Beratene Verbraucher:
35890941
Suche
Generic filters
Nur genaue Treffer
Suche im Titel
Suche im Inhalt
Suche in Zusammenfassung
Aktualisiert am:

von im Test 2018

Sie suchen eine Singlebörse, bei welcher Sie rund um die Uhr mit netten Leuten aus Ihrer Umgebung in Kontakt treten können? Dann ist LoveScout24 unter Umständen die richtige Adresse für Sie, denn 17.500 Singles sind hier pro Minute aktiv. Auch ist Lovescout24 für die breit gefächerte Nutzergruppe bekannt. Vom Arbeiter über den Angestellten bis hin zum Akademiker ist bei dieser Singlebörse jede Klientel vertreten, so dass jeder Topf seinen Deckel finden dürfte.

Egal ob Sie auf der Suche nach einer festen Beziehung oder nur einem kleinen Flirt sind – LoveScout24 spricht alle Erwartungen an. “LoveYourImperfections – Liebe deine kleinen Macken” – so lautet der Slogan von LoveScout24. Dieser sagt bereits einiges über das Motto der Singlebörse aus. Gleich zu Beginn Ihrer Anmeldung wählen Sie aus insgesamt 20 netten Aufhängern aus. Dank dieser ist es für andere Mitglieder leicht, Sie anzusprechen.

Der Test

Kurze Unternehmensvorstellung

Das Datingportal LoveScout24 wird von der in München ansässigen Firma FriendScout24 betrieben; bis vor einiger Zeit war das Unternehmen unter dem Namen Friendscout24 bekannt. Seit Juli 2016 aber kann man ausschließlich auf LoveScout24 flirten. Ähnlich wie Parship wurde auch LoveScout24 bereits im Jahr 2000 gegründet und gehört damit zu einer der ältesten und erfahrensten Singlebörsen. Mit mehr als 24 Millionen registrierten Profilen in 15 Ländern gilt LoveScout24 als mitgliederstärkste Singlebörse und übertrifft sogar Parship. Allein in Deutschland sind etwa sechs Millionen Mitglieder registriert.

Daten & Fakten

Bedienfreundlichkeit

Bei LoveScout24 haben Sie zwei Möglichkeiten der Partnersuche: Entweder begeben Sie sich anhand der vielfältigen Suchfunktionen selber auf die Suche nach einem passenden Gegenüber oder Sie lassen sich Kontaktvorschläge anzeigen. Ähnlich wie bei Parship nutzt auch LoveScout24 einen Beziehungstest auf wissenschaftlicher Basis. Gut gefällt bei LoveScout24 auch, dass man mit Hilfe der Favoritenfunktion sehen kann, wer einen selbst sympathisch findet.

Unter dem Button “Ich bin Favorit von” sehen Sie, wer Sie in seine eigene Favoritenliste aufgenommen hat. Sehr schüchterne Mitglieder müssen sich also keine Gedanken machen, diese Personen anzuschreiben und keine Angst vor einer Abfuhr haben.

Grundsätzlich ist LoveScout24 Menschen zu empfehlen, die nicht so kontaktfreudig sind. Den größten Erfolg werden Sie verzeichnen können, wenn Sie möglichst individuelle Anfragen stellen und keine Standardvorlagen nutzen. Auch bei der Erstellung Ihres persönlichen Profils sollten Sie sich Mühe geben.

Wählen Sie nicht nur ein geeignetes Foto aus, sondern erzählen Sie auch ein wenig über sich und machen Sie andere Mitglieder neugierig! Wenn Sie diese Tipps beherzigen, werden Sie auf Ihr erstes Date nicht lange warten müssen.

Besonderheiten

Ähnlich wie Parship bietet auch LoveScout24 spezielle Single Events an. Diese bieten Ihnen die Möglichkeit, sich nicht nur online mit Gleichgesinnten zu unterhalten, sondern diese auch im realen Leben kennenzulernen. Jeden Monat finden in ganz Deutschland etwa 30 Events statt; sicher ist auch in Ihrer Gegend etwas Interessantes dabei.

Vorrangig werden natürlich in den größeren deutschen Städten wie Hamburg, München, Erfurt, Köln, Düsseldorf, Leipzig oder Stuttgart solche Events angeboten.

Das Besondere: Sie können bis zu drei Ihrer Freunde zum jeweiligen Erlebnis einladen. Bei den Events handelt es sich nicht nur um Partys, auch gemeinsames Kochen, ein Theater- oder Museumsbesuch sowie Workshops stehen auf dem Programm.

Sogar Reisen aller Art werden von LoveScout24 angeboten. Diese Singlereisen bieten Alleinstehenden die Möglichkeit, tolle Locations überall auf der Welt kennenzulernen.

Immerhin ist alleine reisen nicht jedermanns Sache. Auch wenn Sie auf einer Singlereise mit LoveScout24 vielleicht nicht den Partner fürs Leben finden: Neue Freundschaften sind garantiert!

Eine weitere Besonderheit, die Sie in dieser Form nur bei LoveScout24 finden, ist das sogenannte “Dateroulette“. Jeder, der hier mitspielt, bekommt mehrere Fotos anderer Singles gezeigt und muss diese bewerten. Hat Ihr Gegenüber Ihnen ebenfalls eine positive Stimme gegeben, steht einem näheren Kennenlernen nichts mehr im Wege.

Secret.de – das Datingportal für Seitensprünge und Affären

Mit secret.de bietet LoveScout24 übrigens auch ein Datingportal für alle, die gezielt auf der Suche nach einem Abenteuer für zwischendurch, einem Seitensprung, einer Affäre oder einfach nur einem One Night Stand sind. Seit 2011 haben schon mehr als 36 Millionen Kunden von diesem Angebot Gebrauch gemacht.

Immerhin ist secret.de nicht nur technisch einwandfrei umgesetzt, auch die hohe Erfolgsquote spricht eine deutliche Sprache. Eine Grundgebühr müssen Sie für secret.de übrigens nicht entrichten und auch die Kündigung gestaltet sich völlig unkompliziert. Verwunderlich im Singlebörsen Produktvergleich ist, dass man auf secret.de beinahe keine Fake Profile findet. Andere Portale, die sich auf Seitensprünge spezialisiert haben, sind voll von gefälschten Profilen; secret.de hebt sich positiv von diesen Anbietern ab.

Da Seitensprungvermittlungen eher von männlichen Kunden aufgerufen werden, wird für secret.de verstärkt auch in populären Frauenzeitschriften wie Cosmopolitan oder Joy geworben. Aufgrund des stimmigen Designs der Website fühlen sich auf dieser Frauen durchaus wohl. Wenn Sie sich ein wenig mit Parship auskennen, werden Sie sich auch bei secrets.de schnell zurechtfinden.

Auch hier bekommen Sie Partnervorschläge vom System, wobei die Mitglieder, die zuletzt online waren, ganz oben angezeigt werden. Wenn ein Mitglied besonders interessant erscheint, kann man diese Person mit einem Lesezeichen markieren. Um die gewünschte Person dann allerdings anschreiben zu können, benötigt man sogenannte Credits.

Diese kann man sich durch Spielen am Einarmigen Banditen erwerben oder einfach kaufen. Jede Nachricht an einen anderen Nutzer kostet 39 Credits; einen Credit kann man für etwa drei bis sechs Cent erwerben. Jede Nachricht schlägt also mit Kosten zwischen 1,17 und 2,34 Euro zu Buche, was nicht gerade wenig ist. Das Standardpaket, welches 2.550 Credits beinhaltet, kostet 149,90 Euro: Für diesen Preis kann man etwa 65 Nachrichten verschicken.

Dieses System der erwerbbaren Credits hat im Test natürlich einen wesentlichen Vorteil: Man muss kein Abo eingehen, sondern kauft einfach so viel Credits, wie man benötigt. Damit entfallen auch die Kündigungsfristen, wie man sie von anderen Datingvermittlungen kennt. Bereits bei der Neuregistrierung bekommt man fünf Credits geschenkt; weitere kann man sich durch das Ausfüllen seines Profils und zahlreiche weitere Aktivitäten hinzuverdienen.

Fazit: Secret.de hebt sich recht positiv von anderen Seitensprungagenturen ab. Natürlich sollte man keine unrealistischen Vorstellungen haben, denn nur wenige Frauen sind bereit, Ihre sexuellen Gelüste frei auszusprechen. Die Mitgliederstruktur bei secrets.de ist bunt gemischt; eine Registrierung ist ab 18 Jahren möglich.

Der größte Teil der Mitglieder ist zwischen 30 und 55 Jahre alt. Natürlich kann man gezielt Mitglieder eines bestimmten Alters oder auch in einem gewissen Umkreis suchen. Lohnenswert hat sich im Test erwiesen, diesen auf mindestens 100 Kilometer auszuweiten. Alles in allem ist Secret.de also eine Alternative für alle, die keine verbindliche Partnerschaft eingehen, auf ein wenig Spaß aber dennoch nicht verzichten möchten.

Vorteile

Nicht umsonst wird LoveScout24 in einem Atemzug mit Singlebörsen wie Parship oder Elitepartner genannt. Auch LoveScout24 ist eine seriöse Datingagentur, bei welchem man sich aktiv auf die Suche nach dem Partner fürs Leben begeben kann.

Dabei ist es völlig egal, ob Sie auf der Suche nach einem gleichgeschlechtlichen Partner sind oder sich lieber beim anderen Geschlecht umsehen. Nirgends sonst finden Sie eine so breit gefächerte Mitgliederstruktur.

Hier noch einmal die wichtigsten Vorteile von LoveScout24 in der Zusammenfassung:

  • Partnerbörse mit den meisten Mitgliedern
  • regelmäßig Singleevents in jeder größeren Stadt
  • moderate Preise
  • vielfältige Sonderfunktionen wie Dateroulette oder Flirtduett
  • Secret.de als Alternative
  • erstklassiger Kundenservice

Im Praxistest

Anmeldung

Damit man auf die Dienste von LoveScout24 zugreifen kann, muss man sich zunächst anmelden. Zunächst sollte man sein Geschlecht und sein Geburtsdatum eingeben und anzeigen, ob man einen Mann oder eine Frau sucht – beide Optionen sind möglich. Damit richtet sich LoveScout24 nicht nur an heterosexuelle Menschen, sondern auch an Mitglieder, die einen gleichgeschlechtlichen Partner suchen.

Etwa 200.000 homosexuelle Mitglieder sind auf LoveScout24 gemeldet. Nach der Wahl eines geeigneten Pseudonyms benötigt man zwingend eine gültige E-Mail Adresse und ein Passwort, welches aus mindestens acht Zeichen besteht. Nun müssen Sie natürlich auch noch einige Angaben zu Ihrer Person machen, damit Sie auch von Gleichgesinnten gefunden werden.

Angaben zu Aussehen und Hobbies zählen dazu ebenso wie die Frage, wie Ihr Wunschpartner aussehen sollte. Weiterhin können Sie Ihr persönliches Motto kundtun, das maximal 128 Zeichen lang sein sollte. Versuchen Sie bei der Anmeldung auf jeden Fall, sich von der breiten Massen abzuheben, um positiv aufzufallen und möglichst viele Kontakte zu knüpfen. Wenn Sie alle erforderlichen Angaben erledigt haben, prüfen Sie Ihren E-Mail Eingang. Hier finden Sie eine Willkommens E-Mail, die Sie dann nur noch bestätigen müssen.

Die Anmeldung geht im Vergleich zu Parship recht schnell und ist binnen zehn Minuten erledigt. Auch eine 1-Click Anmeldung via Facebook ist problemlos möglich. Natürlich sollten Sie bei der Anmeldung bei der Wahrheit bleiben. Wenn Ihre Angaben sich stark widersprechen, wird das Sicherheitsteam von LoveScout24 dies schnell merken und Sie sperren. Das Uploaden von Fotos stellt kein großes Problem dar. Sie können neben Ihren fünf Hauptfotos bis zu 20 weitere Fotos hochladen, um Ihr Profil zu vervollständigen.

Gut gefällt auch die Möglichkeit, die Fotos nach den eigenen Vorstellungen zu bearbeiten, also zu zentrieren oder zu drehen. Natürlich ist es keine Pflicht, dass Sie ein Foto hochladen. Die Chancen, dass Sie kontaktiert werden, sind mit Foto allerdings sehr viel größer. Wundern Sie sich nicht, wenn es einige Stunden dauert, bis Ihr Profilbild sichtbar wird.

Alle Fotos werden vom internen System ebenfalls erst durchgecheckt. Grundsätzlich sind Ihre Fotos für alle Mitglieder sichtbar. Wenn Sie dies nicht wünschen, können Sie den sogenannten Unsichtbarmodus aktivieren.

Männliche Mitglieder sollten die Möglichkeit nicht ungenutzt lassen, sich als “Gentleman” verifizieren zu lassen. So können die weiblichen Nutzer sicher sein, dass Sie es nicht mit einem Fake Profil zu tun haben. Diese verifizierten Mitglieder werden im Singlebörsen Produktvergleich deutlich häufiger angeschrieben.

Mitgliederstruktur

Vergleicht man LoveScout24 mit Parship, ist die Mitgliederstruktur ein wenig anders aufgeteilt. Bei LoveScout24 sind 43 Prozent Frauen und 57 Prozent Männer angemeldet. Damit ist die Frauenquote etwas niedriger, wodurch es für Männer schwieriger wird, sich auf Partnersuche zu begeben. Generell ist die Nutzergruppe bei LoveScout24 sehr viel gemischter als bei Parship, wo vorrangig Akademiker und Besserverdiener unterwegs sind. Im Singlebörsen Produkttest 2018 fiel auf, dass man bei Lovescout24 auf nahezu alle Alters- und Bildungsklassen trifft. Mitglieder, die länger als 160 Tage nicht aktiv sind, werden nicht mehr angezeigt.

Das Durchschnittsalter der Mitglieder liegt etwa bei 37 Jahren, wobei das Mindestalter für die Anmeldung bei 18 Jahren liegt. Grundsätzlich trifft man bei LoveScout24 auf alle Gesellschaftsschichten. Lediglich der Anteil an Akademikern ist mit etwa zehn Prozent etwas geringer als bei den meisten anderen Singlebörsen im Test. Auch Schwule und Lesben können sich bei LoveScout24 natürlich anmelden; entsprechende Suchfunktionen sind verfügbar.

Ihren Account bei LoveScout24 sollten Sie aus eigenem Interesse regelmäßig besuchen, denn nach 160 Tagen Inaktivität werden Karteileichen gelöscht. Dies sollte auch in Ihrem eigenen Interesse liegen, denn Sie möchten sicher auch nur Singles kennenlernen, die tatsächlich noch auf der Suche sind.

Unseriöse Profile werden vom System augenblicklich gelöscht beziehungsweise gar nicht erst angenommen. LoveScout24 wird in Sachsen und Thüringen ebenso häufig genutzt wie in Baden-Württemberg. In allen anderen Bundesländern ist die Nutzung von LoveScout24 eher durchschnittlich. Wie bei den meisten anderen Singlebörsen ist die Aktivität in den Großstädten deutlich höher als auf dem Land.

Bedienfreundlichkeit

Die Internetpräsenz von LoveScout24 kann man nicht nur im Web und mobil, sondern sogar auf der Smartwatch und dem Tablet ansehen. Die LoveScout-App für iPhone, Android und WindowsPhone ist für Premium Mitglieder kostenfrei. Vorbildlich sind die einzelnen Suchfunktionen gelöst; hier stehen Ihnen eine Vielzahl an Möglichkeiten zur Verfügung.

Neben der Schnellsuche und der detaillierten Suche haben Sie auch die Möglichkeit, sich Ihre letzten Profilbesucher anzeigen zu lassen. In der Profilübersicht sehen Sie weiterhin, wie viele Mitglieder sich Ihr Profil bereits angesehen haben. Darüber hinaus stehen Ihnen eine Vielzahl an weiteren Suchkriterien zur Verfügung, unter anderem:

  • Alter
  • Größe
  • Hobbies
  • Postleitzahl
  • Familienstand
  • Kinderwunsch
  • Bildungsniveau
  • Reiseziele
  • Haustiere

Damit können Sie die Auswahl der Suchergebnisse stark einschränken und sich wirklich nur die Mitglieder anzeigen lassen, die Ihren persönlichen Ansprüchen gerecht werden. Nun wird Ihnen eine Liste mit Trefferergebnissen angezeigt. Besonders interessante Singles können Sie sich dann in einer Art Merkliste speichern. Einmal in der Woche erhalten Sie zusätzlich via E-Mail weitere Treffer; diese Funktion können Sie nach Belieben natürlich auch abschalten.

Wie aber funktioniert die Kontaktaufnahme? Auch hier haben Sie nicht nur eine Möglichkeit, um mit einem anderen Mitglied in Kontakt zu treten. Sehr beliebt ist beispielsweise der sogenannte “Anstupser“. Das Gegenüber bekommt dann nur eine Mail mit der Nachricht “Hallo, es gibt mich“. Leider ist diese Variante eher unpersönlich. Besser kommen die Mails an, in welchen man sein Gegenüber direkt anspricht und vielleicht auch schon etwas von sich selbst preisgibt.

Positiv: Für jede Ihrer versendeten Mails erhalten Sie eine Lesebestätigung, so dass Sie genau wissen, ob die Nachricht geöffnet und auch gelesen wurde. Sinnvoll ist weiterhin die Schwarze Liste. Auf dieser können Sie bis zu 100 Ihrer Kontakte blocken, so dass Ihnen Mails dieser Personen erst gar nicht mehr angezeigt werden.

Auch können Sie bestimmte Mitglieder von vorne herein ausschließen. Männer über 60 kommen für Sie nicht in Frage, genauso wenig wie verheiratete Männer. Über die Select Funktion können Sie festlegen, dass diese Zielgruppe Sie auch nicht anschreiben kann.

Wenn es Ihnen zu lange dauert, auf die Antwort eines Mitglieds zu warten, nutzen Sie einfach die Chatfunktion von LoveScout24. Etwa 100.000 Mitglieder sind durchschnittlich in der Online Area unterwegs. Hier müssen Sie definitiv nicht lange auf eine Antwort warten. Insgesamt sind die Such- und Kontaktfunktionen also sehr gut durchdacht. Dabei kommt auch der optische Eindruck nicht zu kurz: Die Website ist angenehm und übersichtlich gestaltet, so dass man sich auch als Neuling leicht zurecht findet.

Kosten bei Mitgliedschaft

Bei LoveScout24 unterscheidet man zwischen einer kostenfreien und einer kostenpflichtigen Version. Leider wird die kostenfreie Variante im Singlebörsen Test 2017 von so viel Werbung gespickt, dass das Surfen nicht wirklich Spaß bringt. Zu den kostenfreien Leistungen von LoveScout24 zählen unter anderem:

  • eigenes Profil erstellen
  • Profile anderer Mitglieder ansehen
  • Nachrichten empfangen
  • kostenlos Nachrichten an Connect Mitglieder senden

Möchten Sie hingegen alle Mitglieder kostenfrei anschreiben oder Chat Einladungen verschicken, müssen Sie sich für eine Mitgliedschaft entscheiden. Hier haben Sie die Wahl zwischen einer Premium Mitgliedschaft und der Premium Plus Mitgliedschaft. Letztgenannte bietet Ihnen den großen Vorteil, dass persönliche Partnervorschläge erhalten. Auch hier gilt: Je länger der Zeitraum Ihres Abos ist, desto günstiger wird der monatlich zu zahlende Gesamtbetrag. Hier eine kurze Übersicht über die Gebühren.

  • bei 1 Monat Mitgliedschaft: 59,99 Euro/Monat
  • bei 3 Monaten Mitgliedschaft: 49,99 Euro/Monat
  • bei 6 Monaten Mitgliedschaft: 44,99 Euro/Monat
  • bei 12 Monaten Mitgliedschaft: 39,99 Euro/Monat

Die normale Premium Mitgliedschaft ist mit Kosten zwischen 19,99 Euro und 49,99 Euro etwas günstiger. Bei beiden Arten der Mitgliedschaft profitieren Sie im Vergleich zur kostenfreien Mitgliedschaft davon, dass lästige Werbeeinblendungen der Vergangenheit angehören. Weiterhin steht Ihnen die Option “Connect” für 9,99 Euro im Monat zur Verfügung. Durch diese können Sie auch von kostenlosen Basismitgliedern kontaktiert werden, was Ihren Bekanntenkreis deutlich erweitern könnte. Ähnlich wie bei Parship stehen Ihnen als ZahlmöglichkeitenKreditkarte, Bankeinzug und Paypal zur Verfügung.

Damit sind die Preise bei LoveScout24 sehr viel günstiger als beim direkten Konkurrenten Parship. Gut gefällt auch, dass man zunächst Mitglied für einen Monat werden kann; bei Parship muss man sich für mindestens sechs Monate anmelden.

Eine Kündigung einer bestehenden Mitgliedschaft ist bei LoveScout24 generell kein Problem. Kündigungen werden nicht nur schriftlich akzeptiert, auch via Telefon können Sie diese problemlos abwickeln. Wählen Sie einfach die Nummer +49 (0) 89 24445318 und tragen Sie Ihr Anliegen vor. Wenn Sie sich in Ihrem persönlichen Account befinden, finden Sie auch einen sogenannten Kündigungsbutton; diese Art der Kündigung ist der schnellste und bequemste Weg. Eine weitere Möglichkeit ist die Kündigung via E-Mail; nutzen Sie am besten die Mailadresse [email protected] und geben Sie unbedingt Ihre Kundennummer an. Allerdings sollten Sie auch bei LoveScout24 unbedingt die Kündigungsfrist beachten, denn sonst verlängert sich der Vertrag automatisch.

Diese ist im Vergleich mit anderen Singlebörsen im Test durchaus fair: Sie können binnen 48 Stunden kündigen. Sollten Sie sich für eine schriftliche Kündigung entscheiden oder das Unternehmen aus einem anderen Grund anschreiben, nutzen Sie folgende Anschrift:

FriendScout24 GmbH

Weihenstephaner Str. 7

D-81673 München

Übrigens: Mit ein wenig Glück können Sie bei LoveScout24 auch sparen und müssen nicht den vollen Mitgliedsbeitrag bezahlen. Wenn Sie beispielsweise den kostenfreien Newsletter des Unternehmens bestellen, werden Sie regelmäßig über aktuelle Rabattaktionen in Kenntnis gesetzt. Ähnlich wie bei Parship gibt es auch bei LoveScout24 saisonale Rabatte in den Monaten, in denen die Plattform von weniger Mitgliedern als gewöhnlich genutzt wird. Eine regelmäßig stattfindende Rabattaktion ist bei jungen Menschen besonders beliebt: Singles im Alter zwischen 18 und 29 Jahren erhalten das Premium Abo für die Hälfte des regulären Preises.

Möchten Sie Ihr Profil komplett löschen, etwa weil Sie die große Liebe gefunden haben, ist dies natürlich jederzeit und ohne Probleme möglich. Loggen Sie sich zu diesem Zweck in Ihr Nutzerkonto ein und wählen Sie den Button “Einstellungen“.

Hier finden Sie etwas weiter unten die Frage “Sie möchten Ihr Profil pausieren oder endgültig löschen?” Wenn die Löschung Ihres Accounts erfolgreich war, wird Ihnen dies per E-Mail mitgeteilt. Denken Sie jedoch daran, dass Sie zusätzlich auch noch Ihren mit LoveScout24 geschlossenen Vertrag kündigen müssen.

Nur so sind Sie auch vor weiteren Folgekosten geschützt. Sie können Ihren LoveScount Account aber auch einfach für einen gewissen Zeitraum pausieren lassen. Nicht verwechseln sollten Sie dies mit der Abwesenheitsnotiz, mit welcher Sie anderen Mitgliedern anzeigen, dass Sie sich gerade im Urlaub befinden.

Seriösität

Privatsphäre und Datenschutz nehmen einen wichtigen Stellenwert bei LoveScout24 ein: Alle Daten der Mitglieder werden absolut vertraulich behandelt. Gut gefällt auch, dass mit Pseudonymen gearbeitet wird; E-Mail Adressen werden selbstverständlich nicht weitergegeben.

Interne Nachrichten werden ausschließlich im geschützten Mitgliederbereich ausgetauscht. Unseriöse Mitglieder werden vom System meist sofort erkannt und aus diesem entfernt. Auch bei LoveScout24 fielen im Test keine Fake Profile auf. Alle Ihre persönlichen Daten werden selbstverständlich verschlüsselt übertragen, so dass Sie keine Angst vor einem Missbrauch haben müssen. Auch in punkto Seriösität kann LoveScout24 also voll punkten und gibt keinen Grund zur Beschwerde.

Auszeichnungen und Preise

Im Februar 2016 hat die Stiftung Warentest diverse Singlebörsen miteinander verglichen; LoveScout24 landete auf dem ersten Platz! Doch dies ist nicht die einzige Auszeichnung, die LoveScout24 vorweisen kann. Auch Computerbild wählte LoveScout24 im Singlebörsen Test der Jahre 2013 und 2016 auf den ersten Platz. Zu den weiteren nennenswerten Auszeichnungen von LoveScout24 zählen:

  • Service Champions im Kundenservice laut DIE WELT
  • Deutsches Institut für Service-Qualität (DISQ): Sieger 2011 in “Servicequalität”
  • erste TÜV geprüfte Singlebörse Deutschlands
  • “Deutschlands beliebteste Partnerbörse” 2004, 2005, 2006, 2010, 2011, 2012, 2014

Kundensupport und besondere Services

Wie Sie an den diversen Auszeichnungen und Preisen unschwer erkennen können, punktet LoveScout24 nicht nur mit einer einfachen Bedienbarkeit und einer großen Auswahl an Mitarbeitern, auch Kundenservice wird bei diesem Anbieter großgeschrieben.

Die telefonische Hotline kann man von Montag bis Freitag immerhin von 15:00 Uhr bis 21:00 Uhr erreichen. Gut gefällt aber auch der sehr übersichtlich gestaltete FAQ Bereich. Sollten Sie einmal Probleme bei der Anmeldung oder vielleicht Ihr Passwort vergessen haben, finden Sie hier gewiss eine Lösung. Im Singlebörsen Produktvergleich wurden jedoch auch Anfragen via E-Mail binnen weniger Stunden beantwortet.

Lediglich auf einen Livechat muss man bei LoveScout24 verzichten. Wenn Sie Ihren Account bei LoveScout24 kündigen möchten, senden Sie diese am besten an die Postanschrift des Unternehmens in München; eine Kündigung via Fax ist natürlich ebenso möglich.

Zoosk als Alternative zu LoveScout24

40 Millionen Singles aus aller Welt, ein junges Publikum bis 55 Jahre und ein relativ günstiges Preissegment – dies sind die Vorteile, die Ihnen die Plattform Zoosk bietet. Das im Silicon Valley gegründete Datingportal wird mittlerweile in 80 Ländern weltweit genutzt. Immerhin drei Millionen Nachrichten werden täglich versendet; da kommen selbst Parship oder Elitepartner nicht mit! Die Besonderheit der Plattform Zoosk: Schaut man sich die Mitgliederstruktur in Deutschland an, fällt auf, dass sehr viele Mitglieder aus Sachsen-Anhalt, Sachsen und Thüringen angemeldet sind. Damit sind die östlichen Bundesländer hier verstärkt vertreten. In den westlichen Bundesländern hingegen ist die Mitgliederanzahl eher durchschnittlich.

Auf Zoosk können Sie bis zu fünf Bilder hochladen. Seien Sie allerdings vorsichtig, denn alle Zoosker können Ihre Bilder einsehen. Gut gefällt das Tool zur Fotobearbeitung, welches man so nur bei sehr wenigen anderen Singlebörsen findet. Drei große Textfelder, in welchen Sie relativ viel Freitext eingeben können, bieten ausreichend Freiraum. Auch der Fragekatalog, auf dessen Grundlage Sie Partnervorschläge erhalten, ist angenehm kurz gehalten. Zoosk kann auf jedes internetfähige Handy heruntergeladen werden, so dass man auch von unterwegs aus kräftig flirten kann!

Alles in allem ist Zoosk nicht umsonst eine der bekanntesten Singlebörsen weltweit. Wer hier nicht fündig wird, ist selbst schuld! Zu guter Letzt sollten die sehr günstigen Preise bei Zoosk nicht unerwähnt bleiben: Bei einer 12-monatigen Mitgliedschaft zahlen Sie gerade einmal 15,90 Euro im Monat!

Schluss

Hier noch einmal alles Wichtige zum Anbieter LoveScout24 in der Kurzfassung:

  • etwa 24 Millionen registrierte Mitglieder
  • mehr als 250.000 verschickte Nachrichten am Tag
  • LoveScout-App für iPhone, Android und WindowsPhone
  • vielfältige Funktionen wie Schwarze Liste, Lesebestätigung oder Anstupser
  • unzählige Auszeichnungen und Preise

Fazit

Zusammenfassend kann man sagen, dass LoveScout24 nicht nur das meistgenutzte Datingportal Deutschlands ist, sondern auch mit fairen Preisen und einer innovativen Bedienung überzeugen kann. Der verbesserte Nachfolger von Friendscout24 ist so beliebt wie nie zuvor. Immerhin hat sich das Design im Vergleich zum ehemaligen FriendScout24 deutlich verbessert.

Zu guter Letzt sollte nicht unerwähnt bleiben: LoveScout24 ist nicht nur geeignet, wenn Sie auf der Suche nach der ganz großen Liebe sind. Auch neue Freundschaften können Sie hier durchaus schließen. Jeden Monat melden sich etwa 7.000 der Mitglieder von LoveScout24 wieder ab – nicht, weil Sie mit dem Service nicht zufrieden sind, sondern weil sie hier ihre große Liebe gefunden haben.

Singlebörse jetzt ansehen!
Jetzt mit anderen Marken vergleichen!
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (1.968 Bewertungen. Durchschnitt: 4,70 von 5)
Loading...