Beratene Verbraucher:
35890941
Suche
Generic filters
Nur genaue Treffer
Suche im Titel
Suche im Inhalt
Suche in Zusammenfassung
Zurück zur Koffer-Vergleichstabelle

Kabinentrolley PADUA Premium Hartschalenkoffer

Aktualisiert am:

Dieses Produkt ist leider nicht mehr in unserem aktuellen Vergleich vertreten.

Hier geht es weiter zum aktualisierten Koffer Vergleich 2019:

Zum Koffer-Vergleich 2019

Auch kleine Koffer für das Handgepäck sind praktischer, wenn sie leicht bewegt werden können und damit eine flexible Nutzung gestatten. Trotz der übersichtlichen Größe steht viel Stauraum zur Verfügung. Die Koffer können beidseitig gepackt werden und sind durch ein gutes Außenmaterial für jede Reise geeignet, gerade auch für Low-Budget-Fluglinien.

Archiv
Koffer
Aktuelles Angebot
derzeit nicht verfügbar

Exakten Preis auf Amazon prüfen!
Funktionsübersicht
  • Produktabmessungen:

    kA
  • Gewicht:

    2,6 Kg
  • Volumen:

    30 Liter
  • Anzahl Rollen:

    4
  • Garantie:

    kA
  • Ausführung:

    Hardcase
  • Material:

    ABS Kunststoff
  • Farbe:

    Schwarz
  • Schloss:

    [Ja]
  • Laptopfach:

    [Nein]
  • Schlösser :

    kA
  • Tragemöglichkeiten :

    kA
  • Fächer :

    kA
Vorteile
  • Hat gängige Handgepäck-Größe
  • Mit entspannter Trolley-Funktion
  • Sicher dank Hartschale & Schloss
  • Beidseitige Packmöglichkeiten
  • Aus Premium ABS Kunststoff

Nachteile

  • Der Tragegriff ist nicht stabil
  • Etwas teuer
Zurück zur Vergleichstabelle: Koffer Test 2019

Der Rollkoffer wird in dieser Ausführung auch als Trolleykoffer bezeichnet und besitzt entsprechende Räder, die nicht nur die einfache Bewegung des Koffers gestatten, sondern drehbar sind und die Fahrtrichtung bestens anpassen können. Der „Kabinentrolley PADUA Premium Hartschalenkoffer“ ist besonders für Geschäftsreisende praktisch, da er zugleich Schutz und Stabilität bietet, edel aussieht und in schlichten und dezenten Farben zu haben ist. Die kompakte Größe macht ihn als Handgepäck für alle Fluglinien geeignet.

Daten und Fakten

Lieferzeit und Verpackung

Der Koffer wurde durch den Anbieter schnell verschickt, kam in einer stoßfesten und bruchsicheren Verpackung an. Er war in Folie gekleidet, hatte einen leichten Neugeruch und konnte einige Stunden ausgelüftet werden. 


Er war sehr schick und dezent, wies keine Beschädigungen auf und war damit transportsicher versandt worden. Eine Anleitung gab es nicht dazu, was bei einem Koffer aber auch nicht unbedingt notwendig war.

Fassungsvermögen, Maße und Gewicht

Für Handgepäck gelten bei vielen Fluglinien bestimmte Maße, um den Koffer in die Flugkabine mitnehmen zu können. Dadurch werden Kosten gespart und kann das Notwendigste immer zur Hand sein.

Der „Kabinentrolley PADUA Premium Hartschalenkoffer“ war im Test genau dafür konzipiert, hatte eine Größe von 55 x 35 x 20 Zentimeter und bot ein gutes Fassungsvermögen von 30 Liter. Im Vergleich zu anderen Modellen fiel dieses etwas geringer aus, reichte aber für die typische Handgepäckeigenschaft aus. Positiv war das sehr leichte Gewicht von 2,6 Kilogramm. Selbst das Tragen auf Treppen oder über Bordsteinkanten stellte im Test kein Problem dar. Dafür gab es einen stabilen Gummigriff.

Design, Farbe, Material und Aufbau

Das Modell gab es in schwarzer und grauer Ausführung, mit Struktur oder glatter Oberfläche. Er bestand aus hochwertigem ABS-Kunststoff, war als Hartschalenkoffer stoßfest und robust gefertigt. Dadurch überlebte er Stöße und Würfe ohne Beschädigungen. Das kleine Format war praktisch, das Design eher schlicht und unauffällig, dennoch elegant und modern. 


Hier hatte der Hersteller an der Verarbeitung der Materialien nicht gespart. Das betraf sowohl den Teleskopgriff, die Transportrollen mit Laufsystem und den oberen Tragegriff.

Ausstattung und Verschluss

Zur Hartschale für den Schutz des Inhalts besaß der Koffer im Test ein zusätzliches stabiles Zahlenschloss, dass in dreifacher Form verstellt werden konnte und so viele Kombinationen möglich machte, um den Koffer vor unerwünschten Eingriffen und Diebstahl zu schützen. Die Reißverschlüsse des Außenbereichs konnten im Schloss fixiert werden, so dass auch keine Gefahr im Test bestand, dass der Koffer aufging. Dadurch war er für einen Kurztrip oder eine Geschäftsreise gut geeignet.

Sicherheit für unterwegs und auf Reisen – der Koffer in der Nutzung

Packvolumen, Verwendung und Stabilität

Mit 30 Litern Stauraum war der Koffer für kurze Reisen sinnvoll oder als reines Handgepäck konzipiert. Trotzdem zeigte sich die Aufteilung in funktionalem Verhältnis zur Größe. Der Koffer konnte auf beiden Seiten gepackt werden, hatte mehrere Fächer und eine Netztasche, Gurte für die Befestigung und war innen mit Stoff ausgelegt und zusätzlich gepolstert. Dadurch waren die Utensilien und Kleidungsstücke geschützt, konnten nicht so schnell verrutschen. Schön war auch die Trennmöglichkeit im Inneren.

Tragekomfort und Rollverhalten

Der Koffer besaß ein Leichtlauffahrwerk aus vier gummierten und hochwertig verarbeiteten Rollen, auf denen der Koffer sehr beweglich blieb und auch kein allzu lautes Geräusch machte. Dazu gab es den herausziehbaren und in mehreren Höhen verstellbaren Teleskopgriff aus hartem Kunststoff, der lediglich etwas wacklig war. Er wurde durch einen Knopf fixiert und gelöst, funktionierte einwandfrei. Das Zusammenspiel beider Komponenten bot beste Manövriereigenschaften. Auch konnte der Koffer durch das leichte Gewicht einfach getragen werden.

Sicherheit, Langlebigkeit und Einsatz

Sowohl die Hartschale als auch das Sicherheitsschloss sorgten für eine langjährige, sichere und komfortable Nutzung. Der Koffer war kratzfest und verschleißfrei, war auch nach Jahren noch neuwertig, da er nicht lackiert und glänzend war. Die Oberfläche konnte nicht beschädigt werden, gab bei hohem Druck leicht nach, wodurch der Koffer federnd ein großes Gewicht aushielt. Dadurch überlebte er alle Stöße und Würfe ohne Probleme.

Reinigung und Pflege

Das Modell war pflegeleicht und konnte im Innen- und Außenbereich einfach gesäubert werden. Der leichte Neugeruch am Anfang verflog sehr schnell. Der Innenraum war gepolstert und mit Stoff ausgelegt, musste nur ausgeklopft und gelüftet werden. Von außen war der Koffer nicht anfällig, sehr robust und leicht zu säubern.

Fazit

Auch wenn der „Kabinentrolley PADUA Premium Hartschalenkoffer“ klein ist und als Handgepäck dabei sehr praktisch, bietet er eine gute Ordnung des Gepäcks auf zwei Seiten mit guten Verschlussmöglichkeiten. Das Modell ist robust, stabil und stoßfest konzipiert, hat ein Sicherheitsschloss und kann ein zuverlässiger Reisebegleiter sein. Besonders vorteilhaft ist das Leichtlaufradsystem, etwas ungünstig der Teleskopgriff, der nicht immer fixiert werden kann und wackelt. Der Koffer sieht elegant schlicht aus und ist kostengünstig.

Koffer jetzt auf Amazon ansehen!

Vergleichsergebnis

Benutzerfreundlichkeit
Materialbeschaffenheit
Preis-Leistungsverhältnis
ExpertenTesten Koffer

Fazit: Auch wenn der „Kabinentrolley PADUA Premium Hartschalenkoffer“ klein ist und als Handgepäck dabei sehr praktisch, bietet er eine gute Ordnung des Gepäcks auf zwei Seiten mit guten Verschlussmöglichkeiten.

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (2.151 Bewertungen. Durchschnitt: 4,70 von 5)
Loading...