Beratene Verbraucher:
35890941
Suche
Generic filters
Nur genaue Treffer
Suche im Titel
Suche im Inhalt
Suche in Zusammenfassung
Zurück zur Benzin Rasentrimmer-Vergleichstabelle

Makita EBH341U im Test 2020

Aktualisiert am:

Der japanische Hersteller Makita ist für seine hochwertigen Elektrowerkzeuge und Gartengeräte weithin bekannt. In diesem Vergleich handelt es sich um den leistungsstarken Benzin Rasentrimmer Makita EBH341U, der mit einem Messer- und Faden-Schneidsystem ausgestattet ist.

In dem Benzin Rasentimmer Vergleich 2020 hat dieses Modell besonders gute Bewertungen erhalten. Kunden haben diesen Trimmer daher zu demBenzin Rasentrimmer Vergleichssieger erkoren und möchten Ihnen dessen Besonderheiten vorstellen.

>> Sicher & günstig auf Amazon bestellen!
1. Platz
Benzin Rasentrimmer
1,13 (sehr gut)
Aktuelles Angebot
ab ca. 353 €

Listenpreis ca. 499 €
Sie sparen  146 €
Exakten Preis auf Amazon prüfen!
Funktionsübersicht
  • Produktabmessungen:

    30,5 x 187 x 30cm
  • Gewicht inkl. Verpackung:

    11 Kg
  • Artikelgewicht:

    7,1 Kg
  • Schneidsystem:

    Faden und Messer
  • Drehgeschwindigkeit:

    10.000 U/min
  • Motor:

    4-Takt
  • Hubraum:

    34 ccm
  • Tankinhalt:

    0,65 Liter
  • Leistung (W):

    1070 Watt
  • Leistung (KW/PS):

    1,07 kW / 1,5 PS
  • Fadenstärke:

    2,4 mm
  • Fadenschnittbreite:

    kA
  • Messerschnittbreite:

    305 mm
  • Geräuschpegel:

    106,7 dB (A)
  • Doppelfaden-Technik:

    [Ja]
  • Schwenkbarer Schneidkopf:

    [Nein]
  • Verstellbarer Handgriff:

    [Ja]
  • Zubehör:

     🔶  Dickichtmesser🔶  2-Fadenschneidkopf🔶  Hosenträgergurt🔶  Montagewerkzeug
Vorteile
  • Robust und langlebig
  • Seilzugstart (easy-Start)
  • Zweihandgriff
  • Leiser und vibrationsarmer
  • Für 4-Zahn-Messer geeignet

Nachteile

  • kein Schwenkbarer Schneidkopf
  • zu gross
Zurück zur Vergleichstabelle: Benzin Rasentrimmer Test 2020

Die Makita EBH341U Benzin-Motorsense im Vergleich

Die nachfolgenden Vergleichskriterien haben wir für Sie zusammengestellt, damit Sie einen besseren Vergleich zu den übrigen Konkurrenzprodukten vornehmen können.

Lieferung und Verpackung

Makita liefert die Motorsense EBH341U in einer robusten Kartonverpackung. Das Verpackungsgewicht liegt bei rund 11 kg. Auf der Umverpackung können die Kunden schon mit einem Blick erkennen, was sich im Lieferumfang befindet.

Nach dem Auspacken haben sie nachfolgende Komponenten vorgefunden:

  • der fast vormontierte Benzin Rasentrimmer,
  • der ergonomische Haltegriff,
  • die untere Schutzabdeckung für das Messer bzw. den Schneidfaden,
  • professionelles Makita-Werkzeug,
  • ein sogenanntes Dickichtmesser,
  • ein 2-Faden-Schneidkopf,
  • eine 2-Faden-Spule,
  • ein Hosenträgergurt und
  • eine Bedienungsanleitung.

Die Inbetriebnahme des Makita EBH341U Benzin Rasentrimmers

Ein wichtiges Kriterium in dem Benzin Rasentrimmer Vergleich stellt die Inbetriebnahme dar. Der Trimmer ist mit einem 4-Takt-Motor ausgestattet und benötigt normales, bleifreies Super-Benzin zum Betrieb. Bevor der Rasentrimmer angelassen wird, müssen sie sich entscheiden, ob sie als Schneidwerk das Dickichtmesser oder die 2-Faden-Spule einsetzen.

Für die richtige Schmierung muss noch ein hochwertiges 4-Takt-Öl eingefüllt werden. Über die Seilzugstartvorrichtung wird der Trimmer angeworfen. Dank der praktischen Gasseilzugregelung am Handgriff können wir die Umdrehungsgeschwindigkeit individuell anpassen. Während der Arbeit mit dieser Benzin Motorsense werden festes Schuhwerk und ein Helm mit Sichtschutzvisier empfohlen.

Daten & Fakten

Der Makita Benzin Rasentrimmer EBH341U bringt ein Gewicht von 7,1 kg auf die Waage. Verständlicherweise sind Benziner wesentlich schwerer als kabelgebundene Elektro-Rasentrimmer. Der 4-Takt-Benzinmotor erreicht mit seinem Hubraum von 34 ccm eine Leistung von 1.070 Watt. Dies entspricht 1,07 kW bzw. 1,5 PS. Die maximale Umdrehungsgeschwindigkeit liegt bei 10.000 U/min.

Ausgestattet ist der Trimmer mit einem Kunststoff-Tank, der ein Fassungsvermögen von 0,65 Liter bietet. Dabei wird der Makita EBH341U ausschließlich mit bleifreiem Super-Benzin betrieben. Im laufenden Betrieb erreicht dieses Gerät einen Schalldruckpegel von 106,7 dB(A).


Im Vergleich zu den übrigen Modellen liegt unser Benzin Rasentrimmer Vergleich-Testsieger hier im guten Mittelfeld.

Die 2-Faden-Spule verwendet ausschließlich 3 mm starke Nylonfäden. Die Schnittbreite mit Doppel-Fadentechnik liebt bei 42 cm. Auf einen Pflanzenschutzbügel müssen die Verbraucher hier aber verzichten. Dieses Feature finden sie meistens bei den Elektro-Trimmern. Bei Benzinern ist diese Vorrichtung eher unüblich. Mit dem 3-Zahn-Schlagmesser erreichen sie eine Schnittbreite von 30,5 cm. Bei Bedarf kann das Schneidmesser gegen eine andere Ausführung ersetzt werden.

Bedienung & Funktionen

In dem Vergleich haben die Kunden sich mit den Funktionen und der Bedienung eingehend auseinandergesetzt. Wie auch viele Kunden positiv anmerkten, möchten sie die ergonomische Handhabung mithilfe des Zweihandgriffes hervorheben. Mit der Easy-Start-Seilzug-Startvorrichtung können sie den Trimmer mit nur einem Zug sofort in Betrieb nehmen.

Hierbei haben die Verbraucher einen besonders ruhigen und vibrationsarmen Lauf feststellen können. Wie einige Kunden angemerkt haben, sollte der Deckel für den Benzintank nicht allzu fest angezogen werden. Der Motor saugt neben dem Benzin auch etwas Luft aus dem Tank. Steht dieses nicht in ausreichender Menge zur Verfügung, stirbt der Motor ab. Die Gasregulierung wird ebenfalls am Zweihandgriff vorgenommen. Nach dem Anlassen sollten sie etwas mehr Gas geben, damit der Motor richtig auf Touren kommt. Beim Schneiden können sie aber zunächst mit einer niedrigeren Umdrehungsgeschwindigkeit anfangen.


Recht angenehm ist auch der Hosenträgergurt, der beim Mähen das Maschinengewicht gut aufnimmt. Schön finden die Kunden, dass trotz längerer Zeit unter Volllast sich der Motor nicht übermäßig erwärmt, sodass sie sich nicht an den Motorteilen verbrennen können.

Mit dem Schneidmesser können sie problemlos auch dickere Sträucher und anderes Dickicht schneiden. Dabei bietet ihnen der Hersteller die Möglichkeit, neben dem mitgelieferten 3-Zahn-Messer auch auf ein 4-Zahn-Messer zurückzugreifen.

Im 2-Faden-Betrieb erreichen die Verbraucher eine gute Schnittbreite. Hervorzuheben ist, dass die Schutzabdeckung nur als schmale Sichel ausgeführt ist und somit dem Schneidwerk ausreichend Platz zum Schnittgutauswurf zur Verfügung steht. Es kommt nur selten vor, dass sich längere Grasreste um die Welle wickeln können. Übrigens verfügt der Makita Rasentrimmer über keinen schwenkbaren Schneidkopf. Dennoch lassen sich Rasenkanten mit der Doppel-Fadentechnik mühelos schneiden.

In Bezug auf Handhabung und Komfort hat die Kunden der Makita EBH341U Benzin Rasentrimmer als Vergleichssieger überzeugt.

Zubehör für den Makita EBH341U Benzin Rasentrimmer

Wenn es um Gartenwerkzeuge und -maschinen geht, spielt das erforderliche Zubehör eine wichtige Rolle. Bei diesem Benziner geht es nicht nur um Super-Benzin und Motoröl als Verbrauchsmittel, sondern auch um die wichtigsten Ersatzteile.

Hierzu gehören zum Beispiel:

  • das 3-Zahn-Mähmesser,
  • das 4-Zahn-Mähmesser,
  • eine 2-Faden-Spule mit 3 mm Nylonfaden,
  • 3 mm Nylonfaden als Meterware.

Fazit

Beim Makita EBH341U handelt es sich um einen robusten und hochwertig verarbeiteten Benzin-Rasentrimmer mit einer Motorleistung von 1,5 PS. Der Viertakter benötigt für den Betrieb ausschließlich Super-Benzin. Mit seinem ergonomischen Handgriff lässt sich dieser Trimmer mühelos bewegen. Für eine gute Gewichtsentlastung des 7,1 kg schweren Benziners dient ein praktischer Hosenträgergurt.

Die Bedienung ist überaus einfach. Der Trimmer wird über eine praktische Seilzug-Startvorrichtung angeworfen. Direkt am Bügelgriff finden sie auch gleich den Gashebel für eine gefühlvolle Einstellung der Umdrehungsgeschwindigkeit. Der Makita EBH341U erreicht immerhin 10.000 Umdrehungen in der Minute.

Nicht unerwähnt bleiben sollen das Schneidmesser und der 2-Faden-Schneidkopf. Mit dem mitgelieferten 3-Zahn-Messer können sie auch dickere Sträucher problemlos schneiden. Der Mähkreis des Doppelfaden-Schneidkopfes ist mit 42 cm ausreichend groß dimensioniert. So ist es auch nicht verwunderlich, dass dieser Benzin-Rasentrimmer vornehmlich für große Flächen geeignet ist. Insgesamt liegt dieser Makita Rasentrimmer zwar im gehobenen Preissegment, kann aber als Vergleichssieger uneingeschränkt weiterempfohlen werden.

Benzin Rasentrimmer jetzt auf Amazon ansehen!

Vergleichsergebnis

ExpertenTesten.de

1. Platz

1,13 (sehr gut) Benzin Rasentrimmer

Fazit: Nicht unerwähnt bleiben sollen das Schneidmesser und der 2-Faden-Schneidkopf. Mit dem mitgelieferten 3-Zahn-Messer können wir auch dickere Sträucher problemlos schneiden.

Ähnliche Themen

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (2.676 Bewertungen. Durchschnitt: 4,70 von 5)
Loading...