Beratene Verbraucher:
35890941
Suche
Generic filters
Nur genaue Treffer
Suche im Titel
Suche im Inhalt
Suche in Zusammenfassung
Suche in Kommentaren
Filter by Custom Post Type
Zurück zur Stirnlampe-Vergleichstabelle

LingsFire 1800LM CREE T6 LED Stirnlampe

Aktualisiert am:

Dieses Produkt ist leider nicht mehr in unserem aktuellen Vergleich vertreten.

Hier geht es weiter zum aktualisierten Stirnlampe Vergleich 2019:

Zum Stirnlampe-Vergleich 2019

Abgeschattete Wege, dunkle Joggingstrecken sowie Aktivitäten am späten Abend oder am frühen Morgen können bei schlechten Sichtverhältnissen zu Unfällen führen. Ein Fehltritt reicht meistens schon aus für eine Bänderdehnung. Aber auch beim Camping oder beim Angeln sollten Sie auf ausreichend Licht und freie Hände achten. Taschenlampen sind häufig nicht zu gebrauchen.

In unserem Stirnlampe Test 2019 haben wir diverse Modelle näher unter die Lupe genommen. Diesmal geht es um die LingsFire® 1800LM CREE T6 LED Stirnlampe. Wir stellen die Besonderheiten sowie Vor- und Nachteile heraus und klären dabei, ob sich dieses Modell als Kaufempfehlung eignet.

Archiv
Stirnlampe
Aktuelles Angebot
derzeit nicht verfügbar

Kundenbewertung
5 von 5 Sternen
bei 0
Bewertungen
Exakten Preis auf Amazon prüfen!
Preis prüfen
Preis prüfen
Funktionsübersicht
  • Abmessungen:

    kA
  • Gewicht:

    kA
  • Max. Leuchtkraft :

    kA
  • Max. Reichweite:

    kA
  • Max. Leuchtdauer :

    kA
  • Verschiedene Helligkeitsstufen:

    kA
  • Einsatzbereit:

    kA
  • Outdoor-Tauglichkeit:

    kA
  • Garantie:

    kA
Vorteile
  • Bruch- und kratzfest
  • Lichtleistung 1.800 Lumen
  • Wasserdicht
  • Verschiedene Helligkeitsstufen und Blinklicht
  • Zoomable

Nachteile

  • Mit Akkus etwas schwer
  • Stabilität
Zurück zur Vergleichstabelle: Stirnlampen Test 2019

Das Produkt ist leider nicht mehr in unserem aktuellen Test vertreten.

Hier geht es weiter zum aktualisierten Strinlampe Test 2019:

Zum Stirnlampe Test 2019

Die LingsFire 1800LM CREE T6 LED Stirnlampe im Test

Das Label LingsFire steht für moderne und innovative Leuchtartikel. Hierzu gehört auch die hier vorgestellte LingsFire 1800LM CREE T6 LED Stirnlampe, die besonders effektiv für Outdoorfreunde, Camper, Angler und Jogger geeignet ist. Wie bei den meisten anderen Herstellern auch, wird bei LingsFire großen Wert auf eine ausreichende Ausleuchtung, Gewichtsverteilung und Stabilität gelegt.

Lieferung und Verpackung

Nachdem wir unsere LingsFire 1800LM CREE T6 LED Stirnlampe bestellt haben, wurde uns diese innerhalb kürzester Zeit zugesandt. Verpackt war die Kopflampe in einem stabilen Karton. Allein das Gewicht von 358 g wies schon auf einen größeren Lieferumfang hin. Wir haben darin vorgefunden:

  • die LingsFire 1800LM CREE T6 LED Stirnlampe,
  • ein funktionelles Kopfband,
  • zwei 3.000 mAh Lithium-Ionen-Akkus,
  • ein Ladegerät,
  • ein Auto-Ladegerät,
  • ein USB-Kabel sowie
  • eine Bedienungsanleitung.

Die Inbetriebnahme der LingsFire 1800LM CREE T6 LED Stirnlampe

Vor der ersten Inbetriebnahme müssen wir die LingsFire 1800LM CREE T6 LED Stirnlampe zunächst vorbereiten. Erst dann können wir unsere ersten Exkursionen bei Dunkelheit vornehmen. Die nur 300 g schwere Kopflampe ist mit Lithium-Ionen-Akkus ausgestattet, die wir aufladen müssen. Hierzu können wir entweder das beigefügte Ladegerät mit dem USB-Anschluss verwenden oder das im Lieferumfang enthaltene Auto-Ladegerät.

Die Ladedauer liegt bei rund 7 Stunden. Jeder der beiden 3,7 V und 3.000 mAh starken Lithium-Ionen-Akkus kann bis zu 500 Mal aufgeladen werden, ehe sie ersetzt werden müssen. Das Akkugehäuse liegt auf der Rückseite des Kopfbandes. Dieses lässt sich ebenfalls individuell der jeweiligen Kopfgröße anpassen. Nach diesen vorbereitenden Arbeiten ist unsere LingsFire 1800LM CREE T6 LED Stirnlampe einsatzbereit.


Bester Preis:
jetzt für nur — Euro auf Amazon.de

% sparen 14 Tage Rückgaberecht Sichere Bezahlung
Jetzt zum besten Preis auf Amazon ansehen!

Die wichtigsten Daten & Fakten zur LingsFire 1800LM CREE T6 LED Stirnlampe

Auf den ersten Blick macht die LingsFire 1800LM CREE T6 LED Stirnlampe einen besonders zuverlässigen und stylischen Eindruck. Das vom Hersteller angegebene Gewicht von 50 g bezieht sich nur auf die Kopflampe ohne Akku-Fach.

Ausgestattet ist die Stirnlampe mit einem Aluminumgehäuse und einer CREE T6 LED. In unserem Test ist aufgefallen, dass sich der Lichtstrahl individuell fokussieren lässt. Dies ist vergleichbar mit der Zoomeinstellung eines Fotoobjektivs. Ebenso lässt sich der Hauptscheinwerfer in mehrere Helligkeitsstufen einstellen. Dabei können wir zwischen einer besonders hellen Ausleuchtung, einer geringen Ausleuchtung und einem Blinklicht wählen. Die Leuchtstärke liegt bei 1.800 Lumen, was in dieser Kategorie relativ hoch ist.


Die Linse der Kopflampe zeichnet sich durch eine hohe Verarbeitungsqualität aus und ist bruch- und kratzfest. Darüber hinaus ist die Lampe wasserdicht ausgeführt. Ebenso kann aber auch das individuell einstellbare Kopfband überzeugen. Es bietet viele Einstellmöglichkeiten und sorgt damit immer für einen festen und sicheren Sitz.

Zu den wichtigsten technischen Highlights gehören:

  • Lichtleistung 1.800 Lumen,
  • hochwertige Cree T6 LED,
  • verschiedene Helligkeitsstufen und Blinklicht,
  • hochwertige Lithium-Ionen-Akkus mit je 3,7 V und 3.000 mAh,
  • Ladezeit bis 7 Stunden,
  • wasserdicht und sturzsicher.

Bedienung & Funktionen der LingsFire 1800LM CREE T6 LED Stirnlampe

In unserem Praxistest haben wir uns natürlich auch mit der Handhabung dieser Kopflampe beschäftigt. Zunächst möchten wir darauf hinweisen, dass die LingsFire 1800LM CREE T6 LED Stirnlampe überaus positive Kundenbewertungen erhalten hat. Die Einstellmöglichkeiten sind für Nachtwanderungen und andere Outdooraktivitäten vollkommen ausreichend.

Leider ist die Lampe mit Akkus etwas schwer, sodass sie zum Joggen weniger geeignet ist. Schön finden wir dagegen die Fokussierung über das vordere Aluminiumobjektiv. Hierdurch können wir punktgerichtete Spotlights ebenso erzeugen, wie eine breitgefächerte Ausleuchtung. Einige Kunden haben angemerkt, dass das Blinklicht kaum Verwendung findet. Dieses Feature ist bei vielen Stirnlampen integriert.


Der Einschalter lässt sich auch im Gehen gut bedienen. Das einstellbare Kopfband bietet einen zuverlässigen Halt. In Bezug auf Bedienung, Komfort und Handhabung hat uns diese Kopflampe jedenfalls überzeugt.

Zubehör für die LingsFire 1800LM CREE T6 LED Stirnlampe

Die vielseitig einsetzbare LingsFire 1800LM CREE T6 LED Stirnlampe wird mit allem benötigten Zubehör ausgeliefert. Schön finden wir natürlich, dass mehrere Auflademöglichkeiten geboten werden. Viele fragen sich nun vielleicht, ob es für dieses Modell noch weiteres Zubehör gibt. Hier können wir zum Beispiel empfehlen:

  • weitere Ersatz-Lithium-Ionen-Akkus oder
  • ein Ersatz-Kopfband.

Fazit: In Sachen Preis und Leistung ungeschlagen

Die LingsFire 1800LM CREE T6 LED Stirnlampe sorgt auf dunklen Wegen immer für eine ausreichende Ausleuchtung. Obwohl die Lampe kein Leichtgewicht ist, lässt sie sich mit dem Kopfband relativ angenehm tragen. Uns hat nicht nur das tolle Design gefallen, sondern auch die hohe Leuchtkraft von 1.800 Lumen.


Praktischerweise lässt sich die Kopflampe über wiederaufladbare Lithium-Ionen-Akkus aufladen. Zu diesem Zweck sind im Lieferumfang ein Netzladegerät und ein Autoladegerät enthalten.

Nicht unerwähnt bleiben soll die einfache Fokussierung der CREE T6 LED, sodass uns verschiedene Lichtstärken und sogar ein Blinklicht zur Auswahl stehen. Die wassserdichte Kopflampe ist recht robust gebaut und nimmt auch mögliche Stürze problemlos hin. Wir können diese Lampe für alle gängigen Outdoor-Aktivitäten nutzen. In Anbetracht des relativ günstigen Preises möchten wir für die LingsFire 1800LM CREE T6 LED Stirnlampe eine Kaufempfehlung aussprechen.

Stirnlampe jetzt auf Amazon ansehen!

Vergleichsergebnis

Materialbeschaffenheit
Verarbeitungsqualität
Benutzerfreundlichkeit
ExpertenTesten Stirnlampe

Fazit: Die LingsFire 1800LM CREE T6 LED Stirnlampe sorgt auf dunklen Wegen immer für eine ausreichende Ausleuchtung. Obwohl die Lampe kein Leichtgewicht ist, lässt sie sich mit dem Kopfband relativ angenehm tragen.

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (1.658 Bewertungen. Durchschnitt: 4,70 von 5)
Loading...