Beratene Verbraucher:
35890941
Suche
Generic filters
Nur genaue Treffer
Suche im Titel
Suche im Inhalt
Suche in Zusammenfassung
Suche in Kommentaren
Filter by Custom Post Type
headerbild_Staubsauger-mit-Beutel-test
Zurück zur Staubsauger mit Beutel-Vergleichstabelle Aktualisiert am:

Staubsauger mit Beutel von Miele im Test 2019

Staubsauger mit Beutel Ecoline von Miele in lotusweissImmer besser, lautet das Motto der Miele Staubsauber. Mit mehr als einhundert Jahren Erfahrung bietet das unabhängige Familienunternehmen heute nicht nur Lösungen für den Haushalt an, sondern auch für Profis. Miele Professional sind Produkte für Gewerbebetriebe oder auch medizinische Einrichtungen. In unserem großen Staubsauger Test ist Miele der Preissieger geworden. Aber auch in anderen Bereichen von Energieeffizienz bis Langlebigkeit kann das deutsche Unternehmen punkten. Im Folgenden stellen wir Ihnen die Marke näher vor. Erfahren Sie alles rund um die Entstehungsgeschichte sowie das große Staubsaugersortiment.

Das Unternehmen

Staubsauger mit Beutel Ecoline von Miele in lotusweissCarl Miele und Reinhard Zinkann haben im Jahr 1899 die Firma Miele gegründet. Der Techniker und der Kaufmann haben ihr Fachwissen vereint, um ein erfolgreiches Familienunternehmen zu starten. Am Beginn genügten vier Drehbänke, eine Bohrmaschine und nur elf Mitarbeiter.

Milchzentrifugen waren das erste Produkt, bevor schließlich Haushaltsgeräte wie Miele Staubsauger, Waschmaschinen und vieles mehr hinzugekommen sind. Die erste Fabrik war in der Nähe von Gütersloh, im kleinen Ort Herzebrock zu finden. Tatsächlich gab es bereits im Jahr 1903 eine erste Waschmaschine, die mit Oberpendel-Technologie betrieben worden ist. Dies erleichterte den Antrieb ungemein und sollte auch die Firma Miele auf Erfolgskurs bringen.

Gemäß der jeweiligen Epoche gehörten auch kurzzeitig Automobile, sowie der sehr gefragte Miele Handwagen zum Sortiment. Später stellt Miele Fahrräder und Motorräder her. Auf diese Weise überstand das Familienunternehmen auch schwere Kriegsjahre oder wirtschaftliche Krisen.

Die Kunden profitierten dagegen schon seit 1916 von einer auf Wunsch abschließbaren 10-Jahres-Garantie.
Auch in unserem Staubsauger Test 2018 zeigt sich noch dieses Bestreben nach bester Qualität und hochwertiger Verarbeitung. Erstmals wurde 1955 ein Miele Staubsauger Präsident S vorgestellt. Damit wurde der Trend zu Teppichböden in den Wohnungen perfekt genutzt. Eine neuartige Dreifachdüse sowie eine versenkbare Bürstenleiste für glatte Böden machen bereits das erste Modell zum vielseitigen Reinigungsinstrument.

Heute umfasst die Produktpalette

  • Bodenstaubsauger mit Beutel
  • Bodenstaubsager ohne Beutel
  • Handstaubsauger
  • Bürstsauger
  • Saugroboter

Welche Staubsaugertypen gibt es von Miele

Die Technik entwickelt sich immer weiter und so gibt es Miele Staubsauger heute in verschiedenen Ausführungen. Wie Sie das passende Modell für Ihre Böden auswählen, verrät der folgende Abschnitt.

Die vielseitigen Bodenstaubsauger gibt es mit oder ohne Beutel. Sie haben die Schlittenform, so dass das Gewicht des Geräts fast vollständig auf dem Boden liegt. Daher sind sie ideal für große Flächen. Mit Hilfe der Rollen können sie leichtläufig hinterhergezogen werden. So müssen Sie beim Saugen weniger Kraft aufwenden und können leicht die komplette Wohnung oder auch ein Haus reinigen.

Für die beutellosen Variante wurde die so genannte Vortex Technologie entwickelt, welche Leistungen von mehr als 100 km/h erzielen kann. Diese Luftströme nehmen selbst feinen Staub problemlos auf.

Staubsauger mit Beutel Ecoline von Miele in lotusweiss

Kompakt und wendig sind die Miele Handstaubsauger. Hier ist das Gerät senkrecht gebaut und wird damit aufrecht vor dem Körper geführt. Dies ist für kleinere Räume oder Zimmer mit vielen, eng gestellten Möbeln praktisch.

Die Sauger sind platzsparend und können leicht getragen werden. Trotzdem finden Sie auch hier viele patentierte Raffinessen und Extras von Miele. Dazu gehören unter anderem das verstellbare Teleskoprohr, die Kabelaufwicklung oder der sehr hohe Aktionsradius. Dank diesem muss die Steckdose selten gewechselt werden und auch große Zimmer können effizient in einem Rutsch gereinigt werden.

Für Härtefälle gibt es die Bürstsauger von Miele. Auch sie stehen aufrecht wie die Handmodelle. Die** speziellen Bürsten** nehmen sich robusten oder sehr stark beanspruchten Teppichen an. Die abschaltbare Bürstenwalze ist für Hartböden geeignet. Extras wie eine automatische Höhenanpassung an das Flor des Teppichs erhöhen den Reinigungskomfort.

Zuletzt sind Saugroboter ein neuer und großer Trend, der stetig weiterentwickelt wird.

Die Miele Roboter saugen selbstständig und werden über einen wiederaufladbaren Akku betrieben. Sowohl Sensoren als auch eine Deckenkamera helfen beim Erfassen der Umgebung.
Auf diese Weise werden Hindernisse wie Möbel und mehr überwunden. Die flache Form passt dabei auch unter viele Möbel für beste Ergebnisse. In unserem großen Staubsauger Test 2018 hat es ein Miele Staubsauger mit Beutel in die Top 3 geschafft.

Besonderheiten der Miele Staubsauger

Neben technischen Innovationen steht bei den Staubsaugern von Miele auch der Komfort bei der Bedienung im Mittelpunkt. Damit sind die Geräte auch immer am Anwender orientiert und sollen Ihnen das gründliche Reinigen erleichtern.

Unter anderem sind die Bodenstaubsauger ergonomisch geformt und Einstellungen sind besonders einfach. So ist das Comfort Teleskoprohr individuell auf ihre Körpergröße einstellbar. Dies entlastet den Rücken und sorgt zugleich für einen sehr großen Saugradius.
Für beste Ergebnisse wurde auch der Durchmesser des Rohrs erhöht. Damit vergrößert sich das Volumen des Luftstroms und es kann mehr Schmutz aufgesaugt werden.

Bis ins kleinste Detail ist nicht nur das Modell aus unserem Staubsauger Modell durchdacht. Kleine Extras wie eine Gummierung am Ende des Rohrs werden zu großen Helfern im Alltag. So kann das Saugrohr an die Wand gelehnt werden, ohne dass es abrutscht. Zugleich sind die Miele Sauger für Rechts- und Linkshänder optimal einzustellen.

Das Compact System finden Sie ebenfalls exklusiv bei Miele Produkten. Die Park-Optionen für den Sauger und auch den Handgriff helfen, das Gerät auf kleinem Raum sicher zu lagern. So findet es selbst im Regal oder im Vorratsschrank Platz. Es kann leicht bei Bedarf herausgenommen und sonst sicher, aber außer Sichtweite, verstaut werden. Die Comfort Kabelaufwicklung kann ohne Bücken mit dem Fuß bedient werden.

In Sachen Hygienestandards sind die Staubsauger von Miele mit verschiedenen Filtern ausgestattet.

Sowohl HEPA-Filter als auch Air Clean oder Active AirClean Filter helfen, die Raumluft sauber zu halten. Nicht nur für Allergiker, sondern auch für Eltern oder Haustierbesitzer sind die zusätzlichen Filteroptionen hilfreich.
So gibt es auch Luftfilter, die helfen, Gerüche zu reduzieren. Abgerundet wird die Technik durch das Silence-System, das trotz der hohen Saugleistungen für eine gute Geräuschdämmung und reduzierte Motorgeräusche sorgt.Staubsauger mit Beutel Ecoline von Miele in lotusweiss

Fazit:

Seit über 100 Jahren stehen Miele Staubsauger für Familientradition, bewährte Qualität und neue technische Innovationen. Ob mit oder ohne Beutel, das deutsche Unternehmen bietet Staubsaugervarianten für alle Wohnräume. Bedienungskomfort wird dabei ebenso groß geschrieben wie effiziente Leistung.

Verschiedene Filtersysteme sorgen zusätzlich für hygienische Sauberkeit. Nicht nur beim Saugen, sondern auch bei der Lagerung helfen Ihnen kleine Details im Design, die Ihnen den Alltag erleichtern. In unserem Staubsauger Test konnte Miele zudem auch noch in Sachen Preis/Leistung vollends überzeugen.

Staubsauger mit Beutel - große Auswahl zu günstigen Preisen auf amazon.DE
Große Auswahl an Markenprodukten Sichere Bezahlung & Käuferschutz Kostenlose Lieferung ab 29 Euro Staubsauger mit Beutel-Bestseller jetzt auf Amazon ansehen & sparen!
Jetzt mit anderen Marken vergleichen!
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (1.457 Bewertungen. Durchschnitt: 4,70 von 5)
Loading...