Beratene Verbraucher:
35890941
Suche
Generic filters
Nur genaue Treffer
Suche im Titel
Suche im Inhalt
Suche in Zusammenfassung
Suche in Kommentaren
Filter by Custom Post Type
Zurück zur Gasgrill-Vergleichstabelle

Maxxus Gasgrill, BBQ, schwarz, 144x106x56 cm, Chief 6.2 im Vergleich

Aktualisiert am:

Ein Gasgrill sollte stabil sein, einfach zu bedienen, eine hohe Hitze entwickeln und dennoch wenig Rauch bilden. Die Ausstattung kann vielseitig oder auch auf die Notwendigkeit der Anwendung begrenzt sein. Bei dem „MAXXUS Gasgrill BBQ CHIEF 6.2“ sorgt ein hochwertiges Holz- und Stahlrohrgestell für die Stabilität und Mobilität des Grills. Die Hitzeleistung ist enorm, während der Gasgrill auch optisch etwas hermacht. Im Vergleich gehörte das Modell zu den Favoriten.

>> Sicher & günstig auf Amazon bestellen!
22. Platz
Gasgrill
2,61 (befriedigend)
Aktuelles Angebot
ab ca. 279 €

Listenpreis ca. 279 €
Exakten Preis auf Amazon prüfen!
Funktionsübersicht
  • Abmessungen:

    kA
  • Produktgewicht:

    kA
  • Grillfläche:

    77 x 42
  • Farbe:

    kA
  • Personenzahl:

    kA
  • Grill-Deckel:

    kA
  • Rollen:

    kA
  • Seitenablage:

    kA
  • TÜV geprüft:

    kA
  • Garantie:

    kA
Vorteile
  • Große Heizleistung von 14kW
  • Material-Mix aus Stahl und Holz (Scheinkastanie)
  • Gusseiserne Roste für ein perfektes Branding
  • Stabiles Stahlrohrdesign
  • Thermometer im Deckel
  • Flammbleche und Fettwanne

Nachteile

  • keine
Zurück zur Vergleichstabelle: Gasgrills Test 2019

Das Produkt ist leider nicht mehr in unserem aktuellen Vergleich Vertreten.

Hier geht es weiter zum aktualisierten Gasgrill Vergleich 2019:

Zum Gasgrill Vergleich 2019

Daten & Fakten

Lieferzeit und Verpackungsmaterial

Die Ware wurde durch den Hersteller schnell versandt und benötigte 2 Werktage. Der Grill war in seinen Zubehörteilen gut verpackt, wies keine Kratzer, Dellen und Mängel auf. Die Verpackung war stoßfest, neu und stabil.

Eine Bauanleitung erleichterte die Montage. Gegenüber anderen Anleitungen waren hier auch Hinweise auf die Hitzeleistung und auf die notwendigen Einstellungen zum Grillen vorhanden. Verschickt wurde der Grill über GLS.

Angaben zum Hersteller

Das Unternehmen „MAXXUS“ bietet Fitnessgeräte und verschiedene Grills direkt vom Hersteller. Der Sitz der Firma ist in Weiterstadt, das breite Sortiment enthält über 100 verschiedene Trainingsgeräte und ein vielseitiges Angebot elektrischer Grills und Gasgrills. Letztere sind hochwertig verarbeitet und bieten Langlebigkeit und Qualität. So eigenartig die Zusammenstellung des Produktsortiments auch ist, so gut haben sich die Modelle in der Praxis bewährt.

Gewicht, Grillfläche, Deckel und Höhe des Grills

Der „MAXXUS Gasgrill CHIEF 6.2“ hatte die Maße 144 x 106 x 56 Zentimeter, war damit groß und dennoch kompakt. Er wog 38 Kilogramm, war etwas schwerer aufgrund seiner Konstruktion aus Stahl, besaß aber Laufrollen für die höhere Mobilität.


Eine Abdeckhaube war vorhanden, die die gesamte Grillfläche verschloss. Diese war 77 x 42 Zentimeter groß, bot ausreichend Platz für die Zubereitung von viel Grillgut.

Aufbau, Farbe und Material

Der Grill bestand aus einem stabilen Stahlrohrdesign, einer Ablagefläche aus Scheinkastanienholz, die in einzelne, dicht aneinander gearbeitete Verstrebungen unterteilt war. Unten befanden sich zwei größere Laufräder auf einer Seite des Gasgrills, durch den er verschoben werden konnte, die gleichzeitig auch gut fixiert werden konnten. Die Roste waren aus Gusseisen gefertigt, erlaubten ein optimales Branding und eine hohe Hitzeverteilung.

https://youtu.be/–PjaaxwBn0

Leistung und Ausstattung

Vier Drehregler waren für 4 Brenner gedacht, um die Hitze einzeln zuzuschalten. Damit war eine Gesamtheizleistung von 14 kW vorhanden, die ordentliche Temperaturen bis zu 400 Grad Celsius erzielten. Die Ausstattung war auch ansonsten hochwertig und gut verarbeitet. Es gab 2 Ablageflächen an den Seiten, Flammbleche für den Schutz der Brenner, eine Fettwanne und einen Deckel, in den ein Thermometer eingelassen war.

Lieferumfang und Verwendung


Das Gestell war einfach konstruiert und in den Einzelteilen im Lieferumfang enthalten. Dazu gab es zwei hochwertig verarbeitete Grillroste, den Gasflaschenschlauch und einen Druckminderer. Einen elektrischen Zünder benötigte der Gasgrill nicht. Die Aufbauanleitung war verständlich und übersichtlich.

Das Modell konnte optimal im Garten, auf dem Balkon, auf Terrassen oder auch bei Grillfesten aufgebaut werden. Es war für eine längere Verwendung im Außenbereich konzipiert, dabei in den Materialien rost- und wetterfest. Sinnvoll war das Abdecken durch eine Plane, wenn der Gasgrill nicht genutzt wurde.

Bester Preis:
jetzt für nur EUR 279,00 Euro auf Amazon.de

% sparen 14 Tage Rückgaberecht Sichere Bezahlung
Gewöhnlich versandfertig in 24 Stunden
Jetzt zum besten Preis auf Amazon ansehen!

Der Gasgrill in der Nutzung – Besonderheiten und Ergebnis

Montage und Inbetriebnahme

Der Zusammenbau benötigte etwa 2 Stunden und war unkompliziert und simpel. Die Schrauben waren vorhanden, einige Teile auch schon vormontiert. Angebracht wurden die zwei Transportrollen und die Seitenwände. In der Aufbauanleitung waren die einzelnen Schritte verständlich formuliert, dazu waren die Teile mit Nummern gekennzeichnet.

Aufwärmzeit, Gasflasche und Funktionen

Nach etwa 10 Minuten auf voller Heizleistung war der Gasgrill für den Einsatz bereit und erreichte bei verschlossener Abdeckhaube eine Temperatur bis zu 300 Grad. Die Gasflasche wurde seitlich neben dem Grill aufgebaut und angeschlossen, konnte zwischen 5 und 7,5 Kilogramm Propan enthalten.

Alle 4 vorhandenen Brenner konnten gleichzeitig oder separat geschaltet werden. Der Grill besaß Außenablageflächen und drei Haken für Besteck und Grillzubehör. Der Unterwagen war offen und hatte keine Türen oder einen abgegrenzten Stauraum. Verschiedene Zusatzteile mussten extra beim Händler bestellt werden, z. B. ein Seitenbrenner oder ein Aromablech.

Handhabung, Grillergebnis und Hitzeverteilung

Die hochwertig gearbeiteten Gusseisenroste konnten gut ausgebrannt und damit gesäubert werden, verteilten gleichzeitig die Hitze hervorragend. Die Temperatur eignete sich für dicke Fleischstücke, für alle Arten von Würstchen, für Gemüse und Backkartoffeln. Dazu gab es die Aufteilung in mehrere Hitzezonen. Die Bedienung war kinderleicht und konnte einigermaßen gut kontrolliert werden. In erster Linie wurde der Grill sehr schnell heiß und speicherte dann eine hohe Temperatur, wurde dann nach und nach heruntergeregelt. Durch die Abdeckhaube war das Grillen schonend und aromatisch möglich. Das Grillergebnis war schmackhaft und rauchig.

Stabilität und Transport


Alle Gasgrillkomponenten waren gut aufeinander abgestimmt, das Gestell robust und standfest gebaut, die Nutzung daher sehr sicher und komfortabel.

Auf der einen Seite verfügte der „MAXXUS CHIEF 6.2“ über zwei größere Laufräder, konnte dementsprechend auch einfach bewegt werden. Er war für die längere Nutzung im Outdoor gedacht, zeigte keine Verschleißerscheinungen und rostete nicht. Auch die Holzfläche war lackiert und blieb optisch schön.

Reinigung und Pflege

Durch die hohe Temperatur und das Material aus Gusseisen konnten die Roste durchgebrannt und damit von Fleischresten und Öl befreit werden. Die Reinigung aller Einlageflächen war einfach und mit der Hand schnell gemacht. Häufig genügte laut den Kundenberichten ein Tuch mit Spülmittel und etwas warmes Wasser.

Die Fettwanne konnte herausgenommen und einzeln durchgespült werden. Diese war so konzipiert, dass bei zu viel Öl und Saft auch etwas herauslaufen konnte. Sie sollte daher häufiger entleert werden. Für den Grillrost konnte ein Pizzastein nachgekauft werden, der dann das indirekte Grillen unter der Abzugshaube erweiterte.

Fazit: Kleines Gerät für den seltenen Gebrauch

Eine ausgezeichnete Hitzespeicherung und Verteilung, hochwertige Materialien und der schlicht ansprechende Aufbau machen den „MAXXUS Gasgrill CHIEF 6.2“ zu einem idealen Gasgrill für den Garten und die Grillparty. Das Grillgut gelingt schnell und schmackhaft, die Anwendung ist denkbar einfach. Etwas nachteilig sind der hohe Energieverbrauch und die Fettwanne, bei der Fett und Öl schnell überlaufen und auf den Boden tropfen. Das Modell ist daher eher für den Garten als für den Balkon geeignet.

Gasgrill jetzt auf Amazon ansehen!

Vergleichsergebnis

Materialbeschaffenheit
Verarbeitungsqualität
Komfort
ExpertenTesten

22. Platz

2,61 (befriedigend) Gasgrill

Fazit: Eine ausgezeichnete Hitzespeicherung und Verteilung, hochwertige Materialien und der schlicht ansprechende Aufbau machen den „MAXXUS Gasgrill CHIEF 6.2“ zu einem idealen Gasgrill für den Garten und die Grillparty.

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (1.745 Bewertungen. Durchschnitt: 4,70 von 5)
Loading...