Beratene Verbraucher:
35890941
Suche
Generic filters
Nur genaue Treffer
Suche im Titel
Suche im Inhalt
Suche in Zusammenfassung
Zurück zur Fahrradschloss-Vergleichstabelle

LYMPRO AS-608 im Test 2020

Aktualisiert am:

Dieses Produkt ist leider nicht mehr in unserem aktuellen Vergleich vertreten.

Hier geht es weiter zum aktualisierten Fahrradschloss Vergleich 2020:

Zum Fahrradschloss-Vergleich 2020

Mit dem Fahrrad unterwegs zu sein, bietet viele Vorteile. In Deutschland finden sich in fast allen Städten sichere Fahrradwege. Auch ist es nötig, sind an die Verkehrsregeln zu halten und entsprechend mit Helm und guter Kleidung zu schützen. Ein Fahrrad ist im Verkehr etwas flexibler und gestattet dazu eine bequeme und schnelle Fahrt. Selbst in Bus und Bahn kann das Fahrrad mitgeführt werden, wodurch die Fahrt mit dem Auto deutlich reduziert werden kann, was wiederum die Umwelt schont.

Archiv
Fahrradschloss
Aktuelles Angebot
derzeit nicht verfügbar

Exakten Preis auf Amazon prüfen!
Funktionsübersicht
  • Produktabmessungen:

    27,4 x 15 x 4,2
  • Typ:

    Radschloß
  • Gewicht:

    1,5
  • Schloss-Abdeckung:

    [ja]
  • Fixierter Schlüssel:

    [nein]
  • Widerstand Seitenschneider:

    [ja]
  • Widerstand Bolzenschneider:

    [ja]
  • Garantie:

    2
Vorteile
  • inklusive 2 Schlüßel
  • mit Textilschlauch
  • robustes Material
  • flexibel Einsetzbar
  • 2 Jahre Geld-zurück-Garantie

Nachteile

  • wakeliger Schließmechanismus
  • schweres Schloss
Zurück zur Vergleichstabelle: Fahrradschlösser Test 2020

Sobald das Fahrrad abgestellt wird, ist es allerdings auch einem höheren Diebstahlrisiko ausgesetzt. Gerade etwas teurere Räder sollten durch ein hochwertiges Fahrradschloss geschützt werden, um den Ärger einzugrenzen. Die Modelle sind im Handel in verschiedenen Ausführungen erhältlich. Es gibt Spiral-, Kabel-, Bügel-, Falt- und Kettenschlösser.

Letztere eignen sich darum so gut, weil sie gleichzeitig massiv und stabil sind, aber auch flexibel und leicht. Das „LYMPRO Fahrradschloss“ kann jederzeit an der Sattelstange oder am Lenker befestigt werden und sichert das Fahrrad beim Abstellen zuverlässig vor Diebstahl.

Daten und Fakten

Lieferzeit und Verpackung

LYMPRO Fahrradschloss 110 cm mit massiven Kettengliedern, 7 mm stark - 2 Jahre Geld-zurück-Garantie - Sicherheitsschloss, Radschloss Nach der Bestellung des Fahrradschlosses dauerte der Versand 3 Werktage, war zuverlässig und pünktlich. Das Paket war stoßfest, neuwertig und transportsicher, der Inhalt gut verpackt und unbeschädigt. Es gab eine Anleitung dazu, zwei Schlüssel und das Schloss. Mit 2 Jahren Garantiezeit war der Kunde auf der sicheren Seite.

Details und Infos zum Hersteller

„LYMBRO“ ist ein Unternehmen, das sich auf Produkte für den Fitness-, Sport- und Outdoor-Zubehör-Bedarf spezialisiert hat und auch als Markennamen die verschiedenen Produkte des breiten Sortiments schmückt. Diese sollen kundenfreundlich und verbrauchernah vermarktet werden, robust, praktisch, hochwertig und zuverlässig sein.

Maße, Farbe und Gewicht

Das Fahrradschloss bestand aus drei Komponenten. Innen war die massive Stahlkette, außen ein Textilschlauch zum Schutz, während die Verriegelung über ein stabiles Schloss mit Schlüssel erfolgte. Das Modell war mit 110 Zentimeter ausreichend lang, um auch mehrerer Räder abzuschließen. Die Stärke der Kette betrug 7 Millimeter, war dicker als bei anderen Produkten im Vergleich, dafür allerdings auch schwerer. Das Gewicht betrug 1,5 Kilogramm. Das Stoffgewebe war schwarz und enthielt als Aufdruck den Markennamen.

Design, Material, Verarbeitung und Aufbau

Die Kette im Inneren war aus massivem und gehärtetem Stahl besonders robust und reduzierte das Diebstahlrisiko ausreichend, um auch hochwertige Räder zu schützen. Der Stoffmantel bestand aus Nylon, war zwar nicht wasserfest, jedoch für den Schutz gegen Wetterbedingungen, Regen und Schnee gut im Vergleich geeignet. Dazu bewahrte der Stoffschlauch vor Materialschäden, Kratzer und Rissen.


Die Verarbeitung war hochwertig, das Design nutzerfreundlich und optisch gelungen. Alleine das etwas schwerere Gewicht war weniger günstig, so dass das Fahrradschloss weniger in einer Tasche als direkt am Fahrrad mitgeführt werden sollte.

Schlosstyp und Verriegelung

Das Schlüsselloch war mit einer praktischen Abdeckung versehen, die vor Verschmutzung, Staub und Wasser schützte. Dadurch war das Kettenschloss weniger anfällig und auch in der Anwendung mit Schlüssel leichtgängig und stabil. Die Verriegelung erforderte keinerlei Aufwand im Vergleich und bot dem Schlüssel auch kaum Spiel. Es handelte sich um einen Automatikzylinder mit Bohrschutz und Wendeschlüssel.

Sicher unterwegs – das Fahrradschloss in der Anwendung und Nutzung

Transport, Montage und Entriegelung

LYMPRO Fahrradschloss 110 cm mit massiven Kettengliedern, 7 mm stark - 2 Jahre Geld-zurück-Garantie - Sicherheitsschloss, Radschloss - Mit TextilDas „LYMPRO Fahrradschloss“ war durchaus etwas schwerer und konnte nicht spielerisch mitgeführt werden. Die Befestigung direkt am Fahrrad war sinnvoll, wobei hier die flexiblen Kettenglieder von Vorteil waren. Die Verriegelung bestand aus Edelstahl, hatte ein praktisches Level-8-Automatik-System, war schnell zu öffnen und zu schließen. Das Schloss war im Vergleich ein guter Sicherheitshelfer für unterwegs.

Verwendungsmöglichkeit und Einsatz

Durch die flexible Bauweise der Ketten und die gute Länge des Schlosses war das Modell vielseitig einsetzbar, konnte auch Gartenmöbel, Gepäck, Roller, E-Bikes, Kinderwagen und Skier gesichert werden. Entscheidend war allerdings, dass ein Schlüssel mitgenommen wurde. Diese waren bei dem Fahrradschloss etwas kleiner und konnten am Schlüsselbund befestigt oder einfach in der Hosentasche mitgeführt werden.

Sicherheitslevel und Diebstahlvermeidung

Die Sicherheit durch das Schloss war relativ hoch. So einfach war die massive Kette nicht zu durchtrennen, nicht einmal mit einer Zange oder einem Bolzenschneider. Auch das Schloss war hochwertig verarbeitet, stabil und robust. Leider zeigte es nach einer längeren Nutzung deutliche Tendenzen zu Rost und Verschleiß. Das hatte wiederum einen geringfügigen Einfluss auf die Schließfreundlichkeit. Der Schlüssel konnte unter diesen Umständen im Vergleich auch häufiger klemmen. War das Schloss verriegelt, war es nicht zu öffnen und blieb reißfest und sicher. Als Kettenschloss blieb das „LYMPRO Fahrradschloss 110 cm mit massiven Kettengliedern“ sicherer als ein einfaches Spiral- oder Kabelschloss.

Bedienkomfort und Langlebigkeit

Es handelte sich um kleine Tubular-Schlüssel, die in der Anwendung etwas leichtgängiger waren als z. B. typische Bartschlüssel von anderen Fahrradschlössern im Vergleich. Der Bolzen saß stabil, mit leichter Beweglichkeit, die nicht störend war. Dazu sorgte die stabile Ummantelung aus Nylon dafür, dass die Kette gut auflag und keine Geräusche machte.


Der Schutz für das Schloss war ausreichend, um Wasser und Staub abzuhalten. Gegen Rost war das Modell leider nicht gesichert, wenn es häufiger schlechten Wetterbedingungen ausgesetzt war. Der Hersteller bot leider auch keine Halterung für das Schloss an. Es musste direkt am Fahrrad befestigt werden, was jedoch gut gelang.

Fazit

Als robustes Modell war das „LYMPRO Fahrradschloss 110 cm mit massiven Kettengliedern“ geeignet, um Räder oder andere Gegenstände ausreichend zu schützen. Es konnte nicht so schnell geknackt werden, hatte allerdings auch ein etwas höheres Gewicht.

Die Verriegelung war leichtgängig und benutzerfreundlich. Geöffnet werden konnte das Modell ausschließlich mit einem Schlüssel. Die hochwertige Verarbeitung entsprach dem etwas teureren Preis.

Fahrradschloss jetzt auf Amazon ansehen!

Vergleichsergebnis

Materialbeschaffenheit
Verarbeitungsqualität
Preis-Leistungsverhältnis
ExpertenTesten.de Fahrradschloss

Fazit: Als robustes Modell war das „LYMPRO Fahrradschloß 110 cm mit massiven Kettengliedern“ geeignet, um Räder oder andere Gegenstände ausreichend zu schützen.

Ähnliche Themen

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (2.555 Bewertungen. Durchschnitt: 4,70 von 5)
Loading...