Beratene Verbraucher:
35890941
Suche
Generic filters
Nur genaue Treffer
Suche im Titel
Suche im Inhalt
Suche in Zusammenfassung
Zurück zur Lötstation-Vergleichstabelle

ChiliTec CT-LS Digi im Test 2020

Aktualisiert am:

Dieses Produkt ist leider nicht mehr in unserem aktuellen Vergleich vertreten.

Hier geht es weiter zum aktualisierten Lötstation Vergleich 2020:

Zum Lötstation-Vergleich 2020

Wer defekte elektronische Geräte, Spielzeug oder Computer-Equipment nicht immer gleich entsorgen will, kann mit einer einfachen Lötstation schon einiges ausrichten, um die Geräte wieder in Gang zu bringen. Manchmal sind nur Kabel lose oder es müssen Bauteile nur wieder zusammengefügt werden. Durch Weichlöten ist danach auch mehr Stabilität geboten, um die Geräte längerfristig zu nutzen.

Archiv
Lötstation
Aktuelles Angebot
derzeit nicht verfügbar

Exakten Preis auf Amazon prüfen!
Funktionsübersicht
  • Produktabmessungen:

    23,4 x 16 x 8,8
  • Artikelgewicht:

    0,821
  • Lötstation Typ:

    Digitale / Weichlöten
  • Temperaturbereich:

    160 - 520
  • Leistung:

    58
  • Anheizzeit:

    kA
  • Lötspitze:

    0,5 / 2
  • Display:

    [Ja]
  • Zubehör:

    2 Zusatz-Lötspitzen (0,5mm/2mm), Entlötpumpe, Inklusive Lötzinn (10g/1mm)
  • Garantie:

    kA
Vorteile
  • gute Qualität
  • ideal für Modellbau, Basteln, Werkstatt oder Labor
  • kurze Aufheizest
  • Lötkolbenablage & Abstreifschwamm
  • einfache Handhabung

Nachteile

  • lange Aufheizzeit
  • etwas zu teuer
Zurück zur Vergleichstabelle: Lötstationen Test 2020

Es gibt teure Profi-Modelle und Geräte für den Hobby- und Einsteigerbereich. Mittlerweile haben aber auch kostengünstigere Lötstationen eine gute Leistung, einen ausreichenden Temperaturbereich und viele weitere Funktionen, um das professionelle Löten zu ermöglichen. Als Set gibt es die „ChiliTec digitale Lötstation CT-LS Digi“, die eine etwas höhere Temperaturleistung mitbringt. Dazu wird die Lötstation mit umfangreichem Zubehör geliefert und kann vielseitige Reparaturen möglich machen.

– Daten und Fakten –

Lieferzeit und Verpackung

Der Versand erfolgte schnell und zuverlässig, bot eine unbeschädigte Ware in stoßfestem Karton. Die Lieferzeit umfasste etwa 3 Werktage und entsprach dabei den Angaben des Anbieters. Der Originalkarton war grünfarbig, enthielt die wichtigsten Daten zum Gerät und eine Produktabbildung. Enthalten waren der Lötkolben, drei verschieden große Lötspitzen, eine Entlötpumpe und das benötigte Lötzinn. Dazu gab es einen Lötkolbenständer mit Schwamm. Empfohlen wurde das Modell für alle Hobby-Bastler und Schüler.

Infos zum Hersteller

ChiliTec ist ein Großhandel für Elektronik und Technik. Das Unternehmen hat seinen Sitz in Lehre und vertreibt u. a. LED-Fluter, Lampen, Bewegungsmelder, Haustechnik und andere elektrische und technische Geräte. Das Augenmerk liegt auf Produkten mit ausgereifter Funktionalität, technisch pfiffigen Details und einem guten Design, die preislich für viele Menschen erschwinglich sind. Auch der Service und die Beratung stimmen, wenn der Bedarf besteht.

Aufbau, Größe und Gewicht

Di „ChiliTec Lötstation CT-LS Digi“ war nicht nur eines der leistungsstärksten Modelle im Test, sondern auch sehr übersichtlich und kompakt gefertigt, so dass nicht zwei Bauteile zusammengesetzt werden musste, sondern die Lötstation und Halterung aus einem Gerät bestanden. Das Display saß dementsprechend zwischen Halterung und Schwammbereich. Dadurch war die Lötstation schön handlich und hatte die Maße 23,4 x 16 x 8,8 Zentimeter.


Das Gewicht betrug etwa 500 Gramm.

Typ, Lötspitze, Design und Verarbeitung

Die gesamte Lötstation war rotfarbig, klein und bestand aus Kunststoff. Nur der vordere Bereich, in dem der Schwamm saß, war aus Metall gefertigt, um die Sicherheit zu erhöhen und vor Überhitzung zu schützen. Die Ausstattung war professionell, die Verarbeitung ausgezeichnet. Durch den Lötkolbenhalter in einem Gerät mit Display war das Arbeiten etwas komfortabler, das Modell schnell auf- und wieder abgebaut. Am Gehäuse saß ein großer Schalter für das Ein- und Ausschalten des Geräts und eine Betriebsleuchte, die diesen Vorgang anzeigte.


Zum Set gehörten drei verschiedene Lötspitzen mit einer Stärke zwischen 0,5 und 2 Millimeter. Dazu gab es eine Entlötpumpe und 10 g/ 1 mm Lötzinn.

Leistung, Temperaturbereich und Stromverbrauch

Die maximale Leistung der Lötstation war bei 58 Watt festgelegt. Auch die Temperaturbereiche waren etwas höher und lagen zwischen 160 Grad Celsius und 580 Grad Celsius, was zum einen die Aufheizzeit beschleunigte und den Lötprozess erweiterte. Die Temperatur war stufenlos einstellbar und wurde als Anzeige auf dem Display festgehalten. Dieser war beleuchtet und gut im Test ablesbar, wenn auch nicht besonders groß.

– Löten wie die Profis – die Lötstation im privaten Gebrauch –

Montage und Inbetriebnahme

Durch ein Gerät, das nur mit dem Kolben verbunden und an den Strom angeschlossen wurde, war der Aufbau schnell gemacht und auch in vielen Räumen möglich. Das Kabel war lang und flexibel, erwies sich aber bei einem größeren Abstand zum Gerät als hinderlich, wenn es darum ging, die Daten auf dem Display ablesen zu können. Das Kabel konnte für den Transport und das Verstauen der Lötstation zusammengewickelt und festgeklemmt werden. Es empfahl sich aber ein geringer Abstand zwischen Bauteil und Lötkolben.

Funktionen, Display und Zeitraum des An- und Nachheizens

Alle digitalen Einstellungen konnten über zwei Tasten getätigt werden, während die Temperatur in 10-Grad-Schritten zwischen 160 Grad und 520 Grad variiert werden konnte. Die Anzeige war dabei nicht ganz präzise im Test und musste eher nach Gefühl eingeschätzt werden. Das mitgelieferte Lötzinn war bleifrei und ohne Flussmittel, benötigte eine Schmelztemperatur von etwa 320 Grad. Die Anheizzeit dauerte etwas länger. Für 300 Grad waren mehr als 10 Minuten notwendig, was gegenüber anderen Modellen im Test deutlich länger war. Auch qualmte der Lötkolben bei der ersten Anwendung im Test leicht, was sich mit weiteren Lötvorgängen dann verlor.

Bedienkomfort, Lötgenauigkeit und Effizienz

Die Ausstattung war hochwertig konzipiert und umfangreich, wenn der Vergleich zu anderen Geräten gezogen wurde. Die Entlötpumpe zeigte sich besonders effizient, wenn auch die Öffnung etwas groß geraten war. Das Kabel, mit dem der Lötkolben verbunden war, erwies sich als etwas steif und unhandlich und schafft auch das Entrollen nicht ausreichend, um den größeren Abstand zu ermöglichen. Ansonsten war der Lötkolben handlich und nicht allzu groß, wurde auch nicht heiß, wenn er länger verwendet wurde. Durch die Kombination von Lötkolbenhalterung und Lotstation in einem Gerät war der Bedienkomfort hoch.


Die Lötspitzen wurden nicht einfach nur aufgesteckt, sondern konnten verschraubt werden. Das war auch nicht mit einem entsprechenden Werkzeug notwendig, sondern ging über den vorhandenen Schraubverschluss.

Nutzung, Zubehör, Pflege und Reinigung

Die Halterung als Lötstation selbst und der Schwamm für die Aufnahme und Reinigung des Lötkolbens waren stabil und gut konzipiert. Der Schwamm hätte ruhig etwas größer sein dürfen, war aber gut zu gebrauchen. Er musste gewässert werden, um die Lötspitze zu säubern und lag in einem Metallbehälter für den sicheren Gebrauch. Der gesamte Behälter konnte auch noch einmal zusätzlich aus der Station herausgenommen werden, falls eine Reinigung notwendig war.


Der Lötkolben wurde oben am Gerät durch eine Röhre eingeschoben und saß stabil und fest.

Fazit

Auch wenn der Preis sehr kostengünstig ist, bleibt die „ChiliTec Lötstation CT-LS Digi“ ein professionelles Gerät mit übersichtlichem Baukonzept und einer umfangreichen Ausstattung, um kleinere und auch aufwendigere Arbeiten schnell und effizient zu erledigen. Die Temperaturleistung ist deutlich höher als bei anderen Geräten, während dagegen die Aufheizzeit wesentlich länger dauert und auch die Temperaturanzeige nicht besonders präzise ist. Diese Dinge lassen sich aber in Kauf nehmen, da die Leistung und die Anwendungsbedingungen gut sind. Das Modell ist auch für den Einsatz im Schulunterricht geeignet.

Lötstation jetzt auf Amazon ansehen!

Vergleichsergebnis

Preis-Leistungsverhältnis
Komfort
Materialbeschaffenheit
ExpertenTesten.de Lötstation

Fazit: Die „ChiliTec Lötstation CT-LS Digi“ ein professionelles Gerät mit übersichtlichem Baukonzept und einer umfangreichen Ausstattung.

Ähnliche Themen

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (2.716 Bewertungen. Durchschnitt: 4,70 von 5)
Loading...