Beratene Verbraucher:
35890941
Suche
Generic filters
Nur genaue Treffer
Suche im Titel
Suche im Inhalt
Suche in Zusammenfassung
Suche in Kommentaren
Filter by Custom Post Type
ZurĂŒck zur Lavalampe-Vergleichstabelle Aktualisiert am:

Mik Funshop Lavalampe 57/1260 MOTION rot/blau im Vergleich

Dieses Produkt ist leider nicht mehr in unserem aktuellen Vergleich vertreten.

Hier geht es weiter zum aktualisierten Lavalampe Vergleich 2019:

Zum Lavalampe-Vergleich 2019

Trotz der Weiterentwicklungen und neuesten Technologien gibt es Produkte, die einen nostalgischen Wert erfĂŒllen. Kult ist und bleibt eine Lavalampe, die zum einen dekorativ wirken kann, zum anderen bei der Betrachtung Entspannung und Meditation bewirkt. Das Auf- und Absteigen großer und kleinerer Blasen, die Verformungen, die tatsĂ€chlich an flĂŒssige Lava und Magma erinnern, das Lichtspiel erzielt eine beruhigende und gemĂŒtliche AtmosphĂ€re im Raum, wobei auch die Farbwahl eine Rolle spielt. Rote Wachsblasen auf blauem Grund bietet die „Lavalampe 57/1260 Motion“. Die spacige Tischlampe hat eine eindrucksvolle mittlere GrĂ¶ĂŸe, passt in jedes Regal oder auf Tische oder FensterbĂ€nke. Die Blasenbildung geschieht in einem sehr krĂ€ftig leuchtenden Rot und sieht in den Effekten toll aus.

Archiv
Lavalampe
Aktuelles Angebot
derzeit nicht verfĂŒgbar

Kundenbewertung
2.8 von 5 Sternen
bei 22
Bewertungen
Exakten Preis auf Amazon prĂŒfen!
FunktionsĂŒbersicht
  • Abmessungen:

    Höhe: ca. 33 cm
  • Gewicht:

    1 kg
  • Farbe:

    Lava: rot FlĂŒssigkeit: blau
  • Energieklasse:

    kA
  • Fassung:

    E14
  • Leistung Leuchtmittel:

    20 Watt
  • Batterien inbegriffen:

    [Nein]
  • inkl. Leuchtmittel:

    [Nein]
  • An/Aus Schalter:

    [Ja]
Vorteile
  • die Lava der spacigen Tischlampe hat die Farbe rot und die FlĂŒssigkeit ist blau
  • ein Leuchtmittel ist nicht im Lieferumfang enthalten
  • fĂŒr Leuchtmittel mit 20 Watt und E14-Fassung
  • An/Aus Schalter
  • gute Verarbeitung

Nachteile

  • etwas zu dunkel
  • zu klein
ZurĂŒck zur Vergleichstabelle: Lavalampen Test 2019

Lieferzeit und Verpackungsmaterial

Die Verpackung der Lieferung, die 2 Werktage benötigte, war hochwertig, stoßfest und fĂŒr den Transport gesichert. Der Inhalt bestand aus drei Elementen samt dem Glaskörper, der die blaue FlĂŒssigkeit und das Wachs enthielt. Alle Bestandteile waren in Folie gekleidet und zusĂ€tzlich gepolstert. SchĂ€den oder MĂ€ngel waren nicht feststellbar.Der Anbieter sandte eine Verpackungsbeilage mit, die in knappen Beschreibungen ĂŒber Nutzen, Anwendung und Pflege der Lavalampe informierte. Ausgepackt konnte sie zusammengesetzt und sofort in Betrieb genommen werden.

Angaben zum Hersteller

Die Lavalampe wurde von dem Online-Unternehmen „MIK Funshopping“ angeboten, wobei das Sortiment grĂ¶ĂŸer ist, auch Kleidung, Schmuck, Schuhe, Accessoires, Dekorationsartikel oder sogar, vom Anbieter selbst so bezeichnet, Kitsch anbietet. Das Angebot ist damit abwechslungsreich und gĂŒnstig im Preis. GegenĂŒber den Originalmodellen sind die hier angebotenen Lavalampen um ein Drittel preiswerter, bieten aber dennoch eine schöne Form und kraftvoll beleuchtete Farben.

Maße, Gewicht und Verarbeitung

Das Modell konnte im Lavalampen Vergleich als mittelgroß klassifiziert werden. Die LĂ€nge der Lampe betrug 33 Zentimeter, wĂ€hrend sie im Durchmesser 5,5 Zentimeter fasste. Das Gewicht von knapp 900 Gramm bot StabilitĂ€t und Halt.Die Verarbeitung war sauber und gut, wenn auch nicht mit viel Aufwand betrieben.


Die Kappe war nicht ganz passgenau und musste mit etwas Kraftaufwand aufgesetzt werden.

Der Standfuß war dagegen stabil und sicher.

Design, Farbe, Aufbau und Material

Bei der „Lavalampe 57/1260 Motion“ handelte es sich um ein Modell, das dem klassischen Original in Aussehen und Design glich. Der Körper war daher zylinderförmig und nach oben hin zugespitzt, stand auf stabilem Sockel mit abgeflachter AuflageflĂ€che.Das Glas war leicht oval geformt, nach außen hin etwas dicker, so dass die Blasen nicht nur auf- und absteigen konnten, sondern auch nebeneinander schöne Verformungen bilden konnten. Die blaue FlĂŒssigkeit wurde durch eine GlĂŒhbirne beleuchtet und bestand aus Halogen. Spitze und Standfuß waren chromfarbig lackiert und mattglĂ€nzend.

Energieklasse, Leistung des Leuchtmittels und Fassung

Über die Energieklasse machte der Anbieter keine Angaben, die Lavalampe zeigte im Vergleich mit anderen Modellen aber einen eher geringen Stromverbrauch und konnte als energiearm eingestuft werden.


Die AufwĂ€rmzeit war sehr gering, die Lampe daher auch fĂŒr den lĂ€ngeren Gebrauch gut geeignet

Die GlĂŒhbirne und das Leuchtmittel arbeiteten mit 20 Watt, was fĂŒr ein so großes Modell ausreichend war. Die Fassung bestand aus einem typischen E14-Gewinde und konnte entsprechend mit einer neuen GlĂŒhbirne bestĂŒckt werden, die im Handel gĂŒnstig zu bekommen war.

Details zur Fertigung und Anwendung

In Hinblick auf die Verarbeitung und Materialverwendung durfte auf eine Fabrikware geschlossen werden, die nicht der klassischen Handarbeit der Originalmodelle entsprach. Das Modell war eine hochwertige Kopie zum etwas gĂŒnstigeren Preis. Die Lampe wurde auch nur in den Farben Blau und Rot angeboten, eignete sich fĂŒr alle RĂ€umlichkeiten durch ein effektvolles Licht.

Bester Preis:
jetzt fĂŒr nur — Euro auf Amazon.de

% sparen 14 Tage RĂŒckgaberecht Sichere Bezahlung

Sicher & gĂŒnstig auf Amazon bestellen!

Anschluss und Aufbau

Der Standfuß, der Glaskörper mit der blauen FlĂŒssigkeit und dem roten Wachs und die spitz zulaufende Kappe wurden aufeinander geschraubt. Danach wurde die Lavalampe mit dem Kabel an den Strom angeschlossen und sollte bei der ersten Benutzung einige Stunden eingeschaltet bleiben, damit das Wachs seine geeignete Konsistenz fĂŒr einen flĂŒssigen Lauf entwickelte. Das Kabel war ausreichend lang, um die Lavalampe flexibel im Raum platzieren zu können. Der Lichteffekt war nicht störend und grell, sondern eher dĂ€mmrig und gemĂŒtlich im Vergleich.

AufwĂ€rmzeit, GlĂŒhbirne und Wachseigenschaften

Wenn die Lavalampe bereits hĂ€ufiger in Benutzung war, dauerte der AufwĂ€rmprozess fĂŒr das Wachs etwa zwischen 20 und 30 Minuten.


Die Blasen bildeten sich einheitlich und schön gleichmĂ€ĂŸig, wiesen kleinere LufteinschlĂŒsse auf, die bei der roten Farbe aber nicht störend waren.

Etwas nachteilig war die Tendenz bei einer lĂ€ngeren Nutzung, dass sich die blau beleuchtete FlĂŒssigkeit verĂ€nderte und trĂŒber wurde. Mit den Tropfen und Blasen stiegen zum Teil dann auch kleinere Partikel hinauf und trĂŒbten die klare Substanz. Die FlĂŒssigkeit war allerdings eher blass im Farbton, wobei der Kontrast zu den deutlich stĂ€rker gefĂ€rbten Tropfen gut hervorstach. Die Lampe sollte nicht zu hĂ€ufig bewegt werden, um die Wachsbildung einheitlich weiter zu gewĂ€hrleisten.

Funktionsweise, Bewegung, Effekte und LichtqualitÀt

Die rot leuchtenden und großen Tropfen und Blasen bildeten schöne Verschmelzungen und trennten sich wieder, um auf- und abzusteigen. Das sah in der blauen FlĂŒssigkeit eindrucksvoll aus. Das Wachs sammelte sich homogen am Boden und entfaltete mit dem Einschalten der Lavalampe einen schönen und gleichmĂ€ĂŸigen Bewegungsablauf, der aber auch nicht immer der gleiche war. Die Lampe wurde bei einer lĂ€ngeren Verwendung leicht heiß und sollte dann auch ausgeschaltet werden.

Wirkung und Einsatz

Die Farbnuancen waren schön aufeinander abgestimmt, das Rot der Blasen trat durch den blauen Untergrund deutlicher hervor. Der Aufstieg war faszinierend und lag im Trend hochwertiger Modelle und Beleuchtungsaccessoires.


Daher eignete sich die Lampe als Hintergrunddekoration genauso wie fĂŒr die Benutzung im Kinderzimmer. Das Design war klassisch und entsprach den ĂŒblichen Sicherheitsanforderungen.

Die Lavalampe sollte immer gut abkĂŒhlen können, um eine lĂ€ngere Nutzung möglich zu machen. Die Bewegung der Tropfen und Blasen erzielte eine anregende und entspannende Wirkung.

Fazit

Die „Lavalampe 57/1260 Motion“ kann es mit den sehr teuren Modellen aufnehmen, wenn es um das Design und eine schöne und einheitliche Tropfenbildung geht. Die Verarbeitung ist gut und bietet StabilitĂ€t, zeigt sich aber nicht als tatsĂ€chlicher Blickfang. Die FlĂŒssigkeit nimmt Tendenzen zur TrĂŒbung an, so dass mit den Blasen und dem Wachs kleinere Kristalle und Schwebeteile mit aufsteigen. Die Lavalampe wackelt nicht und steht sicher. Bei einer richtigen Anwendung und entsprechenden kĂŒrzeren Nutzung kann sie lange halten.

 

Lavalampe jetzt auf Amazon ansehen!

Vergleichsergebnis

VerarbeitungsqualitÀt
Preis-LeistungsverhÀltnis
Komfort
ExpertenTesten Lavalampe

Fazit: Die „Lavalampe 57/1260 Motion“ kann es mit den sehr teuren Modellen aufnehmen, wenn es um das Design und eine schöne und einheitliche Tropfenbildung geht.

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (1.551 Bewertungen. Durchschnitt: 4,70 von 5)
Loading...