Beratene Verbraucher:
35890941
Suche
Generic filters
Nur genaue Treffer
Suche im Titel
Suche im Inhalt
Suche in Zusammenfassung
Zurück zur Elektrische Zahnbürste-Vergleichstabelle Aktualisiert am:

Mundhygiene total - Die elektrische Zahnbürste mit Munddusche

Glatt wie Porzellan fühlen sich die Zähne nach dem Entfernen des harten Zahnsteins an. Diese Prozedur beim Zahnarzt ist nicht angenehm, muss aber einmal jährlich sein. Allein das Zähneputzen reicht zur gründlichen Mundhygiene nicht aus. Auch das Zahnfleisch bedarf Pflege, um den Zähnen festen Halt zu geben.

Verbliebene Speisereste an schwer zugänglichen Stellen sind ideale Nährböden für Bakterien, die Zahnfleischentzündungen, Karies und schlechten Atem verursachen können. Auch eine elektrische Zahnbürste erreicht die engen Zahnzwischenräume nicht.

Wer profitiert von einer elektrischen Zahnbürste mit Munddusche?

Zahnärztin und Patient mit einer elektrischen ZahnbürsteZwischendurch reinigen viele Menschen die Zahnzwischenräume zusätzlich mit Zahnseide, um der Bildung von Plaque entgegenzuwirken. Stehen die Zähne jedoch sehr eng zusammen, kommt der Faden nicht an.

Genau die gleichen Schwierigkeiten bereiten Brackets, feste Zahnspangen, deren Draht sich über die ganze Zahnreihe spannt. Hier kommen gewöhnlich kleine Interdentalbürstchen zum Einsatz, die auf der normalen Einkaufsliste leicht vergessen werden.

Auch Menschen, die bereits an Parodontose leiden, verbessern ihre Mundhygiene mit einer Munddusche wirkungsvoll. Geht das Zahnfleisch mit den Jahren zurück, werden Kronen sozusagen “zu kurz”. Es entsteht eine Lücke mit offen liegendem Zahnhals, wo das Putzen unangenehm ist und mit hoher Empfindlichkeit gegen saure Lebensmittel, Zucker und Kälte einhergeht.

Wie eine Munddusche Zahnerkrankungen vorbeugt

Eine elektrische Zahnbürste mit Munddusche erzielt schonend, aber effektiv im ganzen Mundraum optimale Pflege. Der rotierende Wasserstrahl entfernt Ablagerungen und lose Speisereste aus den Zahnzwischenräumen mit hoher Reinigungswirkung. Auch bei Bildung von Zahnfleischtaschen ist die tägliche Anwendung der Munddusche hilfreich.Elektrische Zahnbürste Oral-B Pro 1900 in der Verpackung

Handeln Sie vorausschauend und benutzen eine elektrische Zahnbürste mit Munddusche bereits _bevor_gesundheitliche Probleme auftreten. Über viele Jahre gesehen kräftigt die intensive Pflege das Zahnfleisch. Die Massage regt die Durchblutung an, womit eine gesunde Mundflora erhalten bleibt. Die kommenden Zahnarzttermine gestalten sich entspannter, da das gesamte Gebiss kaum noch Angriffsfläche für schädliche Bakterien bietet.

Es ist bekannt, dass entzündete Zahnwurzeln Auslöser schwerwiegender Krankheiten sein können. Mit ener Munddusche können Sie der Entstehung von Migräne, Herzerkrankungen, Rheuma, Kreislaufbeschwerden oder Multipler Sklerose vorbeugen. Bei vielen Fabrikaten lässt sich der Druck des Wasserstrahls nach Wunsch regulieren.

Zahnärzte empfehlen die Anwendung daher auch bei Neigung zu Zahnfleischbluten oder empfindlichen Zähnen. Eine Munddusche ersetzt allerdings nicht das Zähneputzen mit der Bürste, sondern stellt eine sinnvolle Ergänzung dar.
Nach wie vor bleibt die Entfernung des sogenannten “Biofilms” der professionellen Reinigung in der Praxis vorbehalten. Bei akuten Dentalproblemen raten wir Ihnen, vor dem Kauf einer Munddusche mit dem Zahnarzt zu sprechen.

Welche Modelle gibt es bei der elektrischen Munddusche?

Elektrische Zahnbürste im Doppelpack mit ReiseetuiBei elektrischen Mundduschen gibt es drei Varianten der Wasserzufuhr. Einmal führt vom Griffende des Handstücks ein Wasserschlauch zum stationären Tank. Damit fällt die Munddusche selbst viel leichter aus und ist komfortabler zu führen. Der Wasservorrat ist größer und Sie können Ihre Zähne länger reinigen. Das Gewicht des Wassertanks ist unerheblich, da dieser ja auf der Ablage steht.

Bei der zweiten Bauweise dient der hohle Griff als Wassertank. Dadurch begrenzen sich der Wasservorrat und das Gewicht des Handteils erhöht sich entsprechend. Dafür ist kein Schlauch im Wege, der sich unordentlich auf der Ablage kringelt und Platz wegnimmt.

Von der Wirksamkeit her betrachtet sind in beiden Ausführungen gute Geräte erhältlich.

Welche Unterschiede gibt es bei der Wasserzufuhr der elektrischen Munddusche?

Frau zeigt eine elektrische Zahnbürste in der FrontalansichtEin wichtiges Kriterium ist die Betriebszeit der Munddusche, die vom Tankvolumen abhängt. Je nach Durchfluss und Größe liegt die durchschnittliche Nutzungsdauer zwischen 20 und 40 Sekunden. Wenn Sie die Zahnzwischenräume sehr gründlich spülen möchten, sollten Sie nach einem möglichst großen Behälter Ausschau halten. Oder entscheiden Sie sich gleich für ein System ohne Tank, wobei der Schlauch gleich an den Wasserhahnangeschlossen wird.

Der Wasserdruck entscheidet über die Reinigungswirkung. Ist dieser zu schwach, dringt der Strahl nicht weit genug vor, um Speisereste zu entfernen. Achten Sie ebenfalls auf variable Abstufungen des Wasserdrucks, die jedes Familienmitglied nach seinen Bedürfnissen einstellen kann.

Welche Programme bietet die elektrische Munddusche?

Elektrische Zahnbürste Oral-B Pro 690 in der VerpackungDie meisten Mundduschen lassen sich zwischen den Betriebsmodi “Reinigung” und “Massage” betätigen. Zur Zahnreinigung dient ein mehr oder weniger harter Strahl, die weicheren Einstellung pflegt und durchblutet das Zahnfleisch. Erhöhte Reinigungswirkung verspricht ein mit Wasserbläschen angereicherter oder ein pulsierender Wasserstrahl.

Einige Modelle lassen sich mit einer Lösung aus Wasser und Mundwasser betreiben. Die Wirkstoffe sollen nicht nur Speisereste lösen, sondern auch Bakterien und Mundgeruch effektiver vertreiben.

Im Zubehör liefert der Hersteller verschiedene Aufsätze mit. Diese werden nach etwa 6 Monaten Gebrauch ausgetauscht. Wenn ein Familienmitglied krank war, sollten die Düsen natürlich sofort ausgewechselt werden. Auch verschiedene Borstenstellungen dienen speziellen Anwendungen.

Wie wird die elektrische Munddusche gereinigt?

Nach jedem Gebrauch steht das Abspülen mit warmem Wasser an. Reinigen Sie das Handstück und den Tank gewissenhaft, vor allem, wenn es mehrere Personen benutzen. 

Elektrische Zahnbürste in einer Aufbewahrungsbox in der ZusammenstellungNachlassender Wasserdruck weist auf innere Kalkablagerungen oder Verschmutzungen im Schlauch hin. Recht bekannt ist die Methode, eine Gebissreiniger-Tablette im Tank aufzulösen, um Keime und

Verunreinigungen zu beseitigen. Wer bei der Hygiene auf Nummer sicher gehen möchte, wendet die vom Hersteller empfohlenen Reinigungsprodukte an.

Was ist besser, eine Munddusche oder ein Dental-Center?

Wenn Sie eine gute elektrische Zahnbürste benutzen und die Mundpflege erweitern möchten, empfiehlt sich der Kauf einer einzelnen Munddusche. Als Einsteiger in die elektrische Zahnpflege ist ein Dental-Center mit beiden Geräten in einer Station sinnvoll. So sparen Sie Stellplatz und genießen einen deutlichen Preisvorteil gegenüber dem Einzelkauf.

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (1.978 Bewertungen. Durchschnitt: 4,70 von 5)
Loading...