Beratene Verbraucher:
35890941
Suche
Generic filters
Nur genaue Treffer
Suche im Titel
Suche im Inhalt
Suche in Zusammenfassung
Suche in Kommentaren
Filter by Custom Post Type
Zurück zur Laufband-Vergleichstabelle Aktualisiert am:

Klarfit X3 im Test 2019

Für alle, die ein Laufband suchen, mit dem sie ein anspruchsvolles Cardio-Training absolvieren können, ist der Klarfit Pacemaker X3 Laufband Heimtrainer eine gute Wahl.

2. Platz
Laufband
1,40 (sehr gut)
Aktuelles Angebot
derzeit nicht verfügbar

Kundenbewertung
4.3 von 5 Sternen
bei 10
Bewertungen
Exakten Preis auf Amazon prüfen!
Preis prüfen
Preis prüfen
Preis prüfen
Funktionsübersicht
  • Produktabmessungen:

    150 x 65 x 130
  • Produktgewicht:

    28
  • max. Benutzergewicht:

    120
  • max. Geschwindigkeitsbereich:

    12
  • Lauffläche (L x B):

    110 x 40
  • Trainingsprogramme:

    12
  • Motor Leistung:

    1,5
  • Garantie :

    2
  • Konsole: LCD Anzeige:

    [ja]
  • Zusammenklappbar:

    [ja]
  • Sofort-Stop-Schlüssel:

    [ja]
  • Pulsanzeige:

    [ja]
  • Kalorienverbrauchsanzeige:

    [ja]
  • Mehrere Steigungsgrade:

    [ja]
Vorteile
  • gute Schnellwahl-Tasten
  • toller Neigungswinkel bis 7 Grad
  • viele Funktionen
  • übersichtliches LCD-Display
  • mit Start-Countdown-Funktion
  • leichte Bedienung

Nachteile

  • empfindliche Elektronik
  • große Lautstärke
Zurück zur Vergleichstabelle: Laufbänder Test 2019

Verpackung & Versand

Der Klarfit Pacemaker X3 Laufband Heimtrainer wird als Bausatz geliefert, den man selbst montieren kann. Dabei hilft die ausführliche und mit Bildern angereicherte Montage-Anleitung, die in deutscher und englischer Sprache verfasst ist. Geliefert wird das Laufband je nach Verkäufer von entsprechenden Dienstleistern wie DHL. Die Lieferzeit wird mit 7 bis 14 Werktagen angegeben und liegt damit im normalen Rahmen.

Wie funktioniert die Inbetriebnahme?

Nach dem Aufbau des Gerätes und dem Anschluss des AC 220V-Adapters (50Hz) an eine Steckdose kann man den Klarfit Pacemaker X3 Laufband Heimtrainer mittels eines ON/OFF-Schalters an der Rückseite einfach in Betrieb nehmen.


Der Trainingscomputer benötigt keine eigenen Batterien, sondern wird durch den zentralen Anschluss mit Strom versorgt.

Fakten & Daten zum Klarfit Pacemaker X3 Laufband Heimtrainer

Klarfit Pacemaker X3 Laufband HeimtrainerDer Laufband Heimtrainer Pacemaker X3 von Klarfit wartet mit einer Vielzahl von Funktionen und technischen Eigenschaften. Zu den wichtigsten Spezifikationen gehören:

  • Motorleistung: 1100 Watt (1,5 PS)
  • Geschwindigkeit: 0,8 km/h – 12 km/h
  • Schnellwahl-Tasten für folgende Geschwindigkeiten: 3, 5 sowie 7 km/h
  • Neigungswinkel: von 0 bis 7 Grad (Zwischenstufen 3 und 5 Grad)
  • Funktionen des Trainingscomputers: Geschwindigkeit, Zeit, Distanz, Puls, Kalorien
  • Sicherung durch Magnet-Key
  • LCD-Display (blau beleuchtet)
  • Start-Countdown-Funktion
  • Größe der Lauffläche: 110 x 40 cm
  • Aufstellmaße (aufgeklappt): 65 x 130 x 150 cm
  • Maße (zusammengeklappt): 65 x 135 x 60 cm
  • Gesamtgewicht des Gerätes: circa 28 kg

Bedienbarkeit & Funktionen

Eine leichte Bedienbarkeit wird von Kunden vor allem in den Bereichen Klapptechnik sowie Trainingscomputer erwartet. Der Klappmechanismus beim Klarfit Pacemaker X3 Laufband Heimtrainer wird durch ein spezielles Hydraulik-Zylinder-System gewährleistet. Für einen leichten Transport ist das Gerät zudem mit zwei praktischen Rollen ausgestattet. Der Trainingscomputer besitzt ein Display mit einer blauen Hintergundbeleuchtung. Dies erleichtert das Ablesen der Werte. Die zum Teil farbigen Tasten sind groß und selbsterklärend beschriftet, sodass sich der Computer wirklich leicht bedienen lässt. Sehr praktisch sind die Tasten zur Verstellung der Geschwindigkeit.

Besondere Features

Klarfit Pacemaker X3 Laufband HeimtrainerZu den Besonderheiten beim Klarfit Pacemaker X3 Laufband Heimtrainer zählt vor allem der Safety-Key, durch den sich das Gerät bei Problemen schnell und sicher anhalten lässt. Dazu muss man lediglich den magnetischen Key von der darunterliegenden Sensorplatte ziehen und schon wird das Band angehalten. Ein weiteres, sehr praktisches Feature sind die in die Griffe eingelassenen Tasten zum Verstellen des Tempos.

Sie befinden sich direkt über den Sensoren für die Pulsmessung, wodurch sie gut erreichbar sind. Erwähnenswert sind zudem die Gummi-Pads an den Füßen des Gerätes. Sie sind besonders bodenschonend und wirken zugleich stoßabsorbierend.

Klarfit Pacemaker X3 Laufband Heimtrainer – im Vergleich

Die Laufband-Hersteller wissen, dass ihre Produkte immer wieder von Verbraucherzentralen und Vergleichs-Websites verglichen werden. Auch der Klarfit Pacemaker X3 Laufband Heimtrainer hat an verschiedenen Laufbandvergleichen teilgenommen und wurde in verschiedenen Bereichen eingehenden Prüfungen unterzogen.

Bester Preis:
jetzt für nur — Euro auf Amazon.de

% sparen 14 Tage Rückgaberecht Sichere Bezahlung

>> Sicher & günstig

– nicht verfügbar –
auf Amazon bestellen!

Bedienbarkeit

Zu den Stärken der Klarfit-Laufbänder gehört laut der Vergleichsergebnisse immer der einfach zu handhabende Trainingscomputer. Er verfügt über 12 verschiedene Programme, mit denen sich nach Meinung der Kunden das Körpergewicht reduzieren, die Ausdauer verbessern oder die allgemeine Fitness optimieren lassen. Positiv aufgefallen sind die großen Tasten, die schon bei wenig Druck reagieren.


Das macht sie während des Trainings noch leichter bedienbar. Hinzu kommen die Schnellwahltasten für das Tempo sowie der mechanisch zu verstellende Neigungswinkel von bis zu 7 Grad.

Handhabung des Gerätes

Klarfit Pacemaker X3 Laufband HeimtrainerBei Vergleichen durch die Verbraucher hat sich gezeigt, dass vor allem der Aufbau vollkommen unproblematisch ist und sich die Handhabung des Klappmechanismus sehr einfach gestaltet. Das Hydraulik-System hält die Lauffläche nach dem Einrasten in einer nahezu senkrechten Position, wodurch sich das Gerät beispielsweise leicht zwischen Schrankwand und Wand verstauen lässt.

In Kundenrezensionen ist von kleineren Problemen durch herausspringende Sicherungen beim Einschalten des Gerätes die Rede, die sich aber durch einen sogenannten Anlaufstrombegrenzer schnell beheben lassen. Die bereits erwähnten Tasten zur Verstellung der Geschwindigkeit über den Pulssensoren tragen ebenfalls zur leichteren Handhabung des Laufbandes bei. Als kleinen Nachteil empfinden manche Kunden in Sachen Handhabung die Tatsache, dass sich der Neigungswinkel der Lauffläche nicht elektronisch während des Betriebes verstellen lässt, sondern lediglich mechanisch.

Leistungsfähigkeit

Klarfit Pacemaker X3 Laufband HeimtrainerEin wichtiger Aspekt für die Bewertung bei einem Laufband Vergleich ist die Leistung des Motors sowie die dadurch mögliche Höchstgeschwindigkeit. Hier bietet der Klarfit Pacemaker X3 Laufband Heimtrainer mit seinen 1100 Watt und den 1,5 PS genug Power, um eine maximale Geschwindigkeit von 12 km/h über längere Zeit zu halten.

Damit ist für Kunden klar, dass das Gerät vor allem für Menschen geeignet ist, die noch nie oder sehr lange nicht trainiert haben und jetzt zuhause gerne zügiges Gehen oder Walking betreiben möchten. Für ambitionierte Marathonläufer hingegen gibt es leistungsstärkere Laufbänder, die für ein solches Training besser geeignet sind. Der Laufband Heimtrainer Pacemaker X3 von Klarfit ist geeignet für Personen mit einem maximalen Körpergewicht von 120 kg.

Komfort

Klarfit Pacemaker X3 Laufband HeimtrainerAls echter Komfort beim Klarfit Pacemaker X3 Laufband Heimtrainer wurden die insgesamt zwei Halterungen für Trinkflaschen sowie die großzügige Ablage für Energieriegel, MP3-Player oder Smartphone bewertet. Durch den hochgezogenen Rand der beidseitig vorhandenen Ablagen kann auch bei größeren Erschütterungen nichts herausfallen.

Bezüglich der Sicherheit kann der magnetische Sicherheits-Key mit einem Kleidungs-Clip zum Befestigen im Laufband Vergleich überzeugen und wird als Komfort-Funktion eingestuft. Der Klappmechanismus, mit dem sich die Maße des Gerätes deutlich verkleinern lassen, wird von den Verbrauchern auch regelmäßig als positive Eigenschaft im Bereich Komfort bezeichnet. Gerade für Interessenten, die in kleinen Räumen leben, ist die Platzersparnis bei der Kaufentscheidung tatsächlich von großer Bedeutung.

Preis-Leistungsverhältnis

Der Klarfit Pacemaker X3 Laufband Heimtrainer ist ein günstiges Sportgerät, das mit Preisen zwischen knapp 290 Euro und 320 Euro (je nach Anbieter beziehungsweise Verkaufsplattform) im günstigsten Preissegment angesiedelt ist. Trotz des niedrigen Preises kann der Pacemaker X3 von Klarfit in verschiedenen Bewertungs-Kategorien aber gut abschneiden.

Fazit

Klarfit Pacemaker X3 Laufband HeimtrainerWer sich für den Laufband Heimtrainer Pacemaker X3 von Klarfit entscheidet, der erhält für relativ wenig Geld ein solide konstruiertes und durchaus hochwertiges Sportgerät für die eigenen vier Wände. Die 12 km/h Höchstgeschwindigkeit, die 12 vorinstallierten Programme sowie der maximale Steigungswinkel von 7 Grad gewährleisten ein durchaus anspruchsvolles Cardio-Training für Einsteiger.

Die manchmal von Kunden genannten Probleme beim Einschalten des Laufbandes und andere kleine Mankos wie längere Wartezeit, eine etwas größere Lautstärke während des Trainings oder ein nicht optimaler Kundenservice können aber den guten Gesamteindruck zu diesem günstigen einklappbaren und platzsparenden Laufband nicht schmälern. Mit dem Klarfit Pacemaker X3 Laufband Heimtrainer bekommt der Kunde viel für sein Geld.

Laufband jetzt auf Amazon ansehen!

Vergleichsergebnis

Verarbeitungsqualität
Materialbeschaffenheit
Benutzerfreundlichkeit
ExpertenTesten

2. Platz

1,40 (sehr gut) Laufband

Fazit: Wer sich für den Laufband Heimtrainer Pacemaker X3 von Klarfit entscheidet, der erhält für relativ wenig Geld ein solide konstruiertes und durchaus hochwertiges Sportgerät.

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (1.519 Bewertungen. Durchschnitt: 4,70 von 5)
Loading...