TÜV-zertifizierte Vergleichs- und Testverfahren nach ISO 9001
Suche
Generic filters
Nur genaue Treffer
Suche im Titel
Suche im Inhalt
Suche in Zusammenfassung
Zurück zur Sitzkissen-Vergleichstabelle

albena Marokko Galerie 30-114 im Test 2020

Aktualisiert am:

Das „Albena Marokko Galerie Ledersitzkissen“ gehört zu den edleren Varianten eines Sitzkissens und bietet den hohen Sitzkomfort und die Anpassung an ein schickes Ambiente in dekorativer Form. Hochwertige Materialien sorgen für die gewünschte Langlebigkeit.

albena Marokko Galerie 30-114 Sitzkissen Test
ExpertenTesten.de 1. Platz 1,20 (sehr gut) Sitzkissen

Funktionsübersicht

  • Maße : kA
  • Gewicht : kA
  • Art des Sitzkissens : kA
  • Anwendungsbereich : kA
  • Farbe : kA
  • Füllung : kA
  • Material : kA
  • Garantie : kA
  • Trainiert den Rücken : kA
  • Umweltfreundlich : kA
  • Abnehmbarer / waschbar Bezug : kA
  • Modernes Design : kA
Aktuelles Angebot ab ca. 90 € Exakten Preis auf Amazon prüfen!

Vorteile

  • Marke: albena Marokko Galerie
  • Material: Echtes Schaf-Leder
  • Grösse: ø ca. 50cm / Höhe ca. 30cm
  • Füllung: Mungo (Reißwolle)
  • Marokkanische Handarbeit!! Keine Industrieproduktion.

Nachteile

  • Altmodisches Design
  • Echtleder (nicht Tierfreundlich)

Daten & Fakten

Lieferzeit und Verpackungsmaterial

Eine Bestellung im Internet war einfach möglich, während die Lieferung zuverlässig und zeitnah ausgeführt wurde. Innerhalb von 3 Werktagen traf die Ware ein, war hochwertig und sicher verpackt und bot einen vollständigen und unbeschädigten Inhalt.

Das hohe und schicke Sitzkissen im marokkanischen Stil war in Folie gekleidet, wies keine Mängel oder Kratzer auf. Ein leicht strenger Geruch nach Leder war festzustellen, der mit der längeren Nutzung verflog. Das Modell konnte in den Farben „Braun“, „Rot“ und „Schwarz“ gekauft werden.

Angaben zum Hersteller

Albena Marokko Galerie“ ist die Marke für orientalische Produkte und Möbel. Dazu gehören neben Sitzmöglichkeiten wie Sitz- und Bodenkissen, Sofas und Sessel im typisch orientalischen Stil auch marokkanische Lampen, Laternen, Mosaiktische und andere Wohnaccessoires. Die Artikel werden über den „Albena-Shop“ online vermarktet. Ein Kundenservice und eine ausführliche Website stehen zur Verfügung.

Maße, Form und Gewicht

Das Sitzkissen war nicht besonders schwer und wog deutlich unter einem Kilogramm. Es konnte einfach transportiert und überall dort platziert werden, wo es das Ambiente verschönerte oder eine Möglichkeit zum Sitzen bieten sollte.


Das Kissen war zylinderförmig in der Höhe, 30 Zentimeter groß und in der runden Oberfläche im Durchmesser 50 Zentimeter. Es bot genügend Platz für leichte und schwerere Menschen, sank kaum ein und besaß eine stabile und feste Sitzfläche.

Art des Kissens, Design, Material und Farbe

Marokkanisches Ledersitzkissen Poufs Tabaa ø 50cm orientalisches Leder-Kissen Fusshocker Sitzkissen (braun)Die Materialien waren sehr edel ausgewählt, was bei der Berührung im Sitzkissen Test und Vergleich auch deutlich zu spüren war.

Echtes Schafsleder und eine Füllung aus Mungo, einer hochwertigen Reißwolle, sorgten für eine glatte, weiche und dennoch sehr feste Oberfläche, die Körperwärme aufnahm, so dass sich das Kissen leicht erwärmte, genauso einen kühlenden Effekt hatte, da das Leder mit der Außentemperatur harmonierte.

Das Sitzkissen wurde in Marokko gefertigt und war handgenäht. Die Verarbeitung war hochwertig und sauber.

Es handelte sich um ein großes und braunfarbiges, leicht glänzendes Sitzkissen, das auch als Fußhocker genutzt werden konnte.

Eine Kombination mit anderen Sitzgelegenheiten, z. B. als darunter geschobenes Exemplar, das bei Bedarf hervorgezogen werden konnte, war möglich.

Gesundheitliche Vorteile, Massageform und ergonomische Ausrichtung

Bei diesem Modell standen die gesundheitlichen Ausrichtungen sicherlich nicht im Vordergrund. Stattdessen bot das „Albena Marokkanische Sitzkissen“ einen sehr hohen Sitzkomfort für viele Gelegenheiten. Seine leicht abgerundeten Ränder hatten eine stabilisierende Form.

Das Platznehmen war einfach und eignete sich optimal auch bei kleinen Glastischen als innovativ moderne Variante der Einrichtung. Die Sitzoberfläche war robust, in der Mitte zeichnete sich ein leichtes Steinmuster ab. Der Halt war sehr gut, das Sitzen angenehm und gemütlich.

Bequemes und gesundes Sitzen – das Sitzkissen in der Anwendung und Nutzung

Verwendungszweck und Einsatz

Marokkanisches Ledersitzkissen Poufs Tabaa ø 50cm orientalisches Leder-Kissen Fusshocker SitzkissenDas lederne Sitzkissen gehörte zu den traditionellen orientalischen Wohnungsaccessoires und wirkte im Raum auch atmosphärisch. Die feinen orientalischen Verzierungen und Prägungen waren stabil und sehr sorgfältig ausgeführt, so dass das Kissen auch strapazierfähiger war.

Da das Modell handgefertigt war, glich kein Modell dem anderen, auch wenn mehrere der gleichen Art erworben wurden. Eingesetzt werden konnte der Hocker als Kissen, Fußablage, als kurzzeitige Sitzgelegenheit oder als Dekoration. Es hatte ein zeitloses Design für jeden Wohnungsstil.

Sitzkomfort und Bequemlichkeit

Durch die gute Füllung und das stabile und feste Leder war das „Albena Marokko Galerie Sitzkissen“ sehr bequem und zeigte erst nach einer sehr langen Nutzung das leichte Einsinken der Oberfläche. Dabei verlor der Hocker jedoch nichts an seinem hohen Sitzkomfort. Das Leder wirkte leicht federnd und war an das Gesäß des Nutzers anpassbar. Die sauber gearbeiteten Nähte waren abgerundet und robust.

Belastbarkeit, Stabilität und Rutschfestigkeit

Als Ledersitzkissen war das Modell im Test nicht nur sehr vielseitig einsetzbar, sondern konnte auch stärker belastet werden. Es bot sogar Halt beim Stehen auf dem Kissen, da die Oberfläche gut verarbeitet war.


Das Kissen war nicht rutschfest, bot aber Halt, sobald es benutzt wurde, da dieser durch das Körpergewicht gewährleistet war. Dadurch rutschte das Kissen nicht weg, wenn darauf gesessen wurde. Die glatte Unterfläche aus Leder bewirkte einen sicheren Stand des hohen Modells. Ein Körpergewicht bis zu 100 Kilogramm war kein Problem.

Reinigung und Pflege

Das hochwertig verarbeitete Leder war auch in der Pflege sehr unkompliziert. Es genügte, das Sitzkissen mit einem feuchten Lappen abzuwischen, um Staub oder Verschmutzungen anderer Art zu entfernen. Für die Pflege konnte ein Lederpflegemittel benutzt werden, was aber im Test nicht unbedingt erforderlich war. Die gleichzeitig matte und glänzende Fläche des Kissens war reißfest und geschmeidig. Die Qualität des Materials nahm nicht ab.

Fazit: Günstiges Set für die Autopflege

Auch wenn das „Albena Marokkanische Sitzkissen“ keine orthopädischen oder ergonomischen Vorteile bot, war der Sitzkomfort sehr hoch. Edle Materialien sorgten für eine bequeme und gemütliche Sitzgelegenheit, der Hocker war vielseitig einsetzbar und in der handgearbeiteten Fertigung auch sehr lange haltbar. Leicht störend war der anfangs strengere Geruch nach Leder, der verflog. Das Modell war auch im Preis etwas teurer, erfüllte jedoch die Erwartungen um Längen. Wer das eigene Ambiente im orientalischen Stil ausstatten möchte, ist mit diesem Sitzkissen bestens beraten. Besonders zeitlos ist die braune Variante.

Sitzkissen jetzt auf Amazon ansehen!

Vergleichs­ergebnis

Komfort
Schmerzlinderung
Qualität/Haltbarkeit
Preis-Leistungsverhältnis

Fazit: Auch wenn das „Albena Marokkanische Sitzkissen“ keine orthopädischen oder ergonomischen Vorteile bot, war der Sitzkomfort sehr hoch.

ExpertenTesten.de

1. Platz

1,20 (sehr gut) Sitzkissen
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (3.236 Bewertungen. Durchschnitt: 4,70 von 5)
Loading...