Beratene Verbraucher:
35890941
Suche
Generic filters
Nur genaue Treffer
Suche im Titel
Suche im Inhalt
Suche in Zusammenfassung
Suche in Kommentaren
Filter by Custom Post Type
Zurück zur Schwingschleifer-Vergleichstabelle Aktualisiert am:

Makita BO4901 im Test 2019

Auf den ersten Blick ähnelt der BO4901 Schwingschleifer dem anderen Gerät aus dem Hause Makita, das in diesem Test einer näheren Betrachtung unterzogen wurde.

Dennoch lässt sich bei der Bedienung schnell der kleine Unterschied erkennen, der große Auswirkungen auf das Schleifergebnis hat.

>> Sicher & günstig für ca. 189 € auf Amazon bestellen!
5. Platz
Schwingschleifer
1,70 (gut)
Aktuelles Angebot
ab ca. 189 €

Listenpreis ca. 189 €
Kundenbewertung
4.8 von 5 Sternen
bei 7
Bewertungen
Exakten Preis auf Amazon prüfen!
Funktionsübersicht
  • Produktabmessungen:

    28,9 x 11,5 x 19
  • Produktgewicht:

    2,7
  • Leistung:

    330
  • Spannungsnetz:

    240
  • Antriebsart:

    Elektrisch (kabelgebunden)
  • Funktionen:

    Anti-Vibrations-System, Nur Fremdabsaugung möglich, Schnellspannhebel, Schwingkreis 2,6 mm
  • Farbe:

    Blau, Schwarz
  • Garantie:

    2
Vorteile
  • hohe Abtragleistung
  • exzellenter Feinschliff
  • gute Verarbeitung
  • stabil
  • robust

Nachteile

  • nur Fremdabsaugung möglich
  • keine Klettbefestigung
Zurück zur Vergleichstabelle: Schwingschleifer Test 2019

Lieferung und Verpackung

Der Makita BO4901 Schwingschleifer wurde rasch nach unserer Bestellung bei einer bekannten Online-Plattform sicher in einer stabilen Pappbox geliefert. Somit war das Gerät während dem Transport stets optimal vor Beschädigungen geschützt.

Makita BO4900V Schwingschleifer 330 WattAllerdings kann der Pappkarton keinen stabilen Transportkoffer aus Hartplastik ersetzen, der leider nicht im Lieferumfang enthalten ist. Gerade für den professionellen Einsatz sollte ein passender Aufbewahrungsbehälter optional erworben werden. Dafür bietet Makita das sogenannte “MAKPAK” an, das mit der “L-Boxx” von Bosch vergleichbar ist.

Funktionen

Der Schwingschleifer von Makita bietet alle nötigen Funktionen, um präzise und ermüdungsfrei arbeiten zu können. Die Schwingplatte kann sowohl normales Schleifpapier aufnehmen, das mit einem Schnellspanner befestigt wird, wie auch spezielles Schleifpapier, dass mit einem Klettverschlusssystem angebracht wird.

Natürlich verfügt der Makita BO4901 Schwingschleifer über einen Lock-Button, mit dem die Schleiffunktion dauerhaft aktiviert werden kann.


Im Gegensatz zum Makita BO4900V besitzt das Gerät aber keinen Regler, mit dem die Schleifgeschwindigkeit stufenlos angepasst werden kann.

Daten & Fakten

Makita BO4901 Schwingschleifer 330 WattDer Motor des Makita BO4901 Schwingschleifer ermöglicht kräftige 10.000 Umdrehungen pro Minute, die auch hartnäckige Schleifarbeiten einfach bewältigen lassen. Mit einer Länge von knappen dreißig Zentimetern liegt die Maschine gut in der Hand.

Auch die Tester, die etwas größere Handflächen haben, empfanden das Gerät als sehr angenehm im Handling. Der An- und Ausknopf wurde ergonomisch passend platziert und lässt sich leichtgängig bedienen. Mit einer Schwingfläche von 115 x 229 Zentimetern lassen sich auch größere Schleifarbeiten zügig erledigen.

Das Gerät bietet mit einem weiteren Haltegriff an der Vorderseite die Möglichkeit, mit beiden Händen gleichmäßig Druck auszuüben. Das Anti-Vibrations-System verspricht ein langes und ermüdungsfreies Arbeiten.

Ab Werk wird der Makita BO4901 Schwingschleifer mit einem ersten Schleifpapierset ausgeliefert, das allerdings nur für ein erstes Ausprobieren reicht. Auch lag dem Makita BO4901 im Gegensatz zum BO4900V kein erster Papierbeutel für die Absaugfunktion bei. Wer diese Funktion direkt nutzen möchte, sollte sich daher zusammen mit einem größeren Schleifpapierset direkt auch die passenden Beutel mitbestellen.

Bester Preis:
jetzt für nur EUR 189,00 Euro auf Amazon.de

% sparen 14 Tage Rückgaberecht Sichere Bezahlung
Gewöhnlich versandfertig in 24 Stunden
Jetzt zum besten Preis auf Amazon ansehen!

In unserem Praxistest

04-Makita-BO4901-Schwingschleifer-330-Watt-det1Wie zu erwarten zeigt sich der Makita BO4901 Schwingschleifer im Test als ein zuverlässiges und kraftvolles Arbeitsgerät. Wie von Makita versprochen, kann der BO4901 mit einer hohen Abtragleistung punkten. Große Flächen, selbst solche mit Kleberesten oder anderen Verhärtungen, werden sauber und präzise abgeschliffen. Dabei kann der Aufbau des Gerätes voll überzeugen: Das Schleifgerät liegt gut in der Hand und der Schalter lässt sich einfach bedienen.

Der zusätzliche Haltegriff an der Vorderseite des Gerätes ermöglicht einen gleichmäßigen und auch sehr druckvollen Schliff. Das Schleifpapier hält bei beiden Befestigungsmöglichkeiten sicher am Gerät und verrutscht auch bei starkem Druck nicht. Für den Anschluss eines Absaugsystems oder eines Schmutzbeutels müssen entsprechend gelochte Schleifpapiersorten gewählt werden.

Wir testeten den Makita BO4901 Schwingschleifer mit mehreren Schleifpapiersorten an einer stark verunreinigten Holzplatte. Davon sollten Lackreste und Verkrustungen aus Gips entfernt werden.


Schnell wurde deutlich, dass das Gerät viel zu kräftig für herkömmliches Schleifpapier ist. Hier riss das Papier bereits nach kurzer Zeit und leichte Beschädigungen an der Schwingplatte waren nicht zu vermeiden.

Mit einem entsprechend dicken und hochwertigen Schleifpapier aber funktionierte das Arbeiten ganz hervorragend. Alle Lack- und Gipsreste wurden schonend vom Holz entfernt. Schließlich wurde mit einem sehr feinen Schleifpapier ein tolles Finish erzielt.

Die fehlende Einstellungsmöglichkeit der Schwinggeschwindigkeit kann in einigen Fällen durchaus störend sein, doch mit etwas Übung kann man durch gezielten Druck und spezielle Schleifpapiersorten ähnliche Ergebnisse erzielen, wie mit einem verstellbaren Schwingschleifer. Nach etwas Übung gelang den Testern auch bei feineren Arbeiten ein absolut zufriedenstellendes Ergebnis.

Dank des Anti-Vibrations-Systems konnten die Tester auch größere Flächen schnell und ermüdungsfrei bewältigen. Der einzige Nachteil ist, wie auch schon beim BO4900V, das vergleichsweise hohe Gewicht von 2,7 Kilogramm, das vor allem beim Arbeiten an senkrechten Flächen und an der Decke auf Dauer störend sein kann.

Mit einem entsprechenden Sauger wurde der Schleifstaub zuverlässig entfernt. Die kleinen Papiertüten, die ebenfalls optional erworben werden können, sollten aber nur bei kleineren Arbeiten eingesetzt werden, da sie schnell voll sind und die Absaugleistung dementsprechend geringer ist, als bei einem elektrischen Absaugsystem. Daher sollte man sie eher nicht in Wohnräumen einsetzen.

Garantie & Serviceleistung des Herstellers

Makita BO4901 Schwingschleifer 330 WattHervorzuheben ist das Angebot des Herstellers, die Garantie des Gerätes auf ganze drei Jahre zu erhöhen. Alles, was die Benutzer dafür tun müssen, ist das Gerät online auf www.makita.de zu registrieren. Dafür hat man vier Wochen nach dem Kauf Zeit. Leider gilt dieser Service aber nur für Personen, die ihren Wohnsitz innerhalb Deutschlands haben.

Ebenso muss das Gerät im autorisierten Fachhandel erworben worden sein. Auf der Homepage der Firma wird hierfür eine leicht verständliche Anleitung sowohl für gewerbliche, wie auch für private Anwender zur Verfügung gestellt. Damit die Garantieleistung auch wirklich erbracht wird, sollten Reparaturen nur von einem autorisierten Spezialisten mit den originalen Ersatzteilen geleistet werden.

Sollte das Gerät einmal defekt sein, so bietet Makita einen weiteren außergewöhnlichen Service. Gibt man das Gerät bei einem Fachhändler für Makita Produkte ab, so wird das reparierte Werkzeug spätestens 48 Stunden nach seiner Ankunft in der Reparaturwerkstatt wieder an den Fachhändler zurück gesandt.

Schneller geht es kaum! Da im Normalfall davon auszugehen ist, dass ein Gerät von Makita über einen langen Zeitraum fehlerfrei funktioniert, garantiert die Firma, dass auch nach dem Produktionsende über einen langen Zeitraum die Ersatzteile zu bekommen sind. So steht einer langen Lebensdauer des Gerätes nichts entgegen.

 

Fazit

Auch wenn sich die Schwinggeschwindigkeit beim Makita BO4901 Schwingschleifer nicht einstellen lässt, so ist es doch ein echtes Arbeitstier. Alle Anforderungen in unserem Test konnten ganz hervorragend mit dem Gerät erledigt werden.

Aufgrund seiner Konstruktion eignet es sich eher für grobe Arbeiten, die mit dem Schwingschleifer dann zügig und problemlos erledigt werden können. Die robuste Konstruktion empfiehlt ihn darüber hinaus auch für den professionellen Einsatz.

Schwingschleifer jetzt auf Amazon ansehen!

Vergleichsergebnis

Materialbeschaffenheit
Verarbeitungsqualität
Benutzerfreundlichkeit
ExpertenTesten

5. Platz

1,70 (gut) Schwingschleifer

Fazit: exzellentes Gerät mit gutem Preis-/Leistungs Verhältnis

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (1.564 Bewertungen. Durchschnitt: 4,70 von 5)
Loading...