Beratene Verbraucher:
35890941
Suche
Generic filters
Nur genaue Treffer
Suche im Titel
Suche im Inhalt
Suche in Zusammenfassung
+++ Unsere Produktempfehlungen in Zeiten der Corona-Krise +++
Zurück zur Luftentfeuchter-Vergleichstabelle

Trotec TTK 66 E im Test 2020

Aktualisiert am:

Testergebnis: 2,0. Ein gutes Ergebnis erhielt dieser Luftentfeuchter von TTK TROTECDer externe Produkttest wurde in unterschiedliche Kategorien unterteilt und jeweils bewertet. Die gute Benotung ist das Endresultat aus der Summe aller Testrunden.

>> Sicher & günstig auf Amazon bestellen!
8. Platz
Luftentfeuchter
2,14 (gut)
Aktuelles Angebot
ab ca. 150 €

Listenpreis ca. 270 €
Sie sparen  120 €
Exakten Preis auf Amazon prüfen!
Funktionsübersicht
  • Abmessung:

    24,5 x 35 x 51
  • Gewicht:

    16,2
  • Leistung:

    440
  • Max. Raumgröße:

    50
  • Volumen Wasserbehälter:

    3
  • Lautstärke:

    48
  • Timer-Funktion :

    [ja]
  • Garantie:

    2
Vorteile
  • Zielwertvorwahl zwischen 35 und 85%
  • Auto-Restart-Funktion
  • Permanentmodus
  • 2 Gebläsestufen
  • Umluftabtauautomatik

Nachteile

  • hohe Lautstärke
  • hohes Gewicht
Zurück zur Vergleichstabelle: Luftentfeuchter Test 2020

Lieferung und Verpackung

Laut des externen Produkt-Tests 2020 erfolgte die Lieferung innerhalb von 48 Stunden durch TROTEC. Der Raumentfeuchter war mit einem recycelbaren Karton stabil verpackt und es waren alle Komponenten enthalten.


Das Paket wog mit annähernd 20 Kg schon ein bisschen was und es empfiehlt sich daher die Lieferung nach Hause.

Inbetriebnahme

TROTEC TTK 66 E (max. 24 lTag), geeignet für Räume bis 125 qm 50 qm, Luftentfeuchter und Luftreiniger mit integriertem Ionisator zur Verbesserung der LuftqualitätEine ausführliche Gebrauchsanweisung wird mitgeliefert und sie lässt im Grunde genommen keine Fragen offen.

Dieser praktische Luftentfeuchter ist für eine Luftmenge von maximal 170 Kubikmeter geeignet.

Er wird mittels einer Zeitschalt-Uhr(AUTO-RESTART-FUNKTION) betrieben.

Sollte der Strom unerwartet ausfallen, wird der Luftentfeuchter automatisch wieder mit der vorgewählten Einstellung aktiviert, sobald der Strom wieder da ist.

Das Gerät läuft ansonsten im Permanent-Modus.

Daten & Fakten

Gewicht

Mit 16,2 Kg gehört dieses Modell von TROTEC zur Mehrheit aller Vergleichsprodukte, die größtenteils zwischen 10 und 20 Kg wiegen.

Leistung

Wie der externe Produkttest 2020 ergeben hat, läuft dieser Entfeuchter mit 440 Watt und hat eine Temperatur-Obergrenze von 35 Grad. Die Zielvorwahl liegt zwischen 35 und 85 %.


Die maximale Entfeuchtungs-Leistung liegt bei 24 Litern pro Tag.

Sonstige technisch/funktionelle Merkmale

Folgende Eckdaten werden zugrunde gelegt:

  • die maximale Luftmenge beträgt 170 Kubikmeter
  • bei einer Trockenhaltung wird eine Raumgröße zwischen 50 und 125 Quadratmetern empfohlen. Bei größeren Räumen sollten mehrere Raumentfeuchter verwendet werden, damit eine erfolgreiche Anwendung garantiert werden kann
  • die optimale Temperatur der Umgebung sollte zwischen 5 – 35 °C liegen
  • Netzanschluss-Leistung: 230 V – 50 Hz
  • Aufnahme Nennstrom: 2,1 Ampere
  • Leistungsaufnahme: 0,44 Kilowatt
  • Optimale Absicherung: 13,5 Ampere
  • Anschlussstecker-Art: CEE 7/7
  • Länge des Kabels: 1,6 Meter
  • Kältemittelart: R-134a
  • Menge Kältemittel: 120 g
  • Größe des Wasserbehälters: 3 Liter
  • Schallpegel bei einem Abstand von einem Meter: 48 dB(A)
  • Abmessungen (L x B x H): 245mm x 350mm x 510 mm
  • Eigengewicht des Luftentfeuchters ohne Verpackung: 14 kg

Bedienung & Funktionen

Die Entfeuchtungsautomatik ist laut des externen Produkt-und Vergleichstest 2020 hydrostatisch gesteuert.

Die Zielwertvorwahl kann in 5-er-Schritten zwischen 35 und 85 % betragen.

Für die externe Zeitschalt-Uhr ist die Auto-Restart-Funktion zu nutzen und man darf sicher sein, dass nach einem plötzlichen Stromausfall alles wieder seinen gewohnten Gang geht – ganz automatisch! Es sind insgesamt zwei Gebläse-Stufen permanent im Einsatz (Permanentmodus).

Der Luftfilter kann aufgrund seiner unkomplizierten Zugänglichkeit regelmäßig gereinigt werden – das ist laut externer Produkttests auch unbedingt anzuraten, damit das Gerät dauerhaft effizient zum Einsatz kommt Tierhaare, Flusen, Staub, Bakterien und andere Dinge können so zuverlässig gefiltert werden.

Damit der Wasserbehälter nicht über Gebühr strapaziert wird, ist ein Überfüllungsschutz integriert; der Kondensat-Ablauf erfolgt extern.

IM PRAXISTEST

Bedienung

Wie der externe Produkttest gezeigt hat, kann dieses Gerät auf zwei Arten bedient werden.

1. Entfeuchtungsautomatik mit Zielvorwahl

sobald der gewünschte Zielwert erreicht ist, schaltet sich das Gerät automatisch aus.

Das hört sich zunächst einmal gut an, hat allerdings auch seine Tücken – stellt sich der Entfeuchter erstmal aus, steigt der Zielwert relativ schnell wieder an und das Gerät schaltet sich automatisch wieder ein. Hierbei spielt auch die Entfernung des Hygrometer eine maßgebliche Rolle steht er weiter weg als einen Meter, ist die Messung entsprechend ungenau. Die Folge ist ein permanentes Ein-und Abschalten des Gerätes und das kann auf Dauer schon ein wenig nerven.

2. Dauerentfeuchten mit zeitgesteuerter Steckdose

man gibt bestimmte Vorgaben ein und dann arbeitet der Luftentfeuchter exakt nach diesem Zeitplan. Dadurch bleibt er grundsätzlich am Ball und entfeuchtet nur dann, wenn wirklich akuter Bedarf besteht!

Handhabung

Trotec TTK 66 E (max. 24 l/Tag), geeignet für Räume bis 125 m³ / 50 m², Luftentfeuchter und Luftreiniger mit integriertem Ionisator zur Verbesserung der LuftqualitätMit diesem Luftentfeuchter kann die Raumluft konstant entfeuchtet werden, ohne dass man ständig lüften muss – gerade im Herbst/Winter bei Nutzung der Heizung ist das von Vorteil. Auf diese Art und Weise muss der angenehm warme Raum nicht unnötig gekühlt werden.

Nach zwei Wochen Dauereinsatz wird die allgemeine Luftfeuchtigkeit um einiges abgesenkt (mindestens 20 %). Irgendwann ist der entsprechende Raum soweit trocken, dass kein täglicher Einsatz mehr von Nöten ist zwei-bis dreimal die Woche genügt da dann völlig.

Prinzipiell sollten die Räume natürlich weiterhin ab und an gelüftet werden.

Komfort

Dieses Modell arbeitet nicht nur relativ leise und entfeuchtet wirkungsvoll unsere Luft – aufgrund der hervorragenden Filter-Funktion reinigt es ganz nebenbei auch noch.

Zubehör

THERMO PRO TP50 = DIGITALES THERMO-HYGROMETER

Für die Raumklima-Kontrolle-beziehungsweise die Raumluft-Überwachung existiert der Hygrometer. Er zeigt alle wichtigen Werte digital an und man kann anhand der Daten jederzeit entscheiden, ob entfeuchtet werden muss oder eben nicht.

Vorteile

 

  • die Räume werden wirksam entfeuchtet
  • durch den Entfeuchter wird der Wasserdampf quasi aus der Luft gezogen, bevor es zur Bildung von Kondenswasser kommt
  • im Gerät selbst strömt das Wasser, welches sich zuvor noch in der Luft des Raumes befand, über eine kalte Fläche und kondensiert dort
  • durch die Verlagerung des Wassers in den Entfeuchter findet ein zusätzlicher Reinigungsprozess der Raumluft statt, denn auch Staubteilchen und Unreinheiten werden der Luft entzogen.

Nachteile

 

  • Beim Dauereinsatz entstehen zusätzliche Stromkosten – mehrere Stunden täglich am Stück verursachen schon gewisse Unkosten
  • die Lautstärke des Gerätes ist zwar nicht überdimensional, kann aber auf Dauer schon nerven.

Fazit

Durch die Verwendung eines solchen Gerätes gelingt es mit einfachen Mitteln, die Luft einerseits zu reinigen und andererseits jeglicher Schimmelbildung vorzubeugen.

Luftentfeuchter jetzt auf Amazon ansehen!

Vergleichsergebnis

Für kleine Räume geeignet
Geräuschpegel
Preis-Leistungsverhältnis
Komfort
ExpertenTesten.de

8. Platz

2,14 (gut) Luftentfeuchter

Fazit: Durch die Verwendung eines solchen Gerätes gelingt es mit einfachen Mitteln, die Luft einerseits zu reinigen und andererseits jeglicher Schimmelbildung vorzubeugen.

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (2.402 Bewertungen. Durchschnitt: 4,70 von 5)
Loading...