preis-Leistungsverhältnis
ExpertenTesten Koffer

Fazit: Der „Karry Hartschalen Reise Koffer“ kann durchaus als ein Liebhaberstück bezeichnet werden und eignet sich auch hervorragend als Geschenk.

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (2.130 Bewertungen. Durchschnitt: 4,69 von 5)
Loading...